Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

the t.bone SC 500 USB

20

USB Recording Mikrofon

  • mit integriertem 24 Bit / 192 kHz USB Audiointerface
  • Mikrofonelement mit drei 16 mm Kondensator-Mikrofonkapseln
  • Richtcharakteristik schaltbar: Stereo, Niere, Kugel und Acht
  • rauscharmer Mikrofonvorverstärker mit regelbarer Eingangsempfinlichkeit
  • integrierter regelbarer Kopfhörerverstärker zum latenzfreien Abhören (3,5 mm Miniklinken-Buchse)
  • Muteschalter
  • inkl. integriertem Mikrofonständer und Mini USB Kabel

Technische Daten:

  • Samplingrate: 44.1-192 kHz
  • Bitrate:16 / 24 Bit
  • Frequenzgang: 20-20000 Hz
  • Empfindlichkeit: 5.6 mV (1V/Pa at 1kHz)
  • Grenzschalldruckpegel:120 dB (THD:0.5% 1KHz)
  • Ausgangsimpedanz: 32 Ohm
  • Signal / Rauschabstand:100 dB
  • kompatibel mit Windows Vista, 7, 8 (oder neuer) und Mac 10.4.11 (oder neuer)
  • Stromversorgung über mini USB
  • Abmessungen ohne Stativ: 18,2 x 6,0 x 6,0 cm
  • Abmessungen mit Stativ: 24,3 x 20,0 x 17,5 cm
Typ Mikrofone
Erhältlich seit März 2019
Artikelnummer 429632
Tischmikrofon 1
Kopfhöreranschluss 1
Mehr anzeigen
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 6.12. und Dienstag, 7.12.
1
27 Verkaufsrang

Schniekes USB-Tischmikrofon

Das t.bone SC 500 USB ist ein universell einsetzbares Tischmikrofon mit einem Mini-USB-Anschluss. Das Gehäuse des SC 500 ist aus rotem und schwarzem Metall gefertigt und fühlt sich dementsprechend hochwertig an. Unter der schwarzen Schutzhaube stecken insgesamt drei Mikrofonkapseln, wodurch sich das t.bone SC 500 USB flexibel an die Aufnahmeanforderungen anpassen lässt. Das SC 500 USB ist schnell aufgebaut, denn es besitzt einen integrierten Tischfuß. Anschließend muss das Mikrofon nur noch mit dem Computer verbunden werden. Hierzu liegt ein stoffummanteltes USB-Kabel bei, das sich qualitativ deutlich von der gängigen Plastikmassenware abhebt. Der integrierte Wandler arbeitet bis 192 kHz und 24 Bit, für das direkte Monitoring besitzt das SC 500 USB einen Kopfhörerausgang.

Niere, Kugel, Acht und: Stereo!

Der Clou des t.bone SC 500 USB sind die drei verbauten Mikrofonkapseln. Dadurch lässt sich das Mikrofon nicht nur mit den bekannten Richtcharakteristiken Niere, Kugel und Acht betreiben, sondern es lassen sich mit dem SC 500 zusätzlich auch Stereoaufnahmen verwirklichen. Eingestellt werden der Stereomodus bzw. die Richtcharakteristiken mit einem kleinen Drehrädchen. Dieser Regler ist, wie die restlichen Regler auch, aus Metall gefertigt. Das SC 500 USB steht dank 700 g Gesamtgewicht und gummierten Füßen stabil auf dem Tisch, sodass es sich beim Betätigen der Regler nicht verschiebt. Am Kopfhörerausgang werden das Playback-Signal sowie das Signal des SC 500 USB gemischt, das Verhältnis wird über die Lautstärke des Playback-Signals im Computer geregelt. Sehr praktisch ist auch der Mute-Schalter, mit dem sich das Mikrofon z. B. bei Videokonferenzen stumm schalten lässt.

Schnell am Start!

Das t.bone SC 500 USB ist ein sehr flexibel einsetzbares USB-Mikrofon, das für seinen günstigen Preis sehr gute Klangergebnisse liefert. Dank integriertem Wandler und dem Kopfhörerausgang für das Monitoring ist das SC 500 USB eine Art minimale Komplettlösung: Außer einem Kopfhörer und natürlich einen Computer wird kein zusätzliches Equipment benötigt. Dadurch ist es ideal für alle Anwender, die sich weniger mit technischen Details auseinandersetzen, sondern möglichst schnell ein funktionierendes Aufnahmesystem am Start haben wollen. Das t.bone SC 500 USB ist ideal für den Einsatz als Sprachmikrofon am Schreibtisch, weil das eher leise Sprachsignal sauber übertragen wird. Weil das SC 500 aber so sensibel arbeitet, können starke Pegel das Mikrofon übersteuern. Bei lauten Signalen sollte deshalb auf ausreichend Abstand zur Schallquelle geachtet werden.

Über the t.bone

Seit 1994 gehört the t.bone zum Portfolio der Eigenmarken des Musikhaus Thomann. Artikel wie Kopfhörer, Drahtlossysteme, InEar-Ausstattung sowie diverse Mikrofone und passendes Zubehör werden unter dem Markennamen angeboten. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele bekannte Marken produzieren. Klarer Vorteil: Markenqualität zum günstigen Preis. Und Qualität spricht sich rum: Jeder siebte Thomann-Kunde hat schon mindestens ein Produkt von the t.bone gekauft.

Flexibel wie ein Schweizer Messer

Optisch macht das t.bone SC 500 USB ja einiges her. Deswegen ist das stylische USB-Mikrofon durchaus auf dem Arbeitstisch eines Youtubers vorstellbar. Durch die flexible Verschaltung der Mikrofonkapseln lassen sich auch Gesprächsrunden mit dem SC 500 USB übertragen. Ebenso gute Dienste leistet das SC 500 bei der Internettelefonie, im Online-Unterricht, bei Video-Konferenzen oder anderen Messenger-Diensten – hier kommt der praktische Mute-Schalter ins Spiel, mit dem man das Signal eben mal stumm schalten kann. Die Anwendungsmöglichkeiten beschränken sich aber nicht allein auf die Sprachübertragung. Dank Stereomodus sind auch musikalische Mitschnitte möglich – dazu kann der Tischfuß ganz einfach abgenommen und das t.bone SC 500 USB anschließend auf einem Mikrofonständer montiert werden.

17 Kundenbewertungen

P
Super Podcast/Streaming Mikrofon
Panonslay 04.04.2019
Ich habe das Mikrofon für meine Frau gekauft und habe es genommen, weil es mich sehr an das Razer Seiren erinnert und weiß aus Erfahrung, dass es ein gutes Mikrofon ist.

Was mich als erstes überrascht hat, war die Verarbeitung. Echt solide das Teil. Nichts wackelt, es fühlt sich nicht billig an. Sehr schön einheitlich gemacht und kommt in einer sehr schönen und sicheren Verpackung an. Es macht einen hochwertigen Eindruck.

Und jetzt kommt der Knaller, das Mikrofon hat ein sehr niedriges Eigenrauschen! Ich war überrascht, dafür, dass das Mikrofon über den USB Anschluss die Stromspeisung bezieht, klingt es sehr sauber. Umschalten auf die unterschiedlichen Charakteristiken geht auch problemlos und klingt sauber (falls mal mehr als nur die Niere braucht, optional für Instrumentenabnahmen oder Interviews)

Der Sound vom Mikrofon ist ok, haut mich zwar nicht vom Hocker aber man kann viel mit dem sauberen Sound anfangen und damit arbeiten.

Das Mikrofon wird Problemlos von Windows erkannt und funktioniert ohne zusätzliche Treiber, was aber bedeutet, dass das Mikrofon nicht von Pro Tools erkannt wird. Leider. Dafür funktioniert das Mikrofon problemlos mit OBS, Teamspeak, Discord und in diverse Spiele (APEX, LOL, Steam selbst ect.)

Leider überträgt die Tischhalterung (sehr schön verarbeitet, Stabil!) fürs Mikrofon leichte Vibrationen und sind im Mikrofon hörbar aber dafür hat das Mikrofon ein passendes Gewinde für jedes Mikrofonstativ oder ist mit einer Gummimatte als Unterlage lösbar. Vielleicht hätte man dafür einen passenden Gewindeadapter dazu spendieren können, aber das ist ein ganz kleines Manko.

Vorab für alle, die das Mikrofon kaufen! Bitte vergisst nicht, dass das Mikrofon eine passende Räumlichkeit braucht um zu glänzen, sonst hat man mehr Nebengeräusche, Hall und Reflexionen in der Aufnahme und das mag den ersten Eindruck sehr trüben.
Features
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

RB
Super Idee, noch nicht ausgereift
Rene Bartsch 25.01.2020
the t.bone SC 500 USB sollte für folgende Anwendungen eingesetzt werden:
Schreibtisch:
Telefon-/Messenger-Konferenzen/Webinare
Hochwertige Sprachaufnahmen
Allgemein:
24-bit DAC-Kopfhörerverstärker

Positive Eigenschaften:
- Hochwertige Verarbeitung (Gehäuse und Drehknöpfe aus Metall, spielfreie Achsen)
- Gute Tonqualität
- Flexibel zwischen Stereo, Niere, Kugel und Acht umschaltbare Richtcharakteristik
- Physischer Lautstärkeregler für Kopfhörer
- Physischer Stummschalter mit Statusanzeige
- 24-bit ADC/DAC
- Stabiler Stand
- Generische USB-Audio-Class (keine Treiber notwendig)

Negative Eigenschaften:
- Keine Gain-Skala bzw. digitale Gain-Einstellung von Erfahrungswerten möglich
- Clipping bei Nahbesprechung (Gain-Dämpfung zu gering)
- Keine Clipping-Anzeige (z.B. durch rot blinkende Mute-LED)
- Clipping mit Direct-Monitoring-Funktion nicht hörbar
- Direct-Monitoring nicht abschaltbar (z.B. für digitale Loop zur Clipping-Kontrolle)
- Kaum Spinnenauswahl durch hinten liegende Drehknöpfe und exzentrische Position der 5/8"-Verschraubung
- Für Schwanenhälse zu schwer
- Veraltete Mini-USB-Buchse statt aktueller USB-C-Buchse mit hoher Anzahl Steckzyklen
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PS
Klasse, aber Obacht beim Apple-Adapter!
Peter Sielje 12.07.2021
Das Ding ist solide und mit den sehr unterschiedlichen Charakteristiken extrem vielseitig. Für den Heimgebrauch ist das perfekt, egal ob Monospuren aufgenommen werden sollen oder Stereo-Raumklang.

Da ist das Mikro zusammen mit einm iPad einsetze, musste ich mir einen Adapter von USB auf Lightning besorgen. Da hätte ich doch lieber die Apple-Variante nehmen sollen, in die sich gleichzeitig das Mikro und eine Stromversorgung stecken lassen (bei Thomann als "Apple Lightning auf USB 3.0 Adapter" für 45 EUR). Wenn nämlich bei längeren Aufnahmen der iPad-Akku leergesaugt wird, verabschiedet sich das Mikro bald.

Vom Sound darf man zu diesem Preis natürlich keine Wunder erwarten, ist aber SEHR ordentlich. Das Rauschen fällt wirklich kaum auf.

Empfehlen kann ich die Kombination mit der (einfachen aber zweckmäßigen) Mikrospinne von Roadworx (MSM 2000).
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MP
Hier gibt's nichts zu meckern
Matthias P. 07.02.2021
Mit diesem Mikrofon haben wir Video Tutorials aufgenommen und Videokonferenzen in hoher Audioqualität gemacht. Fazit: Tadellos.
Betrachtet man den Preis, darf man wirklich nichts bemängeln. Es ist solide - sehr solide. Der mitgelieferte Tischfuss ist absolut klasse (da kann sich Mackie eine Scheibe abschneiden). Die Körperschallempfindlichkeit ist durchaus zufriedenstellend.
Drei Mono-Charakteristiken und ein Stereomodus runden den guten Eindruck ab.
Warum man im Jahr 2020 immer noch Mini-USB-Anschlüsse verbaut, bleibt wohl ein Geheimnis des Herstellers.
Natürlich gibt es noch deutlich feiner und detailreicher klingende Mikrofone - aber die spielen dann preislich in einer höheren Liga. Und das muss man immer in Betracht ziehen.
Ein rundum stimmiges Produkt. Sehr empfehlenswert.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung