the t.racks VM-100 Spannungsanzeige

604

Voltage Meter

  • LED Spannungsanzeige
  • mit ausziehbaren Lampen als Rackbeleuchtung
  • 8 IEC Kaltgeräte-Buchsen an der Rückseite (schaltbar durch Schalter auf Vorderseite)
  • Filter zum Schutz der angeschlossenen Geräte vor Interferenzen und Spannungsspitzen
  • rücksetzbare elektronische 10 A Sicherung gegen Überlastung,
  • Kontrolle der Versorgungsspannung durch dreifarbige LED-Kette
  • Breite: 19"
  • Höhe: 1 HE
Erhältlich seit Januar 2007
Artikelnummer 107459
Verkaufseinheit 1 Stück
59 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 24.02. und Montag, 26.02.
1

Mehrfachsteckdose plus

Die the t.racks VM-100 Spannungsanzeige kann mehr als eine Steckdosenleiste. Acht Anschlüsse mit Kaltgerätebuchsen stehen bereit, um Endgeräte mit Strom zu versorgen. Und dann kommen die Zusatzfeatures: Mit einem Blick erkennt man die jeweils anliegende Spannung. Zum Schutz empfindlicher Veranstaltungs- sowie Studiotechnik sind Filter eingebaut. Ausziehbare Leuchten ermöglichen die zuverlässige Bedienung in abgedunkelten Locations und bringen darüber hinaus Licht in dunkle Racks, in die der Spannungsmesser eingebaut werden kann. Dass der Voltage Meter so verlockend preisgünstig ist, macht ihn auch für Einsteiger zu einem attraktiven Tool.

the t.racks VM-100 Spannungsanzeige Vorderseite

Über Stärken und Filter

Auf der Rückseite des Geräts sorgen acht IEC-Kaltgerätebuchsen für die Stromversorgung von Endgeräten mit einer Spannung von 230V. Die maximal mögliche Stromstärke liegt bei 10A. Zum Schutz vor Interferenzen und Spannungsspitzen wurden Filter eingebaut, die automatisch ins Spiel kommen, sobald Verbraucher angeschlossen sind. Gleichzeitig gibt auf der Gerätevorderseite eine LED-Kette in 3V-Schritten Auskunft über die aktuell anliegende Spannung, wobei die Farbgebung im Ampel-Style eine schnelle Einschätzung der Stromzufuhr ermöglicht. Links und rechts der Anzeige sind zwei ausziehbare Leuchten eingebaut. Sie sind dimmbar, um sich bestens an jeden Einsatzort anpassen zu können.

the t.racks VM-100 Spannungsanzeige Rückseite

Für Live-Events und Studios

Die the t.racks VM-100 Spannungsanzeige bietet aufgrund ihres günstigen Preises auch Einsteigern eine Mehrfachstromversorgung mit Zusatzabsicherung. Ohne Vorkenntnisse kann das Gerät in Betrieb genommen werden. Sollte die eingebaute Sicherung mal auslösen, ist sie einfach rückstellbar. Bei Recordings in Heimstudios finden eine Menge Geräte Anschluss an die Kaltgerätebuchsen. In Liveclubs ermöglichen die beiden eingebauten Leuchten schnelle Orientierung auch im Dunkeln. Auf Festivals mit mehreren Bands und bei Parties mit wechselnden an die Haupstromversorgung angeschlossenen Verbrauchern ist man mit einem Blick auf die Spannungsanzeige schnell versichert, dass die erforderliche Spannung im grünen Bereich liegt. Zur Mitnahme auf die nächste Clubtour kann der Voltage Meter leicht in ein 19“-Rack eingebaut werden.

the t.racks VM-100 Spannungsanzeige

Über the t.racks

Die Eigenmarke the t.racks ist seit 1997 fester Bestandteil des Sortiments vom Musikhaus Thomann. Eine große Bandbreite verschiedener Rack-Geräte, Effekte, Stromverteiler und Zubehör erscheint unter dem Label und tritt den Beweis an, dass Qualität, Zuverlässigkeit und eine attraktive Preisgestaltung einander nicht ausschließen müssen. Ob fürs Home-Studio, die Bühne oder den Proberaum - the t.racks bietet für jede Situation eine überzeugende und bezahlbare Lösung.

Vielfach geschützt

An der the t.racks VM-100 Spannungsanzeige findet der komplette Studio-, Tour- oder Clubmix-Bedarf Platz. Mischpult, Effektgeräte, Pre-Amps und DJ-Mixer können auf der Rückseite angeschlossen werden. Wird der Voltage Meter in ein Rack eingebaut, ist nicht nur die Spannungsversorgung, sondern auch das Gerät selbst bestens geschützt. Mit ein paar Rackschrauben fixiert man den Spannungsversorger. Wenn’s also künftig darum geht, Endgeräte an den Strom zu bringen, findet das unauffällig auf der Geräterückseite statt. Damit die Kabelwege zu Mixer und Co. so kurz wie möglich bleiben, sind Netzkabel in unterschiedlichen Längen erhältlich.

604 Kundenbewertungen

4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Verarbeitung

286 Rezensionen

M
Tja, es ist eben eine Steckdose mit Beleuchtung
Matthias573 08.07.2011
Und viel mehr eben auch nicht - Die Verarbeitung ist, sagen wir mal, suboptimal. Die 2 ausziehbaren Lampen sitzen relativ locker im Gehaeuse, so dass man sie zwar komplett ausziehen kann, sie aber gute 2 cm wieder ins Gehaeuse zurueckrutschen. Beim drehen in etwa der selbe Effekt, ganz ausgeschlagen bleiben sie nicht stehen, sie drehen wieder ein wenig zurueck. Die LED Kette tut was sie soll, hab die angezeigte Spannung mal nachgemessen, stimmt ziemlich gut.

Ich hab das Ding eigentlich nur als Steckdose und Peakschutz im Rack, von daher auch auf der Rueckseite. Die Lampen sind ganz praktisch auf der Rackrueckseite, weil man auch auf der dunklen Buehne dann noch was sehen kann ohne die Buehne selbst zu beleuchten (Ersatzkabel, Ersatzinstrument und ein kleiner Zubehoerkoffer stehen bei mir immer hinterm Amp bereit). Oefter ist zu lesen dass die Lampen extrem heiss werden - kann ich bestaetigen, zumindest wenn man sie nicht dimmt.

Macht alles in Allem aber was es soll: Strom geben, Licht geben und Spannung anzeigen.

Update: Ja Ja -> Da wars geschehen um den FI-Schalter. Die Steckdosenleiste eingestöpselt und PENG - FI raus. Was mich aber wunderte, dass das VM-100 scheinbar nichts abbekommen hatte, ausser das eine der 2 Leuchten nicht mehr funktionierte obwohl die Lampe noch gut war. Also aufgemacht und: SCHOCK!!

Was für ein China-Müll! Unterm Strich war die kleine Platine die den Strom zu den 2 Lampen verteilt zu dicht an der Gehäuseunterseite plaziert - mangelnde Isolierung durch Luft. Es hat die gesamte Leiterbahn weggebrannt und der Strom schlug auf das Gehäuse über. Drahtbrücke rein und gutes Iso-Tape drüber -> funktioniert wieder.

Aber dieses Ding kaufe ich nicht nochmal!!!
Features
Verarbeitung
22
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Wer billig kauft muss zweimal investieren!!!
Mata 21.11.2009
Ich habe das Gerät im Juli 07 gekauft und wollte damals keine 200 Euro für einen Furman Powerconditioner ausgeben. Nachdem das Gerät ankam habe ich es gleich an die nächste Steckdose gehängt um einen ersten, kurzen Funktionstest zu machen.

Ergebnis: Beim ersten anschalten des Geräts sind gleich die Sicherungen meines Musikzimmers raus geflogen. Der Stromverteiler hatte intern einen Kurzschluss, wurde aber von Thomann anstandslos getauscht. Ich habe innerhalb von wenigen Tagen ein Austauschgerät bekommen das dann für ca. 6 Monate ordnungsgemäß funktioniert hat.

Von heute auf morgen sind dann nach und nach immer mehr LED's der Spannungsanzeige ausgefallen. Ich habe das Gerät daraufhin wieder bei Thomann reklamiert. Diesmal wurde das Gerät zur Reparatur eingeschickt! Seit der letzten Reparatur arbeitet das Voltage Meter sauber und ohne Probleme in meinem Interface Rack.

Vorteile:
- Saubere und komfortable Stromverteilung im Rack.
- 8 x Kaltgeräteausgänge auf der Rückseite
- Zuschaltbare, ausziehbare Racklampen

Nachteile:
- Die Racklampen werden nach kurzer Zeit extrem heiß
(fast schon Verbrennungsgefahr)
- Bin mir nicht sicher, dass die angezeigte Spannung der Realität entspricht!
Bei mir werden manchmal Werte bis 240 Volt angezeigt
Die Spannungsanzeige ist meiner Meinung nach eher ein nett anzuschauendes
Feature als eine ernst zu nehmende Spannungsanzeige.

Für diesen Preis kann ich das VM-100 aber durchaus als Zweit- oder Drittverteiler für eure Racks empfehlen. (Solange ihr nicht auch so ein Montagsmodell wie ich erwischt)

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen,
Features
Verarbeitung
11
1
Bewertung melden

Bewertung melden

PS
Für meine Zwecke in Ordnung...
Peter S. Stgt 10.08.2014
... aber ich könnte mir gut vorstellen, dass es bei dem ein oder anderen einiges zu bemängeln gibt. Ich wollte das Teil vor allem als Stromverteiler, die weiteren Funktionen waren für mich nicht ganz so wichtig, sind aber gelegentlich sehr hilfreich. Insbesondere die beiden Lampen, die man dimmen und bei nichtbedarf im Gerät vesenken kann. Allerdings hätte ich mir hier etwas andere Leuchtmittel gewünscht, da die Lampen im Dauerbetrieb doch ganz schön heiß werden. Da bei mir das Gerät ganz oben montiert ist (was für die Beleuchtung ja durchaus Sinn macht :-)) und noch ca. 3 cm Luft zur Platte darüber hat, geht es einigermaßen. Allerdigns nutze ich sie auch nur gelegentlich.

Für LowBudget-Anwendungen, die einen brauchbaren Stromverteiler haben wollen, finde ich es in Ordnung.

Nachtrag (Juli 2015): bei mir ist mittlerweile die Voltage-Anzeige an der Front größtenteils ausgefallen. Daher habe ich bei der Verarbeitung jetzt auch noch einen weiteren Starn abgezogen. Mich stört das jetzt nicht weiter, da es mir ja vor allem als integrierter Stromverteiler dient, aber für jemand, der Wert darauf legt, dürfte das ziemlich ärgerlich sein.
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
6 Jahre im Einsatz ...immer noch TOP !
Dark'o' 15.10.2020
...jetzt darf man es sagen, habe einige Geräte am 31.03.2014 gekauft, JETZT gebe ich meine Bewertung ab, ...einfach Super ! ...das Teil ist immer noch wie am ersten Tag, "perfekt"!! ...hat nie irgendwelche Probleme gemacht. Da bestelle ich gerne. Der Service der Mitarbeiter und die Qualität stimmt. Ich hätte mir das nie gedacht. Ich wollte nicht sofort meine Bewertung abgeben, habe es dann auch vergessen, jetzt wo ich wieder was brauche nach 6 Jahren, ...jetzt mach ich es gerne "sehr gerne"
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden