the t.bone HD-880 Kopfhörer

Kopfhörer

  • ideal für PCs, Interfaces, Digital-Pianos und Keyboards
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • mit Neodym-Magnet
  • Impedanz: 64 Ohm
  • Schalldruckpegel: 104 dB
  • Belastbarkeit: 1000 mW
  • Übertragungsbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Länge des Kabels: 3 m
  • Gewicht mit Kabel: 245 g
  • Gewicht ohne Kabel: 196 g
  • inkl. Adapter von 3,5 auf 6,3 mm

Weitere Infos

Bauweise Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 64 Ohm
Frequenzgang 20 Hz – 20000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone HD 880
41% kauften genau dieses Produkt
the t.bone HD 880
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
21,90 € In den Warenkorb
Superlux HD-681
15% kauften Superlux HD-681 19,90 €
Superlux HD-660
6% kauften Superlux HD-660 29,90 €
the t.bone HD 990D
5% kauften the t.bone HD 990D 26,90 €
Superlux HD-681 Evo BK
4% kauften Superlux HD-681 Evo BK 29,90 €
Unsere beliebtesten Studiokopfhörer
1346 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
568 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Ganz ok, wenn man vorsichtig ist
11.09.2016
Die ?the t.bone HD-880? Kopfhörer waren bei mir ganz normal am PC im Einsatz. Waren, weil sie ersetzt wurden.
Aber erst einmal zu den guten Seiten:

Der Sound der Kopfhörer war ordentlich mit einem guten Bass, wie ich finde. Die Ohrmusche hat mein Ohr gut umfasst und die Umgebung gut abgeschirmt. Wodurch man auch mal etwas ?abschalten? konnte. Einen Adapter auf 6,3 mm Klinke gab es dazu, zum Anschließen an ein Mischpult oder was für was man es auch immer bracht.

Ja, es ist immer unangenehm... aber leider muss das auch sein:
Bei mir ist ganz schnell ein Kabelbruch in den Kopfhörer entstanden, genau an der Stelle, an der das Kabel aus dem Kopfhörer kommt. Was jetzt aber vielleicht auch einfach nur mein Verschulden war, da ich immer wieder mit dem Kabel in ?kontakt? gekommen bin. Ich bin irgendwo hängen geblieben und habe versehentlich des Öfteren am Kabel gezogen.

Hat man einen PC der auf dem Boden, unter dem Tisch steht und der Audio-Ausgang auch noch am unteren Ende des Gehäuses, dann empfehle ich unbedingt Kabellose Kopfhörer. Zudem wenn man auch noch einen Stuhl mit Rollen hat, dann kann es schnell passieren das das Kabel darunter landet.
Zumindest hätte ich das vorher beachten müssen.
Den ?Kabelbruch? hatte ich dann einfach rausgeschnitten und die Kabel wieder verbunden.

Nun habe ich ein Mischpult, zwar mit anderen Kopfhörern, aber so kann das Kabel nicht mehr unter die Rollen kommen.

Aber was etwas enttäuscht, die Kopfhörer wackeln an allen Seiten. Gut auf dem Kopf merkt man das nicht?
Auch blättert nach einiger Zeit das, wie soll ich sagen, Gummierung(?) vom Fließ der Ohrmuschel ab.

Auch hat bei mir nach kurzer Zeit der linke Lautsprecher so ein rasseln von sich gegeben. Dabei habe ich die Kopfhörer ganz normal in Benutzung.

Wenn man etwas behutsamer als ich mit diesen Kopfhörern umgeht, dann halten sie auch vielleicht etwas länger. Aber auch nur vielleicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Kopfhörer für mein Stagepiano
Thomas784, 06.08.2011
Hintergrund:
Den Kopfhörer gabs im Paket zum Stagepiano Kawai MP6 dazu. Ich bin Anfänger und spiele jetzt seit etwas mehr als einem halben Jahr damit.

Vergleich:
Ich lasse das MP6 öfters auch über meine Micro Systems MCM760 Stereo-Anlage (Phillips) laufen da ich sonst noch keine weiteren Boxen habe und damit jemand einmal mithören kann, wenn er/sie möchte. Ich weis, erschlagt mich nicht... ich musste es auch erst nachlesen und selber miterleben, dass man einfach ein Instrument nicht an eine Stereo-Anlage anschließt: Für mich klingt das schrecklich (selbst für einen Laien wie mich). Alles recht dumpf/weich und man kann kaum die Töne exakt voneinander unterscheiden. Demgegenüber hört man die Töne mit dem HD880 um Welten besser heraus, damit man überhaupt erkennt ob man die richtigen Halb-Töne trifft. Man sollte meiner Meinung nach also auch bei einem E-Piano auf einen möglichst linearen Frequenzgang achten.
Auch ein kleiner Gitarrenverstärker (von einem Arbeitskollegen) hatte hier kaum einen besseren Klag geboten.

Die Kopfhörer:
Die geschlossene Bauweise hat mir geholfen um mich gut auf das Spielen zu konzentrieren. Am Anfang haben meine Finger und Gelenke schnell geschmerzt, so habe ich meine Übungszeiten oft unterbrochen. Je mehr ich nun allerdings in Übung komme und jetzt auch länger spielen kann, desto mehr spühre ich den oft genannten Hitze-Stau unter der geschlossenen Bauweise (vielleicht auch weil ich jetzt darauf achte). Bei den nächsten werde ich einmal eine offene Bauweise ausprobieren.
Das Material und co.wird sicherlich keinen regelmäßigen Bühneneinsatz überstehen. Für Zuhause aber voll ok. Als praktisch zum spielen empfand ich das lange Kabel vorallem ohne Spiralisierung (was dann immer vor/zwischen meinen Händen herumgebaumelt wäre). Auch praktisch die Abschraubbare 6,3mm Klinke worunter sich die Miniklinge verbirgt, um die Kopfhörer schnell mal an den Laptop anzuschließen.

Fazit:
Ein Toller Kopfhörer in den Einstieg zum Stage-/Digital-Piano spielen. Der mir aufgezeigt hat was es denn eigentlich bedeutet einen klaren Klang gegenüber normalen Hifi-Produkten zu hören. Als Anfänger kann man mit den Kopfhörern nichts falsch machen. Nun nach über einem halben Jahr werde ich nun doch neugierig auf einen höherwertigeren Kopfhörer (kann ein solcher vielleicht die Facetten der einzelnen Piano-Samples noch besser aufzeigen?). Dieser bleibt dennoch mindestens mein Zweit-Kopfhörer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
21,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Versandkostenfrei ab 25 €
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.