the t.amp E400 Stereo-Endstufe

Stereo-Endstufe

  • mit geringer Einbautiefe von nur 308 mm
  • 2x 190 W an 4 Ohm
  • 2x 120 W an 8 Ohm (@1kHz, THD<=0,1%)
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Damping Factor: >120
  • Eingänge: XLR, Klinke (symmetrisch) und Cinch
  • Ausgänge: Speaker Twist und Schraubklemmen
  • Schutzschaltungen: DC, Kurzschlusssicherung, Übertemperaturschutz, Limiter
  • Netzspannung: 230 V, 50 Hz
  • Abmessungen (B x T x H): 482 x 308 x 88 mm
  • Einbaugröße: 19" x 2 HE
  • Gewicht: 8,3 kg

Weitere Infos

Leistung 4 Ohm / Kanal 190 W
Kanäle 2
19" Einbau Höhe 2 HE
Amp Klassen Class AB
2 Ohm stabil Nein
DSP/Frequenzweiche Nein
Konvektionskühlung Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the t.amp E-400 + the t.amp E-800 + the t.racks DS 2/4 +
5 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.amp E-400
48% kauften genau dieses Produkt
the t.amp E-400
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 € In den Warenkorb
the t.amp E-800
18% kauften the t.amp E-800 159 €
Behringer KM750
5% kauften Behringer KM750 128 €
the t.amp S-100 MK II
4% kauften the t.amp S-100 MK II 139 €
the t.amp S-75 MK II
3% kauften the t.amp S-75 MK II 119 €
Unsere beliebtesten Endstufen
834 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
416 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gut für diesen Preis!
Joachim239, 09.06.2011
Hallo liebe Leser, ich beschäftige mich schon seit über 20 Jahren mit der Endstufentechnik und deren Instandsetzung. So möchte ich - sozusagen aus professioneller Sicht - diese Endstufe bewerten. Ich benötigte für eine variable Beschallung (Festinstallation) mehrere Audiokanäle mit mittlerer Leistung. So fiel die Wahl auf 3 Stück E400. Wie immer, ruckzuck geliefert. Nach dem Auspacken war ich durchaus positiv überrascht. Der Gesamteindruck war gut. Das Gerät sieht schlicht aber gut aus, das Gehäuse ist ordentlich verschraubt und stabil. Die Endstufe spielt in guter Qualität und macht für den Preis auch in der Leistung eine gute Figur. Die Verarbeitung im inneren ist ordentlich und aufgeräumt. Im Netzteil ist ein Ringkerntrafo verbaut und ein Metallbrückengleichrichter. Die Kapazität der Netzteilelkos ist mit 2 x 10.000uF etwas knapp bemessen. Mehr Kapazität bei höheren Pegeln würde die Endstufe etwas Impulsfreudiger machen. Aber wenn ich ehrlich bin, war ich nicht negativ überrascht, weil man immer das Preis-/Leistungsverhältnis im Auge behalten muß. Was aber wirklich ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert hat war die Tatsache, dass hier original Toshiba-Endstufentransistoren verbaut sind; Das habe ich in dieser Preisklasse schon ganz anders gesehen. Dafür echt den Daumen hoch.

Wenn sich jetzt jemand die Frage stellt, warum ich nagelneue Endstufen demontiere, dann kann ich an dieser Stelle - aus meiner Sicht - einen echten Mangel nicht ungenannt lassen: Der Lüfter. Direkt nach dem Einschalten läuft er auf Vollgas....und das unüberhörbar. Also laut ist sicher nicht übertrieben gesprochen....Somit ist das Gerät für Proberäume oder für zu Hause nicht zu gebrauchen. Mir ist völlig unverständlich, warum hier auf eine - wenn auch einfache - Temperatursteuerung verzichtet wurde. Diese habe ich nun nachgerüstet. Der Lüfter läuft jetzt zunächst sehr langsam vor sich hin und ist somit nahezu nicht hörbar. Bei 50 Grad Kühlkörpertemperatur startet er erst durch. Dieser Zustand wird erst erreicht, wenn man etwas Krach mit der Endstufe macht und dann ist der Lüfter eben nicht mehr hörbar. Weiteren Nachrüstern sei gesagt, dass ein komplettes Abschalten des Lüfters nicht zu empfehlen ist, da der Kühlkörper hierzu keinerlei Reserven bietet. Eine Zwangslüftung - wenn auch eine geringe - muß immer stattfinden! Bei hohen Lautstärken muß der Lüfter auf max. Drehzahl gebracht werden. Bei mir nun per Temperaturregelung. Mein Bauteilaufwand lag übrigens bei etwa 5 Euro.

Etwas "ungewöhnlich" ist die Tatsache, dass die Luft von oben in das Gerät gesogen und hauptsächlich seitlich ausgeblasen wird. Es sollte keinesfalls ein Gerät auf die Endstufe gestellt werden, welches nahezu keine Füße hat. Das Stapeln mehrerer E400 oder ähnlich gebauter Geräte ist jedoch kein Problem, da die Füße hoch genug sind. Bei Rackeinbau sollte auch die hintere Tür beim Betrieb geöffnet bleiben.

Fazit: Eine wirklich gute Endstufe für diesen Preis, jedoch mit viel zu lautem Lüfter. Ich werde sie aber sicher nochmals verbauen.

Ich bitte um Nachsicht für die doch teilweise sehr technische Ausführung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tut, was er soll... nämlich verstärken
Emanuel Lavèz, 02.08.2015
Der t.amp E-400 ist ein Stereo-Verstärker. Und genau das tut er!
Features wie den automatischen Standby finde ich super - und er erwacht auch bei einem normalen Pegel; braucht also nicht superviel Signal um dann nach dem Erwachen die ganze Ortschaft zu wecken.
Der Lüfter läuft sofort an und fängt an zu kühlen.

Verarbeitung und Features top!

ABER:

Liebes Thomann-Team: Ich habe ihn nach nur 15 Betriebs-Minuten aufgeschraubt (ich weiß, die Gewährleistung ist jetzt hinüber) und habe diesen PC-Lüfter (24V (an 12V angeschlossen)) von den Kühlkörpern geschraubt und ihn gegen einen "be quiet!"-Lüfter (12V (größerer Durchmesser, völlig ausreichend)) ausgetauscht.
Nun kann man die Musik auch in einer etwas leiserer Lautstärke genießen, ohne dass man ständig den Lüfter der Endstufe hört.
Rechnet das mal durch... der 24V-Lüfter ist an einem 12V-Anschluss überflüssig. Und ein 12V-Lüfter ist günstiger... vielleicht findet ihr da einen 4-fach-gelagerten 12V zum gleichen Preis.. .der ist bestimmt leiser.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 111 € verfügbar
119 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Endstufen
PA-Endstufen
Ist Leistung gefragt, dann sind Sie bei unserem PA-Endstufen Online-Rat­geber genau richtig.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade

iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade (ESD); Channelstrip-Plugin; Crossgrade von jedem registrierten iZotope-Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Free-Plugins); Visual Mixer und Relay ermöglichen den Überblick über den gesamten Mix und erlauben die Steuerung von Einzelspuren; Track Assistant schlägt passende Bearbeitungseinstellungen...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Kürzlich besucht
iZotope Music Production Suite 2.1 CG2

iZotope Music Production Suite 2.1 Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von iZotope Music Production Suite 2 oder RX Post Production Suite 3 auf Music Production Suite 2.1; umfangreiche Sammlung an Software-Werkzeugen für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.