Thomann E-Guitar Gigbag RD

331

Gigbag für E-Gitarre

  • Standard
  • 20 mm Schaumstoffpolsterung
  • Rucksackgarnitur mit Metallfittings und Außentasche
  • Abmessungen innen (L x B x T) ca.: 105 x 35 x 8 cm
  • Farbe: Rot
Farbe Rot
Modell E-Gitarre
Stärke der Polsterung 20 mm
Finish Nylon
Außentasche Ja
Rucksackgarnitur Ja
Erhältlich seit September 2009
Artikelnummer 228168
Verkaufseinheit 1 Stück
18,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.01. und Freitag, 21.01.
1
t
Perfekt für meinen Shortscale Bass
tombjarne 31.07.2021
Das Gigbag ist super verarbeitet, sieht gut aus und passt perfekt für E-Gitarre oder einen kurzen E-Bass. Wenn ich unterwegs bin habe ich die Tasche oft dabei und die kleineren Fächer mit Noten, Metronom und Kabeln vollgestopft. In dem Fall reicht die Tasche auch absolut aus, um alles unterzubringen (außer einem Verstärker natürlich).

Insgesamt passt sogar recht viel rein, ich würd's jederzeit wieder kaufen :-)
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Klasse...
Be-Prepared 23.10.2017
Nachtrag April 2019:
Seit Oktober 2017 im "Einsatz". Ok, sie ist etwas schmutzig geworden. Ansonsten: Absolut wie am ersten Tag. Reissverschlüsse, Nähte, Gurte... Bin immer noch begeistert.
-------------------------------------------------------------------------
18,90 Euro... Hallo?
Das Bag ist einfach Klasse verarbeitet. Solide Reißverschlüsse, top genäht, und von Chemie-Geruch keine Spur.
Die Farbe ist Geschmackssache, mir gefällt sie.
Ausserdem bietet Thomann das Bag ja in mehreren Farben an.
Das handling ist prima. Sie sitzt bequem auf dem Rücken, oder kann dank des soliden Griffs bequem getragen werden.

Die Strat passt super in das Bag. Die große Aussentasche bietet genug Platz für z.B. Noten , Kabel usw. Die kleinere Tasche bietet ausreichend Platz für Gurt, Stimmgerät, Kleinteile wie z.B. Ersatzsaiten usw.
An der Unterseite ein dickes Gummi, damit man den Bag auch mal abstellen kann.

Was ich mir persönlich gewünscht hätte:
Einen Aufhänger an der Rückseite. Aber ok... Volle Punktzahl.

Preis/Leistung: Klare Kaufempfehlung
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Rot und gut
Eibensang 21.02.2019
...und für den niedrigen Preis echt passabel. Sehr schön: Die lange Obertasche lässt sich seitlich öffnen. Bei einem - zugegeben viele Jahre älteren - Gigbag ähnlicher Art und Klasse (vom, wer hätte es gedacht, selben Hersteller) ließ sich die aufgesetzte Halstasche nur oben öffnen, erwies sich aber zu schmal für meine (gar nicht so dermaßen dicken) Greifhände - was bedeutete, dass man zum etwaigen Wiedererlangen irgendwelcher dort verstauten (oder versehentlich hineingerutschten) Kleinteile den ganzen Gigbag auf den Kopf stellen musste, um den Krimsekrams rauszuschütteln. Was ich erwähne, da mich so kleine Verbesserungen erfreuen: gerade auch an günstigen und nicht so anspruchsvollen Produkten.

Was fehlt, ist eine Innenarretierung für den Hals (nicht meinen, sondern den der Gitarre) und ein Schultergurt (sowas kostet dann etwas mehr). Aber es lässt sich auch an einem der Rucksackgurte schultern (wenn man sich das Ding nicht komplett auf den Rücken schnallen mag), die für den Preis auch nicht versenkbar sein müssen.

Die Vordertasche ist großzügig dimensioniert, sie lässt sich ebenfalls seitlich öffnen und nimmt neben diversem Zubehör auch noch Sheets oder sonstwie Beschriebenes/Gedrucktes im A4-Format auf (ohne Stopfen, Klemmen, Knicken oder ähnliches Geärger). Sehr schön!

Die Verarbeitung ist gut, macht einen haltbaren Eindruck, zudem ist die Polsterung recht anständig. Und dann noch in kräftigem Rot - so kommst du auch als Fußgänger einigermaßen sicher durch den urbanen Verkehr. ;-)
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Je nach Licht starker Hang Richtung Pink/Rosa.
Widescreen 08.12.2021
Ich habe schon die schwarze Ausführung. Die ist eigentlich ganz gut. Aber ich wollte mal was Buntes, warum also nicht rot? Die Farbe auf den Bildern sah bei mir im Tageslicht und mit verschiedener Beleuchtung dann allerdings zu sehr nach Rosa oder Pink aus. Eine Naht war auch schon offen am Halsansatz. Insofern leider zurück.

Bin nun bei Ibanez fündig geworden, in der Design-Serie gibts für einige Euro mehr ein paar hübsche Farben.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden