Thomann Trekking Case Tenor Sax BP

91

Trekking-Koffer für Tenorsaxophon

  • wasserabweisendes Rok-Tex Außenmaterial
  • hervorragender Schutz für das Instrument
  • große Außentasche
  • versenkbare Rucksack-Tragegurte
  • Abmessungen außen: 86 x 33 x 22 cm
  • Gewicht: 4,41 kg
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit März 2014
Artikelnummer 336504
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrument Tenorsaxophon
Art Gig Bag
Farbe Schwarz
Rucksackgurt Ja
Zubehörfach Ja
Material Kunststoff
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 4.10. und Mittwoch, 5.10.
1

91 Kundenbewertungen

55 Rezensionen

LV
Fantastisch Guter Tragekoffer
Luis Viktor 23.09.2020
Sax-Case:
Ich spiele ein gewöhnliches Yamaha Student Model und es passt wie angegossen in den/das Case. Mit einem kleinen Drücken auf das Saxophon rutscht es in eine bombenfeste Position, kein rütteln kein wackeln, nichts. Der Neck passt ebenfalls hervorragend in die Fassung lediglich bei der Mundstückfassung passt mein OttoLink "Tone Edge" zusammen mit der Kappe der Rovner Ligature nicht. Das liegt hierbei weniger an dem Mundstück als vielmehr an der Kappe der Rovner Blattschraube, bei den gewöhnlichen Kappen sollte es aber genau passen. Mein Mundstück findet daher im Stauraum platz.

Stauraum:
Der Stauraum im Case ist groß genug um jegliches Zubehör mitzunehmen, selbst der recht große Gurt von Jazzlabs passt dort rein und muss nicht in der Glocke des Horns verstaut werden. CD's Mundstücke, Reinigungsmaterial, Schraubendreher, Metronom, Reeds, alles kann mit.

Notenfach:
Da ich nicht immer Zuhause üben kann, ich aber gerne mit Backingtracks und der iRealpro app spiele nehme ich für gewöhnlich mein Macbook mit zum Proberaum. Ich brauche hier keine extra Tasche, mein Macbook, Ladekabel, 1-2 Notenhefte, Schlüssel und Portmonee finden hier ihren Platz. Wenn man auf die Hefte verzichtet passt auch eine Wasserflasche oder Notenständer mit rein. Ich finde das feature extrem wichtig, da ich nur eine Tasche für meine Sessions benötige, alles an einem Ort verstaut habe und ich auch mit dem Fahrrad unterwegs sein kann.

Sicherheit:
Die Griffe, Gurte, der Reiß - und Klettverschluss, die Außen- und Innenhülle sind extrem solide, ich vertraue ihnen zu 100%. Für die Leute, die ihren Reißverschluss mal vergessen zu zu machen und somit schon ein Instrument ruiniert haben kann ich sagen, dass der zusätzliche Klettverschluss unter dem Tragehalter der langen Seite so stark ist, dass er ein solches Unglück verhindern kann, bei mir schließt er sich meist eigenständig beim zu klappen des Koffers.

Komfort:
Er ist super zu tragen die Gurte schneiden nicht ein er ist aber zusammen mit Sax und dem ganzen oben erwähnten Zubehör nicht ganz leicht. Ich empfehle gerade bei jüngeren Schülern keine zu weiten Fußwege.
Es kommt vor, dass der Koffer im leeren Zustand (ohne Sax) zur aufgeklappten Tascheseite kippt, vor allem wenn im Notenfach Trinkflasche oder ähnliches verstaut wird sorgt das für zu viel Gewicht auf der klappbaren Seite. Beim rausnehmen des Saxophons also darauf achten oder den Koffer immer auf dem Boden aufklappen, so lässt sich kaputtes Zubehör vermeiden. Sehr ärgerlich wäre ein Macbook, das beim Fall vom Tisch kaputt geht, weil es noch im Notenfach steckte und der Koffer so kippen konnte.

Fazit:
Ich kann nur sagen, dass ich mit diesem Koffer absolut zufrieden bin. Meiner Meinung nach könnte die Firma Thomann hier definitiv die Preislatte nach oben legen für so ein gut verarbeitetes Produkt. Wer es nicht mag mit dem Thomann Logo rumzulaufen, kann das aufgenähte Emblem kinderleicht mit einem scharfen Messer lösen.

Ich wünsch euch viel Freude beim Kauf dieses Koffers, es lohnt sich.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Für das Geld wirklich in Ordnung
Saxpetra 15.05.2020
Mein Selmer Super Action 2 passt gut rein.
Die Aufteilung innen ist besser als beim Selmer Koffer, weil ein Fach für?s Mundstück dabei ist.
Beim extra Riemen, der beigelegt ist, dachte ich erst, dass sich der Hersteller wirklich was gedacht hat, weil man ihn als Ersatzumhänger zum Spielen verwenden kann. Aber das funktioniert nicht, weil die Karabiner zu dick sind und nicht durch die Ösen vom Saxofon passen.
Die Polsterung innen ist okay, aber nicht so weich wie beim Selmer Koffer. Deshalb hab ich bei der Stabilität und der Verarbeitung einen Punkt abgezogen.
Nach ca. 1,5 Jahren bei normaler Hobbybenutzung sieht der Koffer noch gut aus, Reißverschlüsse sind noch in Ordnung. In 18,5 Jahren kann ich eine Aussage im Vergleich zum teuren Selmerkoffer machen, so lange hatte ich diesen in Gebrauch.
Zum "Trekken" würde ich aber mein Saxofon in diesem Koffer nicht mitnehmen ... da wäre er zu unbequem ;-)
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gute Ware
Maddin63 26.06.2020
Habe mir das Case bestellt, weil mein altes kaputt war. Mein Selmer Super Action Tenor Saxophon passt super rein. Kein Wackeln, nichts. Auch das Zubehörfach ist groß. Als negativ Punkt würde ich allerhöchstens die Reißverschlussabdeckung nennen, die von oben über den Reißverscluss geht. Bei der alten Tasche ging das von unten, das war m.E. besser zu handhaben.
Die Tasche ist schnell geliefert worden. Würde ich wieder bestellen. Wie immer ein toller Service !!!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Tenorsaxophon Koffer mit Rucksackfunktion
Musicinlove 02.07.2021
Der Koffer ist sehr stabil und hat ein super großes Staufach für weitere Utensilien.
Nicht ganz so perfekt ist das höhere Gewicht, wenn "alles" eingepackt ist. Dafür ist es ein Vorteil, dass alles in einen Koffer passt. (Saxophon, Noten, kleiner Saxophonständer im Saxophon, Notenständer in der Außentasche, Blätter und Co. im Staufach innen).
Ein etwas besserer Notenständer passt leider nicht perfekt in das Außenfach.
Fazit: Ich kann diesen Koffer nur weiter empfehlen
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden