Thomann TRS-31B Matt Soprano Recorder

87

Sopranblockflöte

  • barocke Griffweise
  • 3-teilig
  • Doppelloch
  • Material: ABS-Kunststoff
  • Farbe: mattschwarz mit weißen Ringen
  • inkl. Wischerstab und Tasche
Erhältlich seit Januar 2005
Artikelnummer 166861
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Kunststoff
Doppellöcher Ja
5,95 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
5,95 € 1
5,70 € 4,2% 5
5,60 € 5,9% 10
5,30 € 10,9% 25
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1

87 Kundenbewertungen

48 Rezensionen

A
Kunsstoff - Flöte ? Naja - wohl eher Spielzeug
Andreas580 04.11.2009
Um meine vernachlässigten Flötenspielkenntnisse aus der Schulzeit wieder aufzufrischen, bestellte ich mir ziemlich skeptisch 3 Flöten aus ABS-Kunststoff aus der TRS-Serie (Sopran, Sopranino und Tenor). Kaufentscheidend war der unschlagbare Preis bzw. das geringe finanzielle Risiko, sollte es ein Flopp werden.

Den Kauf habe ich nicht bereut, alle drei Flöten haben eine saubere Ansprache, sehen ansprechend aus (sauber verarbeitet) sind vom Klang her absolut akzeptabel und können meiner Meinung nach auch gegenüber kritischen Ohren durchaus bestehen.

Hinzu kommt die im Vergleich zu Holzmodellen wesentlich unkritischere Pflege und Wartung. Auch eine möglicherweise etwas rauhe Behandlung durch den Nachwuchs vertragen sie besser als eine Flöte aus Holz. Die Reinigung ist sehr einfach durch Auseinandernehmen in 3 Teile und Abspülen unter fließendem Wasser zu bewerkstelligen.

Die Sopranflöte habe ich zur Zeit beim Shantychor im Einsatz, die Stimmung im Zusammenspiel mit 2 Akkordeons passt sehr gut.

Fazit: sehr empfehlenswert,

und für einen Preis von unter 6 Euro lag sogar noch eine Grifftabelle in Barockgriffweise, ein Tiegelchen mit Fett sowie eine passende Kunststoff-Tasche mit Reißverschluß dabei.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Für den Preis nicht schlecht...
Leah_Musica 21.09.2017
Natürlich ist die Bewertung in Relation zum Preis zu sehen, denn für nicht einmal sechs Euro kann man sie nicht mit einer guten Holzflöte vergleichen. Bis auf klingend c4 sprechen alle Töne hervorragend an und stimmen auch sehr gut. Die tiefen Lagen haben natürlich nicht den satten Klang einer Holzflöte, doch dafür sprechen die oberen Lagen leichter an - auch über klingend c4. Das c4 selbst ist mit warmen Kopf, viel Gefühl und etwas Übung auch gut zu entlocken.

Was für alle Flöten dieser Serie gilt: Die Hüllen stinken bestialisch und sollten am besten zwei oder drei Tage im Freien gelagert werden - natürlich ohne Instrumente...!

Fazit:
Für meine Zwecke (Leih- und Ersatzinstrument im Ensemble) sind die Thomann-Flöten genau das Richtige! Den Etwas rauchigen Klang mag nicht jeder und wer sehr hohe Ansprüche hat sollte etwas mehr Geld in die Hand nehmen - z.B. Für eine Aulos symphony. Wer dagegen mit Spaß ausprobieren will hat sein Instrument gefunden!
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AS
Im direkten Vergleich zur TRS-21B
Arndt S. 03.12.2009
Ich habe sowohl die TRS-31B als auch die TRS-21B bestellt. Nach ersten Kurzen "Tests" kann ich folgendes sagen. Beide machen Klanglich ein gutes Bild, wobei die 31B (rein Subjektiv) nicht so schnell "schreit".

Der wirkliche Unterschied zwischen den Beiden ist , dass die 31B wegen des anderen Kunststoffes viel besser in der Hand liegt. Die 31B "fühlt" sich einfach besser an. Beide sind gut verarbeitet und ich kann sie sehr empfehlen. Zu dem Preis gibt es meines Erachtens nichts besseres.

Persönlich würde ich jetzt, da ich beide gespielt habe, der 31B immer den Vorzug geben. Sie fasst sich besser an, sieht besser aus und sie kommt mit einer deutlich besseren Verpackung.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MK
Gute Anfängerflöte
Maren K. 18.10.2009
Eine sehr gute Anfängerflöte, die für das erste Jahr absolut ausreichend ist. Sie ist leicht zu spielen, nimmt dem Anfänger nicht gleich alles übel und erreicht sauber den vollen Tonumfang, so dass sie (insbesondere aus Kostengründen) auch länger eingesetzt werden kann.

Der Klang ist für eine Flöte aus Kunststoff sehr gut. Die Optik ist unschlagbar, einfach toll, die Kinder sind stolz auf das schöne Modell. Und dann noch dreiteilig, dass sind nicht einmal die Holzflöten.

Sie ist sehr rubust. In meinen Gruppen ist trotzt Schulranzentransport und starker Beanspruchung noch keine kaputt gegangen. Die häufigen Nagespuren von den ersten Anfängen sind nicht sichtbar. Auch die Tasche ist ansprechend und praktisch, insbesondere der lange Reißverschluß, da muss nichts gestopft werden.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden