the t.bone MB85 Beta Mikrofon

Dynamisches Mikrofon

  • ideal für Drums, Vocals und Gitarrenamp-Abnahme
  • Charakteristik: Superniere
  • sehr voller, runder Sound
  • Übertragungsbereich: 20 - 17.000 Hz
  • max SPL: 155 dB
  • Sensitivity: 2,4mV/Pa @ 1 kHz
  • ohne Schalter
  • Gewicht: 256 g
  • inkl. Mikrofonklemme und Plastikbox
  • passender Windschutz: Art. 164731 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Ballad Male
  • Soul Male
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Schalter Nein
Charakteristik Superniere
Farbe grau
Kabel Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.bone MB85 Beta + Cordial CAM 6 BK + Millenium MS 2001 +
6 Weitere
the box pro Mon A15 + the t.bone MB85 Beta + the sssnake SM10 BK +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone MB85 Beta
64% kauften genau dieses Produkt
the t.bone MB85 Beta
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
39 € In den Warenkorb
the t.bone MB 60 Set
5% kauften the t.bone MB 60 Set 29 €
Shure SM58 LC
5% kauften Shure SM58 LC 98 €
the t.bone MB 85
4% kauften the t.bone MB 85 19,90 €
the t.bone MB75 Beta
4% kauften the t.bone MB75 Beta 39 €
Unsere beliebtesten Dynamische Gesangsmikrofone
1736 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1003 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
ENDLICH das Passende für meine Stimme und meinen Raum! (STUDIO-EINSATZ)
21.03.2015
Ein gutes Mikrofon für 39EUR - geht das? ... Und es geht! :-)

Nach langen Jahren der Suche und des Ausprobieren habe ich mit dem "t.bone MB85 Beta" endlich DAS Mikrofon für meine Stimme und meinen klanglich miesen Aufnahmeraum gefunden.

Über die Jahre hatte ich es schon mit diversen günstigen und teuren Kondensatormikrofonen versucht, aber war nie wirklich zufrieden mit den Aufnahmen (z.B. t.bone SC 450 XLR, AudioTechnica AT2020 / AT4050 XLR, Zoom H2n USB, Rode NT1a XLR, etc.). Trotz Nahbesprechung und Micscreen hatte ich immer zu viel Raum sowie Umgebungsgeräusche auf den Aufnahmen. Zudem klang meine Stimme auch immer irgendwie dünn und unangenehm kratzig, so dass ich ihr jedesmal mit viel EQ und anderen Tricks beikommen musste. Das war auf Dauer ein echtes Ärgernis und vergeudete Zeit - und musste doch auch irgendwie anders gehen.

Nun hatte ich schon des Öfteren gelesen, dass auch im "Studio" nichts gegen ein dynamisches Mikrofon spricht und es teilweise sogar bessere Ergebnisse erzielen kann - inbesondere, wenn der Aufnahmeraum nicht für Aufnahmen optimiert ist. Mein kleines Homestudio wird im Wohnzimmer und direkt zur Straßenseite raus betrieben - weiterhin habe ich dazu kaum Bilder oder Regale an den Wänden und so dachte ich mir: "So ein dynamisches Mikrofon könnte vielleicht genau das Richtige für mich sein!?".

Da ich bei Erscheinen des "t.bone SC 450" schon recht begeistert vom Preis-/Leistungsverhältnis war und die Tests in diversen Fachzeitschriften und Online-Magazinen durchweg gut waren, habe ich mich letztendlich für den Nachbau des Bühnenstandards "Shure SM58" von Thomann entschieden - dem "t.bone MB85 Beta".

Und was soll ich sagen? - Ausgepackt, angeschlossen, über die mitgelieferte Halterung gefreut und begeistert vom Klang. Endlich klingt meine Stimme natürlich, voll und klar - ohne dass dabei Höhen, Mitten oder Bässe über-. bzw. unterbetont werden. Das Ergebnis der Aufnahmen ist einfach klasse, so dass diese sofort nach der Aufnahme einsatzbereit sind!

Ich benutze zusätzlich noch einen doppelten Plopkiller/Poppschutz und egal, ob ich direkt an der Membran oder aus 10-20cm Entfernung einspreche oder einsinge - es "klingt". Und die sonst so nervigen und unerwünschten Umgebungsgeräusche sind weg *juchuuu*

Weiterhin bin ich vom "nicht" vorhandenen Eigenrauschen begeistert - das hatte mich bei der Kleinmembran vom AT2020 doch öfters mal gestört, so dass ich die Aufnahmen immer aufwendig nachbearbeiten musste. Das fällt nun alles weg :-)

Ich muss an meinem Steinberg CI2+ Audiointerface zwar den Input-Gainregler auf fast 3/4 aufdrehen, um das Signal gut und möglichst laut aussteuern zu können, aber das schadet den Aufnahmen verwunderlicher Weise in keinster Weise. Weder Mikro, noch Interface rauschen und arbeiten in diesem Fall wirklich perfekt zusammen. Nach der Aufnahme wird nur noch leicht komprimiert und *zack* bin ich durch damit.

Aus all diesen Gründen kann ich das "t.bone MB85 Beta" wirklich allen ans Herz legen, die nicht in einem optimierten Raum aufnehmen oder sich den Luxus einer Gesangskabine leisten können. Ich nutze das Mikrofon ab sofort für Gesangsaufnahmen, Podcasts, Voice-Over und LetsPlays. Und gerade für letztere braucht man nur noch leichtes Gate vor, bzw. auf den Eingangskanal legen und schon hört man weder kleine Schmatzer, Atmer, Mausklicks oder das Klappern der Tastatur, weil die Mikrofoncharakterristik so ausgelegt ist, dass wirklich nur das aufgenommen wird, was direkt auf die Front des Mikrofons trifft.

Den einen Stern Abzug bei den Features gibt es, weil ich im Studio und für meinen Einsatz gern noch einen On/Off-Schalter gehabt hätte. Aber gut...für 39 Euro inklusive gefüttertem Transportcase und Stativklemme kann man wirklich nicht meckern und auch wirklich absolut nichts verkehrt machen!

Fazit: ICH BIN BEGEISTERT :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Für meine Zwecke perfekt geeignet
fatmosby, 04.08.2019
Ich habe das MB85 Beta als temporäre Einsteigerlösung für meinen Podcast gekauft, weil ich zunächst noch nicht mehr Geld ausgeben wollte. Ich benutze es zeitweise an einem Zoom H4n Pro, einem Zoom H6 oder mit dem Behringer Xenyx Q802USB.

Was andere Rezensenten anmerken, kann ich bestätigen: Griffgeräusche werden stark übertragen. Da ich das Mikro jedoch entweder an einem Tischarm oder auf einem Tischstativ verwende, stört mich das wenig. Obacht jedoch bei Tischstativen - wenn man auf selbigen klopft, haut oder eine Bierflasche abstellt wird das recht deutlich aufgenommen.

Von der Sprachqualität bin ich jedoch zu 100% überzeugt. Mit einem nicht allzu stark ausgeprägten Nahbesprechungseffekt und angenehm natürlicher Sprachwiedergabe ist das Mikro meiner Meinung nach durchaus auch für reine Sprachanwendungen - wie Podcasts - geeignet, wenn man nicht gleich mehr als 100€ für ein Mikro ausgeben möchte.

Eines der größten Pro-Argumente für mich war auch die Portabilität. Mit dem mietgelieferten, sehr stabilen Köfferchen ist es platzsparend und leicht zu transportieren. Die hochwertige Mikroklemme inklusive Reduziergewinde rundet das super Paket ab.

Alles in Allem: Für meine Anwendungszwecke klare Kaufempfehlung, und sei es nur als Reise- oder Backuplösung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
39 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Dynamische Mikrofone
Dynamische Mikrofone
Dynamische Mikrofone sind vielseitig verwendbar, robust und büh­nen­kom­pa­tibel. Daher gibt es auch eine sooo große Auswahl!
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(15)
Kürzlich besucht
Behringer Pro-1

Behringer Pro-1; analoger Synthesizer; dualer VCO-Aufbau auf CEM3340-Basis; Sägezahn- und Puls-Wellenform für VCO A; Sägezahn-, Dreieck- und Pulse-Wellenform für VCO B; Pulsweitenmodulation; Rauschgenerator; 24dB Tiefpass-Filter mit Resonanz; zwei ADSR-Hüllkurven für VCF und VCA; LFO mit Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; two...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Eine originalgetreue Reproduktion des begehrten 1973er V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi Klangs; Regler: Volume, Tone, Sustain; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Boss Katana 100 Head MKII

Boss Katana 100 Head MKII, E-Gitarren Topteil, 100 Watt, 5 Verstärker Typen: Clean, Crunch, Lead, Brown & Acoustic und einstellbar, 5 unabhängige Effekte(( Booster, Mod, FX, Delay und Reverb) 3 davon gleichzeitig nutzbar, Power Amp In (für die Benutzung von...

Kürzlich besucht
Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Series

Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Serie; All Black E-Gitarre; Linde Korpus; geschraubter Ahorn Hals mit modernem C-Halsprofil; Amaranth Griffbrett mit DOT Griffbretteinlagen; Griffbrettradius: 350 mm; 22 Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; Double-Action Halsstab; HSS Tonabnehmer Bestückung; 1x Volumen-...

Kürzlich besucht
Behringer Airplay Guitar ULG10

Behringer Airplay Guitar ULG10; 2.4 GHz Wireless System für E-Gitarre; Plug & Play; Ultra-kurze Latenzzeit um 5 ms, eingebauter 750 mAh Lithium-Akku mit bis zu 6,5 Stunden Lebensdauer; Maximale Reichweite 30 m; 2,4 GHz ISM Band ermöglicht einen weltweit Lizenzfreien...

Kürzlich besucht
Native Instruments Traktor S3

Native Instruments Traktor Kontrol S3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface; 24-Bit / 44.1 / 48 kHz Wandler; zwei große Präzisions-Jog-Wheels (14 cm); beleuchteter Jog-Wheel-Ring für visuelles Feedback, inklusive Deck-Auswahl; 16 RGB-Pads zum Triggern von Hotcues, Loops und Samples; 3-Band-EQ;...

Kürzlich besucht
Steinberg UR816C

Steinberg UR816C; 16x16 USB 3.0 Audiointerface mit iPad connectivity; 32-Bit integer / 192 kHz; 8 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspeisung; Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Hall, Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 und AU...

(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Death Metal

Toontrack EZX Death Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Mark Lewis in der Sonic Ranch in Tornillo / Texas; beinhaltet 2 komplette Drumsets, klanglich optimiert für...

Kürzlich besucht
Meinl Mike Johnston Groove Cowbell

Meinl Mike Johnston Signature Groove Cowbell, MJGB, Vintage Steel Finish, optimiert für die Verwendung in akustischen Drumsets, inklusive 2 magnetische Dämpfer um den Sound der Cowbell anzupassen,

Kürzlich besucht
Teenage Engineering PO-137 rick & morty

Teenage Engineering PO-137 rick & morty; Vocal Synthesizer und Sampler; integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; Parameter Lock (2 Parameter pro Sound); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; „Lock, Tab“ Schreibschutz für Pattern; Transponieren und Ändern...

Kürzlich besucht
Boss DD-3T Digital Delay

Boss DD-3T Digital Delay; Effektpedal; neue Funktion, wie Delay-Tempi über den Onboard-Schalter oder externen Fußschalter regulierbar; Regler: Level, Feedback, Time, Mode; LED: Effect On; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke) Tempo (6,3mm Klinke), Output (6,3 mm Klinke) Direct...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio Apollo Twin X Duo

Universal Audio Apollo Twin X Duo; 10x6 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 DUO Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen, Mikrofonvorverstärker und Gitarrenverstärker; 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Unison Mikrofonvorverstärker; +48 Phantomspeisung; integriertes Talkback-Mikrofon;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.