the t.bone Ovid System CC 100

Kondensator Clipmikrofon für das Ovid System

  • Niere
  • 20 - 20.000 Hz
  • flexibler Schwanenhals für einfache Ausrichtung am Instrument
  • 3 pol Mini XLR-Stecker für den Betrieb mit t.bone Wireless-Systemen (auch für AKG Wireless-Systeme geeignet)
  • Länge des Schwanenhals: 130 mm
  • Kabellänge: 2 m
  • einfache Installation mit verschiedenen Instrumentenhaltern (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • inkl. XLR Phantomadapter und Schaumstoff-Windschutz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa Dry
  • Bossa Reverb
  • Classical Dry
  • Classical Reverb
  • Strumming Dry
  • Strumming Reverb

Weitere Infos

Batteriespeisung Nein
Richtmikrofon Nein
Stereo Paar Nein
Schaltbarer Lowcut Nein
Schaltbarer Pad Nein
Charakteristik Niere

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.bone TWS 16 PT 863 MHz + the t.bone Ovid System CC 100 + the t.bone Ovid System Sax Clip +
2 Weitere
the t.bone Ovid System CC 100 2x + Shure RPM 626 +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone Ovid System CC 100
73% kauften genau dieses Produkt
the t.bone Ovid System CC 100
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
49 € In den Warenkorb
Superlux HI 10
2% kauften Superlux HI 10 29 €
Rode M5 MP
2% kauften Rode M5 MP 135 €
the t.bone SC 140 Stereoset
2% kauften the t.bone SC 140 Stereoset 89 €
the t.bone EM 700 Stereo Set
2% kauften the t.bone EM 700 Stereo Set 59 €
Unsere beliebtesten Kleinmembran-Kondensatormikrofone
744 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
440 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Sound gut mit vielerlei Einzelteile

Aldarion, 30.07.2018
Generell gesagt ist dieses Anklip-Micro top.
Durch die verschiedenen Aufsätze hat man die Möglichkeit, es bei unterschiedlichen Instrumenten anzuwenden, ohne sich gleich ein neues Micro kaufen zu müssen. Auf jeden Fall Pro.
Nicht so Pro ist, dass die Aufsätze seinerzeit durchweg 20¤ extra gekostet haben. Empfinde ich bei "Kleinteilen" als etwas zu teuer.
Bei mir kam das Micro am Tenor Saxophon zum Einsatz und hatte gute Dienste geleistet, bis irgendwann das Mini XLR Kabel hin war. Das Micro lässt sich durch den langen Schwanenhals super ausrichten und ist schlank gebaut, ebenso wie das dranhängende Kabel und das war bei mir die Schwachstelle. Da hätte ich mir für den Draht und die Verbindungsstelle zum Stecker eine robustere Gummierung gewünscht, weil das Kabel, im Gegensatz zu anderen Anklip-Micros, schon sehr zerbrechlich aussieht und auch ist.
Aufsatz und Micro haben bei mir aber recht gut ans Sax gepasst, doch leider viele Klappengeräusche aufgenommen.

Bei diesem Micro bin ich hin und hergerissen. Es tut seine Arbeit gut, aber die Verarbeitung darf auf jeden Fall noch etwas verbessert werden.
Die Soundqualität ist in Ordnung, wenn man von den Klappengeräuschen absieht.
Wer aber ein Anclipmicro für möglichst viele Instrumente sucht, wird damit sehr zufrieden sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Preislich gut, ansonsten mittelschwach am Cello

26.03.2015
Das t.bone Ovid System CC 100 war bei mir fast zwei Jahre lang am Cello im Einsatz. Der Preis ist unschlagbar und allein deswegen müsste ich eigentlich ein "sehr zufrieden" geben - besonders da es wirklich die ganze Zeit immer mal wieder von mir benutzt wurde.
Allerdings war es oft ein Kampf, den mein Cello leider meist verlor...

Die Kämpfe:

Zum "mal schnell was zu Hause aufnehmen" eignet es sich nicht:
-Das dünne Kabel, was vom Mikro-Kopf in den Schwanenhals führt, surrt unangenehm und versaut Demo-Aufnahmen
-Der Kopf ist viel zu wabbelig und wenn man spielt und sich auch nur ein bisschen bewegt, vibriert er zu viel

Was jedem sowieso klar sein sollte, in Rock- und Metalbands kann man nicht mit diesem Mikro spielen (hier muss eindeutig ein GUTER Tonabnehmer her), ich berichte aber trotzdem gerne über meine törichten Versuche...:

Proberaum:
-Übersteuert zu schnell. Keine Chance gegen Schlagwerk, E-Gitarren, Bass etc. selbst auf humaner Lautstärke wenn der Drummer sich sehr zurücknimmt. Alles wird durchs Cello-Mic aufgenommen, nur das Cello setzt sich nie durch.

Club-Bühnen (Sowieso ganz schwierig, da meist klein, gedrungen oder Kellergewölbe-Akustik herrscht):
-Genau wie im Proberaum. Immer der Horror für jeden Tontechniker, die es sowieso schon schwer haben, da das Cello meist unbekanntes Gebiet war. Entweder es fiepste und brummte oder das Cello war mal wieder nicht zu hören. SELBST bei seichten Covern wie Ed Sheerans "I see fire" oder Jazz.
-Wenn es dann mal geklappt hat, musste ich meilenweit weg von jedem Monitor, daher hab ich mich auch nie gehört beim spielen.

OpenAir:
-Nur durch Abschirmung mit selbst zusammengeklebter Schaumstoff-Rolle direkt ums Mikro benutzbar und weiterhin dem Meiden von jedem Monitor.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass es wirklich laut her ging und Gitarre und Schlagzeug ein fast schon hartes "Metal-Brett" geschoben haben...


Empfehlen kann ich dieses Mikro nur für Schulbühnen, kleine Stadthallen, evtl. Kirchen und in Räumen für Feierlichkeiten in Hotels o.ä., wo es so leise hergeht, dass man keine Monitore braucht und die Bühne weitläufig genug ist um dem Schlagzeug zu entkommen. So ganz halbakustisch eben. Da liefert es einen Sound, der echt in Ordnung ist für den Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
49 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 49 €
3
47 € 4,08 %
5
45 € 8,16 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmembranmikrofone
Kleinmembranmikrofone
Kleinmembranmikrofone sind eine unterschätzte Gattung - dabei wird ein Großteil professioneller Aufnahmen mit ihnen gemacht!
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Kleinmembranmikrofone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone sind eine unterschätzte Gattung - dabei wird ein Großteil pro­fes­sio­neller Aufnahmen mit ihnen gemacht!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
the t.bone Ovid System CC 100
1:53
the t.bone Ovid System CC 100
Rank #1 in Kleinmembran-Kondensatormikrofone
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Arturia KeyLab MkII 61 Black Korg D1 Aston Microphones Swift Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Cameo Studio PAR DTW IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.