Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Thomann Xtreme Style Guitar Gigbag

744

Standard Xtreme Gigbag

  • geeignet für Kelly, ESP EX, Warrior, Firebird und Randy Rhoads Style Modelle
  • 20 mm Schaumstoffpolsterung
  • Rucksackgarnitur mit Metallfittings und Außentasche
  • Innenmaße: 118 x 37 x 7 cm
Farbe Schwarz
Modell EX-Style
Stärke der Polsterung 20 mm
Finish Nylon
Außentasche Ja
Rucksackgarnitur Ja
Artikelnummer 190366
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 22.10. und Samstag, 23.10.
1
13 Verkaufsrang

744 Kundenbewertungen

5 501 Kunden
4 208 Kunden
3 30 Kunden
2 3 Kunden
1 2 Kunden

Handling

Verarbeitung

K
Robust & schützend
KRYPTYK 30.04.2021
Ich habe alle meine Gitarren in den Gigbags von Thomann. Den Gigbag XTREME STYLE nutze ich für meine Harley Benton – EX 84 Modern WH, die problemlos auch mit Gurt in den Gigbag passt.

Reißverschlüsse:
Alle Reisverschlüsse laufen einwandfrei ohne hakeln. Die Reißverschlüsse gehen problemlos auf und was wichtiger ist, auch wieder zu. Der Reisverschluss reicht an der Unterseite nur bis zur Mitte, das ist auch gut so, denn so liegt die Gitarre nicht auf dem Reisverschluss auf, so dass Dieser eventuell aufreißen könnt. Auf der Unterseite ist zusätzlich noch eine Verstärkung aus Gummi angebracht, zum Schutz von Gigbag und Tasche, wenn sie auf den Boden abgestellt wird.

Nähte:
Alle Nähte sehen aus, wie für die Ewigkeit genäht.
Die Nahtführung ist einwandfrei.

Stoff:
Strapazierfähiger Nylonstoff, der so aussieht als würde er mehrere Generationen und Jahre on the Road überstehen.

Polsterung:
Reicht für einen normalen Gebrauch aus. Wenn der Gigbag mal umfällt, nimmt die Gitarre keinen Schaden. Das weiß ich von meinen anderen Thomann Gigbags.

Staufächer:
2 (völlig ausreichend) passend für Noten und allerlei Kram, den man als Gitarrist so mit sich rum trägt. Innen hat die Tasche auch den selben Bezug wie außen. Da wo die Kopfplatte aufliegt ist der Stoff etwas verstärkt, das dienst zum Schutz, für die abgeschnittenen Saiten nach dem neu Besaiten, damit der Stoff von eventuell überstehenden Enden nicht aufgekratzt wird. Somit ist der Gibgag auch innen völlig ausreichend gepolstert und geschützt.

Schultergurte:
Die Teile verdienen den Namen Gurt. Genau in der richtigen Höhe angebracht, Gut gepolstert und ultraleicht einzustellen. So sollten Gurte sein.

Tragegriff:
Der Tragegriff ist so das er bequem in die Hand passt, also weder zu breit noch zu schmal und angenehmer gepolstert.

Tragekomfort:
Ob über die Schultergurte oder den Tragegriff, die Tasche lässt sich bequemer tragen.
Durch die richtige Position der Gurte, ist das für mich sehr Rückenschonend.

Innenraum:
Der Innenraum bietet genug Platz für meine Harley Benton, sogar noch wenn ich die Gitarre mit Gurt einpacke. Praktisch, so muss man nicht jedes mal den Gurt abmachen, wenn man die Gitarre einpackt. Eventuell hätte man der Tasche eine Feststellriemen für den Gitarrenhals verpassen können. Aber das ist wohl ehr zweitrangig, wenn die Gitarre, wie in diesem Fall 100% geschützt ist.

Hinstellen:
Das geht durch die Form nicht ohne das man die Tasche irgendwo anlegt, das ist aber NICHT das Problem von Harley Benton, sondern dürfte bei jedem Hersteller so sein. Aber das weis man ja vor dem Kauf.

Fazit: Diesen Gigbag würde ich auf jeden Fall, wie alle Thomann Gigbags, wieder kaufen. Thomann beweist mal wieder, es geht also auch Preiswert, in sehr guter Qualität.
Wer also nicht unbedingt einen Mega Marken Gigbag benötigt, ist mit dem Thomann Gigbag, aller bestens bedient.
Von mir gibt es eine ganz klare KAUFEMPFEHLUNG mit 5 Sternen !!!
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Perfekt für EX Gitarren.
Manu_ 11.07.2021
Hab diese Tasche gekauft, um meine alte Harley Benton Extreme-76 sicher aufzubewahren und dafür ist diese Tasche genau richtig.

Die Reißverschlüsse bleiben nicht hängen und sind einfach zu öffnen und wieder zu schließen.

Der Nylonstoff ist sauber verarbeitet und die Nähte halten auch ordentlich. Die Polsterung schützt die Gitarre gut, kommt aber natürlich nicht an einen Hardcase Koffer ran, also sollte man immer noch gut aufpassen :)

Die Tasche lässt sich einfach transportieren und der Griff hält ebenfalls gut. Das Gleiche gilt auch für die Gurte, man kann die Gitarre bei Bedarf also auch ganz Bequem auf dem Rücken tragen.

Für den Preis bekommt man eine gut verarbeitete Tasche, mit der man seine EX Gitarren (und andere Xtreme Styles) gut und einfach aufbewahren kann, wobei die Gitarre gut geschützt bleibt.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Explorer-Tasche mit Mini-Mankerl
Marvzz 23.01.2020
Auf der Suche nach einem Gigbag für meine LTD Snakebyte wurde ich online von einem Kompetenten und freundlichen Mitarbeiter beraten und dieser hat mir versichert, dass die Gitarre hinein passt. Passt auch soweit, allerdings ist es unten am "Heck" der Snakebyte sehr eng und man muss echt aufpassen die Gitarre nicht zu zerkratzen. Die Gitarre am besten mit dem Heck direkt als erstes reinlegen damit sie gut sitzt. Ansonsten gut gepolstert und eine super Tasche!
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
1A Nice-Price Lösung, für gelegentliche Transporte einer EX :-)
Thomas-Martin 02.12.2019
Auf der Suche, nach ?nem günstigen Gigbag für meine PEAVEY Rotor EXP ( Explorere-Style ) E Gitarre aus den frühen 2000ern, hab ich hiermit ein optimal passendes Gigbag gefunden. Beim "M" -Store @Colonia, gibt es sowas definitiv aktuell nicht im Angebot, somit war meine Bestellung quasi alternativlos.
Wie stets immer, wurde sehr flink geliefert. DANKESCHÖN :-)
Das Gigbag passt für meinen Anwendungszweck 1A bestens und ist für gelegentliche, vorsichtige Transporte mehr als ausreichend gepolstert, hat zudem noch 2 separate, per Reissverschluss schliessbare Fächer "on Top" ( also aussenliegend ) für z.B. Kabel, Noten oder sonstwas. Ich trage dieses Gigbag inzwischen nur noch an dem Handgriff, da per "Rucksacktrageweise" ( Bebänderung dafür ist ebenfalls vorhanden ) man(n) schnell mal mit dem Hals ( Headstock ) nicht kompatibel eine Normtür durchgehen kann, ohne dass man(n ) hängenbleibt. ( bin knapp unter 1,8 Meter "groß" ). Insgesamt ist das Gigbag meines Erachtens ein sehr wertiges Produkt, was bei Auslieferung zudem auch nicht nach Kunststoff roch. Für den Preis kann man nix selbst zusammenschneidern ! Das Material wirkt sehr robust- und die Polsterung ist für gelegentliche, vorsichtige Transporte auch mehr als vollkommen ausreichend. Freue mich, eine "Tasche" für meine PEAVEY-Rotor EX(plorer ) gefunden zu haben :-) Klare Kaufempfehlung von mir !
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung