• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

the t.bone SC 400

1688 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1–10 von 324 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Einfach, günstig aber trotzdem sehr gut

31.10.2016
Das T-Bone SC 400 hat mich überrascht.
Das Eigenrauschen existiert praktisch nicht. Für Homerecordingzwecke ist das Mike absolut zu empfehlen. Vergleiche mit dem Rode NT1A braucht es meiner Meinung nach nicht zu scheuen. Der innenliegende LowCut Schalter musste bei mir noch nicht eingesetzt werden.

Ich arbeite damit im Homerecording-Bereich und bin absolut zufrieden mit diesem Produkt. Außerdem setze Ich es in Verbindung mit dem Behringer Xenyx 802 als Mikrofon im CB Funk-Bereich ein und bekomme nur die besten Modulationswerte.Eigentlich ist es ja dafür gar nicht gemacht.

Da bei Thomann im Bundle gekauft wurde auch die Spinne+Popschutz mitgeliefert, die ihren Dienst sehr zufriedenstellend verrichten.

Jeder, der die Qualität meiner Aufnahmen zu beurteilen hat, schlackert nur mit den Ohren, für mich gibts nun nur noch Großmembrane und werde mein Shure SM58 nun einmotten können, vielleicht nicht ganz denn im Live Betrieb sind die Großmembranen ja Übersteuerungs-Magneten.
Alles in allem war das ein Super-Deal den ich nicht im geringsten bereue - Klare Kaufempfehlung!

Update:
Der Vergleich mit dem Rode NT1A hinkte ein wenig, da ich das Rode früher mal besaß, habs nun nachbestellt, Thomann hat flott geliefert und nun habe ich den direkten Vergleich bei Aufnahmen am selben Equipment. Bis auf das geringere Grundrauschen des Rode (macht im Magix Samplitude 1 Strich weniger am selben Kabel) fast identisch.
Meine Meinung bleibt - klare Kaufempfehlung fürs Homerecording!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Kann ich nur empfehlen!

02.03.2017
Seit kurzem beschäftige ich mich mit Homerecording bzw. Demotape-Aufnahmen.

Da ich mir nicht direkt am Anfang das teuerste Großmembran Mirkofon zulegen wollte, habe ich mich für das t.bone SC 400 entschieden.

Ich nutze dieses Mikrofon für Gesangsaufnahmen.Direkt bei dem ersten Versuch hat mich dieses Gerät überzeugt. Mehr sogar, da ich mir im Vorfeld eigenltich keine großen Hoffnungen gemacht habe, dass man damit (semiprof.) gute Aufnahmen herstellen kann.

Schöne klare Stimmen, perfekte höhen aber auch tiefen. Ich kann dieses Produkt nur jedem empfehlen, der eine kostengünstige Alternative für Aufnahmen sucht.

Die Verarbeitung scheint sehr robust zu sein, aber wie man es mit jedem Großmembranmikrofone machen sollte, gehe ich vorsichtig damit um.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

T.Bone SC400 Studiomikrofon

Hans-Wolfgang, 28.10.2009
Ja, da ist mal echt ein Hammer, das Ding, und das zu diesem Preis, unglaublich!
Ganz ehrlich, ich wollte bei Thomann eigentlich nur einen Pop-Filter kaufen, und habe dann dieses Angebot entdeckt. Gut, dachte ich mir, ein Pop-Filter kostet rd. 20EUR, dieses Mikro MIT Filter 59EUR (und noch dazu mit massiver Spinne!), ich probier das jetzt aus.

Ich habe im Studio einige hochwertige Mikrofone, und ich habe das SC400 damit verglichen. Gut, es rauscht leicht mehr, es hat auch eine starke Höhenbetonung, doch es klingt einfach gut!! Nicht neutral, aber sehr spritzig, vor allem bei Gesang und Instrumenten. Lediglich bei einer EGitarre würde ich dieses Mikro eher nicht einsetzen.

Für dieses bißchen Geld ist dieses Mikro ein absoluter Geheimtipp, das steht fest. Es sieht auch noch gut aus, ist (haptisch) angenehm und von schwerer Qualität, einfach richtig massiv.
Mein Urteil: TOP, TOP, TOP! Nun kann sich wirklich jeder ein Studiomikro leisten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Für den Preis phänomenal

Andreas U. 529, 06.01.2017
Natürlich kann man hier kein Røde-oder ein Neumann-Mikro zum Vergleich hernehmen. Auf die Idee kommt auch bestimmt keiner...hoffe ich. Für die kleineren Recordingaufgaben zu Hause und auch im semiprofessionellen Bereich finde ich persönlich den Sound gut gelungen und lebendig. Auch das Rauschverhalten ist im erträglichen Maß. Ich habe davon Zwei und nutze sie für Vocals und Akustikgitarren. Würden die kaputtgehen, würde ich wieder zwei kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Schnappts euch!

11.01.2017
Ich nutze es als Gaming Micro und manchmal auch für Studiozwecke und kann sagen, dass sich mit so einem "günstigen" Mico tatsächlich erstaunliche Ergebnisse erzielen lassen. Es klingt rund und nimmt den gesammten Bereich der Stimme sauber und unverfälscht auf zudem ist es selbst bei recht hohem Gain Rauscharm!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Top Microfon für wenig Geld.

17.10.2016
Da ich Moderator in einem Internet Radio bin, wollte ich mich nicht mehr mit einem Headset zufrieden geben.
Gut dachte ich mir und hab mich dann auf die Suche nach ein Großmembran Mikrofon gemacht.
Zuerst wurden mir die Teuren Mic?s, vorgeschlagen 100¤ aufwärts.
Da dachte ich mir gut, muss doch was für unter 100¤ geben.
Gesagt getan, in der suche ein gegeben (Großmembran Mic für unter 100¤)
Nun ja, was kam raus, so Billig Teile für 10¤ oder 17¤, so schlecht sollte das Mic dann doch nicht sein.
Überlegt und gegrübelt, dann viel mir ein das ich bei Thomann künde bin und hab dann dort gesucht, binne 10 Sekunden bin ich auf das The T-Bone SC450 zuerst gestoßen. Wollte aber ein Mic mit XLR Anschluss.
Und tataaaa :D bin ich auf das SC400 gestoßen.

Natürlich nicht lange überlegt und sofort 2 Bestellt.
3 Tage Später konnte ich es nicht glauben.
Als ich mir die Beschreibung näher angesehen habe kam ich aus dem Grinsen nicht mehr raus.
ein Frequenz verlauf von 20-200000hz hat mein Herz höher schlagen lassen.
Ich habe eine Recht Tiefe und Bass Lastige Stimme und nun ja mit nem Headset hat sich das recht Nasal angehört, als ich dann damit auf Sendung war, kam nur Positives Feedback. Was ich den für ein Mic habe und wie teuer das war. Meine Zuhörer konnten es kaum glauben das es Qualitative hochwertiges für unter 100¤ gibt.
Ich würde dem Mic glatte 10 Sterne geben.
Kaufempfehlung zu 100%

Was nur Stört aber eher am Nutzer liegt ist, das man schon Pyramiden Schaumstoff platten braucht um den (ich sags mal auf gut Deutsch) Halligen Klo klang Herr zu werden. Aber ansonsten is des ein TOP Großmembran Mikrofon.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Erstklassiges Einsteiger Modell

Jens1995, 27.12.2016
Das t.bone SC400 ist meiner Meinung nach das ideale Einsteigermodell wenns um Aufnahmen aller Art geht. Natürlich kann man zu diesem Preis keinen perfekten Hifi-Sound erwarten, aber es langt für den Einstieg.
Ich nutze es für Sprecher-, Gitarren-, Gesangsaufnahmen und hatte bisher noch nie ein Rauschen oÄ was vom Mikro produziert wurde in meinen Aufnahmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Preis-Leistung ist top !

23.06.2016
Erstes Mikrofon und ich bin sehr zufrieden.

Wird im Homestudio eingesetzt um Gesang, Akkustikgitarre und verschiedenste Geräusche aufzunehmen.

Da das für mich noch alles Neuland ist kann ich leider wenig zu der Aufnahmequalität sagen außer, dass ich durch und durch zufrieden bin.

Es scheint mir, dass ich für mich ( für den Einstieg ) genau das richtige Modell gewählt habe, da das Mikro sehr billig ist und im Set ja quasi unschlagbar (aus der Sicht eines armen Studenten :D ).

Der Sound hat mich überzeugt,auch wenn es vllt die Kenner nicht begeistert.

Also eine klare Kaufempfehlung für jeden der den günstigen, aber guten Einstieg sucht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

07.03.2017
Das ist mittlerweise mein zweites SC400. Beim ersten ist mir die Aufhängung der Großmembran gebrochen. Man sollte schon etwas vorsichtiger sein. ;) Der Klang haut einem im Vergleich zur hochwertigen Konkurrenz nicht um, aber für meine Sprachaufnahmen zu Hause - und mit einer kleinen Nachbearbeitung - ist es absolut akzeptabel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Preis-Leistungsverhältnis top!

23.10.2016
Ich habe dieses Mikro inzwischen seit fast zwei Jahren und für einen Rapper, eine weibliche Soul-Sängerin und ein Hörbuch verwendet.

Ein Popschutz ist unerlässlich, aber das ist wohl bei allen Großmembranern das Gleiche. Jedenfalls top zu empfehlen, wenn man nicht vorher etwas Vergleichbares von Sennheiser und aufwärts in der Hand hatte - da gibt es tatsächlich einen Qualitätssprung, wie ich finde.

Was mir nicht gefällt, ist, dass die Spinne jetzt nach dieser Zeit ein wenig "labbrig" wird. Man muss schon ein bisschen fester zudrehen, damit alles bleibt, wo es sein soll, aber das ist verkraftbar und bei dem Preis nach zwei Jahren auch legitim.

Für mein kleines Hobby-Tonstudio ist dieses Mikrofon ideal und punktet einfach mit Preis und Leistung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

the t.bone SC 400

59 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Kostenloser Download
Testbericht
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.