Thomann DP-95 B

Digital-Piano mit Begleitautomatik

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik
  • 500 Sounds
  • 200 Styles
  • 60 interne Songs
  • 2 Demo Songs
  • LCD Display
  • 128-stimmig polyphon
  • Harmony
  • Reverb
  • Sequencer (3 User Songs)
  • Sync Start, Sync Stop, Intro/Ending, Fill-In A und Fill-In B Funktionen
  • One-Touch-Setting
  • Chord und Dual-/Split Mode
  • Metronom
  • Transponier-Funktion
  • 3 Pedale
  • Tastaturabdeckung
  • Lautsprecher: 2x 25 W + 2x 20 W
  • Abmessungen (B x T x H):1380 x 514 x 906 mm
  • Gewicht: 53 kg
  • Farbe: Schwarz

Anschlüsse:

  • 2 Kopfhörerausgänge
  • Aux Ein- und Ausgang
  • Midi Ein- und Ausgang
  • USB Midi
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Classical Grand
  • Demo Song
  • E-Piano
  • Pop Piano
  • Organ
  • Vibes

Weitere Infos

Design Schwarz
Oberfläche matt
Holztastatur Nein
Ivory Feel Tastatur Nein
Begleitautomatik Ja
Anzahl der Rhythmen 200
Polyphonie 128
Sounds 500
Speichermedium Midi In/Out, USB to Host

Das Entertainer-Piano

Das Thomann DP-95 ist ein wahres Multitalent. Als vollwertiges Digitalpiano bietet es alle Klänge und Funktionen, die man zum Klavier üben braucht. Das ist aber noch lange nicht alles: Mit der integrierten Begleitautomatik wird jeder zum Entertainer! Die zahlreichen Rhythmen und Klänge laden zum Spielen, Improvisieren und Spaß haben ein und machen das heimische Wohnzimmer zum Konzertsaal und zur Tanzfläche. So macht das Üben gleich doppelt Spaß und kleine und große Konzertpianisten und Entertainer kommen voll auf ihre Kosten. In Schwarz oder Weiß erhältlich, macht dieser Alleskönner in jedem Wohnzimmer eine gute Figur.

Ein echtes Multitalent

Das DP-95 verbindet die klassischen Funktionen eines Digitalpianos, wie hochwertige Flügelklänge, eine gewichtete Tastatur mit Hammermechanik und ein integriertes Metronom, mit der enormen klanglichen Vielfalt eines Entertainer-Keyboards. Satte 500 Klangfarben und 200 Rhythmen garantieren, dass niemals Langeweile aufkommt. Die Rhythmen laden zum Jammen ein und bieten viel Abwechslung beim Üben. Und wer möchte, wird mit dem DP-95 zum Alleinunterhalter in den heimischen vier Wänden und zum Star auf jeder Party. Die vier kraftvollen Lautsprecher machen mächtig Dampf - auf Wunsch kann das DP-95 aber auch leise: Es bietet zwei Kopfhörerausgänge, wodurch auch das Üben zu später Stunde kein Problem ist.

In der Vielfalt liegt die Kraft

Die meisten Digitalpianos beschränken sich auf eine Handvoll Klangfarben - zwei bis drei Flügelklänge und dazu ein paar Orgeln und Streicher. Nicht so das DP-95: Ganze 500 Klangfarben decken beinahe jedes erdenkliche Instrument ab. Damit macht nicht nur das Üben mehr Spaß - die vielen Sounds beflügeln auch die Kreativität und laden zum Experimentieren ein. Zusammen mit den Rhythmen ermöglichen sie die ausdrucksstarke Interpretation vieler beliebter Hits. Das DP-95 kann aber auch ganz klassisch: Mit seinen hochwertigen Flügelklängen, der anschlagdynamischen, gewichteten Tastatur und den drei Flügelpedalen ist es durch und durch ein Digitalpiano - aber eines, das noch ein das eine oder andere zusätzlich Ass im Ärmel hat!

Über Thomann-Digitalpianos

Neben den bekannten Marken nehmen die von namhaften Herstellern gefertigten Thomann-Instrumente inzwischen einen großen Raum in unserem Sortiment ein. Thomann-Digitalpianos sind mit ihrem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis nicht nur für Schüler und Anfänger erste Wahl. Sie überzeugen durch technische Features, die für gewöhnlich wesentlich teureren Instrumenten aus dem Profi-Segment vorbehalten sind und durch kompromisslos guten Klang.

Für alles die richtige Verbindung

Das DP-95 ist ein Entertainer-Keyboard im Digitalpiano-Gewand. Klavier üben, gemeinsam musizieren und Spaß haben - es ist ein echtes musikalisches Multitalent für die ganze Familie. Da dürfen die richtigen Anschlüsse natürlich nicht fehlen. Neben den zwei Kopfhörerausgängen bietet das DP-95 einen Aux-Eingang, über den man ganz einfach Musik von einem Musikplayer oder Smartphone wiedergeben kann, und einen Aux-Ausgang zum Anschluss an eine Verstärkeranlage. Nicht, dass die bei den kraftvollen integrierten Lautsprechern wirklich nötig wäre… Zusätzlich versteht es sich auch mit einem Computer: Dank MIDI-Ein- und Ausgang sowie dem USB-Anschluss kann es in Verbindung mit Musiksoftware auf einem PC genutzt werden, was zusätzliche Möglichkeiten eröffnet.

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 38,50 €
585 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann DP-95 B
60% kauften genau dieses Produkt
Thomann DP-95 B
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
522 € In den Warenkorb
Thomann DP-95 WH
10% kauften Thomann DP-95 WH 529 €
Thomann SP-320
3% kauften Thomann SP-320 233 €
Thomann DP-26
3% kauften Thomann DP-26 299 €
Thomann DP-32 B
3% kauften Thomann DP-32 B 455 €
Unsere beliebtesten Digital Pianos ohne Arranger
229 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Viel Leistung zu einem guten Preis
Quen, 04.01.2018
Diese E-Piano ist mein erstes richtiges E-Piano und ich benutze es um das Klavierspielen zu erlernen.
Insgesamt bin ich mit dem Thomann DP-95 durchaus zufrieden. Der Aufbau ist sehr einfach, die Verarbeitungsqualität weist keine Mängel auf, es bietet unzählige Features sowie eine große Anzahl an Sounds. Die Tastatur ist gut gelungen und die Lautsprecher sind äußerst zufriedenstellend.

Allerdings gibt es auch Aspekte die mir an dem Instrument nicht gefallen.
Zu einem wären da zahlreiche Sounds die man sich gut hätte sparen können. Ich verstehe schon, dass dieses Gerät unter anderem als Erstinstrument für Kinder konzipiert ist, jedoch empfinde ich es dennoch als schade 500 Sounds zu bewerben wovon viele lediglich billige Soundeffekte sind, beispielsweise Reifen quietschen oder das Bellen von Hunden. Es verleiht eher das Gefühl ein Spielzeug gekauft zu haben, anstatt ein vollwertiges Instrument. Hier hätte ich mir lieber eine höhere Qualität und dafür weniger Sounds gewünscht.
Natürlich gibt es auch gut gelungene Sounds, vor allem das gewöhnliche Piano, was wohl am meisten zum Einsatz kommen wird, ist sehr gut gelungen, meiner Meinung nach.

Außerdem gibt es einen Drehregler für die Brillanz des Klangs, jedoch erweist sich dieser als eine Art Attrappe denn die Unterschiede im Klang die er auslöst sind für mich kaum bis gar nicht wahrnehmbar.

Der größte Kritikpunkt den ich an dem E-Piano habe ist, dass das Gerät im eingeschalteten Zustand ein gut hörbares Brummen von sich gibt. Wenn man in einem ruhigen Raum über die integrierten Lautsprecher in niedriger Lautstärke spielen will, ist das Brummen, zumindest für mich, deutlich wahrnehmbar. Ich dachte es handle sich um einen Defekt bei meinem Gerät, jedoch wurde mir im Support berichtet, dass dies wohl zu den normalen Betriebsgeräuschen gehöre.

Da ich die Negativpunkte viel weiter ausgeführt habe, als die Positiven sei hier im Fazit nochmal gesagt, dass ich das Thomann DP-95 empfehlen kann.
Der größte Kritikpunkt ist meiner Meinung nach das Brummen, was bei mir auch das einzige ist, was mir bei täglicher Benutzung negativ auffällt. Man kann es zwar ausblenden und während des Spielens fällt es nicht wirklich auf, aber es ist dennoch sehr sehr schade.
Die Tastatur, die Lautsprecher und alle anderen Komponenten die zum täglichen Spielen gehören finde ich sehr gut gelungen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse! Hoher Spaßfaktor!
Peter136, 16.12.2016
(Vorab als Einschätzungshilfe für den Leser: ich bin kein Pianist, sondern im Hobby-Bereich zu orten.)

Das DP-95 sollte mein bisher genutztes Yamaha-Keyboard PSR-E423 ergänzen, upgraden, oder gar ersetzen ... und schon nach paar Tagen hatte ich das alte Keyboard eingemottet! - Ich hätte nie gedacht, welchen Verbesserungssprung ich da gekauft hatte.

Auf die unzähligen Features etc. erneut einzugehen, schenke ich uns hier (zumal ich das Meiste noch gar nicht mal ausprobiert hab - schlichtweg, weil es viel zu viel Spaß macht, das Instrument einfach zu *spielen*! :-)

- Hervorheben möchte ich die teils wirklich klasse und praxisgerechten Sounds! Angefangen von der schönen Auswahl an Piano-Klängen (wo z.B. auch die HonkyTonk-Klänge tatsächlich reell klingen: man verliert sich unweigerlich in Ragtime und Boogie-Improvisationen! :-) ... bis über Streicher- und Orgel-Varianten, oder z.B. auch ein erstaunlich original-klingendes Musette-Akkordeon.

- Für mich als Amateur ist die Gewichtung der Tasten und das Spielgefühl gut und problemlos! (Und die Anschlags-Sensibilität lässt sich -gerade für z.B. Orgel- natürlich variieren oder abschalten.)

- Negativ fallen mir nur zwei Aspekte auf, mit denen sich aber gut leben lässt:

1.: Die viel kristisierte kontrastschwache Beschriftung der Schalter. Da hilft dann auch keine Notenpultleuchte: man kreist ständig mit dem Kopf über dem Tableau, um etwas lesen zu können :-0 (Und Achtung, kleine Falle: Es gibt eine mit "Lower" beschriftete Taste *zwei* mal. Also nicht drauf reinfallen, wenn man z.B. den Split-Modus aktivieren will und das nicht klappt ...! ;-)

2.: Der Kopfhörerausgang ist leider wählerisch. Zunächst versuchte ich es mit einem rumliegenden Sennheiser HD-580, aber der brachte nur minimalste Lautstärke. - Derzeit benutze ich einen Shure SRH-240A: bei voll aufgedrehtem Volume am Piano ist die Lautstärke gerade so gut ausreichend.

(Abschließende Empfehlung: beim Erhalt der Speditionsware penibel den Zustand des Kartons angucken! Gerade die dünne Rückwand liegt obenauf in geformten Aussparungen der Styropor-Elemente, wo sie offenbar mal rausrutschen kann. Dann genügt eine ungünstige Kraft auf den Karton, und ... Der Thomann-Service kümmert sich dann zum Glück kulant und schnell um so was! :-)

Fazit also: Das DP-95 macht riesig Spaß!! Für das Geld ist es ein super Instrument für den Hobby-Musiker! Ich hab es schon inbrünstig weiterempfohlen ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
pjotri, 21.06.2020
Ueberraschend guter Ton, dafuer aber relativ komplizierte Enstellungen (Splittpunkt, Ton, usw.). Man braucht immer Einleitung zur Hand. Obwohl, wie oft muss ein Aenfaenger etwas umstellen, gel? Also, fuer mich OK, fuer wenig Geld sehr viel Musik. Naja... Das Gestell aus gepresstem Papier... Was macht es in "zig" Jahren? Wie wird sich die Luftfeutigkeit auswirken? Mal sehen. Fuer mich ist aber der Klang und reiche Funktionen am wichtigsten. Also, Finger hoch, Thomann! Gute Arbeit!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ich bin positiv überrascht
Matthias1753, 19.10.2015
Ich wollte schon früher eine Bewertung für dieses E-Piano abgeben, bin aber noch nicht dazu gekommen, weil ich nur noch am Üben bin. :D

Nachdem ich das Klavier ausgepackt hatte war ich schon von der Verarbeitung und der "Massivität" positiv überrascht.

Der Zusammenbau war mit ein paar Schrauben leicht zu bewältigen. Lediglich um das eigentliche E-Piano auf den Unterbau zu heben, ist es besser, wenn man zu zweit ist.

Für mich als Anfänger ist es schwer, etwas über die Bespielbarkeit gegenüber anderer Klaviere zu sagen. Als Musiker kann ich aber sagen, dass der Klang wirklich einwandfrei ist und die Tasten ein schönes Feedback geben.

Wenn man sich Zeit nimmt, kann man an dem E-Piano so gut wie alles einstellen.

Auch die vorinstallieren Sounds und Songs sind super. Sehr gut gefällt mir das Lernprogramm, bei dem man die vorinstallierten Songs mit der linken oder rechten Hand begleiten kann.

Für mich auch im Set eine absolute Kaufempfehlung. (Hocker und Kopfhöhrer)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Design: Schwarz
Thomann DP-95 B
(229)
Thomann DP-95 B
Zum Produkt
522 €

Thomann DP-95 B Digital Piano mit Begleitautomatik, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 500 Sounds, 200 Styles, 60 interne Songs, 2 Demo Songs, LCD Display, 128 stimmig polyphon, Harmony,...

  • Design: Schwarz
  • Oberfläche: matt
  • Holztastatur : Nein
  • Holztastatur: Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Ja
  • Anzahl der Rhythmen: 200
  • Polyphonie: 128
  • Anzahl der Sounds: 500
  • Sounds: 500
  • Speichermedium: USB to Host
  • Lautsprecherleistung: 1x 25 W
  • Maße: 1380 x 514 x 90 mm
  • Breite: 1380 mm
  • Gewicht: 53 kg
  • Tiefe: 514 mm
  • Höhe: 906 mm
Thomann DP-95 WH
(142)
Thomann DP-95 WH
Zum Produkt
529 €

Thomann DP-95 WH Digital Piano mit Begleitautomatik, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 500 Sounds, 200 Styles, 60 interne Songs, 2 Demo Songs, LCD Display, 128 stimmig polyphon, Harmony,...

  • Design: Weiß
  • Oberfläche: Satiniert
  • Holztastatur : Nein
  • Holztastatur: Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Ja
  • Anzahl der Rhythmen: 200
  • Polyphonie: 128
  • Anzahl der Sounds: 500
  • Sounds: 500
  • Speichermedium: Midi In/Out, USB to Host
  • Lautsprecherleistung: 1x 25 W
  • Breite: 1380 mm
  • Maße: 1380 x 514 x 90 mm
  • Gewicht: 53 kg
  • Tiefe: 514 mm
  • Höhe: 906 mm
522 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-34
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Digitalpianos
Digitalpianos
Inzwischen sind Digitalpianos mit aus­ge­zeich­neten Klang­ei­gen­schaften erschwinglich geworden. Sind sie eine Alternative zum Klavier?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.