Thomann E-Bass Koffer ABS

E-Bass Koffer

  • ABS-Kunststoff
  • rechteckig
  • passend für zahlreiche E-Bässe mit verschiedenen Korpusformen
  • dicke weiche Innenpolsterung aus schwarzem Plüsch
  • innenliegendes Zubehörfach
  • gepolsterte Halsstütze
  • 4 Schnappschlösser, eins davon verschließbar
  • ergonomisch gestalteter Tragegriff
  • Innenmaß (L x B x H): 119 x 34,5 x 7 cm (Korpuslänge: 53 cm)
  • Gewicht: 5,0 kg

Weitere Infos

Modell Univseral
Finish Kunststoff
Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann E-Bass Case ABS
67% kauften genau dieses Produkt
Thomann E-Bass Case ABS
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
64 € In den Warenkorb
Thomann E-Bass Case
10% kauften Thomann E-Bass Case 59 €
Gator Foam Case Bass
7% kauften Gator Foam Case Bass 69 €
Thomann Bass Case Tweed
5% kauften Thomann Bass Case Tweed 65 €
Gator GC-Bass ABS Case
2% kauften Gator GC-Bass ABS Case 88 €
Unsere beliebtesten Koffer für E-Bässe
1172 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Erfüllt seinen Zweck
DJakes, 30.03.2021
Gekauft wurde der Koffer für einen Bass mit länger Mensur (872mm/35"). Somit ist der Koffer geeignet für kurze wie auch lange Bässe. Ursprünglich hatte ich auch gehofft eine etwas längere Bariton-Gitarre dort unter bringen zu könne. Dafür ist der Koffer jedoch gar nicht geeignet.
In meinem Fall soll der Koffer das Instrument einfach beim Transport im Auto vor unnötigen Schäden schützen.

Erstmal zum Positiven/Neutralen:
An sich erfüllt der Koffer seinen Hauptzweck wie er soll. Er bietet Platz und Sicherheit für Bässe beim Transport.
Verarbeitung und Material wirkt ok. D.h. wenn man nicht gerade vor hat den Koffer durch die gegen zu werfen, so schützt er vor Stößen oder ungewollten Kratzern am Instrument selber.
Praktisch sind die Aussparungen neben der Halsposition für jeglichen Kleinkram oder Gurte. Der Koffer lässt sich auch abschließen und damit gegen schnelle zugriffe Schützen. Verlassen würde ich mich jedoch nicht auf die Sicherheit des Schlosses.

Nun zum Negativen:
Der Koffergriff scheint einfach nur ein Plastikkonstrukt zu sein, welcher nicht sonderlich bequem zu halten ist. An sich scheint er zu halten, dennoch finde ich die Befestigung am Koffer selbst nicht so vertrauenserweckend. Für Dauertransporte sind jedoch sowieso eher Taschen angebrachter. Daher soll der Griff nicht so schwer ins Gewicht fallen bei der Bewertung.
Schlimmer ist hier der Geruch des Koffers. Ich bin mir nicht sicher was für Chemikalien bei der Herstellung involviert waren, aber wer den Koffer frisch erwirbt, sollte diesen wohl erstmal für 1-2 Wochen lüften. Denn sollte der Koffer länger als 10 Minuten offen in einem geschlossenen Raum stehen, möchte man sich nicht in diesem Raum aufhalten. Nach einigen Monaten verflüchtigt sich jedoch der Geruch fast gänzlich.

Fazit:
Für den Preis ist der Koffer ganz ok. Man sollte aber keine zu hohen Erwartungen oder Anforderungen daran haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
stabile Stinkbombe
AliD, 29.07.2016
Das erste was mir an diesem Koffer auffiel war der beißende Geruch. Bevor ich das erste Instrument verstaute, lag der Koffer 14 Tage auf der Terrasse zum Auslüften. So was geht eigentlich gar nicht. China hin, billig her, man weiß einfach nicht, was man da einatmet beim Öffnen des Koffers. Nach einigen Wochen ist es jetzt einigermaßen akzeptabel.
Ich habe den Koffer für einen 5 Saiter Sadowsky Metro Vintage RV5 gekauft. Der Bass hat zwar ganz gut gepasst, aber es war eben doch etwas Luft in der Länge und Breite. Ich habe aus Holz und Leder Formen gebastelt, so dass das Instrument jetzt wirklich passgenau in den Koffer geht. Vielleicht hätte ich den Koffer besser zurückschicken sollen, ein paar Scheine drauflegen, und dann was geruchsneutrales, passgenaues kaufen sollen. Beim nächsten Mal....
Ach ja, der Koffer ist stabil, der Griff liegt gut in der Hand und die Schnallen sind leichtgängig und verheddern sich nicht. Für das Instrument bietet der Koffer einen guten Schutz.
Nachtrag:
Nach 3 Jahren im rauhen Bühneneinsatz ist es soweit! Ich hab den Koffer kleingekriegt! Besser gesagt Ein Windstoß. Der Koffer wat samt Bass an einer Bierzeltwand hochkant abgestellt. Eine kräftige Böe ließ das Zelt wackeln und der Koffer fiel auf den Asphalt. An einem Eck ist ein Stück herausgebrochen, er hat einen Riss und die Passgenauigkeit von Boden und Deckel ist an der Längskante dahin.
Aber:
Der Bass blieb heil! Kein Kratzer! Nicht einmal verstimmt!
Der Koffer hat also den Sturz abgefedert und das Instrument gerettet. Mehr kann man nicht verlangen. Wie in der Formel 1 : Monocoque gebrochen, Fahrer unverletzt...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Unüberwindbarer Gestank
03.09.2016
Ich habe das Bass Case für meinen Sire Marcus Miller 5-Saiter Bass gekauft. Das Case macht einen soliden Eindruck und der Bass passt auch wie angegossen, was zunächst positiv erscheint.

ABER schon beim ersten Öffnen des Koffers hat sich ein chemischer Gestank breit gemacht der unerträglich war(wahrscheinlich Weichmacher für das Plüsch). Auf Grund dessen, dass der Koffer auf Platz eins der verkauften E-Bass Cases steht habe ich mir trotz des heftigen Gestanks gedacht, dass sich der Geruch nach Tagen/Wochen verflüchtigt.
Nach fünf Wochen in denen der Koffer offen in meinem Keller gelegen hat ist der Geruch zwar wesentlich weniger penetrant aber er sitzt fest in dem Stoff. Ich habe auch versucht den Geruch zu mildern indem ich Kaffeebohnen in das Case gelegt habe, da mir das empfohlen wurde...
Doch nichts hat geholfen. Jedes mal wenn ich nun den Bass aus dem Koffer nehme vergeht mir direkt die Lust zu spielen, weil der Geruch auch am Bass selbst hängen bleibt.

Fazit:
Ich würde diesen Koffer wirklich nicht weiter empfehlen, denn der Geruch ist unerträglich und haftet selbst am Bass an. Funktionell gesehen ist der Koffer zwar vollkommen zufrieden stellend aber wenn man keine Lust mehr hat sein Instrument in die Hand zu nehmen bringt das auch nichts. Dann lieber ein paar Euro mehr investieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Für den Preis absolut OK!
HerrTek, 27.07.2018
Bisher komm ich mit dem Koffer wirklich gut zurecht. Hatte erst die Bewertungen hier gelesen und dann überlegt ob ich ihn mir holen soll, oder nicht. Wie man sieht habe ich mich dafür entschieden. Bisher bereue ich es nicht. Ja, der Koffer riecht sehr streng. Es wird zwar weniger, aber es hält sich. Aber mal ehrlich: Ich spiele meinen Instrument, ich schnüffel es nicht.. und wenn 4 Kerle im Hochsommer im Proberaum Vollgas geben, kann es durchaus mal schlimmer riechen.
Wer allerdings im Koffer übernachten will, das Polster als Kopfkissen benutzen will, den Koffer 24/7 offen rumstehen lassen will, oder vor/nach dem Gig unbedingt das Instrument als "Tisch" zum Nase pudern benutzen will, der sollte sich nach einem anderen Koffer umschauen.

Abschließen geht, aber nicht so gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
64 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 15.05. und Montag, 17.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz

Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre; Gated-Fuzz-Pedal, basierend auf dem Vintage JEN Jumbo Fuzz; Retro-Design mit Schiebereglern; Vorverstärker mit moderner J-FET-Schaltung, für verbesserte Klarheit und Ansprache; Regler: Vol, Tone, Contour, Fuzz; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.