Thomann Wooden Nose Flute

157

Nasenflöte

  • aus Holz
  • angenehmes Spielgefühl
  • natürlicher Klang
  • der geöffnete Mund dient als Resonanzkörper
  • einfache Reinigung und Pflege
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 115647
Verkaufseinheit 1 Stück
8,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
8,90 € 1
8,70 € 2,3% 5
8,50 € 4,5% 10
8,20 € 7,9% 25
7,90 € 11,2% 50
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

157 Kundenbewertungen

4.2 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Ansprache

Features

Sound

Verarbeitung

85 Rezensionen

FC
Ok
Francesco C. 26.08.2017
Ich habe vor Jahren eine originale Nasenflöte aus Brasilien 'anprobiert' und die schlägt auch noch heute alle andern Modelle.
Ich brauche sie oft als Klangkulisse alternativ zu Saxofon und Flöte bei DJ-Gigs.
Dann gab es mal eine Zeit lang einige recht gute Modelle aus Aprikosenholz, die allesamt einen guten Schnitt hatten aber recht teuer waren.
Jetzt habe ch mir gleich 3 Terre-Nasenflöten gekauft, weil ich weiss wie gross die Unterschiede sind.
Also:
Alle 3 Modelle sind grundsätzlich zu gross geraten, die Einbuchtung für die Nase unergonomisch und das schreibe ich, weil jeder, der auf einer guten Nasenflöte spielt auch gut damit tönt.
Die billigen Plastikbrüderchen sind da von der Form her schon einiges besser.
Fazit:
2 unbrauchbar und eine für den Notfall.
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Tolles Spaßinstrument
Hilftnix 26.03.2019
Ich hatte mir die Nasenflöte bestellt weil ich mit meiner billigen Plastikflöte sehr viel Spaß hatte und mal upgraden wollte.

Verarbeitung: Holz ist natürlich besser als Plastik. Ich bin mir sicher meine Plastikflöte wäre irgendwann kaputt gegangen, hier brauche ich mir keine Sorgen zu machen.

Sound: Man merkt, dass der Sound der rauskommt deutlich wärmer und runder ist. Auch ist es deutlich einfacher hohe Noten zu spielen als auf der Plastikflöte.
Die Art wie man sie beim Spielen hält ist etwas anders, aber nach 5 Minuten Eingewöhnungszeit spielte ich schon besser als auf dem billigen Gegenpart. Ich hatte davor keinerlei Flötenerfahrung, also muss man sich um die Schwierigkeit des Instruments keine Sorgen machen

Einziges Problem: Seitdem ich die Flöte gekauft hatte, habe ich mir einen Bart stehen lassen. Nun fällt das Spielen etwas schwerer, aber mit einer Anpassung der Spieltechnik ist es dennoch möglich.

Ich bin von der Flöte als Gimmick begeistert. Es zaubert ein Lächeln in die Runde wenn man aus dem Nichts eine Flöte aus der Tasche zaubert. Als ernstgemeintes Instrument würde ich es nicht verstehen aber für den Preis kann man nichts falsch machen.
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Als Nasenflöten-ROHLING gut
Celleur 16.02.2023
Nasenflöte spielen ist toll und wer will schon Plastik. Aber:

Die Luftaufname an der Nase ist für viele Nasen gar nicht geeignet - man muss sie nacharbeiten. Das ist nicht aufwendig und kann mit einem einfachen Taschenmesser oder einer Feile leicht gemacht werden, bei fast jedem, der meine ausprobiert hat passte sie nicht: Die Luft geht zum großen Teil am Einlass vorbei. Frustrierend.

Besonders frustrierend, da die billigeren Plastikflöten super an nahezu jede Nase anschließen. Warum das hier nicht gemacht wird verstehe ich nicht. Das würde die Flöte massiv aufwerten.

Der Klang ist gut, die Bearbeitung sieht bei manchen Flöten etwas arg grob aus, beeinträchtigt den Klang aber nicht, zumindest funktionierten meine alle - aber eben nur nach etwas Schnitzarbeit.

Ich hoffe, dass das mal an den Hersteller mit einem Vorschlag (eine Plastikflöte) weitergegeben wird, dann wären diese Holzflöten einfach gut "out-of-the-box".

Oder aber sie sollten mit dem Kommentar "muss an die eigene Nase angepasst werden" verkauft werden. Vielleicht mit einem kleinen Schnitz-Video :D
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Weniger nasenfreundliche Passform aber besserer Klang
Signalverarbeiter 09.01.2022
Im Vergleich zur Nasenflöte aus Plastik überzeugt sie durch einen wärmeren Klang, vor allem bei hohen Tönen. Wie andere bereits schrieben, wird sie etwas anders gehalten. Es ist aber nur anders, nicht schwieriger. Auch dass mit weniger Mühe höhere Töne erreicht werden kann ich bestätigen. Etwas schade ist der plumpe Schnitt am Lufteinlass. Ich habe ein große Nase und muss sie schon etwas in die Mulde pressen damit die Sache dicht wird, wie ist das dann bei kleinen Nasen? Mich wundert ehrlich gesagt, weshalb die Nasenaufnahme nicht einfach so wie bei der Plastikvariante geformt ist. Aber gut, der bessere Klang, der erleichterte Tonumfang und das gute Gefühl kein Plastik im Gesicht zu haben überwiegen diesen Nachteil.
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden