Thomann Bees Wax for Didgeridoo

125

Bienenwachs

  • für Didgeridoo Mundstücke
  • unbehandelt und gereinigt zum Formen des mundstücks
  • Menge: 20 Gramm
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 115645
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Bienenwachs
1,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
1,80 € 1
1,60 € 11,1% 5
1,50 € 16,7% 10
1,40 € 22,2% 20
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.03. und Mittwoch, 6.03.
1

125 Kundenbewertungen

4.3 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Ansprache

Sound

Verarbeitung

53 Rezensionen

T
aus Australien
Tom 19.10.2009
hallo. das ist ja wirklich Bienenwachs aus Australien. Super ! oder täusche ich mich ? der Farbe und Konsitenz nach dürfte es sich um Wildbienenwachs aus dem Outback handeln.

Toll ist die Körnung, so feine Tropfen. die Ideal als Mundstück herhalten. Man nimmt einfach ein wenig aus dem Beutel und formt eine Wurst oder Rolle. Diese Rolle knetet man richtig durch, sodass der Wachs fein und geschmeidig wird. Es sollten keine Löcher mehr sichtbar sein. dann kann man mit dem Wachs einen Kreis formen den man dann an das Holzstück des Instrumentes setzten kann. wichtig ist dann noch, dass der Wachs mit dem Holz verbunden wird sodass es auch richtig hält. Auch essbar.
Sound
Verarbeitung
Ansprache
9
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Komplett unbrauchbar
Anonym 30.08.2016
Also: ich hab alles laut Beschreibung gemacht. Zuerst die Wachskörner 10 min in der Hand gewärmt und geknetet. Nach 20 min waren sie noch immer nicht richtig weich. Habe daraufhin eine Wurst geformt. Immer wieder sind Wachskörner, die sich nicht "aufgelöst" haben und mit den anderen verbunden haben, aus der Wurst gefallen und es gab Risse. Schließlich wollte ich das Ganze irgendwie auf das Didgeridoo bringen. Auch das hat nicht funktioniert, die Wurst ist gerissen und hat sich aufgelöst. Vielleicht waren die Wachskörner auch zu trocken. Ich kann es nicht sagen. Jedenfalls war das alles sehr frustrierend und ich habe nach 45 Minuten alles in den Mülleimer geworfen.
Sound
Verarbeitung
Ansprache
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Absolute Katastrophe
Gretschi 11.08.2017
Ich hab extra 2 Beutel gekauft, fall es nicht richtig funktioniert. Es hat auch nicht geklappt. In der Hand wird das Wachs nicht weich, man hat nur überall diese kleinen Wachsstücke. Im Wasserbad geht es dann das Wachs so zu erwärmen, dass man es formen kann. Es bleibt aber sehr bröselig. Ergebnis war, dass das Wachs überall war nur nicht richtig auf dem Didgeridoo und ich den Bandraum saugen musste. Das Zeug funktioniert nicht. Wenn es jemand doch hinbekommen sollte, dass das Mundstück dann auf dem Instrument klebt und es nicht sofort zerbröselt wäre ich über ein Youtube Tutorial Video sehr dankbar.
Sound
Verarbeitung
Ansprache
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Sehr gutes Bienenwachs
Ochsenklops 11.11.2021
Ich habe mir dieses Bienenwachs für mein Didgeridoo gekauft. Um daraus Mundstücke zu "formen". Dies klappt mit diesem Bienenwachs auch erstklassig. Das Bienenwachs ist so gut wie Geruchsneutral und, ganz wichtig, Geschmacksneutral. Sehr zu empfehlen.
Sound
Verarbeitung
Ansprache
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden