Thomann Antique Altsaxophon

Altsaxophon

  • Sonderserie
  • mit Hoch-Fis Klappe
  • Wippe
  • verstellbarer Daumenhalter
  • Korpus und Klappen aus Messing
  • schnelle Ansprache
  • sehr hell und Obertonreich
  • Antik Finish
  • inkl. Mundstück und Koffer
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jazz
  • Classical
  • RnB

Weitere Infos

Finish Korpus Antik Finish
Finish Klappen Antik Finish
Korpus Messing
Gravur Ja
Zusätzlicher S-Bogen Nein
Polsterresonatoren Metall
Koffer Ja
Koffer mit Rucksacktragevorrichtung Nein
Mundstück Ja
Saxophon Tragegurt Ja
Korpuswischer Nein
S-Bogenwischer Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Thomann Antique Alto Sax + K&M 14300 Tenor/ Alto Sax Stand + Kölbl 6510 Swab Saxophone + Schott Saxophon Spielen Hobby A-Sax 1 +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann Antique Alto Sax
41% kauften genau dieses Produkt
Thomann Antique Alto Sax
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
433 € In den Warenkorb
Startone SAS-75 Alto Sax
20% kauften Startone SAS-75 Alto Sax 243 €
Thomann TAS-180 Alto Sax
17% kauften Thomann TAS-180 Alto Sax 290 €
Thomann TAS-350 Alto Sax
9% kauften Thomann TAS-350 Alto Sax 488 €
Yamaha YAS-280 Alto Sax
5% kauften Yamaha YAS-280 Alto Sax 875 €
Unsere beliebtesten Alt-Saxophone
94 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Ansprache
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Unbrauchbares Dekor Altosax mit erheblichen Mängeln, aber mit nettem Antik Look
Carsten S., Lahnau, 30.12.2012
Dieses Sax kaufte ich im August 2012 als absoluter Anfänger - und glücklicherweise war ich hartnäckig genug. Andere Anfänger hätten das Saxspielen wohl aufgegeben.

Optisch ist die Kanne absolut ok. Damit wären wir beim einzigen positiven Punkt.

Ansprache und Sound konnte ich als Anfänger damals noch nicht beurteilen. Nach einem Besuch bei einem lokalen Saxhändler mit Fachwerkstatt in Marburg-Cappel, sowie Vergleich mit anderen Alto-Saxofonen kommt man nur zu einem Schluß:

Dieses Saxofone ist von Anfang an fehlerhaft gewesen und ab Werk unspielbar!

Hauptkritikpunkt: Die Verarbeitung.

Einstellschrauben waren locker - das konnte ich selbst richten. Schlimmer ist, dass nahezu sämtliche Klappen nicht sauber decken. Die Korkpolster sind schlampig geklebt und überall musste ich nachbessern, damit nichts klappert/hämmert. Schlicht, weil die Dinger irgenwo kleben - nur nicht da wo nötig.

Mein aktueller Gesamteindruck vom Sax ist deutlich unbefriedigend.

Hängt man sich das Alto an die Wand und packt noch einen LED Stip rein hätte man eine schöne Zimmerlampe zum gehoben Preis - spielen kann man es jedoch sehr bedingt.

Die Resonatoren der Pads fangen bereits teilweise an zu rosten, was auf billiges Material hindeutet. Die Pads selbst zeigen bereits nach 3 Jahren eine deutliche Verhärtung.

Ich hatte deshalb das Saxofon im Rahmen der 3-jährigen Thomann Garantie zurückgesandt mit der Bitte um Nachbesserung. Nach einer Überarbeitung in der Thomann-Werkstatt läßt sich das Alto zwar merklich besser spielen - insbesonders im tiefen Register -, leider bedarf es immer noch eines zu hohen Drucks auf die Tasten, damit die Klappen sauber schließen. Schnelles und sauberes Spiel ist unter diesen Bedingungen weiterhin nicht möglich. Allerdings sehe ich es positiv, dass Thomann kulanterweise eine Reparatur versucht hat auch wenn diese nicht den von mir gewünschten Effekt brachte. Möglicherweise ist das mit diesem billigen Altomodell auch nicht besser möglich.

Sofern sich zwischenzeitlich nicht deutliche Verbesserungen in der Qualität ergeben haben, oder mein Alto lediglich ein 'Montags-Modell' war, kann ich von diesem Saxofon nur dringlichst abraten.

Wer ein brauchbares Saxofon benötigt, sollte also mindestens 800-1000 Euro investieren. Denn auch hier gilt: Wer billig kauft, kauft zweimal.

Grundsätzlich empfehle ich allen Anfängern den Besuch bei einem anerkannten Saxofon Fachmann in der Nähe und ausführliches Probespiel und Beratung.

Saxofone sollte man nur im Versand bestellen, wenn man bereits ausreichende Kompetenz besitzt um das Saxofon bewerten zu können. Und es ggf. binnen 30 Tagen zurückzusenden.

(Überarbeitet im Juni 2015)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
TOLLES Instrument und ganz sicher KEINE Fehlinvestition
Sharky, 27.09.2016
Hallo liebe Mitmusiker,
ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschließen.

Ich habe mit komplettem Zubehör 589.-EUR bezahlt.
Zusätzlich zu empfehlen:
Art. Nr 100576 Gurt, 100497 Yamaha Mundstück,169636 Box zur Aufbewahrung der Blätter, 144079 Bissschutz, 148044 Blatt Stärke 2, 100582 und 100583 Wischer zur Reinigung, 101916 Ständer, 113175 Saxophonschule.
Es liegen Korkfett und ein Gurt bei. Der Gurt ist aber nur zu Testzwecken zu gebrauchen, nicht zum längeren Spielen. Das Mundstück mit mitgeliefertem Blatt funktioniert. Wer es sich aber leisten kann oder will schafft sich zum Austausch das Yamaha Mundstück an, welches den Sound deutlich verbessert und angenehmer zu spielen ist. Der Bißschutz ist nicht zum Schutz des Mundstückes alleine, sondern gestaltet das Auflegen der oberen Zahnreihe angenehmer.
Insgesamt sicherlich eine lohnenswerte Anschaffung. Der Koffer ist ebenfalls sehr schön. Mit diesem Instrument hat man garantiert ein paar Jahre Spaß.
Ich habe 389.-EUR gespart, dafür ein auch optisch tolles Einsteiger Instrument erhalten. Den ersparten Betrag investiere ich später - nach einiger Spielpraxis -, sofern überhaupt notwendig, gerne in ein hochwertigeres Instrument. Erst dann ist man als Anfänger ohnehin erst in der Lage die Ansprache und das Soundspektrum richtig zu beurteilen. Ja, man kauft 2 mal, aber welcher Musiker mit Herz hat das bitte noch nie getan :-)
Ganz sicher KEINE Fehlinvestition. DANKE an Thomann, weiter so. Ich bleibe Euch treu. Toll, dass hier auch an Leute mit kleinem Budget und an Anfänger gedacht wird, welche erstmal ausprobieren wollen, ob sie bei diesem Instrument ihr Seelenwohl finden. Man bedenke immer: Ein Anfänger bekommt auch aus einem high-tech Instrument zunächst keinen besseren Ton raus;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Thoman Antikque Altsaxophon
Roland aus Ü., 03.12.2009
Ein super Preis/Leistungsverhältnis. Koffer ist für mich so in Ordnung. Auch das Zubehör ist ausreichend.

Das Saxophon sieht toll aus, gefällt mir sehr gut. Leichtes Anspspielen auch in den höheren Oktaven kein Problem. Geringes Eigengewicht, mein Vorgängermodell war schwerer. Werde mir nur noch ein neues Mundstück zulegen.

Fazit: Bin sehr zufrieden, mit meinem neuen Saxophon.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Alt Sax
Erik W., 13.10.2009
Nachdem ich über 10 Jahre ein Yamaha Altsax YAS 475 gespielt hatte, was auch nach einer Überholung in einer Fachwerkstatt nicht mehr optimal spielbar war, entschied ich mich für einen Neukauf. Bei einem gelegentlichen Besuch im neuen Thomann Shop spielte ich diverse Modelle an. Als ich das Antique Modell in die Hand nahm und war von der Ansprache, der Bespielbarkeit, dem Klang und auch dem Preis außerordentlich überrascht. Es dauerte aber noch einige Zeit bis ich mich entschied das Sax zu bestellen.

Das Instrument war technisch soweit ok bis auf die Mechanik für die Oktavklappe. Dort musste ich die Wippe etwas nachbiegen, da im Original Zustand die erste Oktave nicht sauber kam. Jetzt spielt das Sax gut von der tiefen Bb Klappe bis zu hoch Fis. Die Intonation ist recht ordentlich für ein Instrument aus dieser Preisklasse und sogar des mitgelieferte Mundstück macht einen guten Job.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
433 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Saxophone
Saxophone
Es gibt Saxophone von 300€ bis über 4000€ Euro zu kaufen. Welches Instrument eignet sich für einen Anfänger?
 
 
 
 
 
Video
Thomann Antique Alt Saxophon
1:37
Thomann TV
Tho­mann Antique Alt Saxo­phon
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.