Thomann Voyager Tenor Trombone

9

Gigbag für Tenorposaune

  • passend für Instrumente bis 8,5" (216 mm) Schallbecher
  • Voyager Serie
  • 20 mm High Density Schaumstoffpolsterung
  • gefertigt aus hochwertigen Chain Line Stoff
  • innen weicher Samtplüsch in grau
  • Noten- und Zubehörtasche
  • voll gefütterte, verstellbare, fest angenähte und versenkbare Luxus Rucksacktragegurte
  • verstärktes Zugfach - Innenmaß: 82 cm Länge
  • weicher Softgriff
  • Schockabsorber auf der Unterseite
  • verstärkte Einlage im Schallbecherbereich
  • brünierte Hardware
  • hochwertige Reißverschlüsse
  • wasserabweisend
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 418109
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrument Tenorposaune
Art Gig Bag
Rucksackgurt Ja
Material Nylon
111 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.02. und Donnerstag, 29.02.
1

Vernünftigstes Zubehör ever

Für Musikinstrumente gibt es ein schier unüberschaubares Zubehörangebot, aber kaum etwas davon ist wertvoller als ein vernünftiges, dick gepolstertes und stabiles Gigbag. In Anlehnung an eine bewährte Konstruktionen ist die Thomann Voyager-Serie designed worden. Neben einer dicken Polsterung glänzen die Taschen durch sinnvolle Details wie großzügig geschnittene Stauräume oder robuste Reißverschlüsse. Sie decken fast jeden Anwendungsbereich ab, und das auf einem außerordentlich hohen Qualitätsniveau. Dabei kosten die Bags deutlich weniger als ähnliche Produkte.

Leicht und stabil

Das Voyager-Gigbag für Posaune ist vor allem eines: gut gefüttert. 20 Millimeter dicker Schaumstoff hält auch grobe Stöße davon ab, dem empfindlichen Instrument zu schaden. Eine robuste Außenhülle sorgt dafür, dass bei der Gelegenheit auch das Gigbag selbst heile bleibt, und stabile Reißverschlüsse halten alles zusammen. Das Innere der Tasche ist mit weichem Plüsch gefüttert. Wichtig ist das separate, verstärkte Fach für den Zug sowie das zusätzliche Poster für den Schallbecher. Die Unterseite des Bags ist mit einem Schockabsorber versehen, der das Instrument schützt, wenn es mal etwas unsanft auf dem Boden abgesetzt wird. Eine wirklich große Zubehörtasche nimmt Notenständer, Notenordner, Mundstücke oder die Brotzeit auf. Für den bequemen Transport sorgen neben dem dicken Griff auch die weich gepolsterte, fest angenähte Rucksackgarnitur, die sich zudem hinter einer Klappe verstecken lässt.

Schick und wertig

Ab einem bestimmten Wert des Instruments wird man eine richtig stabile Transportmöglichkeit brauchen, sei es ein Koffer oder ein so genanntes Gigbag. Speziell ein eher sperriges Instrument wie das Posaune profitiert dabei von einem handlichen Gigbag. Das Thomann Voyager Gigbag für Posaune ist dabei ausgesprochen robust und wird das Horn auch dann schützen, wenn andere Gigbags längst aufgegeben haben. Für die optische Erbauung besteht die Außenseite aus einem diagonal abgesteppten Stoff - schick und nicht wirklich oft zu sehen.

Über Thomann Zubehör

Auch im Bereich der zusätzlichen Ausstattung erfreuen sich die von Thomann hergestellten Produkte einer großen Beliebtheit. Im Sortiment befinden sich hunderte Zubehörartikel aus vielen verschiedenen Bereichen, die durch ein hohes Maß an Qualität und ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen. Die Verwendung hochwertiger sowie beständiger Materialien und die Implementierung durchdachter Features, die für gewöhnlich Produkten aus höheren Preissegmenten vorbehalten sind, machen Zubehör von Thomann zu einer klaren Empfehlung.

Schutz für unterwegs

Bus, Bahn, kleine Autos oder zu Fuß - ein Gigbag ist immer dann vorteilhaft, wenn man unterwegs ist und nur eingeschränkte Transportmöglichkeiten hat. Das Thomann Voyager Gigbag für Posaune wiegt deutlich weniger als ein Koffer und ist gleichzeitig stabil und robust. Mit der Rucksackgarnitur auf den Rücken geschnallt merkt man das Gewicht fast gar nicht, und das Instrument ist dennoch optimal geschützt. Solange man nicht mit dem Tourbus unterwegs ist, ist das Voyager Gigbag das richtige Accessoire für den Musiker unterwegs.

9 Kundenbewertungen

4.2 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Stabilität

Verarbeitung

7 Rezensionen

T
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
T4711Bone 08.04.2019
Das Hauptfach ist gut gepolstert und geht mit den beiden Reißverschlüssen super auf und zu. Das Zugfach ist von der Länge her top und mit 2 eingearbeiteten Platten schützt es auch gut. Ich finde es etwas zu breit (... als wenn 2 Züge rein passen sollten), geht aber. Die Reißverschlüsse am Zugfach gehen am Ende etwas schwer um die Ecke, weil man da an die Schutzplatten kommt.
Schön ist auch das Vorfach in den ein Notenständer und mind. 2 Mundstücke etc. reinpassen. Es gibt noch ein weiteres dünnes Vorfach z.B. für den Schultergurt oder Geldbörse etc.
Die Rucksackgurte sind gut gepolstert und lassen sich super einstellen. Die Stabilität im Stand ist gut, wenn nur die Pos. drin ist. Wenn noch ein Notenständer im Vorfach ist, kippt das Ganze etwas.

Mir persönlich gefällt, dass man bei der Verwendung als Rucksack den Schallbecher oben hat. Wackelt vielleicht ein wenig mehr auf dem Rücken, aber wenn man mal vom Fahrradsattel runter muss, hat man nicht so viel Horn+Tasche die vor den Sattel müssen ...

Insgesamt sehr schönes Gigbag zu doch eher kleinem Preis.
Getestet mit: 42er Bach mit trad. Ventil, King 3B und Jupiter 432.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Marctimo 18.12.2021
Ein sehr gutes Bag in dieser Preislage.und zu meiner Verwunderung sehr viele Stau Möglichkeiten.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
h
pas très agréable à porter
heleneb 16.10.2020
j'ai renvoyé l'étui car il n'est pas très stable sur le dos (penche d'un côté) et il pèse au niveau des épaules, je pense que les bretelles sont mal conçues. C'est dommage parce que sinon la housse est de bonne qualité et les bretelles sont relativement basses, du coup le pavillon ne cogne pas contre la tête quand on porte la housse.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
m
Au top pour un jeune
manuisamusic 06.01.2019
Housse achetée pour un jeune garçon, elle est légère et en même temps bien renforcée aux points stratégiques, facile à manipuler, rangement pratique.
Le prof de trombone veut la même!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden