Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Thomann Sticky Practice Pad

126

Practice Pad

  • haftet ohne Rückstände auf fast allen Oberflächen
  • einfach wieder abzuziehen
  • Durchmesser: 6"
  • Material: Gummi
  • leicht im Stickbag zu transportieren
  • Farbe: Schwarz / Türkis
Größe 6"
Extras selbst haftend
Auf Ständer montierbar Nein
Erhältlich seit August 2016
Artikelnummer 393976
12,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 9.12. und Freitag, 10.12.
1
18 Verkaufsrang

65 Kundenbewertungen

K
Gute Idee - aber
Kesselflicker 28.01.2019
Das Teil hat mich neugierig gemacht - vor allem, nachdem ich die Bewertungen las. Also, einfach mal mitbestellen, vielleicht ist das eine galante Lösung für unterwegs - wenig zu schleppen, soll überall haften und nicht rutschen - cool. Also getestet und schon mal positiv überrascht. Das Teil bleibt auf der Scheibe der Terassentür einfach haften (nur dass ich darauf nicht übe ;-)) Schonmal witzig. Auf den Tisch gelegt und kosgetrommelt - da kam das erste: "naja" Ich bin ein Rebound fetisch. Auch am Set. Das ist aber bei dem Ding leider nur mäßig ausgeprägt. Da ich schon mehrere Pads besitze, muss ich leider sagen, dass dieses Pad in Punkte "natural rebound" am schlechtesten abschneidet. Aber (!) das muss nichts schlechtes heißen, da ich mir auch schon immer mal ein Gerät zulegen wollte, wo ich gezwungen werde, mehr zu arbeiten. Dann aber legte ich das Pad auf die Snare und da kam das böse erwachen. Das Pad macht einen unangenehmen Knall, wenn man es auf der Snare spielt Es ist annähernd genauso laut, wie die Snare selbst. Das liegt wohl daran, dass die Gummifläche ungefedert den Impuls auf die Snare überträgt. Das ist Schade und somit für mich unbrauchbar. Da hätte man vielleicht doch ein hartes Element zwischen Schlagfläche und Unterseite mit unterbringen müssen, damit dies nicht passiert.
Für Menschen, die das Pad auf die Snare legen möchten, ist es nicht geeignet. Für Menschen mit Spaß an Gummigs und die auf Tischplatten oder Stühlen trommeln wollen (Oder auf Wänden und Terassentüren :-D) sehr cool. Vielleicht einfach mal probieren ;-)
Verarbeitung
Bespielbarkeit
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SR
Ins gesamt gut.
Steffen R. 629 04.02.2021
Ich nutze das Pad jetzt schon länger und habe mit der Zeit gemerkt das beim längeren spielen das Handgelenk weh tut was ich darauf zurück führe das das Pad einen relativ starken Rückschlag hat.

Ich würde es gerade für Einsteiger empfehlen da man damit gut Techniken üben kann und das Pad durch seine extreme Kompaktheit gut überall mitnehmbar ist.

Für fortgeschrittene und Profis ist es eher weniger zu empfehlen das in diesen fällen die Negativen Eigenschaften überwiegen.
Verarbeitung
Bespielbarkeit
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
percussion2 10.09.2021
Das Pad ist sehr handlich und super zum Einspielen. Trotz dass es so dünn ist, dämpft es die Lautstärke der Schläge gut ab und gleichzeitig springen die Schlägel gut. Ich nutze es nun schon fast 4 Jahr und es sieht noch fast aus wie neu.
Verarbeitung
Bespielbarkeit
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gutes Pad für unterwegs
Anonym 15.11.2016
Habe das Pad immer bei mir wenn es auf Konzerte oder ins Studio geht.
Endlich kein verrutschen des Pads wenn man es auf den Tisch / Stuhl legt um sich für die Show warm zu spielen.
Beziehungsweise fällt es ab sofort auch weg einen zweiten Snareständer mitnehmen zu müssen um das Pad da einklemmen zu können.
Wie in dem Werbeclip für das Pad gezeigt klebt es auch tatsächlich an Wänden.
Die Bespielbarkeit finde ich gut, es hat einen realistischen rebound.
Wie lange die Rückfläche klebrig bleibt, kann ich noch nicht sagen. Bis jetzt macht sie aber eine gute Figur.
Verarbeitung
Bespielbarkeit
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung