Thomann Xtreme Style Guitar Gigbag

836

Standard Xtreme Gigbag

  • geeignet für Kelly, ESP EX, Warrior, Firebird und Randy Rhoads Style Modelle
  • 20 mm Schaumstoffpolsterung
  • Rucksackgarnitur mit Metallfittings und Außentasche
  • Innenmaße: 118 x 37 x 7 cm
Erhältlich seit Mai 2006
Artikelnummer 190366
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Modell EX-Style
Stärke der Polsterung 20 mm
Finish Nylon
Außentasche Ja
Rucksackgarnitur Ja
22 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1
K
Robust & schützend
KRYPTYK 30.04.2021
Ich habe alle meine Gitarren in den Gigbags von Thomann. Den Gigbag XTREME STYLE nutze ich für meine Harley Benton – EX 84 Modern WH, und die Harley Benton - BS20BK die problemlos auch mit Gurt in den Gigbag passen.

Reißverschlüsse:
Alle Reisverschlüsse laufen einwandfrei ohne hakeln. Die Reißverschlüsse gehen problemlos auf und was wichtiger ist, auch wieder zu. Der Reisverschluss reicht an der Unterseite nur bis zur Mitte, das ist auch gut so, denn so liegt die Gitarre nicht auf dem Reisverschluss auf, so dass Dieser eventuell aufreißen könnt. Auf der Unterseite ist zusätzlich noch eine Verstärkung aus Gummi angebracht, zum Schutz von Gigbag und Tasche, wenn sie auf den Boden abgestellt wird.

Nähte:
Alle Nähte sehen aus, wie für die Ewigkeit genäht.
Die Nahtführung ist einwandfrei.

Stoff:
Strapazierfähiger Nylonstoff, der so aussieht als würde er mehrere Generationen und Jahre on the Road überstehen.

Polsterung:
Reicht für einen normalen Gebrauch aus. Wenn der Gigbag mal umfällt, nimmt die Gitarre keinen Schaden. Das weiß ich von meinen anderen Thomann Gigbags.

Staufächer:
2 (völlig ausreichend) passend für Noten und allerlei Kram, den man als Gitarrist so mit sich rum trägt. Innen hat die Tasche auch den selben Bezug wie außen. Da wo die Kopfplatte aufliegt ist der Stoff etwas verstärkt, das dienst zum Schutz, für die abgeschnittenen Saiten nach dem neu Besaiten, damit der Stoff von eventuell überstehenden Enden nicht aufgekratzt wird. Somit ist der Gibgag auch innen völlig ausreichend gepolstert und geschützt.

Schultergurte:
Die Teile verdienen den Namen Gurt. Genau in der richtigen Höhe angebracht, Gut gepolstert und ultraleicht einzustellen. So sollten Gurte sein.

Tragegriff:
Der Tragegriff ist so das er bequem in die Hand passt, also weder zu breit noch zu schmal und angenehmer gepolstert.

Tragekomfort:
Ob über die Schultergurte oder den Tragegriff, die Tasche lässt sich bequemer tragen.
Durch die richtige Position der Gurte, ist das für mich sehr Rückenschonend.

Innenraum:
Der Innenraum bietet genug Platz für meine Harley Benton, sogar noch wenn ich die Gitarre mit Gurt einpacke. Praktisch, so muss man nicht jedes mal den Gurt abmachen, wenn man die Gitarre einpackt. Eventuell hätte man der Tasche eine Feststellriemen für den Gitarrenhals verpassen können. Aber das ist wohl ehr zweitrangig, wenn die Gitarre, wie in diesem Fall 100% geschützt ist.

Hinstellen:
Das geht durch die Form nicht ohne das man die Tasche irgendwo anlegt, das ist aber NICHT das Problem von Harley Benton, sondern dürfte bei jedem Hersteller so sein. Aber das weis man ja vor dem Kauf.

Fazit: Diesen Gigbag würde ich auf jeden Fall, wie alle Thomann Gigbags, wieder kaufen. Thomann beweist mal wieder, es geht also auch Preiswert, in sehr guter Qualität.
Wer also nicht unbedingt einen Mega Marken Gigbag benötigt, ist mit dem Thomann Gigbag, aller bestens bedient.
Von mir gibt es eine ganz klare KAUFEMPFEHLUNG mit 5 Sternen !!!
Handling
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

IC
Gigbag für Hagstrom Fantomen?
Ike C 01.02.2022
Die Fantomen von Hagstrom ist ausladend, ein passender Gigbag muss also erst einmal gefunden werden, wenn man nicht den immens dimensionierten Koffer kaufen will.

Laut Thomann ist der Xtreme Style Gigbag passend für die Fantomen, daher hab ich das Sackerl bestellt. Die Gitarre passt gerade so hinein. Wenn man sich oben auf die Kopfplatte einen Clip-On-Tuner oder Capo klemmt, muss man diesen abmachen. Aber das ist auch nicht der Anspruch, die Fantomen passt rein und der Reißverschluss geht zu.

Die Verarbeitung ist gut für einen 20€ Gigbag, alles ist da wo es ist und alles geht ordentlich zu. Ins Flugzeug würde ich den Gigbag nicht nehmen.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Explorer-Tasche mit Mini-Mankerl
Marvzz 23.01.2020
Auf der Suche nach einem Gigbag für meine LTD Snakebyte wurde ich online von einem Kompetenten und freundlichen Mitarbeiter beraten und dieser hat mir versichert, dass die Gitarre hinein passt. Passt auch soweit, allerdings ist es unten am "Heck" der Snakebyte sehr eng und man muss echt aufpassen die Gitarre nicht zu zerkratzen. Die Gitarre am besten mit dem Heck direkt als erstes reinlegen damit sie gut sitzt. Ansonsten gut gepolstert und eine super Tasche!
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Preis Leistung stimmt
Tris333 31.01.2022
Ich hab mir das Gigbag für meine Firebird gekauft und es passt wunderbar, für den Preis kann man echt nicht meckern.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden