Thomann DP-95 B

Digital-Piano mit Begleitautomatik

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik
  • 500 Sounds
  • 200 Styles
  • 60 interne Songs
  • 2 Demo Songs
  • LCD Display
  • 128-stimmig polyphon
  • Harmony
  • Reverb
  • Sequencer (3 User Songs)
  • Sync Start, Sync Stop, Intro/Ending, Fill-In A und Fill-In B Funktionen
  • One-Touch-Setting
  • Chord und Dual-/Split Mode
  • Metronom
  • Transponier-Funktion
  • 3 Pedale
  • Tastaturabdeckung
  • Lautsprecher: 2x 25 W + 2x 20 W
  • Abmessungen (B x T x H):1380 x 514 x 906 mm
  • Gewicht: 53 kg
  • Farbe: Schwarz

Anschlüsse:

  • 2 Kopfhörerausgänge
  • Aux Ein- und Ausgang
  • Midi Ein- und Ausgang
  • USB Midi
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Classical Grand
  • Demo Song
  • E-Piano
  • Pop Piano
  • Organ
  • Vibes

Weitere Infos

Design Schwarz
Oberfläche matt
Holztastatur Nein
Ivory Feel Tastatur Nein
Begleitautomatik Ja
Anzahl der Rhythmen 200
Polyphonie 128
Sounds 500
Speichermedium Midi In/Out, USB to Host

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 37,90 €
565 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann DP-95 B
47% kauften genau dieses Produkt
Thomann DP-95 B
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
525 € In den Warenkorb
Thomann DP-95 WH
13% kauften Thomann DP-95 WH 525 €
Thomann DP-26
8% kauften Thomann DP-26 299 €
Thomann DP-33 B
6% kauften Thomann DP-33 B 399 €
Thomann SP-320
3% kauften Thomann SP-320 219 €
Unsere beliebtesten Digital Pianos ohne Arranger
157 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
103 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Viel Leistung zu einem guten Preis
Quen, 04.01.2018
Diese E-Piano ist mein erstes richtiges E-Piano und ich benutze es um das Klavierspielen zu erlernen.
Insgesamt bin ich mit dem Thomann DP-95 durchaus zufrieden. Der Aufbau ist sehr einfach, die Verarbeitungsqualität weist keine Mängel auf, es bietet unzählige Features sowie eine große Anzahl an Sounds. Die Tastatur ist gut gelungen und die Lautsprecher sind äußerst zufriedenstellend.

Allerdings gibt es auch Aspekte die mir an dem Instrument nicht gefallen.
Zu einem wären da zahlreiche Sounds die man sich gut hätte sparen können. Ich verstehe schon, dass dieses Gerät unter anderem als Erstinstrument für Kinder konzipiert ist, jedoch empfinde ich es dennoch als schade 500 Sounds zu bewerben wovon viele lediglich billige Soundeffekte sind, beispielsweise Reifen quietschen oder das Bellen von Hunden. Es verleiht eher das Gefühl ein Spielzeug gekauft zu haben, anstatt ein vollwertiges Instrument. Hier hätte ich mir lieber eine höhere Qualität und dafür weniger Sounds gewünscht.
Natürlich gibt es auch gut gelungene Sounds, vor allem das gewöhnliche Piano, was wohl am meisten zum Einsatz kommen wird, ist sehr gut gelungen, meiner Meinung nach.

Außerdem gibt es einen Drehregler für die Brillanz des Klangs, jedoch erweist sich dieser als eine Art Attrappe denn die Unterschiede im Klang die er auslöst sind für mich kaum bis gar nicht wahrnehmbar.

Der größte Kritikpunkt den ich an dem E-Piano habe ist, dass das Gerät im eingeschalteten Zustand ein gut hörbares Brummen von sich gibt. Wenn man in einem ruhigen Raum über die integrierten Lautsprecher in niedriger Lautstärke spielen will, ist das Brummen, zumindest für mich, deutlich wahrnehmbar. Ich dachte es handle sich um einen Defekt bei meinem Gerät, jedoch wurde mir im Support berichtet, dass dies wohl zu den normalen Betriebsgeräuschen gehöre.

Da ich die Negativpunkte viel weiter ausgeführt habe, als die Positiven sei hier im Fazit nochmal gesagt, dass ich das Thomann DP-95 empfehlen kann.
Der größte Kritikpunkt ist meiner Meinung nach das Brummen, was bei mir auch das einzige ist, was mir bei täglicher Benutzung negativ auffällt. Man kann es zwar ausblenden und während des Spielens fällt es nicht wirklich auf, aber es ist dennoch sehr sehr schade.
Die Tastatur, die Lautsprecher und alle anderen Komponenten die zum täglichen Spielen gehören finde ich sehr gut gelungen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse! Hoher Spaßfaktor!
Peter136, 16.12.2016
(Vorab als Einschätzungshilfe für den Leser: ich bin kein Pianist, sondern im Hobby-Bereich zu orten.)

Das DP-95 sollte mein bisher genutztes Yamaha-Keyboard PSR-E423 ergänzen, upgraden, oder gar ersetzen ... und schon nach paar Tagen hatte ich das alte Keyboard eingemottet! - Ich hätte nie gedacht, welchen Verbesserungssprung ich da gekauft hatte.

Auf die unzähligen Features etc. erneut einzugehen, schenke ich uns hier (zumal ich das Meiste noch gar nicht mal ausprobiert hab - schlichtweg, weil es viel zu viel Spaß macht, das Instrument einfach zu *spielen*! :-)

- Hervorheben möchte ich die teils wirklich klasse und praxisgerechten Sounds! Angefangen von der schönen Auswahl an Piano-Klängen (wo z.B. auch die HonkyTonk-Klänge tatsächlich reell klingen: man verliert sich unweigerlich in Ragtime und Boogie-Improvisationen! :-) ... bis über Streicher- und Orgel-Varianten, oder z.B. auch ein erstaunlich original-klingendes Musette-Akkordeon.

- Für mich als Amateur ist die Gewichtung der Tasten und das Spielgefühl gut und problemlos! (Und die Anschlags-Sensibilität lässt sich -gerade für z.B. Orgel- natürlich variieren oder abschalten.)

- Negativ fallen mir nur zwei Aspekte auf, mit denen sich aber gut leben lässt:

1.: Die viel kristisierte kontrastschwache Beschriftung der Schalter. Da hilft dann auch keine Notenpultleuchte: man kreist ständig mit dem Kopf über dem Tableau, um etwas lesen zu können :-0 (Und Achtung, kleine Falle: Es gibt eine mit "Lower" beschriftete Taste *zwei* mal. Also nicht drauf reinfallen, wenn man z.B. den Split-Modus aktivieren will und das nicht klappt ...! ;-)

2.: Der Kopfhörerausgang ist leider wählerisch. Zunächst versuchte ich es mit einem rumliegenden Sennheiser HD-580, aber der brachte nur minimalste Lautstärke. - Derzeit benutze ich einen Shure SRH-240A: bei voll aufgedrehtem Volume am Piano ist die Lautstärke gerade so gut ausreichend.

(Abschließende Empfehlung: beim Erhalt der Speditionsware penibel den Zustand des Kartons angucken! Gerade die dünne Rückwand liegt obenauf in geformten Aussparungen der Styropor-Elemente, wo sie offenbar mal rausrutschen kann. Dann genügt eine ungünstige Kraft auf den Karton, und ... Der Thomann-Service kümmert sich dann zum Glück kulant und schnell um so was! :-)

Fazit also: Das DP-95 macht riesig Spaß!! Für das Geld ist es ein super Instrument für den Hobby-Musiker! Ich hab es schon inbrünstig weiterempfohlen ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Design: Schwarz
Thomann DP-95 B
(156)
Thomann DP-95 B
Zum Produkt
525 €

Thomann DP-95 B Digital Piano mit Begleitautomatik, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 500 Sounds, 200 Styles, 60 interne Songs, 2 Demo Songs, LCD Display, 128 stimmig polyphon, Harmony,...

  • Design: Schwarz
  • Oberfläche: matt
  • Holztastatur: Nein
  • Holztastatur : Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Ja
  • Anzahl der Rhythmen: 200
  • Polyphonie: 128
  • Sounds: 500
  • Anzahl der Sounds: 500
  • Speichermedium: USB to Host
  • Lautsprecherleistung: 1x 25 W
  • Maße: 1380 x 514 x 90 mm
  • Breite: 1380 mm
  • Tiefe: 514 mm
  • Gewicht: 53 kg
  • Höhe: 906 mm
Thomann DP-95 WH
(85)
Thomann DP-95 WH
Zum Produkt
525 €

Thomann DP-95 WH Digital Piano mit Begleitautomatik, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 500 Sounds, 200 Styles, 60 interne Songs, 2 Demo Songs, LCD Display, 128 stimmig polyphon, Harmony,...

  • Design: Weiß
  • Oberfläche: matt
  • Holztastatur : Nein
  • Holztastatur: Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Ja
  • Anzahl der Rhythmen: 200
  • Polyphonie: 128
  • Anzahl der Sounds: 500
  • Sounds: 500
  • Speichermedium: Midi In/Out, USB to Host
  • Lautsprecherleistung: 1x 25 W
  • Breite: 1380 mm
  • Maße: 1380 x 514 x 90 mm
  • Gewicht: 53 kg
  • Tiefe: 514 mm
  • Höhe: 906 mm
525 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-34
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Digitalpianos
Digitalpianos
Inzwischen sind Digitalpianos mit aus­ge­zeich­neten Klang­ei­gen­schaften erschwinglich geworden. Sind sie eine Alternative zum Klavier?
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Klaviere
Klaviere
Bei der Fülle von Infor­ma­tionen, die ein Klavierkauf mit sich bringen kann, möchten wir Ihnen den besten Überblick verschaffen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade

iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade (ESD); Channelstrip-Plugin; Crossgrade von jedem registrierten iZotope-Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Free-Plugins); Visual Mixer und Relay ermöglichen den Überblick über den gesamten Mix und erlauben die Steuerung von Einzelspuren; Track Assistant schlägt passende Bearbeitungseinstellungen...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Kürzlich besucht
iZotope Music Production Suite 2.1 CG2

iZotope Music Production Suite 2.1 Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von iZotope Music Production Suite 2 oder RX Post Production Suite 3 auf Music Production Suite 2.1; umfangreiche Sammlung an Software-Werkzeugen für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.