the t.mix mix 1202FX

12-Kanal Mischpult

  • mit eingebautem FX-Prozessor
  • 4 Mikrofoneingänge mit schaltbarer Phantomspeisung und 3-Band-Klangregelung und Balance
  • 4 Stereoeingänge
  • Master-Ausgang über 2x Klinke
  • zusätzlicher Control-Room-Ausgang
  • zusätzlicher 2-Track Ein- und Ausgang über Cinch
  • separat regelbarer Kopfhörerausgang
  • externes Netzteil
  • passendes Case: Art. 268319 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

zeitgleich verwendbare Kanäle 8
Mic-In 4
Stereo-In 4
Master Out 6,3 mm unbal.
Anzahl Pre Aux maximal 0
PC-Schnittstelle Nein
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direkt Record Nein
PFL Nein
Effekt Prozessor 1
USB Play Nein
Bluetooth Play Nein
Fußschalter Nein
Matrixmixer Nein
Zonen 0
19" Rackmount Nein
151 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
TOP Gerät ohne Schwäche
28.12.2016
Das Gerät ist nach einigen Wochen testen nicht kaputt zu bekommen und ohne Schwächen.

Das Gerät ist bei mir als Erweiterung für mein Haupt-Mixpult gedacht, da dieses alle 4 Stereo-Eingänge schon belegt waren. Es musste ein Pult mit vielen Stereo-Eingängen her. Das auge hat sich in dieses t.mix 1202fx verliebt.
Bestellt, schnell erhalten, angebaut, passt.
Das t.mix 1202fx hat vom Klanggenuss keine Problem, wie Rauschen, Klirren oder sonstige beeinträchtigende Geräusche. Das Pult ist übersichtlich an den Eingängen aufgebaut, leider bei den Stereo-Eingängen keine Tiefen-, Höhen- und Mitten-Einstellungen möglich. Auch einen Plattenspieler kann man ohne Probleme anschliessen (Kabel von 3,5mm Stereo-Kopfhörer zu 2x 6,35mm Mono-Klinke), kein Rauschen da, kein Verstärker nötig.
Das Effektpanel (Bereich) ist aufgeräumt und hebt sich mit den roten Knöpfen etwas ab.
Die Phantomspeisung ist nur für alle Micro-Eingänge gleichzeitig schaltbar.

Nur ist nicht alles perfekt, für mich fehlt ein Tastschalter um die Eingänge einzeln zu schalten. So darf man nicht vergessen die entsprechenden Kanäle wieder auf minimum (linker Anschlag) am Kanal-Ausgang zu drehen. Was den Gerät auch fehlt ist ein PFL-Schalter der einzelnen Eingangs-Kanäle um diese Vorzuhören.
Deshalb ein Punkt Abzug bei den Features.
Für mich ist die nicht besonders wichtig, da mein Haupt-Pult dies PFL-Funktion und Kanal-Abschaltung besitzt.

Die Verarbeitung ist sehr gut, da bis auf die beiden Seiten alles aus Metall ist, die Seiten aus Plastik. Die Regler arbeiten gleichmäßig, also kein schwereres bewegen in den Minimal- oder Maximal-Bereichen. Das Netzteil ist extern und spart so Platz und Gewicht im Pult. Jedoch stört mich, dass man das Pult keinen schalter hat um die Spannung abzuschalten bzw. das Netzteil nicht abschaltar ist. Die Spannung zum Pult ist 2x 17V AC. Also kann man auch einen 3-poligen DIN Stecker und Buchse nachkaufen und dort einen 2-poligen Schalter nachrüsten (bitte PIN-Belegung beachten und den PE nicht unterbrechen durch den Schalter).

Fazit: Das Pult ist als Einsteiger-Gerät und für kleine Gruppen mit Live-Auftritten gut geeignet. Es ist am Klang nix zu meckern, jedoch fehlen halt nur die PFL- und Abschalt-funktion für die einzelnen Kanäle, was nicht weiter stören sollte als "kleine" Gruppe oder wer gerne privat einen Karaoke-Abend machen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Ausstattung i.O., Verarbeitung lala, Rauschverhalten inakzeptabel
Eclipsed, 18.06.2019
Hatte mit den 1202FX als kleine Alternative zu meinem alten Behringer Eurorack MX2004A bestellt, da ich das im Rack eingebaute Teil nicht immer auf jede kleine Familienfeier mitschleppen wollte.

Das Pult ist für den Preis nicht schlecht ausgestattet. Ein Makel, den es mit vielen Kleinmixern teilt, ist das Fehlen einer PFL-Funktion zum auspegeln und das Fehlen einer Mute-Taste für die Kanäle. So muss man jedes Mal, wenn man die Gitarre anstöpselt, den Kanal ganz zudrehen. Das nervt. Auch ein Ein-Aus-Schalter wäre wünschenswert. Der Hall des integrierten Effektgeräts klingt ordentlich, mehr konnte ich in der kurzen Zeit nicht ausprobieren. Ansonsten ist die Bedienung selbsterklärend.

Leider hat sich bereits beim Auspacken ein Verarbeitungsmangel gezeigt: Das ganze Gehäuse war in sich verzogen, sodass das Pult gekippelt hat, wenn es auf einer ebenen Unterlage stand.

Ich hatte das Pult bei zwei kleinen Muggen im Einsatz, einmal Synthesizer+Gitarre+Vc, einmal Gitarre+Gitarre+Voc+Voc. Der Sound, der am Ende zu hören war, war für meine Begriffe absolut in Ordnung. Nicht in Ordnung hingegegen war das Grundrauschen. An meiner Mackie Thump 12 konnte ich den Master-Fader maximal bis 2/3 aufziehen, darüber war das Rauschen viel zu laut. Ich habe die Verbindung Mixer-Box mit mangels Alternativen mit unsymmetrischen Kabeln hergestellt, obwohl die Master-Buchsen symmetrisch sind. Das mache ich aber bei meinem alten Behringer auch hin und wieder, und da rauscht absolut nichts. Scheint also ein Fehler im Mixer zu sein. Deswegen Gerät zurückgeschickt. Werde doch nochmal die Alternative vom Onkel B ausprobieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Ich hätte beinahe das Original gekauft...
Christian990, 29.01.2018
...aber Gott sei Dank habe ich gemerkt, dass es da von t.mix eine günstigere Alternative gibt, die alle Features des Originals hat, allerding in etwas abweichender Konstellation.
Was ich super finde, ist dass der t.mix im Gegensatz zum Original einen arretierbaren Netzanschluss hat. Einmal festgeschraubt und es gibt keine Wackler. Die Effekte sind super und schon für jeden Kanal einstellbar. Der Mischer ist klein, nimmt nicht viel Platz weg und wird bei mir zum Mischen des Drumset-Sounds sowie des Gesangs genutzt. Diese gebe ich dann als Summe an das Hauptmischpult und führe somit nur zwei statt 5 Kabel vom Drumriser weg. Funktioniert prima!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
prima Teil für den kleinen Club-Gig
Uwe367, 18.04.2019
Für kleinere Kneipengigs mit dem Duo wollte ich nicht immer das große Pult mitnehmen und war auf der Suche nach einem kleinen Mixer. Zuerst habe ich das Behringer 1202FX bestellt, im Bundle mit einem Koffer. Das habe ich allerdings zurückgeschickt, weil der Anschluss des Netzteils am Pult wackelig ist, nicht richtig hält und der Mixer für mich deshalb auf der Bühne nicht zu gebrauchen ist.

Die Features beider Pulte sind etwa gleich; das Behringer hat nach meinem Eindruck den ganz leicht besseren Klang. Aber das T.mix macht diesbezüglich auch einen guten Job. Natürlich darf man bei diesem Preis keine Mute-Schalter, keine parametrische Mittenregelung, keine zig-Auxwege und keine separate Klangregelung in den Stereoeingängen verlangen. Aber für den kleinen Gig und auch im Proberaum ist das Teil prima geeignet. Und das eingebaute FX-Gerät ist sehr nützlich, wenn's mal ein bisschen Gnadenhall auf dem Gesang und auf der Wandergitarre braucht. Die Effekte klingen ordentlich.

Sehr wichtig ist, dass der Netzteilanschluss am Pult verschraubbar (!) ist, was beim Auftritt für die entsprechende Sicherheit sorgt. Da kann sich Behringer eine Scheibe abschneiden.

Schade nur, dass kein Koffer für das Pult angeboten wird wie beim Behringer, zumal die Drehknöpfe doch etwas wackelig sind und man Bedenken haben muss, das sie von den Platinen abbrechen können, wenn das Pültchen mal einfach in die Kabeltasche gesteckt wird. Naja, vielleicht wird Thomann ja mal mit einem Bundle mit Koffer aufwarten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 5.08. und Freitag, 6.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
Online-Ratgeber
ELA-Systeme
ELA-Systeme
Generell sind bei diesen Anlagen, nicht bloß mal eben zwei Lautsprecher an den Verstärker zu stöpseln.
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
Online-Ratgeber
Mischpulte
Mischpulte
Da sind aber viele Knöpfe drauf! - Wer auf einer Bühne, im Studio oder Zuhause viele Signale zusam­men­mi­schen will, braucht ein Mischpult. Bei der Vielzahl an Möglichkeiten und Angeboten kann man allerdings schnell den Überblick verlieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
the t.mix mix 1202FX
1:13
Thomann TV
the t.mix mix 1202FX
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

1
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

1
(1)
Kürzlich besucht
Minuendo Lossless Earplugs

Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei Lärmbelastungen…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

Kürzlich besucht
Casio CT-S400

Casio CT-S400 Keyboard, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 48 stimmig polyphone, 600 Sounds, 200 Rythmen, 160 Songs, Auto Harmonize, Begleitautomatik, 12 Typen, Reverb, Chorus, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, 10 User Songs, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana…

1
(1)
Kürzlich besucht
Aiaiai TMA-2 Studio

Aiaiai TMA-2 Studio; geschlossener Studio-Kopfhörer; Bauform: geschlossen, ohrumschliessend; S05 Lautsprechereinheit; Bio Zellulose Membran; 40 mm High Grade Neodym Treiber; Frequenzbereich: 10 Hz – 40 kHz; Maximale Leistung: 100 mW; Schalldruckpegel: 113 dB; Impedanz: 32 Ohm; E08 Alcantara Over-Ear-Ohrpolster; H04 Nylon…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.