• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

the t.bone HD-880 Kopfhörer

Kopfhörer

  • ideal für PCs, Interfaces, Digital-Pianos und Keyboards
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • mit Neodym-Magnet
  • Impedanz: 64 Ohm
  • Schalldruckpegel: 104 dB
  • Belastbarkeit: 1000 mW
  • Übertragungsbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Länge des Kabels: 3 m
  • Gewicht mit Kabel: 245 g
  • Gewicht ohne Kabel: 196 g
  • inkl. Adapter von 3,5 auf 6,3 mm

Weitere Infos

Bauweise Over Ear
System Geschlossen
Impedanz 64 Ohm
Frequenzgang 20 Hz – 20000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein

Kunden, die sich für the t.bone HD-880 Kopfhörer interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

the t.bone HD 880 46% kauften genau dieses Produkt
the t.bone HD 880
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
24,90 € In den Warenkorb
Superlux HD-681 9% kauften Superlux HD-681 19,90 €
Superlux HD-681 Evo BK 9% kauften Superlux HD-681 Evo BK 29,90 €
the t.bone HD 990D 6% kauften the t.bone HD 990D 26,90 €
Superlux HD-681 B 5% kauften Superlux HD-681 B 19,90 €
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
1226 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
495 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Ganz ok, wenn man vorsichtig ist

11.09.2016
Die ?the t.bone HD-880? Kopfhörer waren bei mir ganz normal am PC im Einsatz. Waren, weil sie ersetzt wurden.
Aber erst einmal zu den guten Seiten:

Der Sound der Kopfhörer war ordentlich mit einem guten Bass, wie ich finde. Die Ohrmusche hat mein Ohr gut umfasst und die Umgebung gut abgeschirmt. Wodurch man auch mal etwas ?abschalten? konnte. Einen Adapter auf 6,3 mm Klinke gab es dazu, zum Anschließen an ein Mischpult oder was für was man es auch immer bracht.

Ja, es ist immer unangenehm... aber leider muss das auch sein:
Bei mir ist ganz schnell ein Kabelbruch in den Kopfhörer entstanden, genau an der Stelle, an der das Kabel aus dem Kopfhörer kommt. Was jetzt aber vielleicht auch einfach nur mein Verschulden war, da ich immer wieder mit dem Kabel in ?kontakt? gekommen bin. Ich bin irgendwo hängen geblieben und habe versehentlich des Öfteren am Kabel gezogen.

Hat man einen PC der auf dem Boden, unter dem Tisch steht und der Audio-Ausgang auch noch am unteren Ende des Gehäuses, dann empfehle ich unbedingt Kabellose Kopfhörer. Zudem wenn man auch noch einen Stuhl mit Rollen hat, dann kann es schnell passieren das das Kabel darunter landet.
Zumindest hätte ich das vorher beachten müssen.
Den ?Kabelbruch? hatte ich dann einfach rausgeschnitten und die Kabel wieder verbunden.

Nun habe ich ein Mischpult, zwar mit anderen Kopfhörern, aber so kann das Kabel nicht mehr unter die Rollen kommen.

Aber was etwas enttäuscht, die Kopfhörer wackeln an allen Seiten. Gut auf dem Kopf merkt man das nicht?
Auch blättert nach einiger Zeit das, wie soll ich sagen, Gummierung(?) vom Fließ der Ohrmuschel ab.

Auch hat bei mir nach kurzer Zeit der linke Lautsprecher so ein rasseln von sich gegeben. Dabei habe ich die Kopfhörer ganz normal in Benutzung.

Wenn man etwas behutsamer als ich mit diesen Kopfhörern umgeht, dann halten sie auch vielleicht etwas länger. Aber auch nur vielleicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Sound ... naja

Wolfman Jack, 22.06.2017
Ich habe den HD 880 als Bundle mit einem Stagepiano bekommen. Der erste Eindruck ist positiv, nicht offenkundig billige Verarbeitung, vergoldete Klinkenstecker in 3,5 und 6,3 mm (verschraubt), das einseitig angebrachte Kabel ist dicker und stabiler, als bei manchen "Mitbewerbern" - ach ja: auch der Tragekomfort ist gut. Der erste Höreindruck: mächtig laut, das Teil - ich schätze aber, das hängt mit der Impedanz zusammen und der Anpassung an den jeweiligen Kopfhörerausgang. Die Impedanz des HD 880 ist sehr niedrig, ich meine ca. 20 Ohm, ältere oder vielleicht auch wertigere Modelle von heute sind mit an die 200 Ohm dreistellig.

Aber das alles hilft nichts: Der Sound lässt zu wünschen übrig. Ich habe Pop- und Jazz-Beispiele (Coldplay, Trilok Gurtu) gehört und mit meinem guten, alten MB Quart 30 verglichen. Der hat mal etwa dasselbe gekostet - es ist aber ein bisschen der Vergleich Äpfel mit Birnen, da der t.Bone geschlossen ist und der Quart halboffen. Bei gleicher Abhörlautstärke steckt der Quart den HD 880 in allen wesentlichen Punkten bei weitem in den Sack: Transparenz, Ausgewogenheit, Räumlichkeit, Differenziertheit. Mehr noch: Bei bestimmten Stücken bilde ich mir ein, dass der tBone Bassimpulse wie etwa von der Bassdrum sehr früh verzerrt.

Für laute Umgebung mag es Gründe geben, zum tBone zu greifen - vor allem den Preis. In allen anderen Fällen würde ich eher nach einer Alternative schauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
24,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio - ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Baton Rouge UR1-S smile-bws Fluid Audio Strum Buddy Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD M-Audio BX8 D3 RCF Art 712-A MK IV Kala KA T EQ Mahagoni Tenor
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
RCF Art 712-A MK IV

RCF Art 712-A MK IV Aktiver Fullrangelautsprecher, FIRPhase-Technologie, 12" RCF High-Power Woofer mit 2,5" VC, 1" RCF Hochtontreiber mit Titanmembran und 1,75" VC, Digital Bi-Amped inkl. DSP, 1400 Watt/PRG, 700 Watt/RMS, SPL max. 129 dB, Frequenzgang 50 Hz - 20...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
Kala KA T EQ Mahagoni Tenor

Kala KA T EQ Mahagoni Tenor, Tenor Korpusgröße, 431 mm Mensur, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, verchromte, geschlossene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, KALA UK-300-TR Elektronik mit...

Zum Produkt
195 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.