seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

The Box Pro Achat 112 M

119

Fullrangebox

  • Bestückung: 12" Bass und 1,4" Neodym Mittelhochtöner (3" Schwingspule)
  • Multifunktionsgehäuse
  • Belastbarkeit: 350 W RMS / 1400 W Peak
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Schalldruck: 131 dB max.
  • Frequenzbereich: 60 Hz - 18 kHz
  • Abstrahlverhalten: 60° x 40° (Horn drehbar)
  • mit 36 mm Hochständer Flanschbuchse
  • Aeroquipschiene auf der Oberseite
  • Anschlagöse auf der Rückseite
  • Abmessungen: 360 x 600 x 365 mm
  • Gewicht: 21,0 kg
  • Finish: Strukturlack Schwarz
  • in Deutschland entwickelt
  • passende Schutzhülle: Art. 243017 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Dezember 2009
Artikelnummer 230512
Verkaufseinheit 1 Stück
Belastbarkeit laut Hersteller 1400 W
Impedanz in Ohm 8 Ohm
Anzahl Tieftöner 1
Tieftöner in Zoll 12"
Farbe Schwarz
Breite 360 mm
Tiefe 365 mm
Höhe 600 mm
Gewicht 21 kg
Monitorschräge Ja
IP Klasse keine
Belastbarkeit RMS 350 W
Schalldruck in dB 131 dB
Anzahl Mitteltöner 0
Mitteltöner in Zoll Kein Mitteltöner
Anzahl Hochtöner 1
Hochtöner in Zoll 1,4"
Wege 2-Wege
Gehäuse Material Holz
Bauform Standard
Ständerflansch 36 mm
Flugfähig M10
Anschluss Input Speaker-Twist
Anschluss Output Speaker-Twist
Abstrahlwinkel Hor 60 °
Abstrahlwinkel Ver 40 °
Frequenzbereich (-3dB) von 60 Hz
Frequenzbereich (-3dB) bis 18000 Hz
Mehr anzeigen
429 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.07. und Mittwoch, 17.07.
1

Robuster Soundlieferant

Der the box pro Achat 112 M ist ein passiver Fullrangelautsprecher der Thomann-Hausmarke, der mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis aufwartet. Mit seinem stoßfest lackierten Holzgehäuse ist der Speaker mit 21kg gegenüber Lautsprechern mit Kunststoffgehäuse zwar vergleichsweise schwer, dafür aber auch robust und tourtauglich. Der passive Lautsprecher ist sowohl für Live-Anwendungen als auch für die Festinstallation geeignet, denn er bietet sowohl die Möglichkeit zur Hochständermontage per Stativflansch als auch eine Anbringung mittels der auf der Gehäuseoberseite vorhandenen Flugschienen (Aeroquip-Schienen samt Fangseilöse). Ein U-Bügel zum einfachen Anschlagen an einer Traverse ist ebenso optional erhältlich. Entwickelt wurde das gute Stück übrigens in Deutschland.

The Box Pro Achat 112 M Fullrangebox

Breites Frequenzbild, flexibles Gehäuse

Der the box pro Achat 112 M ist bestückt mit einem 12‘‘ Tieftöner und einem 1,4‘‘ Hochtöner. Mit einem Frequenzbereich von 60 Hz-18kHz wird der Großteil des vom Menschen wahrnehmbaren Frequenzbereichs abgedeckt. Mit einem maximalen Schalldruck von 131dB eignet sich als Fullrangelautsprecher für verschiedenste Anwendungen. Durch das angewinkelte Gehäuse kann der the box pro Achat 112 M auch als kräftiger Monitor genutzt werden. Die Box kann direkt an einem Verstärker/Endstufe mit ausreichender Leistung angeschlossen werden. Hierfür stehen vier Speaker Twist Anschlüsse zur Verfügung. Die Belastbarkeit liegt bei 350W RMS bei einer Impedanz von 8 Ohm. Die Endstufenleistung sollte allerdings idealerweise ca. 1/3 höher liegen, als die Belastbarkeit des Lautsprechers. So werden Defekte durch sog. Clipping der Endstufen am Equipment weitestgehend vermieden.

Rückseite mit Anschlüssen der The Box Pro Achat 112 M Fullrangebox

Für das Publikum und den Musiker

Der the box pro Achat 112 M eignet sich gleichermaßen für Festinstallationen, tourende Bands oder den Verleih. Als Fullrangelautsprecher ohne Subwoofer eignet er sich problemlos für Bands, die ohne tiefe Instrumente auftreten, sowie für sämtliche Sprachanwendungen oder als reine „Gesangsanlage“ im Proberaum. In Verbindung mit Subwoofern wird aber auch das Rockkonzert und der DJ Gig zum Erfolg. Aufgrund seiner Form ist der Speaker auch hervorragend als Monitorbox (Wedge), z.B. für Gitarristen, Sänger oder Keyboarder geeignet. Hierfür lässt sich zudem das Hochtonhorn drehen. Wer den Lautsprecher häufig transportiert, kann optional eine passende wasserabweisende Schutzhülle hinzukaufen.

The Box Pro Logo am Achat 112 M Fullrangebox

Über the box pro

Bereits seit 1999 bereichern die Produkte von the box pro das umfangreiche Thomann-Sortiment. Wer robuste Kleinlautsprecher, Drum Monitor Systeme, Bassboxen, Säulensysteme, Fullrange-Lautsprecher, Line Arrays oder Limiter zum günstigen Preis sucht, wird bei the box pro sicher fündig. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für andere Marken produzieren. Wer Markenqualität zum günstigen Preis sucht, wird für nahezu jeden Anwendungsfall aus dem Bereich der Beschallung einen passenden Artikel finden.

Einsatz für Sprache, Band und DJ-Set

Neben der Verwendung als Fullrangelautsprecher für Sprachanwendungen oder als Gesangsanlage macht der Lautsprecher the box pro Achat 112 M auch als Monitor eine gute Figur. Um die Verkabelung als Wedge sauber gestalten zu können, besitzt die Box auch Speaker Twist Buchsen auf der Ober- und Unterseite. Will man den Speaker als Topteil im Verbund mit Subwoofern verwenden, bieten sich die Subwoofer-Modelle the box pro Achat 115 Sub und the box pro TP118/800 an. Als 2.1 System mit zwei Tops und einem Sub, sind Gigs bis 150-200 Personen möglich. Wird er von Bands oder DJs als Topteil in Verbindung mit einem 18‘‘ oder zwei 15‘‘ Subwoofer je Seite verwendet, sind Größen bis ca. 300 Personen realistisch.

119 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

66 Rezensionen

M
Am Preis gemessen ein gutes Arbeitsgerät
Markus966 05.06.2012
Die Achat 112M ist bis auf ein paar Soundprobleme eine gute Semiprofessionelle Box.
Leider neigt sie schon bei leicht gehobener Lautstärke zu "brülligem" Mittelton hin.Relativ genau um 1,2Khz scheint der Tiefmitteltöner zu schreien.Hier ist auch ein Dip im Rolloff des Tiefmitteltöners zu messen.Ob das ganze an der Weiche liegt oder ein Problem des TMT ist müsste genauer untersucht werden..Ausserhalb der Achse fällt das ganze aber nicht so deutlich ins Gewicht.
Abhilfe schafft ein schmalbandiges Filter bei 1,16KHz mit einer Absenkung um 4-5dB

Der Grundton ist bei dieser Box sehr ausgeprägt,was mir persönlich sehr gut gefällt.Ziehen kann man,falls es dem ein oder anderem doch etwas zu viel sein sollte nach belieben.Gerade wenn man die Box Fullrange betreibt,verleiht der ausgeprägte Grundton der Box mehr Fülle.

Der Hochton der Box ist okay,aber etwas zu laut.Das mag für den ein oder anderen spektakulär klingen,aber mir gefällt das einfach nicht.Mit einem DSP habe ich den gesamten Bereich von 4kHz bis 20Khz um bis zu 4 dB gesenkt,was für meine Ohren harmonischer klingt.

Zwischen 1Khz und 3,5Khz gibt es eine "Badewanne",welche bei etwa 2kHz ihr maximum von rund 7dB erreicht.Man sollte es unterlassen diesen Bereich mit einem Equalizer oder DSP zu korregieren,denn dann klingt es wirklich kreischig!Man hört dann noch deutlicher heraus wie der Tiefmitteltöner in seinem Problembereich "pfeifft"

In der Summe kann man die Box trotzdem als gelungen ansehen,vor allem bei diesem Preis.Die Weiche der Box sieht aus,als ob dort Hirnschmalz eingesetzt wurde.Daher verdächtige ich die verwendeten Chassis als "Übeltäter" für die kleineren Sounddefizite.
Mit einem DSP und Messystem verhilft man der Box aber zu einem guten Sound. Dabei ist noch anzumerken,dass auch so manche höherpreiseige Produkte ohne DSP nicht zufriedenstellend klingen.
Features
Sound
Verarbeitung
32
5
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Super Lautsprecher mit leichten Schwächen..
Nico996 23.07.2015
Zuerst mal Vorweg: Für das Geld bekommt man eigentlich keine Wirkliche Alternative, die die gleichen Features bietet wie dieser.

Man muss sagen, dass der Sound erst durch etwas eingriff in den EQ Super wird. Wenn man den Speaker völlig Trocken betreibt, kommt nichts gescheites raus, aber bei der richtigen Feinabstimmung gehts richtig ab.

Am wichtigsten ist zu erwähnen, dass dieser Lautsprecher ordentlich Leistung braucht, Ich habe mir zwei gekauft und sie zum test mal schnell mit ner E800 von The t.amp getestet. Natürlich liefen sie und es kam auch nichts schlechtes raus, aber der Druck fehlt komplett. Obwohl die E800 2x 350 Watt an 8Ohm bringt. Also genau die Leistung die der Speaker RMS hat. Aber man sollte ne Endstufe ja immer mit ein bisschen mehr Leistung wählen, um wirklich Druck und Leistung zu bekommen. Dass das allerdings so viel ausmacht, hätte ich nicht gedacht. Jetzt betreibe ich sie mit einer TA1400, und siehe da, die Dinger gehen richtig ab.

Man hat wirklich tolle und klare höhen, Druckvolle Mitten und der Bass ist für nen 12" wirklich klasse, zumal das Gehäuse ja auch nicht allzu Groß ist. Alles in allem ein Super Speaker fürs Geld, aber bisschen Fein tuning sollte man machen.

Besonders hervorzuheben sind die wirklich umfangreichen Features zum Fliegen des Speakers, die Wirklich extrem gute Verarbeitung und die Klasse Optik. Die Handlichkeit und die guten Klangeigenschaften, wenn sie richtig eingestellt ist.
Die Schutzhüllen die man optional erwerben kann sind auch echt super. Also zuschlagen und auf jeden Fall mal anhören. Auch ohne Großen Markennahmen vorne drauf kann es gut klingen, was hier eindeutig bewiesen wird.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Gute Verarbeitung, furchtbare Mitten
Eckes2710 17.01.2019
Ich habe vieles Probiert, angefangen bei der Hausmarke von Thomann mit den The Box Pa Eco 252 Mk2, diese waren vom Grundton zwar OK, aber die Mitten waren kaum vorhanden. Somit wurden diese verkauft.
Über Umwege kam ich dann zu den Achat 112M.
Vorweg, ich finde die vielen Features wirklich toll, Flugpunkte, Aeroquipschienen, eingefräßte Griffe die vielen Speakon Eingänge.
also habe ich die Achats angeschlossen und mal ein bisschen Techno laufen lassen zusammen mit 4x18" Subwoofern.
Der Sound war noch nicht so das wahre, daher ein bisschen am DSP gespielt und für Techno waren meine Bedürfnisse gedeckt.
Es gibt aber ein Paar besondere Lieder besonders beim Rock, welche ich meistens höre um mir einen Eindruck zu machen von einem Lautsprecher... Hier haben die Lautsprecher ihre Schwächen gezeigt. Ich konnte mir damit überhaupt kein Lächeln hervorlocken.
Die Mitten sind so brüllig und unpräzise, man konnte überhaupt keinen Spaß an gutem Rock haben.
Ich habe sie dennoch mal mit auf eine Veranstaltung genommen um mal ein wenig rumzuprobieren. Sie können meiner Meinung nach wirklich laut, verglichen zu meinen Vorgängern den Dynacord a112.
leider haben sie mich klanglich doch so enttäuscht, dass ich sie nach kurzem wieder verkauft habe und mir andere Lautsprecher gekauft habe...
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T&
Preis/Leistung -> TOP
Ton & Licht 15.02.2017
Vorab: Ich benutze diese Box in innenliegenden kleinen bis mittelgroßen Räumen.

Verarbeitung:
Der erste Eindruck der Box ist gut. Die Verarbeitung ist soweit gut, wobei das Gewicht der Box mit ganzen 22 kg auch noch ok ist. (es gibt ja schließlich Boxen die noch mehr auf die Waage bringen.)

Kleine Kontra Punkte:
- keine Gummifüße
- Strukturlack ziemlich dünn aufgetragen

Features:
Vielseitige Anschlussmöglichkeiten:
- 4 Speakon Anschlüsse
Flugequipment:
- Aeroquipschienen auf der Oberseite.
- Flanch für Boxenständer
- U Bracket (auch zur hängenden Montage)
Monitor:
Auch als Monitor dank der 4 SPK-Anschlüsse verwendbar.

Sound:
Der Sound klingt bei der ersten Anwendung recht "dumpf". Das kann man ganz einfach "beseitigen" wenn man einen DSP oder einen EQ benutzt.
Ebenfalls würde ich die Box auf jeden Fall mit einer höheren Endstufenleistung versorgen als mit 300-350 rms. An 650 rms angeschlossen klingt die Box ganz anders.

Und siehe da: Da kommt ordentlich was raus aus den Dingern!! Dazu auch Rauschfrei! Druckvoller Bass und klare Höhen!

Letztendlich lässt sich sagen das diese Box eine super Allround Box ist und nach richtiger Einstellung mit einem EQ oder DSP ordentlich was an Sound auf die Bühne bringt.
-> Super Preis Leistung und fetter Sound.
Ich würde mir sie auf jeden Fall wieder kaufen! :)
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden