Thomann RC10610 B/SB Banjo Koffer

392

Banjo Koffer

  • passend für 4-, 5- und 6-saitige Banjos
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Außenbezug: Tolex
  • Farbe: Schwarz

Innenmaß

  • Länge: 102,5 cm
  • Breite Korpus: 34,5 cm
  • Länge Korpus 44,5 cm
  • Höhe: 10 cm
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 115299
Verkaufseinheit 1 Stück
Koffer oder Gigbag Koffer
Instrumentengruppe Banjo
85 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1
m
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
mrmivo 12.02.2021
Ich habe den Koffer für das Recording King RK OT25-BR gekauft, das dank des beiliegenden Stoffrings auch gut in das Case passt. Die meisten Resonator-Banjos dürften ebenfalls problemlos Platz finden, da der Koffer recht geräumig ist. Der Deckel ist nicht gewölbt, aber im Brückenbereich ist zusätzlicher Dämmstoff angebracht. Bei meinem Open-Back Banjo drückt der Deckel nicht auf die Brücke.

Der Koffer ist ziemlich schwer und insgesamt solide verarbeitet. Andere Bewertungen kritisieren die Positionierung des Griff, wozu ich allerdings nichts sagen kann, da mein Banjo bisher noch nie das Haus verlassen hat. Um den Koffer von einem Raum in den anderen zu tragen reicht's allemal. Wer mit seinem Banjo tourt, würde vermutlich sowieso einen Hartschalenkoffer nehmen wollen, die allerdings etwas mehr kosten. Zur Aufbewahrung des Banjos und zum gelegentlichen Transport ist der Thomann-Koffer jedenfalls völlig ausreichend.

Der Chemie-Geruch im Inneren war nach ca. zehn Tagen des Lüftens verschwunden und vorher kam das Banjo auch nicht rein. :) Der Koffer schließt gut genug, dass man einen Luftbefeuchter reinlegen kann und dieser auch eine Wirkung hat, was sich in geheizten, trockenen Räumen im Winter ja auch anbietet (Hals, Griffbrett und Rim sind ja auch beim Banjo aus Holz und können austrocknen).

Alles in allem ein günstiger Koffer, der noch preiswerter im Bundle mit einem Banjo ist und seinen Zweck in meinem Fall völlig erfüllt.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Anständig
Anonym 28.07.2016
nsgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesem Koffer.

Das Banjo passt perfekt hinein, eine Art Stoffring, um die Passung fuer Open Back Banjos anzupassen liegt bei, und ein kleines Fach fuer Zubehoer ist auch drin. Einige der Verschluesse haben ein Schloss, wofuer auch zwei Schluessel beiliegen. Der Sinn davon ist mir nicht wirklich klar, denn wer ein herrenloses Banjo klauen will, kann ja auch einfach den Koffer mitnehmen. Seis drum, schaden kann der Schluessel ja nun mal nicht.

Einziges signifikantes Manko ist meines Erachtens der Griff, der etwas seitlich angebracht ist. Dadurch kann man den Koffer bequem nur links tragen, weil er etwas seitlich absteht. Wenn man ihn rechts traegt, schlaegt er entweder gegen das Bein, oder man muss ihn mit dem Hals nach hinten tragen, was den Schwerpunkt seltsam verlagert. Gerade bei einem so schweren Instrument waere es schoen, die Tragehand wechseln zu koennen ohne blaue Flecke am Bein zu bekommen. Man muss allerdings bedenken dass der Koffer sich allein wegen seines Eigengewichtes von 3.5kg zusaetzlich zum schweren Banjo schon nicht wirklich fuer lange Fussmaersche eignet. Insofern hier also nur einen Stern Abzug beim Handling und keinen bei der Gesamtwertung.
Handling
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gutes Case zu kleinem Preis!!!
Michael749 19.07.2016
Habe mir das Case für mein Banjo (Recording King) gekauft und es passt fast perfekt.
Von der Form her passt das Banjo genau rein, doch bei geschlossenen Deckel stosst das Banjo gegen den Deckel (weiss allerdings nicht ob das bei allen Banjos der Fall ist). Es gibt noch ein mitgelieferten "Stoffring". Schätze ist dafür da, damit man das Innenleben an einen Banjo besser anpassen kann. Wie dem auch sei, ich lege dieses Stück auf den Hals und verschliesse den Koffer. So fliegt das Banjo auch nicht mehr rum und sitzt fest.

Das Case ist im grossen und ganzen gut verarbeitet, was mich jedoch bisschen stört ist, dass der Griff nicht ganz optimal montiert ist, sprich der Schwerpunkt ist nicht ganz getroffen und der Koffer hängt beim tragen nicht richtig und schwenkt nach Innen.

Im grossen und ganzen finde ich diesen Koffer jedoch sehr gut und würde in wieder kaufen. Viel Platz im Fach und wirkt sehr solide. Preis/Leistung stimmt für mich. Macht auch vom Look was her.
Handling
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Schade
Wolfgang372 06.05.2014
Ich habe diesen Koffer vor einiger Zeit schon einmal erworben, und war sehr angetan von ihm. Daher habe ich vor kurzem dieses Case für mein Zweitbanjo noch einmal bestellt. Laut Bildergalerie war es noch genau dasselbe Modell - leider ein Irrtum. Das Teil war wesentlich schlechter verarbeitet: Die 4 Verschlüsse (vorher 5) haben scharfe Kanten, an denen man sich beim schnellen Öffnen die Fingerkuppen schneiden kann, das halbrunde Innenpolster fehlt, mein bj klappert hin und her und wenn ich das Polster vom ersten Koffer nehme, passt das bj nicht hinein, tja, und dann sind da noch so'n paar Kleinigkeiten, z.B. passen sich einige Beschläge der Form des Koffers nicht an, die Form ist etwas plumper... Vorher war ein Schild "Thomann" angebracht, jetzt heißt es "Stagg" (made in China). Schade, ich hätte gerne ein zweites Exemplar meines alten Koffers - wie er übrigens immer noch abgebildet ist.

Noch etwas zum bisherigen Case: Für normal schwere Banjos ist der Griff richtig angebracht. Wenn er für Open-back- oder Leichtbanjos optimiert wäre, würden sich wahrscheinlich mehr Leute beschweren. Auch der Geruch ist bei weitem nicht so schlimm wie bei dem neuen Stagg Case.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden