the box pro DSX 112 M

20

Aktiver Monitorlautsprecher

  • eingebauter DSP mit 4 Presets: Band, Guitar, Vocal, Drums
  • Bestückung: 12" und 1,35" Coaxial Treiber
  • Leistung: 400 W RMS / 1200 W Peak
  • Class D + AB Verstärker
  • hochwertiges Holzgehäuse
  • Abstrahlwinkel: 60° x 60°
  • max. SPL: 132 dB
  • Frequenzbereich: 53 - 18.000 Hz
  • 2x XLR/Klinke Combo Mic/Line Eingänge
  • 1x 3,5 mm Stereoklinke AUX Eingang
  • 1x XLR Ausgang
  • PowerTwist Ein- und Ausgang
  • 36 mm Hochständerflansch
  • Abmessungen (B x H x T): 521 x 565 x 448 mm
  • Gewicht: 16,6 kg
Erhältlich seit Juni 2021
Artikelnummer 505047
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung laut Hersteller 1200 W
Tieftöner in Zoll 12"
Wege 2-Wege
Farbe Schwarz
Gewicht 16,6 kg
Trolley Nein
Analog Inputs 2
Mikrofon Input 2
Summenklangregelung Ja
Low Cut Ja
Leistung RMS 400 W
Schalldruck in dB 132 dB
Anzahl Hochtöner 1
Hochtöner in Zoll 1,35
Anzahl Mitteltöner 0
Mitteltöner in Zoll Kein Mitteltöner
Anzahl Tieftöner 1
Breite 521 mm
Höhe 565 mm
Tiefe 448 mm
Akku Nein
Gehäuse Material Holz
Ständerflansch 36 mm
Flugfähig Nein
Line Eingang Regelbar
Line Out Nein
Media Player Nein
Remote Control Nein
Frequenzbereich (-10dB) von 45 Hz
Frequenzbereich (-10dB) bis 18000 Hz
Mehr anzeigen
299 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 9-12 Wochen lieferbar
In 9-12 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Kraftvoller Wedge-Monitorlautsprecher

Der the box pro DSX 112 M ist ein aktiver Lautsprecher in Wedge-Form, der als Bodenmonitor eingesetzt wird. Der Zwei-Wege-Speaker beherbergt einen 12-Zoll-Woofer und einen 1,35 Zoll messenden Höhentreiber, der koaxial angebracht ist. Der Class D+ AB-Verstärker des Lautsprechers liefert mit 400W RMS ausreichend Leistung, um bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen locker eine 9x9 Meter große Bühne mit Monitorsound zu versorgen, sofern der Saalsound nicht übermäßig laut ist und die Monitorlautstärke überlagert. Wobei die Maximallautstärke dieses Lautsprechers 132dB SPL beträgt – und das über einen Frequenzbereich von 53 bis 18.000Hz. Ein Display mit Hintergrundbeleuchtung zeigt die Parameter des integrierten DSPs an und dient zugleich als Pegelanzeige für das Ausgangssignal.

the box pro DSX 112 M

Soundoptimierung per DSP

Zwei Combo-Buchsen für XLR- und 6,35mm-Klinkenstecker dienen dem the box pro DSX 112 M als Eingänge. Hier können sowohl Line- als auch Mikrofonsignale eingespeist werden. Beide Eingänge sind separat regelbar. Zusätzlich ist eine Miniklinkenbuchse vorhanden, um den Audioausgang von Smartphones, Tablets und Laptops mit dem Monitor zu verbinden. Via XLR-Buchse ist auch ein Weiterreichen des Line-Audiosignals an nachfolgende Monitore möglich. Ein Endlosregler mit Push-Funktion justiert nicht nur die Ausgangslautstärke, sondern ermöglicht auch die Steuerung des DSP. Für verschiedene Einsatzzwecke stehen hier Presets bereit, die den Klang des Monitors für Sänger, Gitarristen, Schlagzeuger oder ganze Bands optimieren.

the box pro DSX 112 M – Rückseite

Für Bands, Performer, Veranstalter

Dank dieser DSP-Lösung des the box pro DSX 112 M kann in manchen Live-Situationen auf einen Monitormix verzichtet werden. Deshalb eignet sich der Lautsprecher vor allem für Performer, die ihr Equipment auf die Schnelle aufbauen und einsatzbereit haben möchten. Umlaufende Vertiefungen an beiden Gehäuseseiten vereinfachen das Tragen des Monitorlautsprechers, der mit seinem stabilen Holzgehäuse immerhin ein Gewicht von über 16kg auf die Waage bringt. Wer also viel unterwegs ist und vorhat den Speaker der Öfteren zu transportieren, muss davor keine Sorge haben. Veranstalter und Verleiher erhalten mit diesem Speaker einen flexibel einsetzbaren Monitor, der noch dazu von Personal und Kunden einfach zu bedienen ist.

Aktiver Monitorlautsprecher

Über the box pro

Seit über 20 Jahren bereichern die Produkte von the box pro bereits das umfangreiche Thomann-Sortiment. Wer robuste Kleinlautsprecher, Drum Monitor Systeme, aktive Bassboxen, Säulensysteme, aktive Fullrange Lautsprecher, Line Arrays oder Limiter zum günstigen Preis sucht, wird bei the box pro sicher fündig. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für andere Marken produzieren. Wer Markenqualität zum günstigen Preis sucht, ist bei den knapp 200 Artikeln von the box pro bestens aufgehoben.

Monitoring-Puzzlestück und Kleinbeschallung

Mit seinen horizontalen und vertikalen Abstrahlwinkeln von je 60° ist der Trichter, mit dem der the box pro DSX 112 M seine Umgebung mit Sound versorgt, nicht sehr breit aufgestellt. Deshalb kann der Speaker gut bei Auftritten in Bars oder Cafés zum Einsatz zu kommen. Im Zusammenspiel mit weiteren Monitorlautsprechern auf dem Bühnenboden, können Musiker auf unterschiedliche Soundprofile zurückgreifen, ohne dass sich die verschiedenen Lautsprecher gegenseitig stören. Ist das Raumangebot auf einer Bühne sehr limitiert oder soll der Lautsprecher platzsparend gelagert werden, lässt er sich aufgrund seiner Form und Anschlussmöglichkeiten auch aufrecht hinstellen. Wollen Singer-Songwriter, Hochzeitssänger, Alleinunterhalter und andere Performer den Monitorlautsprecher in kleinen Venues zugleich zur Beschallung einsetzen, können sie ihn außerdem per Hochständerflansch auf einem Stativ mit 36mm-Aufnahme in die Höhe recken.

20 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

14 Rezensionen

C
Multifunktional als Monitor und Stand
Chr2 04.11.2022
Erstaunlich handlicher Monitor, der dank der einstellbaren Presets sehr unterschiedlich klingen kann, was aber bei unterschiedlichen Einsatzbereichen Top ist.
Sehr Druckvoll im Bass, wenn man ihn auf Stand-Mode schaltet; mit differenzierten Höhen.
Was sehr schön ist, dass er bei dem aktuellen Preis von 299€ das Stück über Powercon in und -out verfügt.
Eine Kleinigkeiten gibt es allerdings zu bemängeln, was aber Meckern auf hohem Niveau ist:
Es ist ein leichtes Rauschen zu hören.

Aber alles in allem ein super Preisleistungsverhältnis und absolute Kaufempfehlung.

PS: Alle Funktionen, die über den Pushregler mit mehreren Tastendrücken aufgerufen werden sollen (Seite 26 bis 28 in der Bedienungsanleitung) funktionieren nicht wie in der Bedienungsanleitung beschrieben sondern sind nun mit der neuen Firmware im Hauptmenü der DSP mit eingearbeitet worden.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
the box pro DSX 112 M
TheHoschi 09.01.2023
Ich habe die "the box pro DSX 112 M" in Verbindung mit dem "the box pro Achat 112 Sub A" Subwoofer erworben und bin vom Klang absolut begeistert. Anfangs lief tatsächlich nur das e-Drum-Set über die Anlage und nach einer Einlaufzeit von etwa 10 Stunden habe ich mir dann getraut auch die BackingTracks mit einzuspielen. Super Sound für das kleine Geld!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Geiles Teil
hotdogkiller 14.09.2023
Hab mir erst einen bestellt, wegen dem niedrigen Preis und der eigentlich hochpreisigen Ausstattung. Musste gleich noch einen bestellen da das Teil wirklich eine sensationelle Performance bietet. Für den Preis bekommt man anderswo gerade mal die Hälfte.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

k
Tut, was es soll, und für den Preis ziemlich gut
klausgpunkt 28.09.2023
Ein Monitor, der sich an verschiedene Verhältnisse gut anpassen lässt, sollte es sein, da ich eine akustische Gitarre auf der Bühne verwende und deswegen zur Verhinderung von Rückkopplungen der Frequenzgang eingestellt werden können muss. Und das geht auch.
Da das aber nur Sinn macht, wenn der Monitor auch an der Position steht, wo er auch beim Gig stehen soll, ist das Konzept mit den Regeleinheiten an der Seite ziemlich nervig, weil man praktisch auf dem Boden liegen muss, um es einzustellen.
Hier wäre ein Notchfilter das I-Tüpfelchen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden