the box pro Achat 404 A

17

Aktive Mid/High Box

  • aktiver 4x 4" Bass und 1" BMS Linientreiber
  • Linienstrahlergehäuse (Zeile)
  • 200 W Endstufe
  • Maximalpegel: 117 dB
  • Frequenzbereich: 160 Hz - 20 kHz
  • Abstrahlverhalten: 150° x 30°
  • Hochständerflansch: 36 mm
  • Anschlüsse: XLR Ein- und Ausgang
  • Abmessungen (B x T x H): 144 x 166 x 692 mm
  • Gewicht: 8 kg
  • Finish: schwarzer Strukturlack
  • in Deutschland entwickelt
  • passende Schutzhülle: Art. 283124 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Tasche: Art. 501482 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Mai 2014
Artikelnummer 325267
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 144 mm
Tiefe 166 mm
Höhe 692 mm
Gewicht 8 kg
Bauform Standard
Tieftöner in Zoll 4
Anzahl Tieftöner 4
Wege 2-Wege
Leistung laut Hersteller 200 W
Monitorschräge Nein
Input zeitgleich 1
Mic Preamp 0
Klangregelung/Ch. Nein
Bluetooth Play Nein
USB Player Nein
Low Cut Nein
Lüfter Nein
Gehäuse Holz
Farbe Schwarz
Art aktiv
Aussenbreite mm 144 mm
Aussenhöhe in mm 692 mm
Hochtöner in Zoll 1
Aussentiefe in mm 166 mm
Anzahl Hochtöner 1
Gewicht in Kg 8 kg
Mitteltöner in Zoll Kein Mitteltöner
Anzahl Mitteltöner 0
RMS Leistung 110 W
Schalldruck Max 117 dB
Schalldruck in dB 124 dB
Anschluss XLR
Abstrahlwinkel Hor 150 °
Abstrahlwinkel Ver 30 °
Verkaufseinheit Stück
Frequenzbereich (-3dB) von 160 Hz
Wandhalter optional
Frequenzbereich (-3dB) bis 20000 Hz
Line Out XLR
Flugfähig Nein
Ständerflansch 35 mm
Mehr anzeigen
499 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 7-9 Wochen lieferbar
In 7-9 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Die schlanke Vielseitigkeit

Der the box pro Achat 404 A ist einer der wenigen Linienstrahler in diesem Preissegment. Klanglich ist der aktive Fullrange-Lautsprecher ein für viele Beschallungssituationen geeignetes Multitalent. Er zeichnet sich durch ein enorm breites Abstrahlverhalten und das hoch aufragende, schlanke Gehäuse aus. Dieses ist solide geschützt durch einen robusten schwarzen Strukturlack, der die schlanke Erscheinung angenehm tourfreundlich macht. Die Box hat auf der Unterseite einen 36 mm-Hochständerflansch, mit dem man sie auf ein Boxenstativ stellen kann. Zwischen den Einsätzen kann der Lautsprecher in einer als Zubehör angebotenen Schutzhülle gelagert werden. Eine Wandhalterung ist ebenfalls optional erhältlich.

Beeindruckende Breitenwirkung

Der Linienstrahler the box pro Achat 404 A zeichnet sich durch einen Abstrahlwinkel von vertikal 30° und horizontal nicht weniger als 150° aus. Man kann also mit einem the box pro Achat 404 hervorragend gleichmäßig breite Räume beschallen und hat dabei in der Höhe einen definierten Beschallungsbereich. Den Klang beeinträchtigende Deckenreflexionen werden also vermieden. Der the box pro Achat 404 A begeistert durch einen warmen, transparenten und sehr natürlichen Sound. Erreicht wird dieser mit vier übereinander liegenden 4“-Lautsprechern und einem BMS-Linientreiber. Die eingebaute 200 Watt-Endstufe schafft einen maximalen Schalldruck von 126 dB. Der Speaker ist 144 mm breit, 692 mm hoch und 166 mm tief, hat also eine fast quadratische Grundfläche. Er wiegt lediglich 8 kg.

Von Galas über Firmenpräsentationen bis zur Kirchenbeschallung

Der the box pro Achat 404 A ist ein handliches Topteil für Galabands und Solokünstler, die eine optisch dezente Beschallungsanlage suchen. Mit einem klassischen Stereoaufbau zweier dieser Lautsprecher kommen bis zu 150 Personen in den Musikgenuss. Zur Sprachverstärkung für Firmenpräsentationen und Betriebsversammlungen ist die flexible Box ebenfalls geeignet. Da dürfen es durchaus auch bis zu 250 Zuhörer sein. Verleiher können den Linienstrahler darüber hinaus als Front- oder Sidefill in größeren Sälen einsetzen. Um den Musikgenuss nach unten abzurunden, kann je nach Musikstil die Verwendung eines Subwoofers ratsam sein. Sänger mit Gitarrenbegleitung kommen hingegen locker ohne zusätzlichen Tieftöner aus.

Über the box pro

Seit über 20 Jahren bereichern die Produkte von the box pro bereits das umfangreiche Thomann-Sortiment. Wer robuste Kleinlautsprecher, Drum Monitor Systeme, aktive Bassboxen, Säulensysteme, aktive Fullrange Lautsprecher, Line Arrays oder Limiter zum günstigen Preis sucht, wird bei the box pro sicher fündig. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für andere Marken produzieren. Wer Markenqualität zum günstigen Preis sucht, ist bei den knapp 200 Artikeln von the box pro bestens aufgehoben.

Top für die Galaband

Die Gala ist bereits in vollem Gange, als die Band eintrifft. Während der erste Gang des Menüs serviert wird, sollen sich die Musiker möglichst unmerklich aufzubauen. Da passt es gut, dass die beiden the box pro Achat 404 A so leicht und schmal sind. Schnell sind sie auf ebenso leichte Boxenstative gestellt, schön dezent am Rande des Publikums, was dank des breiten Abstrahlwinkels bestens möglich ist. Der ebenfalls mitgebrachte Subbass wird neben ein Topteil gestellt, um Kabelwege zu sparen. Auf dem rückwärtigen Anschlussfeld steckt man nun unten das Netzkabel ein. Darüber verkabelt man den In- und bei Bedarf den Output in die XLR-Buchsen, schaltet die Speaker an, dreht den Volumeregler auf und ist startklar.

Im Detail erklärt: Linienstrahler

Zu den Linienstrahlern zählt man sowohl die kompakten Säulen-PAs, wie die the box pro Achat 404 MKII, als auch die großen Line Arrays, wie man sie von Konzerten in Stadien oder großen Veranstaltungshallen kennt. Der Unterschied zu konventionellen PA-Systemen liegt in der Anzahl, Größe und Anordnung der Lautsprecher. Durch die Kombination mehrerer kleiner Lautsprecher übereinander mit festem vertikalen Abstrahlwinkel und gleicher Phase wird eine gezielte und gleichmäßige Beschallung eines Raums erreicht. Die Schallwellen der einzelnen Lautsprecher werden gebündelt. Der Schalldruck für weiter entfernte Zuschauerbereiche ist dadurch hoch genug, ohne dass in der Nähe der Lautsprecher stark erhöhte Schalldrücke auftreten. Insgesamt bieten Linienstrahler den Vorzug einer angenehm gleichmäßigen Beschallung des Publikums.

17 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

A
Absolut zufrieden - Top Produkt der Pro Achat Familie
A.G.Musix 03.01.2015
Ich habe mir diese Boxen als Topteile für meine 4 Stück SUBA112 Woofer aus der gleichen Pro Achat Serie gekauft. Ich konnte diese Boxen nun auf diversen Veranstaltungen testen (von 30 bis 200 Personen), und immer wieder waren wir von dem Sound überrascht. Die Box klingt klar und absolut durchsetzungsfähig und passt perfekt zu den SUBA112. Ich persönlich senke den 2KHz bereich am Master EQ etwas ab, so klingt die Box etwas weicher und angenehmer - den einen Stern Abzug bei der Verarbeitung, ist dem geschuldet, dass hier nur ein normaler und nicht verriegelbarer XLR Eingang verbaut ist, und nicht wie bei meinen 110MA Topteilen verriegelte Kombibuchsen.

Alles im Allen sind wir aber sehr zufrieden, und wollen die Boxen in unserem PA Bestand nicht mehr wegdenken. Danke auch an Thomann für die tolle Beratung vor Ort
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Kingt gut und ist handlich
DocRe 15.01.2023
Nach langer Überlegungsphase habe ich zwei 404A gekauft und früher als auf der thomann Website angekündigt bekommen. Hätte die Boxen allerdings viel früher kaufen sollen, weil der Preis doch deutlich angehoben wurde.
Eingesetzt werden die 404A zusammen mit zwei the.box pro SUB112A. Die habe ich schon länger und ich hatte ursprünglich die aktive 10" Box aus der the.box pro Reihe gekauft, die ich momenten eher als Monitorboxen einsetze. In meinem PA Fuhrpark sind zwei MAUI11V2 und so bin ich auf die Idee gekommen, zusammen mit den SUB112A eine zweite PA zusammenzustellen. Auch wenn ich nicht davon ausgehe, dass die 404A einen so ausgeprägten Linienstrahlereffekt wie die MAUI Säule hat, wollte ich in die Richtung gehen.
Die Achat 404A ist wirklich sehr handlich und angenehm leicht. Der testweise PA Aufbau im Proberaum war schnell und einfach, dagegen sind die aktiven 10" the.box pro Boxen deutlich schwerer alleine auf die Distanzstangen zu bekommen. Die 404A gibt ein ganz leises Grundrauschen von sich, was für mich absolut in Ordnung ist. Abspielen von Konservenmusik und Tests mit einer Akustikgitarre übers Mischpult an die SUB112A/404A Kombination brachten ein gutes Ergebnis. Für meinen Begriff klingt die Kombination nicht so fein und gut auflösend wie eine echte Säulenenlage - also in meinem Fall die MAUI, ist aber für den Einsatz mit einer Rock-/Blues-/Oldies-/Folk-/Country Band absolut geeignet. Die Akustikgitarre - Test mit einer Gibson SJ100 1941 mit LR Baggs VTC Pickup - klingt sehr angenehm und "echt" über die 404A. Die für unsere Zwecke erforderlichen Lautstärken sind sicher zu erreichen, die 404A bringen für "nur" 200Watt einen satten Pegel und man kann sie auch bei höheren Lautstärken noch gut anhören. Das schwächste Glied in dieser Kombination sind die SUB112A. Um den Einsatz einer aktiven Frequenzweiche und den damit verbundenen Zusatzaufwand zu vermeiden habe ich das PA Signal durch den Subwoofer geschleift und die Frequenzeinstellung auf 160 HZ gesetzt, weil dies als untere Grenzfrequenz der 404A Box angegeben wird. Die 404A spielt souverän ab, was man reinfüttert, die Subwoofer klingen mal gut, mal undefiniert. Schade, die Achat 404A - über die die Bewertung letztlich geht - könnte mehr und einen besseren Subwoofer vertragen.
Anwendungen für die Achat 404A ohne Subwoofer gibt es sicher viele, aber im Zusammenhang mit einer (Rock)Band oder dem lauteren Abspielen von Konservenmusik wird man ohne Subwoofer nicht auskommen, was aber in der Natur der Sache liegt.
Die Transporttasche für die beiden 404A habe ich inzwischen auch gekauft.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Super Teil
Paul9588 18.12.2015
Nach den guten Bewertungen meiner Vorgänger hatte ich was Gutes erwartet. Was hab' ich bekommen?
Die eierlegende Wollmilchsau für den Kleinchor und Solisten mit Playback!
Wunderbarer warmer Sound, unglaublich detailliert, sehr tragfähig - geht selbst in verwinkelten Räumen noch gut um die Ecken.
Wir - kleiner Chor klassisch ausgebildeter Sänger, Klassik, Kirche bis Charts - betreiben die Box am Ausgang einer Roland SA 300 und hören neuerdings Details, die uns bisher verborgen blieben...
Die Säule hilft uns sehr, da sie uns durch die möglichen Positionierungen in unmittelbarer Nähe sehr gut beim Singen unterstützt, selbst wenn wir mit Mikros singen (t-Bone Earmics an Behringer Mixer), ist das System sehr Rückkopplungs fest. Wir können immer so einstellen, dass wir genau das hören, was auch unsere Zuhörer auf die Ohren bekommen. Ganz neue Erfahrung.
Was zu tun bleibt: 2. kaufen, damit wir uns im Raum so akustisch verorten können, wie wir auch stehen.
Leistung? Wie würde Rolls-Royce sagen: genügend. Viel mehr Dampf drin als wir für unsere Sachen brauchen... Ich sag's euch: Die Säule nicht zu laut, dazu den 15 Zoll Bass der Roland so eingestellt, dass er nicht dominiert, aber über den Bauch gehört wird; das hebt die Performance auf ein durchaus neues Niveau! Toll!
Absolut empfehlenswertes Teil. Danke, Thomänner, auch für die tolle Beratung!
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

RH
the box pro Achat 404 A
Rudi Hartl 16.01.2023
Der Aktivlautsperecher macht insgesamt einen ordentlichen Eindruck und ist sehr gut verarbeitet.
Aber der Sound ist mir persönlich etwas zu mittig und eine E Gitarre ( mit Kemper Profiler ) klingt nicht gut damit. einfach zu dünn für Livezwecke. Als Vergleich hatte ich mit gleichen Einstellungen eine Nova EX 300. Ok da kostet eine von Nova ( leider haben die in der Corona Zeit aufgehört ) mehr als 2 Stck von den T-Bones. Dafür ist der Sound auch mehr als doppelt so gut. Und E-Gitarren Sound klingt. Deshalb müssen die The Box -Boxen wieder zurück. Schade, durch die eingebaute Endstufe, wäre sie wirklich praktisch gewesen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden