the t.akustik Kick Drum Absorber

124 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Soundverhalten
  • Verarbeitung
25 Textbewertungen
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
the t.akustik Kick Drum Absorber
Elegist, 04.02.2017
Ich habe vor kurzem ein extrem billiges und bescheidenes gebrauchtes Set gekauft, welches lediglich zum Einsatz kommt, wenn ich mal bei einem Auftritt ein Set stellen muss. Die Kick bei eben diesem Produkt klang wie eine sehr schlechte Pauke. Da habe ich mir spontan den Kick Absorber bestellt.
Das Zurechtschneiden war extrem leicht und schnell gemacht, dank der beiligenden Anweisung, die einem kurz und effizient zeigt, wie man den Absorber auf die perfekte Größe zuschneiden kann. Also schnell das Fell abmachen und den Absorber reinlegen und Fell wieder dran.
Das Ergebnis: Die Kick klingt extrem gut. Sehr schön trocken und schöner Punch. Das hat das Set extrem aufgewertet und es macht regelrecht Spaß, jedes Mal das Kickpedal zu betätigen.
1a Produkt, werde ich wohl auch noch für mein Studio/Proberaumset kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die "Lösung" meiner Probleme ! :-)
RainerG., 26.01.2015
Wollte auf meiner Base-Drum immer einen satten/dunklen und gedämpften Sound haben.

Habe über die Jahre immer wieder Experimentiert (Tapes, Polster, Spezielle Decken etc...) und meist das Ergebnis, dass ich wollte, erreicht.

Nur gab's immer das Problem, dass ich bei jedem Auftritt nach dem Aufstellen des Schlagzeugs alles neu richten musste, da innen immer alles durch den Transport verrutscht ist.

Jetzt hab ich mal Geld in die Hand genommen und in den Kick Drum Absorber investiert - Ein Erfolg !

Hab einen halben Vormittag lang daran herumgetüftelt, den Absorber ideal (für mich) zurecht zu schneiden, sodass er an den richtigen Stellen mit dem richtigen Druck auf die Felle drückt. Nachdem der Klang für mich perfekt war, noch mit Doppelklebeband (im Holzkessel, nicht an den Fellen!) fixiert und seither ist's perfekt (20 Auftritte, ohne dass es beim Transport/Spielen irgendwie verrutscht wäre).

Würde jedem raten, etwas Zeit zu investieren (kürzen auf Spannung -> testen -> nachkürzen -> testen etc...), denn wenn er schnell mal zu kurz geschnitten ist, passt ev. der Dämpfungseffekt nicht (oder gar nicht mehr vorhanden) und das Geld ist im Eimer ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
Das geht auch einfacher
GetTheHorns, 05.10.2017
Ich bin null überzeugt. 20 Euro und es hat dem Bass Drum-Sound kein bisschen geholfen. Auf Raten meines Schlagzeug-Lehrers hab ich das Teil rausgenommen und in die Bass Drum stattdessen ein altes Kissen und Luftpolster-Verpackungsmaterial (was man in Pakete stopft, damit der Inhalt beim Transport nicht beschädigt wird; zum Beispiel die, die in Thomann-Paketen drin sind ;) in den Kessel gestopft. Und siehe da: Jetzt klingt die Bass Drum perfekt.
Ich muss dazu sagen: Ich spiele Hard Rock und Metal und wollte einen entsprechend trockenen Bass Drum-Sound. Es mag aber sein, dass diese Schaumstoff-Einlage für andere Musikstile genau den richtigen Sound erzeugt. Schaut euch zum Vergleich die anderen Bewertungen an.
Ich kann nur sagen: Bass Drum dämpfen geht auch billiger!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
Sehr zufrieden
Alexander913, 19.09.2018
Die Bassdrum klingt dadurch einfach satter und ohne langen Nachhall. Es lässt sich leicht in Form bringen und bei Bedarf auch zurechtschneiden. Kann ich definitiv empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
Einfach und effektiv!
Stefan M. 531, 28.12.2017
Ich habe den Artikel für eine normale Bassdrum benutzt, die noch ein Werksfell drauf hatte.
Der Unterschied ist enorm und sehr positiv.
Die Bassdrum klingt schön satt und die lästigen Frequenzen gehören der Vergangenheit an.
Schneidet man das Teil passgenau zu, dann verrutscht hier auch nichts.
Von mir eine eindeutige Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
Perfekte Dämpfung für jede Basedrum!
theBGPOE, 13.11.2017
Dieser Dämpfer kann sich wiklich sehen lassen. Ich nutze ihn in meiner 20" x 17.5 " Basedrum.

Anhand der Rillen kann man ihn sehr leicht auf die gewünschte Basedrumlänge kürzen, und somit sowohl Schlag- als auch Resofell dämpfen.

Eine enorme Aufwertung meiner Basedrum! Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Absolut Top!
13.06.2016
Ich habe mir Dieses Produkt gekauft, weil ich es einfach aus optischen gründen nicht schön fand da ein Kissen oder eine Decke in meiner Bass drum zu stecken . Und das Problem beim Transport war immer, das die Decke sich verschoben hat und man alles neu richten musste. Das ist Hier nicht der Fall. Man kann es Perfekt zuschneiden so das es an beiden Fellen gut anliegt und nicht verrutscht. Verarbeitung ist Auch Super. Bin rundum sehr Zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
topp!
guvo, 06.08.2018
bin sehr zufrieden mit dem soundergebnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Super !!!
23.09.2015
Dieses bisschen Schaumstoff hat es echt gebracht.
Mit Wolldecke war der Sound entweder zu tot oder sie ist verrutscht.
Die Matte ist fest zwischen den Fellen fixiert und verrutscht dadurch nicht.

Der Sound ist nicht nachhallend, aber auch nicht zu tot, genau richtig, so muss eine Bassdrum klingen, schön fett.
BAssdrum ist eine 22"er aus der Force 2001 Serie von Sonor.

Klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gute Investition
Jürgen4885, 23.09.2014
Ich benutze den Absorber in meiner Pearl BD 22x16". Der Klang ist super mit dem richtigen Punch. Endlich konnte ich die alte Decke entsorgen, die beim Transport eh immer verrutscht ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tut was es soll
Postal, 10.02.2015
Möglich, dass es in der Bucht oder beim nächsten Baumarkt ein Stück Schaumstoff für günstiger gibt, welches man dann selbst (ohne praktische, vorgegebene Schlitze) zuschneiden muss.
Der Effekt ist womöglich der gleiche, aber wenn man Zeitaufwand usw einrechnet, bekommt man 1 zu 1 das, was dieser Absorber liefert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
Passt, Drückt und hat Luft!!!
flowdrums, 07.08.2017
Passt perfekt in Jede Bassdrum.
Habe es sowohl in einer 22 Kick für Rock, als auch angepasst und zurecht geschnitten für ne 18 JazzyKick..

Ein Muss für jede Bassdrum. Top Kontrolle und Flexibel!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Völlig ausreichend
Matthias aus R., 20.09.2014
Vorbei die Zeit der Handtücher und Teppiche, die unkoordiniert in der Bassdrum rumliegen. Dieser Absorber sorgt für eine gute Dämpfung und kann dabei je nach Bedarf oder Größe mit einem Cutter leicht zugeschnitten werden.
Mehr braucht es nicht, um ungewünschten Nachhall der Bass Drum zu unterdrücken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Nützlich
Dudeldei, 21.09.2015
Auch wenn der Preis für ein Stück Schaumstoff recht hoch ist, so erfüllt das Teil seinen Zweck. Ideal zum Dämpfen und gleichzeitig eine gute Unterlage für die Grenzfläche.
Wer Felle mit starker Dämpfung hat, braucht dies hier wohl nicht.
In Verbindung mit einem Power Stroke 3 oder ähnlichem aber super!
Habe es in alles Drumkits die ich besitze. Keine Decken, unpassenden Schaumstoffteile oder Kissen mehr drin (was sich auch beim Transport gut macht)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
Geht so
Tattoo Willi, 07.06.2017
Die Verarbeitung ist gut, die Kissen lassen sich leicht zuschneiden und machen in der Bassdrum einen sauberen, aufgeräumten Eindruck, aber wer schaut da schon rein.
Sie nehmen etwas den Sustain, aber einen fetten, trockenen Sound bekommt man damit nicht hin.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sehr guter Bass Drum Dämpfer
Monaco, 03.12.2016
Tut genau was er soll und absorbiert störende Obertöne.
Lässt sich auf jede Kesselgröße passend zuschneiden und macht auch optisch einen professionellen Eindruck.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Die optimale Lösung zur Dämpfung der Bass Drum
28.12.2015
Nach jahrelangem Rumprobieren mit Kissen, Decken etc. habe ich endlich die optimale Lösung zur Dämpfung der Bass Drum gefunden.

Dadurch dass man den Dämpfer ganz einfach zuschneiden kann kann man ihn hervorragend an verschiedene Größen anpassen und ein optimales Ergebnis erzielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Soundverhalten
Verarbeitung
super Funktion
cr092, 12.07.2017
Sicher bekommt man woanders einen günstigeren Schaumstoff, dieser wird wahrscheinlich aber schneller porös und ist nicht so angenehm vorgeschnitten.
Bin eigentlich zufrieden damit.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Praktisch
Roland498, 03.04.2015
Wer seine Kick dämpfen will und die Dämpfung evtll. an die Kesselgröße anpassen muß, ist mit dem Teil gut beraten, zumal der Preis auch absolut ok ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sehr Gut !!!
Frankenstein, 21.06.2015
Das ist mal eine Bereicherung :)
Hab 2 davon in meine beiden Ballermänner gesteckt und höre da,
welch ein Unterschied zu ganz leer oder Wolldecken, die meist dort sind wo man sie nicht braucht :)
Das anpassen ging auch ganz schnell und das Teil ist dann etwas größer als die Bassdrum lang ist und so fixieren die Felle das sehr gut an seinem Platz.

Klare Kaufempfelung !!!:)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
klare sache
06.01.2015
der kick drum absorber lässt sich sehr leicht an die bass drum anpassen und "einbauen". der sound hat sich sofort erheblich richtung klarheit des anschlages verbessert. nur zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Trocken und sehr bassig
Thorsten680, 22.01.2015
Dieser Kick drum Absorber hab ich für meine beiden Sets gekauft. Und es ist einfach gigantisch. Tiefe satte Bassdrum ohne Nachhall, mit dem richten Schlag und Resofell=TRAUMHAFT!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Gut
Baumgardt-Technik, 29.05.2016
Macht was er soll.

Bisschen teuer fürn bisschen Schaumstoff aber man zahlt ja auch die Bequemlichkeit
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Super
12.05.2016
Klar, eindeutig überteuert für ein bisschen Schaumstoff, aber ich bereu den kauf nicht. Der Stoff sitzt bombensicher in meiner Bassdrum, das Problem vom Decken wieder richtig positionieren ist verschwunden. Ich habe immer den Bassdrumsound den ich möchte. Des Weiteren sieht es auch professionell aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sehr zufrieden
Cempe, 23.08.2016
Habe schon viele Dämpfungs-Methoden ausprobiert, aber mikrofoniert ist der Sound mit dem Kick Drum Absorber wirklich am besten. Bin absolut zufrieden und würde es wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

the t.akustik Kick Drum Absorber

17,95 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.