the t.bone MicScreen Desktop

37

Portabler Desktop Absorber für Mikrofone

  • reduziert die Übertragung von unerwünschten Raumeinflüssen wie Reflektionen, Nebengeräusche und Echos über das Mikrofon
  • höhenverstellbar für eine ideale Positionierung auf dem Tisch
  • stabile Bodenplatte mit Gummifüßen, um das Stativ von der Tischplatte zu entkoppeln
  • Stativhöhe einstellbar von 230 bis 330 mm
  • Abmessungen des Screens (L x T x H): 310 x 100 x 230 mm
  • Gewicht: 3 kg
Erhältlich seit Januar 2019
Artikelnummer 445818
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Rückschallabsorber für Mikrofon
Maße 310 x 100 x 230 mm
44 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1
S
Preis-Leistungs-Verhältnis prima – würde ich wieder kaufen
StratoBlaster 11.10.2019
Ich habe den MicScreen gekauft, weil mich in der Beschreibung die Kombination von schwerem Fuss, flexibler Mikro-Position und Screen gereizt hatte.
Mein Einsatzzweck sind primär Sprachaufnahmen, die klanglich nicht professionellen Ansprüchen genügen müssen (z.B. Tonbeispiele für wissenschaftliche Erhebungen, mündliche Feedbacks an Studierende, in der Freizeit auch Podcasts und Gitarren-Demos).

Der MicScreen wird demontiert in einem Karton geliefert. Der Aufbau ist in fünf Minuten erledigt, eine Beschreibung liegt bei.
Die Einzelteile fühlen sich wertig an. Optisch bin ich nur enttäuscht, weil der Thomann-Aufdruck auf der Oberseite des (standsicheren) Fusses prangt – unter der Platte wäre subtiler gewesen.
Die Funktionalität finde ich gut: Das Mic ist stabil zu befestigen; Höhe und Distanz zum Schirm lassen sich einstellen (für mich ist die Mindesthöhe noch immer etwas hoch, da hohe Schreibtischplatte, aber funktioniert). Bis nichts mehr ruckelt, braucht man 2-3 Minuten Geduld, aber auch ohne jede Windung festzuziehen, steht alles stabil und sind auf Aufnahmen keine Störgeräusche (durch den MicScreen) zu hören. Nur etwas scheint wirklich unausgereift: Das Gewinde zur Höhenverstellung ist etwas schwer zugänglich, weil es sich zu dicht an der Mic-Halterung befindet – funktioniert, könnte aber besser sein.
Die Klangwirkung ist wegen des kleinen Schirms nicht sehr ausgeprägt, aber bei mir doch besser als ohne.

Fazit: Ich bin ich mit dem MicScreen zufrieden: fühlt sich wertig an, sieht anständig aus, dürfte eine Weile halten, ist nutzbar mit allen möglichen Mics/Spinnen und erfüllt insgesamt seinen Zweck. Würde ich wieder kaufen! Tipp: Popschutz gleich dazukaufen.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Genau das was ich brauchte
LXNDR_BE 12.02.2022
Absorber merkt man und darauf kam es mir an bei meinem t.bone SC420 USB. Alle Gewindeadapter sind auch mit dabei was Klasse ist, man muss nix dazu kaufen, passt also auf jede Spinne.
Den Metallfuss habe ich noch abgepolstert um den Schall von unten zu dämmen. Der Fuss ist grösser als bei anderen Tischständern, aber gerade dadurch und durch das Gewicht steht er auch Bombe.
Höhenverstellbar - also kein krummer Rücken mehr
Bin zufrieden.
Verarbeitung ist natürlich nciht so wie bei einem X-hundert Euroteil, aber alles hält und passt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Sehr schwer und unhandlich - ist es den Effekt wert?
Buenbaka 25.10.2020
Ich weiß es nicht. Ja, man merkt schon den Absorber Effekt, aber dafür hat man dann einen ziemlichen Klotz auf dem Schreibtisch stehen. Lässt sich auch nicht mal eben zusammenklappen, soll es ja auch nicht. Und jedes mal auseinanderbauen und zurück in die Kiste? Nee das ist illusorisch, sorry. Dafpr muss man zuviel schrauben.
Also wer genug Platz hat - ja, lohnt sich. Sieht auch wirklich schick aus, ist aber eben ein Trumm..
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Solides Teil
ACHS 18.11.2019
Material und Ausführung ohne erkennbare Fehler. Die Funktion ist allerdings eher fraglich. Ich habe das Teil in meiner Spredcherkabine getestet und keinen hörbaren Unterschied feststellen können. In anderen Situationen mag es sinnvoll sein.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden