Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

the t.bone ST 40 Kompaktes Stereomikrophon

116

Kompaktes Stereomikrofon

  • Übertragungsbereich: 100 bis 16.000 Hz
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Empfindlichkeit mono: -56 dB / Stereo -46 dB
  • Impedanz 680 Ohm
  • inkl. Speiseteil (Speisespannung 1,5V)
  • Anschluss 3,5 mm mit Adapter auf 6,3 mm Klinke
  • Gewicht 120 g
  • ideal z.B. für portable MD-Recorder
Batteriespeisung Ja
Artikelnummer 160779
14,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 23.10. und Montag, 25.10.
1
24 Verkaufsrang

116 Kundenbewertungen

5 35 Kunden
4 38 Kunden
3 33 Kunden
2 5 Kunden
1 5 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

WB
günstiges Stereomikro
Wolfgang B. 19.10.2009
Dieses sehr günstige Stereomikro läßt sich gut in Kombination mit dem BOSS Micro BR nutzen, welches nur ein Mono-Micro eingebaut hat. Somit kann man etwas mehr rausholen.
Klanglich bietet es natürlich in dieser Preisklasse keine Wunderwerke, aber man erhält den gewünschten Stereoeffekt. Es ist sehr klein mit einem praktischem Klipp. Gut auch am Anzugrevers oder Hemdkragen zu befestigen.

Getrennt davon in einem Kästchen befindet sich die Batterieversorgung mit einer AA Zelle, ausschalten nicht vergessen! Sonst läuft die Batterie leer.
Das Micro kann von Mono auf Stereo umgeschaltet geschalten werden.
Außerdem liegt noch als Zubehör ein sehr hochwertig aussehender Adapter von Miniklinke auf Klinke bei.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
T.Bone ST40
Thomas561 14.10.2009
Das ST40 ist ein erstklassiges Mikrofon für den Einsatz mit kleinen, digitalen Aufnahmegeräten, wenn es darum geht, unbemerkt Atmo-Aufnahmen zu machen. In meinem Fall wurde ein DAT-Recorder mit automatischer Aussteuerung verwendet.

Es ist schon erstaunlich, was und wo man alles aufnehmen kann, wenn die Pfoten kein Mikrofon halten. Die Kanaltrennung ist natürlich wegen der kleinen Bauform grenzwertig, dafür nimmt das Mikrofon auch einen evetuellen Kommentar des Mikrofonträgers gut auf. Bei Anklippen am Hemd sind keine Geräusche bedingt durch Scheuern o.ä. zu hören.

Was ich etwas vermisse, ist ein mitgelieferter, passender Windschutz. Aber mit etwas Erfindungsreichtum kann ein anderer Windschutz (2,50 EUR-Klasse) zurechtgeschnippelt werden. Und solange es nicht regnet, langt sogar ein Fetzen Papiertaschentuch.

In mehrere Einsätzen auf der diesjährigen Fürther Michaelis-Kirchweih hat das Mikrofon gute Ergebnisse geliefert. Schallereignisse der eher leisen Art wurden ebenso gut verarbeitet, wie hohe, perkussive Pegel.

Fazit: Klasse Mikrofon für wenig Geld.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Für Stimme geeignet, für Raumklang leider nicht
LaurensS 31.03.2020
Einsatz: Zur Abnahme von Stimme und Epiano für Klavierunterricht via Videokonferenz.
Die Erwartungen wurden leider nicht erfüllt. Das Mikrofon hat fast ausschließlich meine Stimme eingefangen und selbst das in einer nicht wirklich nutzbaren Qualität.
Hatte es aufgrund guter Rezensionen, die mit dem Gerät anscheinend einfache Bandproben aufnahmen, versucht. Jedoch für meinen Einsatz leider gar nicht geeignet.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Top-Preis-Leistungsknaller, vielfältiger Einsatz möglich!
PiTi 15.10.2009
Dieses -Stereo- Micro ist im Preis-Leistungs-Verhältnis wohl kaum noch zu toppen.
In dieser Preisklasse sucht das T.Bone ST40 seinesgleichen.

Klar darf man die Aufnahmequalität nicht mit einem Großmembran-Studiomikrofon vergleichen, was dieses kleine Ding allerdings bereits alles leisten kann ist dennoch beachtlich!
Am besten ist es wohl geeignet für die Aufnahme mit einem Mini-Disc-Player oder einem MP3-Player-Recorder mit Micro-Eingang und Vorverstärker.

Ich war selbst mit meinem MD-Player in Stadt und Natur unterwegs und habe die verschiedensten Mitschnitte gemacht. Ich bin beeindruckt, wie räumlich die einzelnen Klänge zuzuordnen sind und vom Sound allgemein.

Ich persönlich finde es auch nützlich das Mikro auf Mono-schalten zu können, für
die, die es eben nicht immer stereo brauchen.

Außerdem leistet mir das Mikro sehr dankbare Dienste, wenn ich mal ein paar Lied-und Riff- Ideen mit meiner Konzertgitarre und MD-Player aufnehme. Die Qualität der Aufnahme ist mehr als genug für diese Zwecke.

Was ich noch praktisch fände, ist neben der Spange zum anklippen, eine Art kleine
Halterung in der man das Mikro gut und fest auf dem Tisch beispielsweise
befestigen könnte, sodass Störgeräusche durch Bewegungen des Mikros auf dem Tisch vermieden werden können. Ansonsten ein Top-Teil zum kleinen Preis!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung