the t.bone Micscreen XL

448

Absorber- und Diffusor für Mikrofone

  • reduziert die Übertragung von unerwünschten Raumeinflüssen wie Reflektionen, Nebengeräuschen und Echos über das Mikrofon
  • portabel und gleichermaßen geeignet für Studio, Liveanwendungen, Gesangs- und- Instrumentenabnahme
  • die 5 Segmente des Screens lassen sich in verschiedenen Positionen auf- und zuklappen und er kann somit gut an die Aufnahmesituation angepasst werden
  • kann auf jedes Standard-Mikrofonstativ montiert werden oder ohne Stativ direkt auf eine Tischplatte gestellt werden
  • Breite: 16 - 80 cm (jedes Segment ist 16 cm breit)
  • Höhe: 32 cm
  • Gewicht: ca. 2,70 kg
Erhältlich seit Oktober 2017
Artikelnummer 414828
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Rückschallabsorber für Mikrofon
Maße 80cm x 32 cm
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 7.10. und Samstag, 8.10.
1
AK
Tolles Teil, aber meines Erachtens verbesserungsfähig!
Achim Kirschning 15.03.2020
Erfüllt absolut seinen Zweck für kleine Studios, leider musste ich aber erst etwas basteln, um 100 Prozent zufrieden zu sein:
Montiert man den Schirm auf ein Stativ wie angegeben, so wird die Angelegenheit auf Grund der einseitigen Gewichtsverteilung schon sehr kippelig, erst Recht mit einem schickeren Rundfußstativ! Montiert man dann auch noch eine schwereres Mikro auf dem mitgelieferten Ausleger, muss man zum Beispiel eine größere Platte zur Verstärkung unter dem Fuß anbringen, sonst kippt?s! Deshalb ist ja auch eine dicke Klemmlösung für anderweitige stabile Anbringung auf der Rückseite dabei...
Meine Lösung:
Im Mikroausleger vorne mit scharfem Bohrer ein 9 mm Loch bohren, damit das Mikrogewinde des Stativs durchgeht, anschließend den Ausleger mit einem kurzen Schwanenhals Fixieren. (Den hatte ich noch rumfliegen, passend auf das Stativgewinde!)
Der mitgelieferte T.bone-Ausleger ist steif und stark genug, dass der Schirm jetzt hinter der Stange und rings um das Mikro "schwebt", während das Mikro zentral auf dem Ständer hängt, oerfekt!!!
Auch auf einem schicken schlanken Stativ mit Rundfuß ist jetzt alles stabil, das Auge singt ja auch mit :-)
T bone müsste lediglich die kurze Stange auch mit Innengewinde ausrüsten und vorne in den Ausleger oben beschriebenes Loch bohren, fertig! Kann gern Bilder schicken!
Ich finde, man sollte mir ein Mikro schenken für diese gute Idee... :-)
Verarbeitung
31
1
Bewertung melden

Bewertung melden

JA
HEIMSTUDIO LEICHT GEMACHT
Jamie Avenue 11.11.2021
Jahrelang bin ich kilometerweit in diverse Studios gefahren, um professionelle Aufnahmen zu machen, da die Akustik zu Hause einfach nicht ausreichend war. Mit dem t.bone Micscreen kann ich dank passendem Profimikrofon die gleiche Qualität erreichen!
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Macht einen unglaublich guten Eindruck
adyonthebeat 10.02.2022
Seit ich ihn benutze habe ich deutlich weniger Raum in den Aufnahmen mit drauf. Abgesehen davon fühlt man sich, wenn man davor steht, wirklich wie vom Rest des Raumes "abgeschirmt", weil der Screen gefühlt einmal um einen rum geht.
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

FK
Perfekt funktional und mobil
Franzka K. 02.01.2022
Ich arbeite gerne mit dem XL Micscreen - die Audioqualität meiner Aufnahmen lässt sich damit enorm steigern, der Raumklang wird deutlich reduziert. Auch mobil lässt es sich super nutzen, einfach einpacken und vor Ort aufnehmen, klappt bestens.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden