the t.bone IEM 150 - 863 MHz

UHF Stereo In-Ear Wireless System

  • Frequenzbereich: 863 - 865 MHz
  • bis zu 2 Systeme parallel
  • Stereo- Mix/Mono Betrieb
  • 9,5" Sender im Metallgehäuse mit integrierter Monitoring-Funktion
  • 6,3 mm und 3,5 mm Stereo Klinke out
  • regelbare Lautstärke
  • schaltbarer Frequenz- Channel- Gruppe- Input Level- und Betriebsartanzeige im LED Display
  • schaltbare Sendeleistung 10 mW
  • 2 XLR/Klinke Eingänge
  • 2 Klinke Loop Ausgänge
  • externes Netzteil
  • BNC Antennenanschluss
  • IEM 150 R Taschenempfänger mit 3,5 mm Kopfhörer-Anschluss
  • Volume Regler
  • Balance Control
  • LED Display
  • Gürtelclip
  • Betrieb mit 2 AA Batterien oder Akkus
  • inkl. Ohrhörer, Silikonohrpolster und Rackmount

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone IEM 150 - 863 MHz
43% kauften genau dieses Produkt
the t.bone IEM 150 - 863 MHz
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
219 € In den Warenkorb
LD Systems MEI 1000 G2
11% kauften LD Systems MEI 1000 G2 268 €
the t.bone IEM 150 - 823 MHz
10% kauften the t.bone IEM 150 - 823 MHz 219 €
the t.bone IEM 75
10% kauften the t.bone IEM 75 139 €
the t.bone IEM 100 - 863 Mhz
7% kauften the t.bone IEM 100 - 863 Mhz 185 €
Unsere beliebtesten In-Ear Drahtlosanlagen
20 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top Preis/Leistungs-Verhältnis
Kowa1973, 28.01.2021
Ich habe bisher (als Test, ob In-Ear was für mich ist) ein LD MEI One benutzt, da dieses aber nur mono ist, bin ich auf das IEM 150 umgestiegen.
Grund war unter anderem die Bedienung mit den zwei Drehreglern. Ich habe einen Bandmix auf Kanal 1, die Gitarre auf Kanal 2. Das Ganze wird Stereo gesendet, der Empfänger ist auf Mono. Damit kann ich die Lautstärke meiner Gitarre in Bezug auf den Bandmix einfach per Drehregler anpassen.
Durch die unterschiedlich großen Drehknöpfe funktioniert das auch blind.
Der Empfänger ist sehr robust. Er ist dadurch zwar auch recht schwer, das stellt für mich persönlich aber kein Problem dar.
Ohne Signal ist ein deutliches Grundrauschen vorhanden, sobald ich Sound auf den Hörern habe verschwindet es aber im Hintergrund. Also auch hier kein wirkliches Problem.
Die mitgelieferten Ohrhörer sind da schon ein größeres Manko. Hier sollte man definitiv auf etwas hochwertigeres umsteigen (Ich persönlich benutze die KS ZS10 pro).
Mein vorheriges LD-System hatte als Eingangsbuchsen XLR/Klinke-Kombibuchsen. Damit konnte ich auch mein kleines Behringer Home-Mischpult zuhause direkt anschließen, ohne Adapter zu benutzen. Das IEM 150 hat "nur" XLR-Eingänge. Die Klinkenbuchsen sind Ausgänge.
Fazit:
Für unter 200€ bekommt man hier ein sehr gutes Stereo In-Ear-System, das sich hinter den teuren Modellen nicht verstecken muss.
Den Preis für anständige Ohrhörer muss man allerdings noch investieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Johannes Brandt, 02.09.2020
Viele sagen - hoher Preis = beste Leistung (bzw. Qualität)
Manchmal ist die Leistung doch umgekehrt proportional zum Preis. So zumindest nach meinen Anforderungen hier der Fall.

Ich suchte ein einfaches, günstiges IEM System. Dieses kommt bei uns als One-Way Kommunikation für ein Video-Team zum Einsatz - oder als "Personenführungssystem" bzw. Hörverstärkung für Senioren.

Das the t.bone IEM 75 erweis sich gegen die alternativ von Thomann angebotenen Systeme als am besten geeignet.
Ich habe alle Systeme auch untereinander gemischt - das ging bei IEM 75 und IEM 100 gut - der IEM 150 fällt aus der Reihe. Ein Mix mit den anderen nicht anzuraten. Das liegt vor allem am schwachen NF-Pegel, der am Kopfhörer rauskommt.
Fairerweise ist zu sagen: andere Aspekte als hier aufgeführt, habe ich nicht untersucht.
Warum? Das steht hier:

the t.bone IEM 75
+ günstigstes im Vergleich
+ Empfänger kompakt
+ stärkster NF Pegel am Kopfhörer (am Kopfhörer am lautesten; Datenblatt NF Leistung am Kopfhörer 100mW)
+ beste Rauschsperre (nicht einstellbar aber schaltet den Kopfhörer ab, wenn nach ein paar Sekunden kein Nutz-Signal mehr kommt)
- Festfrequenzen, nur Kanalanzeige
- kein Balance-Regler für Stereo-Signal

the t.bone IEM 100
+ Empfänger kompakt
+ starker NF Pegel am Kopfhörer (100mW, trotzdem leiser als the t.bone IEM 75 Empfänger )
+ Balance-Taster für Stereo-Signal
- rauscht wenn kein Sender aktiv
- Mono in ist auf dem RECHTEN! XLR-Input - kurios

the t.bone IEM 150
+ Metallgehäuse (schwerster Empfänger)
+ IR Sync (nicht getestet)
+ Ladekontakte am Empfänger (nicht getestet)
+ starker HF Sendepegel 50mW (Nutzen nicht getestet)
+ Balance-Regler für Stereo-Signal
- Empfänger am größten
- rauscht wenn kein Sender aktiv
- hoher NF Sende-Pegel (zerrt am the t.bone IEM 75 Empfänger), trotzdem selbst recht leise! (Datenblatt NF Leistung am Kopfhörer 60mW)
- sendet immer stereo! (mono/stereo ändert nur die Signalmischung im Sender)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
DER HAMMER!
Dirtvalle, 10.04.2020
Vorab, das ist mein erstes IEM, also kann ich es nicht wirklich vergleichen. Jedoch hab ich mich trotzdem ausgiebig informiert und wollte mir zuerst ein Shure psm 200 oder 300 zulegen, bin dann aber doch auf die günstige alternative, das IEM 150 gestiegen. Als es ankam, hab ich es sofort ausgepackt und angestöpselt. Das Bodypack ist wahnsinnig hochwertig verarbeitet und kommt mir vor wie eines von Sennheiser. Der Sender ist auch für den Preis ziemlich hochwertig. Als ich dann das Set verwendet habe, war ich komplett umgehauen davon, was man für 200 Euro bekommen kann! Für mich eine absolute Kaufempfehlung. Irgendwann hab ich dann beschlossen mit dem Bodypack die Straße runter zu gehen, und bin um die 100 Meter gegangen ohne Aussetzer! Das Rauschen ist lediglich teilweise etwas stärker geworden.
Also im Klartext:
Für 200 Euro ist das IEM 150 wirklich der absolute Hammer!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Macht was es soll
woemertz, 26.10.2020
Stabiles Gerät mit, für mich, zufriedenstellenden Übertragungseigenschaften.
Eintiges Manko, ich benutze auch ein Drahtlossystem für den Bass, wenn der Empfänger zu dicht am Sender dieses Systems kommt gibt es Störgeräusche. Auch ein wechseln der Übertrgungsfrequenz schafft keine Abhilfe.
Trage ich den Empfänger auf der linken Seite ( Sender für den Bass ist bei mir rechts) ist das Problem aber gelöst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
the t.bone IEM 150 - 863 MHz
(20)
the t.bone IEM 150 - 863 MHz
Zum Produkt
219 €

the t.bone IEM 150 - 863 MHz, UHF Stereo In-Ear Wireless System, bis zu 2 Systeme parallel, Stereo- Mix/Mono Betrieb, 9,5" Sender im Metallgehäuse mit integrierter Monitoring-Funktion, 6,3mm und...

the t.bone IEM 150 - 823 MHz
(12)
the t.bone IEM 150 - 823 MHz
Zum Produkt
219 €

the t.bone IEM 150 - 823 MHz, UHF Stereo In-Ear Wireless System mit insgesamt 961 Frequenzen, bis zu 4 Systeme parallel, Stereo- Mix/Mono Betrieb, 9,5" Sender im Metallghäuse mit integrierter...

the t.bone IEM 150 - 640 MHz
(12)
the t.bone IEM 150 - 640 MHz
Zum Produkt
219 €

the t.bone IEM 150 - 640 MHz, UHF Stereo In-Ear Wireless System mit insgesamt 961 Frequenzen, bis zu 8 Systeme parallel, Stereo- Mix/Mono Betrieb, 9,5" Sender im Metallghäuse mit integrierter...

219 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 18.06. und Samstag, 19.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

1
(1)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Elektron Power Handle

Elektron Power Handle; Batterieadapter für Elektron Model:Samples und Model:Cycles; einfache Montage; benötigt 4x AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten); dient zusätzlich als Kippständer; Systemvorraussetzung der Elektron Model Geräte: Firmware 1.13 oder neuer; inkl. Anschlusskabel, Anschlussschraube und Handbuch; Abmessungen (BxTxH): 280 x…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.