the t.bone free solo PT 660 MHz/8 CH Rack

4

8 Kanal Funkrack

  • fertig gebaut und voreingestellt
  • für den Betrieb von Headsets, Lavaliermikrofonen oder Linesignalen (Gitarre, etc.)
  • Frequenzband: 655 - 679 MHz
  • mit Antennensplitter zum optimalen Empfang von 8 Funkstrecken simultan
  • eingebaut im 5HE Light Weight Rack
  • regelbare Sendeleistung (5 mW, 10 mW, 20 mW)
  • Infrarotübertragung der Einstellung vom Empfänger zum Sender
  • Pilotton
  • 25 KHz Raster
  • Betrieb mit 2 x AA Batterien oder Akkus (Option)
  • inkl. Batterien, Gitarrenkabel, Kunststoffkoffer
Erhältlich seit November 2016
Artikelnummer 403219
Verkaufseinheit 1 Stück
Kanäle Gitarre 8
Übertragungstechnik analog
Frequenz 675 MHz – 679 MHz
Sendertyp Taschensender
Receivertyp Stationär
Abnehmbare Antenne BNC
Ladesystem Nein
Integrierter Akku Nein
Sendeleistung in mW 20 mW
wählbare Frequenzen 240
Schaltbandbreite in MHz 24 MHz
Frequenzdisplay 1
Frequenzsuchlauf 1
Diversity 1
Batteriestandsanzeige 1
Akku Sender Nein
Ausgang XLR
Receiverbreite mm 412 mm
Receiverhöhe in mm 44 mm
Receivertiefe in mm 160 mm
Rackkit Ja
Receivergewicht in Kg 2 kg
Rackkit Nr 335965
Antennen Umsetzer 177448
Splitter 314056
Mehr anzeigen
1.839 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
1

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

4 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

J
Tolle Reichweite - Enttäuschender Sound
JaschaK 12.01.2021
Die Möglichkeit von 8 Funken in einem Rack mit gemeinsamer Antenne hatte mich sehr fasziniert und nach den vielen positiven Bewertungen war ich optimistisch, dass auch der Sound hochwertig sein würde.

Mein ausführlicher Test hat ergeben, dass zwar problemlos alle 8 Funken gleichzeitig funktionieren ohne einander zu stören, jedoch dass der Rauschanteil im Sound einfach zu hoch ist. Die vielen Einstellungsmöglichkeiten mit Gain und Squelsh sind zwar intuitiv und einfach zu bedienen, sie haben jedoch das Rausch-Problem nicht lösen können. Ich habe diese Funken dann mit mehreren anderen Funken von Shure, AKG und Sennheiser verglichen - undzwar jeweils mit den günstigsten Varianten im Preisbereich von je 150-200€. Der Rauschanteil sowie der Druck-Verlust waren jeweils bei der t.bone-Funke mit Abstand am schlechtesten. Mein Fazit ist daher, dass es leider ein Gerücht ist, dass t.bone - da sie im günstigen Preissegment spezialisiert sind - bei gleichem Preis die Konkurenz von Sennheiser, AKG und Shure schlagen würden - mit Nichten :-(

Ich hoffe, einer der Profi-Hersteller erkennt die Genialität dieses Rack-Kombi-Angebotes und zieht im ähnlichen Preisbereich nach, dann bin ich sofort als Käufer dabei. Das t.bone-Rack muss ich leider zurück schicken.

Ich habe mir ebenfalls das entsprechende t.bone Funk-Mikrofon bestellt. Im Gegensatz zu den Instrumentenfunken rauscht dieses so gut wie gar nicht => Die Mikro-Variante vom t.bone free solo System kann ich also durchaus weiterempfehlen (sehr atemgeräuschempfindlich, aber mit einem Popschutz mindestens für Sprache besten Gewissens zu verwenden)

Letzte Anmerkung: Zwei Griffe an den Seiten des Racks wären angenehm. Der Einzige Griff sitzt im Deckel, der abgenommen wird, danach ist das Gerät etwas unhandlich hin und her zu stellen.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DJ
Professionelle Leistung im günstigen Design
DJ Johnny C. 29.03.2018
Ich verwende diese Gerät bei den versch. mobilen Einsätzen. Die Zusammenfassung der Antennen auf einen Splitter und das nur mehr ein Netzkabel verwendet werden muss hilf ungemein für einen schnellen und einfachen Einsatz. Diese sehr gute Verarbeitung generell ist in dieser Preisklasse normaler nicht zu finden und ist auch für den oft unsanften Betrieb unterwegs und im Verleih unverzichtbar. Overall ein sehr gutes und zu emfehlendes Produkt.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden