Kundencenter – Anmeldung

Thomann E-Gitarren Tasche schwarz

Gigbag für E-Gitarren

  • Material: Nylon
  • 20 mm Schaumstoffpolsterung
  • Bodenschutz an der Unterzarge
  • Rucksackgarnitur
  • Notenfach
  • Fronttasche 1: ca. 37 x 24 x 5 cm
  • Fronttasche 2: ca. 33 x 11 x 5 cm
  • Innenmaße (L x B x T): 105 x 35 x 8 cm
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Modell E-Gitarre
Stärke der Polsterung 20 mm
Finish Nylon
Außentasche Ja
Rucksackgarnitur Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 6 % sparen!
Yamaha Pacifica 611 V FM TBL + Thomann E-Guitar Gigbag BK +
15 Weitere
Fender Mustang MN SNB + Thomann E-Guitar Gigbag BK +
11 Weitere
Harley Benton TE-90QM LH Trans Red + Thomann E-Guitar Gigbag BK +
10 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann E-Guitar Gigbag BK
59% kauften genau dieses Produkt
Thomann E-Guitar Gigbag BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
19,90 € In den Warenkorb
Thomann E-Guitar Gigbag Eco
10% kauften Thomann E-Guitar Gigbag Eco 12,20 €
Thomann E-Guitar Gigbag Premium BR
8% kauften Thomann E-Guitar Gigbag Premium BR 34 €
Thomann E-Guitar Gigbag Deluxe
6% kauften Thomann E-Guitar Gigbag Deluxe 25,50 €
Thomann E-Guitar Gigbag Elite
3% kauften Thomann E-Guitar Gigbag Elite 29 €
Unsere beliebtesten Taschen für E-Gitarren
2854 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Gigbag BK, robust, schützend und mit neuer toller Optik.
KRYPTYK, 04.09.2020
Ich habe alle meine Gitarren in den Gigbags von Thomann. Den Gigbag BK nutze ich für meine Harley Benton - HWY 25 BKS Progressive Series, die problemlos auch mit Gurt und Vibrohebel in den Gigbag passt.

Reißverschlüsse:
Die Reißverschlüsse, wurden neu designd. Die normale Reisverschluss Lasche an der man den Reisverschluss anfasst, wurde durch einen Kordelzug ersetzt. Der Kordelzug ist in Türkis, was zu dem schwarzen Bag und schwarzen Reißverschluss großartig aussieht, ich finde das sehr schön. Alle Reißverschlüsse laufen einwandfrei ohne hakeln. Die Reißverschlüsse gehen problemlos auf und was wichtiger ist, auch wieder zu.

Nähte:
Alle Nähte sehen aus, wie für die Ewigkeit genäht.

Stoff:
Strapazierfähiger Nylonstoff, der so aussieht als würde er mehrere Generationen und Jahre on the Road überstehen. Auch das Thomann Logo wurde neu gestaltet, es ist nicht mehr aus so einer Art Gummi und aufgeklebt, sondern jetzt in den Gigbag eingestickt, klasse.

Polsterung:
Reicht für einen normalen Gebrauch aus. Wenn der Gigbag mal umfällt, nimmt die Gitarre keinen Schaden. Das weiß ich von meinen anderen Thomann Gigbags.

Staufächer:
2 (völlig ausreichend) passend für Noten und allerlei Kram, den man als Gitarrist so mit sich rum trägt. Zudem habe ich den Eindruck, dass die Außentaschen auch etwas Größer sind, als die bei dem Vorgängermodell waren. Innen hat die Tasche auch den selben Bezug wie außen. Da wo die Kopfplatte aufliegt ist der Stoff etwas verstärkt, das dienst zum Schutz, für die abgeschnittenen Saiten nach dem neu Besaiten, damit der Stoff von eventuell überstehenden Enden nicht aufgekratzt wird. Somit ist der Gibgag auch innen völlig ausreichend gepolstert und geschützt.

Schultergurte:
Die Teile verdienen den Namen Gurt. Genau in der richtigen Höhe angebracht, Gut gepolstert und ultraleicht einzustellen. So sollten Gurte sein.

Tragegriff:
Auch Dieser wurden neu designd, etwas dicker als vorher aber nicht zu dick. Etwas breiter als am Vorgänger Modell, aber nicht zu breit und noch viel angenehmer gepolstert.

Tragekomfort:
Ob über die Schultergurte oder den Tragegriff, die Tasche lässt sich bequemer tragen.
Durch die richtige Position der Gurte, ist das für mich sehr Rückenschonend.

Innenraum:
Der Innenraum bietet genug Platz für meine Harley Benton, sogar noch wenn ich die Gitarre mit Gurt und Vibrohebel einpacke. Praktisch, so muss man nicht jedes mal den Gurt und den Hebel abmachen, wenn man die Gitarre einpackt. Eventuell hätte man der Tasche eine Feststellriemen für den Gitarrenhals verpassen können. Aber das ist wohl ehr zweitrangig, wenn die Gitarre, wie in diesem Fall 100% geschützt ist.

Fazit:
Diesen Gigbag würde ich auf jeden Fall, wie alle Thomann Gigbags, wieder kaufen. Thomann beweist mal wieder, es geht also auch Preiswert, in sehr guter Qualität. Die neu gestalteten Sachen wie Reißverschluss und Logo fügen sich erstklassig in das neue Erscheinungsbild ein. Diese neu gestalteten Gigbags sind die schönsten die Thomann je hatte.
Wer also nicht unbedingt einen Mega Marken Gigbag benötigt, ist mit dem Thomann Gigbag, aller bestens bedient.
Von mir gibt es eine ganz klare KAUFEMPFEHLUNG mit 5 Sternen !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Bewährte Qualität zum guten Preis
Axel482, 19.01.2018
Verarbeitung und Fütterung sind Thomann-gewohnt gut, ein typisches Gigbag halt. Nicht schlechter als die meisten Gigbags der Original-Gitten-Hersteller, aber wesentlich günstiger. Die meisten Paulas , SGs vom großen G sollten da rein passen, Teles vom großen F auch...für ne Strat wird es eng, die möchte ich da nicht wirklich reinschubsen. Strats gehören eh eher in einen Recht-Koffer, am bestem im Tweed-Design. Ansonsten: Bauart und Verarbeitung ähnlich des sehr guten Gigbags von Thomann für Konzertgitarren, nur etwas schmaler eben. Die sehr großzügig ausgelegten Außentaschen des Konzert-Gitarren-Gigbags wurden von diesem unverändert übernommen, ebenso wie die Tragegurte zum Transport auf dem Rücken und die gute handwerkliche Verarbeitung. Klar: es ist ein Gigbag, nix anderes will es auch sein. Und das macht es gut. Wenn man nicht gerade auf Welttournee gehen will, ist es völlig okay. Polsterung ist okay, Tragekomfort haut hin, Platz in den Außentaschen ist reichlich..okay und der Preis? Keine Diskussion. Ich hab schon gleichwertiges oder schlechteres für den vierfachen Preis gesehen. Mein Tipp : zu jeder Gitarre, die da rein passt, gleich mitbestellen. Klar, wirklich namhafte Hersteller liefern zu ihren Gitarren auch passende Transportmöglichkeiten mit. Aber sie lassen sich das auch fürstlich bezahlen. Für Realisten und Amateur-Musiker ist dieses Gigbag ein gute und bezahlbare Alternative .Und auch der früher oft bemängelte Chemie-Gestank tendiert bei diesem Gigbag ungefähr in Richtung "nicht vorhanden". An dieser Stelle mal : Gruß an Thomann. Ihr arbeitet konsequent an euren Eigenprodukten. Und ihr habt unheimlich viele Mängel oder Beschwerdegründe inzwischen abgestellt. Ihr seid lernfähig. Und daher mein Aufruf an alle Käüfer: Schreibt Bewertungen ! Und schreibt sie ehrlich. Nur aus Kritik kann man lernen. Und das funktioniert gerade hier erstaunlich gut. Selbst wenn ich wirklich mal eine Reklamation hatte, habe ich angerufen und gemerkt: Ich rede hier als Musiker mit Musikern, nicht mit irgend einem Callcenter.. Music is our passion ist bei euch nicht nur ein Werbeslogan, es ist Realität. Und eure Eigenkreationen werden immer besser. Eure 1959er-Paula-Kopie von neulich zieht mir jetzt noch die Socken aus. Und ich kenne das Original. Unglaublich gut, das Teil.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Einfach nur Schutz....
03.05.2016
Was soll ich hier jetzt noch eine großartige Rezession schreiben, wenn im Prinzip schon alles niedergeschrieben wurde.
Es ist ein Bag und kein Koffer. Von daher kann man nicht erwarten dürfen, das man anschließend sein gutes Stück willenlos umherschmeißen kann und der Gitarre darin dann nichts passiert. Dafür ist ein Gig-Bag nicht gemacht. Ich habe mir eine Gretsch zugelegt und wollte sie nicht ungeschützt zu Hause stehen oder liegen haben und wenn es zu den Proben geht, wollte ich sie nicht nackt mit ins Auto nehmen. Da ein Koffer in der Regel auch nicht gerade ein Leichtgewicht ist, fiehl meine Wahl auf das Gig-Bag von Thoman. Und kurz gesagt, ich habe nichts falsch gemacht. Die Verarbeitung sit sehr gut. Die Reißverschlüße scheinen nicht von minderwertiger Qualität zu sein, sondern ganz das Gegenteil. Die Fütterung und damit der eigentliche Schutz der Gitarre ist rundherum gut. Sollte sie mal umfallen, oder von der Rückbank herunterrutschen, habe ich keinerlei Bedenken, dass der Gitarre damit Unheil droht. Außerdem hat das Bag noch einen festen Tragegriff und Straps fürs Umschnallen auf die Schulter.
Bag auf den Rücken, Amp in die Rechte und Tasche mit Kabel und Pedalboard in die Linke und in einem Rutsch in den Probenraum, Mit Koffer nicht möglich.
Von daher alles richtig gemacht und das bei dem Preis. Die spinnen, die Thomänner.....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
tut, was sie soll
bizarre determination, 12.05.2021
Sind wir ehrlich, es ist eine Tasche für E-Gitarren. Diese soll einfach nur etwas abpolstern, falls man die Gitarre mal irgendwo schwungvoll ablegt und vor Dreck, Regen und sonstigen Beschädigungen schützen. Das tut diese Tasche. Die Polsterung ist mit 20 mm dick genug. Würde ich eine 4000 Euro PRS Custom da reinlegen? Nein, besitze ich leider auch nicht, da ich Student bin, aber für normale Gitarren ist die Tasche absolut ausreichend. Über die Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen, das wird sich zeigen. Eine kleine Anmerkung gibt es jedoch: Im Verhältnis zu anderen Taschen in diesem Preisbereich sind die Ausmaße eher auf der engeren Seite, dh für LP, Strat, Tele, PRS Style Gitarren sollte die Tasche reichen, aber sie ist wahrscheinlich zu klein für Hollowbodies und extreme Formen.

Nachtrag:
Nach ein paar Monaten haben sich die Bändel etwas gelöst und einer ist abgefallen. Das sollte eigentlich nicht sein. Gerade weil man daran ja immer zieht, wenn man die Tasche öffnen oder schließen will. Ich hab sie jetzt verknotet, aber gut ist es nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung bis voraussichtlich Mittwoch, 22.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.