Kundencenter – Anmeldung

the sssnake SXX8030

Multicore-Kabel

  • 8-fach
  • XLR male auf XLR female
  • Länge: 3 Meter
  • mit Farbringen

Weitere Infos

Kanäle 8
Länge 3,00 m
Von Stecker XLR 3-pol male
Auf Stecker XLR 3-pol female
Symmetrisch Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the sssnake SXX8030
48% kauften genau dieses Produkt
the sssnake SXX8030
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
23 € In den Warenkorb
the sssnake SXX8050
13% kauften the sssnake SXX8050 29 €
the sssnake SXX8100
7% kauften the sssnake SXX8100 35 €
the sssnake MXP 8030
5% kauften the sssnake MXP 8030 20,50 €
the sssnake FXP 8030
4% kauften the sssnake FXP 8030 21,90 €
Unsere beliebtesten Multicore Kabel
616 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Verarbeitung
  • Handling
Gesamt
Verarbeitung
Handling
Zum Glück Schwarz und nicht Blau wie auf den Bildern
2KEvents, 31.08.2021
Leichtgängiges Kabel mit einfacher Handhabung. Einziger Kritikpunkt:
Da die Steckerhüllen aus einfachen Plastik sind, bieten diese einen sehr hohen Verschleißfaktor, bzw. den größte Schwachpunkt. Daher für den Roadeinsatz eher untauglich, jedoch für Studio oder Rack Verkabelung eine wahre Empfehlung für kleines Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Handling
saubere Verkablung!
27.11.2014
Ich nutze dieses Kabel hauptsächlich, um das Siderack mit dem Pult zu verkabeln oder auch um auf der Bühne für etwas Ordnung zu sorgen. Dabei eignet sich das Kabel auch, um unzählige Einzelkabel zwischen Schlagzeug und dem Multicore zu vermeiden - nun reichen einige kurze Kabel von den Mics bis zum Boden und von dort aus gehts über dieses kleine Multicore zur Stagebox - top :)
Einen Abstrich muss man natürlich bei der Verarbeitungsqualität machen - aber für diesen Preis geht das meiner Meinung nach in Ordnung - wer mehr will, muss eben mehr bezahlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Handling
Peitsche!
wicked, 24.10.2017
Ich habe mir zwei dieser Multicores bestellt um ein Liverecording Setup mit Splitter aufzubauen.
Zum Einsatz kamen beide bei Clubkonzerten wo ich mir sämtliche Signale vor dem FOH abgegriffen, zu meiner DAW und dann zurück zum Pult geschickt habe. Beide Cores unterlagen keiner großen mechanischen Beanspruchung weswegen auch kein Schadenpotenzial entstand. Aufwickeln ließen sich beide wie man es von einem Multicore kennt. Nicht so gut wie ein hochwertiges Mikrokabel aber auch nicht schlecht. Sagen wir einfach: Man kann es mit etwas mühe schon ordentlich wickeln.
Die einzelnen Äderchen verheddern sich natürlich leicht. Bei hochpreisigeren Cores gibt's da so ein nettes Plastikteil mit Löchern durch die die einzelnen Adern gezogen sind. Die würde ich mir auch bei diresem Core wünschen - daher im Handling einen Stern Abzug.
Die XLR Stecker machen einen guten Eindruck. Wie gesagt: Bisher habe ich noch keinen nachlöten müssen!
Fazit: i.O.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Handling
günstiges Studiomuklticore
Libatsni, 01.05.2019
Ein Mulicore der unteren Preisklasse. Für den Live-Einsatz bestimmt vollkommen ungeeignet, da die Verarbeitung sehr einfach ist. Dünne Kabel, Plastikstecker,...
Ich nutze es jedoch fest eingebaut im Homestudio und dafür schien es mir ausreichend. Die einzelnen Kabel sind nummeriert, wodurch man schnell den richtigen Kanal findet. Die Stecker-Kabel Verbindung sollten aber mit vorsicht benutzt werden. Ich glaube nicht, dass da all zu viel Zug drauf kommen darf. Wirkt zumindest als größte Schwachstelle. Hier wäre auf der Seite im Aufnahmeraum - also da wo regelmäßig gesteckt wird - ein Patchpanel bestimmt eine sinnvolle Entscheidung. Da ich jedoch der einzige bin der sich daran vergreift erschien mir ein vorsichtiger Umgang als erstmal günstiger. Eine 16'er XLR Patchpanel kostet halt auch wieder 80 € aufwärts...

Aber selbst mit zig-mal teureren Mulicore welche ich aus dem Live-Einsatz kenne hab ich da keine guten Erfahrungen. Nach einigen Monaten haben sich bisher immer die ersten Stecker-Kabel Verbindung verabschiedet und mußten erneuert werden.

Was den Sound angeht kann ich nicht viel sagen. Mir ist nichts negatives aufgefallen - hab aber auch keinen direkten Vergleich zu einen teureren Preissegment.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
23 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung bis voraussichtlich Freitag, 24.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kabel
Kabel
Kabel und Stecker verbinden unser hochwertiges Equipment. Dennoch wird ihnen oft nicht die gebührende Beachtung geschenkt.
Online-Ratgeber
Multicore
Multicore
Digitale Mul­ti­core-Sys­teme. Eine lohnende Alternative? Wir klären Sie auf.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.