Thomann CTM-700 Metronom/Stimmgerät

Metronom und chromatisches Stimmgerät

  • geeignet für Gitarre, Bass, Ukulele und Violine
  • Transponierfunktion für C, F, Bb und Eb Instrumente
  • Stimmen über Klinkeneingang (Signal durchschleifbar), Clip-Tonabnehmer oder eingebautem Mikrofon
  • Meter Modus (Auto) oder Sound Out Modus (Manual)
  • Stimmumfang: 430 - 450 Hz
  • Stimmgenauigkeit: +- 0,5 cent
  • Metronom: 30 - 260 bpm
  • 6,3 mm Klinkeneingang
  • Kopfhörerausgang: 3,5 mm Klinke
  • Lautstärkeregler
  • inkl. Clip-Tonabnehmer und Batterien (2x AAA)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Time
  • Tuning

Weitere Infos

Chromatisch Ja
Anzeige LCD
Mikrofon integriert Ja
Integriertes Metronom Ja
Anschluss für Netzteil Nein
Gehäuseformat Desktop

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 4 % sparen!
Thomann Classic Guitar 1/2 + Thomann CTM-700 +
10 Weitere
Ibanez PF15ECE-NT + Thomann Acoustic-Steel Gigbag BK + Thomann Nylonstrap + Thomann CTM-700 +
8 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann CTM-700
83% kauften genau dieses Produkt
Thomann CTM-700
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
8,90 € In den Warenkorb
Harley Benton MT100
3% kauften Harley Benton MT100 7,90 €
Korg TM-60 White
2% kauften Korg TM-60 White 26 €
Korg TM-60 Black
1% kauften Korg TM-60 Black 28 €
Harley Benton Dr. Chord Pro
1% kauften Harley Benton Dr. Chord Pro 17,90 €
Unsere beliebtesten Metronome
2273 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
972 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Gutes Metronom - Stimmgerät hat jedoch einen eigenartigen Bug (Feature?!)
SalRig, 14.01.2019
Als Schlagzeuger benutze ich hauptsächlich die Metronomfunktion des Geräts. Die tut was es soll. Das Piepsen des Metronoms hat einen wohl definierten Anschlag, ist gut hörbar und trotzdem relativ angenehm.
Die Bedienung ist etwas eigenartig, da die Knöpfe mit jeweils zwei Funktionen belegt sind, wobei eine durch kurzes Drücken, die andere durch Halten aufgerufen wird. Das kann anfänglich durchaus etwas verwirren, ist aber kein großer Mangel.

Bezüglich der Funktion als Stimmgerät:
Ich habe mir speziell dieses Metronom mit Stimmgerät zugelegt, da ich auch Saiteninstrumente spiele und, falls bei der Bandprobe jemand sein Stimmgerät vergessen hat, ich für alle Fälle ein Backup dabei habe.
Nun war eben das der Fall. Der Bassist brauchte ein Stimmgerät. Ich gebe ihm meines. Der beginnt wie wild am Kopf seines Instruments zu schrauben. Nach kurzer Zeit gibt er es mir Kopf schüttelnd wieder zurück und meint das Gerät sei doch ein kompletter Schwachsinn.
Da er sehr tief gestimmte 6 Saiter Bässe benutzt, hab ich mir nur gedacht, dass eventuell das Stimmgerät Probleme mit den tiefen Frequenzen hat und nicht weiter nachgefragt.
Als ich dann einmal Daheim im Keller mit meiner Akustikgitarre sitze um meine Einsingübungen zu machen und davor die Gitarre stimmen will, zeigt mir das Stimmgerät beim Anschlagen der tiefen E Saite ein C# an!?
Da meine Konzertgitarre eigentlich sehr stimmstabil ist, habe ich es mit meinem Tuner am Smartphone überprüft. Die Saite gibt ein perfektes E wieder.
Ich probiere die restlichen Saiten aus.
Ergebnis: Das Stimmgerät zeigt alles um 3 Halbtöne tiefer an.
Nun gut probieren wir den 440Hz Kammerton aus und schauen was rauskommt: konsistent mit seinem restlichen Verhalten gibt das Stimmgerät statt dem erwarteten A das um 3 Halbtöne höhere C von sich ... .

Fazit
Mit etwas um die Ecke denken (immer eine kleine Terz dazu rechnen) kann man das Stimmgerät durchaus benutzen ... falls das ein beabsichtigtes Feature ist um seine Musikerkollegen zu verarschen, wäre ich allerdings schon gerne auf der Verkaufsseite darüber informiert worden ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Sehr zufrieden
Greta, 06.10.2017
Ich hatte zuvor ein kleines Clip-On-Stimmgerät, war mit diesem aber irgendwann unzufrieden, weil die Batterein zu schnell aufgebraucht wurden und ich keine Lust hatte, ständig Knopfbatterien nachzukaufen.

Daher habe ich mich nach einer Alternative umgesehen und mich schließlich für das Thomann CTM-700 entschieden.

Dass man es nicht an den Kopf der Ukulele klemmen und dort lassen kann, stört mich nicht, da ich eigentlich immer eine Möglichkeit habe, es irgendwo abzulegen. Auch das Kabel des war bisher immer lang genug um problemlos den Abstand von Tisch o. ä. zur Ukulele zu überbrücken. Eigentlich finde ich es sogar ganz praktisch, dass es etwas größer ist, da man es so nicht ganz so leicht verlegt oder verliert.

Ich verwende es hauptsächlich mit dem Clip, manchmal aber auch mit Mikrofon, was ebenfalls gut funktioniert, sofern man sich in einigermaßen ruhiger Umgebung befindet.

Das Display ist groß genug, gut beleuchtet und somit gut lesbar. Nähert sich die Ladung der Batterien ihrem Ende, wird das Display dunkler, und ist somit bei schlechteren Lichtverhältnissen nicht mehr so gut zu erkennen, aber es funktioniert weiterhin. (Was bei meinem vorherigen Stimmgerät nicht unbedingt der Fall war.)

Mit der Lebensdauer der Batterien bin ich bisher sehr zufrieden, außerdem kann man natürlich auch Akkus benutzen, was für mich ein weiterer Vorteil gegenüber den kleinen Clip-On-Geräten ist.

Mit den Funktionen des Metronoms bin ich ebenfalls zufrieden, bisher konnte es alles, was ich brauchte. Das Tempo wird durch einen Zeigerauf dem Display, drei LEDs und Piepsen angezeigt (wobei auch der unterschiedliche Töne für den ersten Taktschlag etc.verwendet werden), sodass man sich aussuchen kann, was einem die beste Orientierung bietet.

Der Piepston ist ist angenehmer als der eines anderen digitalen Metronoms, das ich zuvor verwendet hatte. Und es ist praktisch, nicht mehr zwei Geräte dabei haben zumüssen. Die Bedienung hat sich mit ein wenig Herumprobieren auch recht schnell erschlossen.

Kurz: Sehr zufrieden, würde es wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
8,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 8,90 €
3
8,80 € 1,12 %
5
8,70 € 2,25 %
10
8,50 € 4,49 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-60
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(15)
Kürzlich besucht
Behringer Pro-1

Behringer Pro-1; analoger Synthesizer; dualer VCO-Aufbau auf CEM3340-Basis; Sägezahn- und Puls-Wellenform für VCO A; Sägezahn-, Dreieck- und Pulse-Wellenform für VCO B; Pulsweitenmodulation; Rauschgenerator; 24dB Tiefpass-Filter mit Resonanz; zwei ADSR-Hüllkurven für VCF und VCA; LFO mit Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; two...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Eine originalgetreue Reproduktion des begehrten 1973er V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi Klangs; Regler: Volume, Tone, Sustain; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Boss Katana 100 Head MKII

Boss Katana 100 Head MKII, E-Gitarren Topteil, 100 Watt, 5 Verstärker Typen: Clean, Crunch, Lead, Brown & Acoustic und einstellbar, 5 unabhängige Effekte(( Booster, Mod, FX, Delay und Reverb) 3 davon gleichzeitig nutzbar, Power Amp In (für die Benutzung von...

Kürzlich besucht
Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Series

Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Serie; All Black E-Gitarre; Linde Korpus; geschraubter Ahorn Hals mit modernem C-Halsprofil; Amaranth Griffbrett mit DOT Griffbretteinlagen; Griffbrettradius: 350 mm; 22 Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; Double-Action Halsstab; HSS Tonabnehmer Bestückung; 1x Volumen-...

Kürzlich besucht
Behringer Airplay Guitar ULG10

Behringer Airplay Guitar ULG10; 2.4 GHz Wireless System für E-Gitarre; Plug & Play; Ultra-kurze Latenzzeit um 5 ms, eingebauter 750 mAh Lithium-Akku mit bis zu 6,5 Stunden Lebensdauer; Maximale Reichweite 30 m; 2,4 GHz ISM Band ermöglicht einen weltweit Lizenzfreien...

Kürzlich besucht
Native Instruments Traktor S3

Native Instruments Traktor Kontrol S3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface; 24-Bit / 44.1 / 48 kHz Wandler; zwei große Präzisions-Jog-Wheels (14 cm); beleuchteter Jog-Wheel-Ring für visuelles Feedback, inklusive Deck-Auswahl; 16 RGB-Pads zum Triggern von Hotcues, Loops und Samples; 3-Band-EQ;...

Kürzlich besucht
Steinberg UR816C

Steinberg UR816C; 16x16 USB 3.0 Audiointerface mit iPad connectivity; 32-Bit integer / 192 kHz; 8 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspeisung; Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Hall, Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 und AU...

(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Death Metal

Toontrack EZX Death Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Mark Lewis in der Sonic Ranch in Tornillo / Texas; beinhaltet 2 komplette Drumsets, klanglich optimiert für...

Kürzlich besucht
Meinl Mike Johnston Groove Cowbell

Meinl Mike Johnston Signature Groove Cowbell, MJGB, Vintage Steel Finish, optimiert für die Verwendung in akustischen Drumsets, inklusive 2 magnetische Dämpfer um den Sound der Cowbell anzupassen,

Kürzlich besucht
Teenage Engineering PO-137 rick & morty

Teenage Engineering PO-137 rick & morty; Vocal Synthesizer und Sampler; integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; Parameter Lock (2 Parameter pro Sound); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; „Lock, Tab“ Schreibschutz für Pattern; Transponieren und Ändern...

Kürzlich besucht
Boss DD-3T Digital Delay

Boss DD-3T Digital Delay; Effektpedal; neue Funktion, wie Delay-Tempi über den Onboard-Schalter oder externen Fußschalter regulierbar; Regler: Level, Feedback, Time, Mode; LED: Effect On; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke) Tempo (6,3mm Klinke), Output (6,3 mm Klinke) Direct...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio Apollo Twin X Duo

Universal Audio Apollo Twin X Duo; 10x6 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 DUO Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen, Mikrofonvorverstärker und Gitarrenverstärker; 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Unison Mikrofonvorverstärker; +48 Phantomspeisung; integriertes Talkback-Mikrofon;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.