the box pro Achat 110MA / 112 SUBA Aktiv

Set bestehend aus:

2x the box pro Achat 112 Sub A Aktiver 12" Subwoofer

  • Leistung: 350 W (RMS)
  • max. Schalldruck: 124 dB
  • Frequenzbereich: 40 - 250 Hz
  • regelbarer Hi-Cut Filter
  • Eingänge: XLR und Klinke
  • Ausgang: XLR
  • mit Hochständerflansch M 20
  • Abmessungen (B x H x T): 450 x 380 x 456 mm
  • Gewicht: 23 kg
  • in Deutschland entwickelt
  • passende Schutzhülle: Art. 240354 (nicht im Lieferumfang enthalten)

2x the box pro Achat 110MA Aktiver Multifunktionslautsprecher

  • Bestückung: 10" Neodym Bass und 1" Kompressionstreiber (Tieftöner mit 3" Schwingspule)
  • Leistung: 140 W RMS
  • Schalldruck: 122 dB max
  • Frequenzbereich: 70 Hz - 20 kHz
  • Abstrahlverhalten: 90° x 60°
  • Strukturlack Schwarz
  • Hochständer Flanschbuchse
  • M 10 Flugpunkte
  • Abmessungen: 300 x 450 x 290 mm
  • Gewicht: 14 kg
  • in Deutschland entwickelt
  • passende Schutzhülle: Art. 243783 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Case: Art. 280588 (nicht im Lieferumfang enthalten)

2x K&M 21337 Distanzrohr

  • Stahlrohrkombination zur Verbindung von Sat. Systemen
  • belastbar bis 35 kg
  • mit M20 Gewindebolzen
  • zum Einschrauben in Befestigungsplatte 24116 (Art. 104910 -nicht im Lieferumfang enthalten)
  • höhenverstellbar von 905 bis 1450 mm
  • Farbe: Schwarz

2x Cordial CTM 3 FM-BK Professionelles Mikrofonkabel

  • Länge: 3 m
  • XLR Female < - > XLR Male
  • Neutrik Stecker
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Kunststoffgehäuse Nein
Satellitensystem Ja
Inkl. Mixer Nein
Inkl. Ständer Ja
Hochtöner 1" und größer Ja
Mitteltöner im Topteil 1x 10"
Bestückung der Tieftöner 1x 12"

Aktives Beschallungssystem mit 12"-Tieftönern

Das the box pro Achat 110 MA/112 A Bundle ist ein komplettes, aktives Lautsprechersystem. Es enthält zwei Multifunktionslautsprecher und zwei kompakte 12“-Subwoofer der Thomann-Hausmarke the box pro mit Distanzstangen und XLR-Kabeln zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die 110 MA Fullrangebox hat einen 10“-Bass und einen 1“-Mittelhochtöner. Für eine Bassbox der 12 Zoll-Größe deckt der Sub ein erstaunlich großes Frequenzspektrum ab. Nach dem Auspacken entdeckt man ein 450 mm breites, 380 mm hohes und 456 mm tiefes Gehäuse, in welches ein aktiver Tieftöner mit einem 12 Zoll-Basslautsprecher eingebaut ist. Die in die Fullrange-Boxen und die Subs eingebauten Endstufen benötigen jeweils eine 230 Volt-Stromversorgung. Auf der Oberseite des Tieftöners blickt man in einen M20 Hochständerflansch, in welchen auf eine Distanzstange das Topteil gesteckt werden kann. Entwickelt wurde das Set übrigens in Deutschland.

Macht Höhendruck und Tiefendampf

Das 110 MA/112 A Power Bundle hat einen erfreulich definierten Sound, der über den gesamten Frequenzbereich des Tops von 70 bis 20000 Hz und der Bassbox von 40 bis 250 Hz sehr homogen ist. An Anschlüssen stehen an den Tops ein XLR-Klinke-Kombi-Input und ein XLR-Output zur Verfügung. Verkabelt wird folgendermaßen: Nachdem man sich vergewissert hat, dass die Netzschalter auf Off stehen und die Volumeregler heruntergedreht sind, schließt man die Lautsprecher an den Strom an. Dann schließt man ein Line-Signal an den XLR-Klinke-Kombi-Input des Subs an. Zum Anschluss des Topteil-Inputs ist ein Line Out vorhanden. Ist alles fertig verkabelt, schaltet man die Lautsprecher ein und dreht die Volumeregler langsam auf. Der Achat 112 Sub hat eine Ausgangsleistung von 350 Watt RMS. Er kann maximal 124 dB Schalldruck vertragen. Beim Top sind es 119 dB. Ein Sub bringt 23 kg auf die Waage, ein Top 14 kg.

Für kleine Liveclubs, kleine Festsäle und Partyveranstalter

Das Achat 110 MA/112 A Power Bundle ist eine komplette und flexible Beschallungsausstattung. Sie eignet sich für Livebands genauso wie für kleinere Partys mit DJ. Für Veranstalter ist das Bundle ein echter Allrounder, der flexibel genutzt werden kann. Die Tops sind flugfähig, haben einen Abstrahlwinkel von 60° vertikal und 90° horizontal und können auch als Monitore eingesetzt werden. Zum Transportieren hat der Subbass zwei Griffmulden. Zur fachgerechten Verpackung können als Zubehör Schutzhüllen und für die Tops ein Case auf Rollen erworben werden. Clubbetreiber und Restaurants mit Sälen für Feiern werden an der kompakten Bauweise der Subbässe Gefallen finden. Mit diesem Set kann man locker 150 Personen beschallen.

Über the box pro

Seit über 20 Jahren bereichern die Produkte von the box pro bereits das umfangreiche Thomann-Sortiment. Wer robuste Kleinlautsprecher, Drum Monitor Systeme, aktive Bassboxen, Säulensysteme, aktive Fullrange Lautsprecher, Line Arrays oder Limiter zum günstigen Preis sucht, wird bei the box pro sicher fündig. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für andere Marken produzieren. Wer Markenqualität zum günstigen Preis sucht, ist bei den knapp 200 Artikeln von the box pro bestens aufgehoben.

Eine komplette Ladung Sound

Das Achat 110 MA/112 A Power Bundle gibt in kleineren Sälen und Multifunktionsräumen ein großes Frequenzspektrum wieder. Es ist für alle Musikstile geeignet. Der nicht flugfähige Tieftöner wird einfach aufgestellt. Wer mehrere dieser Subbässe stapeln möchte, wird die vier Mulden auf der Oberseite zu schätzen wissen. Sie sorgen für den stabilen Stand des daraufgestellten Subs. Die beiliegenden schwarzen Distanzrohre können in der Höhe dem Publikum angepasst werden. Die einfache Verkabelung erledigt jeder ohne besondere Vorkenntnisse. Zwei XLR-Kabel sind schon im Lieferumfang enthalten. Zum Verteilen des Summensignals eines Mischpults auf die Lautsprecher kann man das Lautsprechermanagementsystem the t.racks Achat DSP 24 verwenden. Es ist nicht nur eine Aktivweiche, sondern bietet darüber hinaus EQ-Presets für alle Lautsprecher der Achat-Serie. So kann das klangliche Optimum aus den Boxen herausgeholt werden.

54 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Wasssss….. für ein Bassss.......
Raimund W., 02.01.2011
· Übernommen von the box pro Achat 112 Sub A
Vor einiger Zeit habe mich entschieden meinen beiden Schreizwergen (RCF Art 310a) bass zu verleihen und sie bisschen erwachsener klingen zu lassen. Nach langer Überlegungszeit und unzähligen Forenrecherchen habe ich den DB 12 bestellt. 400W, 127dB, Bandpass, 19kg (damals noch angegeben). War das eine Enttäuschung! Erstens keine 19kg wie angegeben sondern 26kg und vor alle Dingen der Sound - Katastrophe! Leicht aufgedreht und schon am Limit! Meine Messinstrumente (drei 18 Järige) haben sich noch locker unterhalten während die Limiterlampe in Dauerzustand überging. Sofort zurückgeschickt! Noch mal Foren durchgekämmt und zum Entschluss gekommen... Bass kostet Geld, und da Geld Mangelware ist, und die Experimentierfreude groß, und trotz Aussagen wie: lass die Finger von Hausmarken, habe ich den Pro Achat 112 Suba bestellt.

Nach dem Auspacken musste ich feststellen das das Ding keine scharfen Kanten oder sonst irgendwelche Verarbeitungsfehler aufweißt. Dann im Proberaum ca. 20qm, meine Messinstrumente augestellt (siehe oben) und nach dem aufdrehen mit Freude zugesehen wie die Bassresistenten Kids die Flossen an die Ohren drückten, wobei die Limiterlampe noch nicht am leuchten war.

Positiv
Verarbeitung - sehr schön
Gewicht - sehr schön (22kg)
Sound - sehr schön
Lautstärke - sehr schön
Kein Lüfter - sehr schön

Na ja...
Fehlende Freqenzweiche für die Tops - überhaupt nicht schön
Sehr Tiefe Töne - bedingt schön (aber von 12''-ler kann man das nicht erwarten)
Luftbewegung (Geräusche) in den hinteren Teil der Box - mir egal.

Fazit! Der Klopper ist einsame Spitze. Knackig, trocken und vor allem saubere Wiedergabe von Tönen bis 240 Hz (ist ja kein Bandpass). Sicher gibt es bessere, aber nicht für 298,-EUR.
Wenn das Ding noch paar Jahre aushält..... dann bin ich zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolle Anlage!
AtzeChri, 05.12.2010
Ich habe diese Anlage vor kurzem das erste Mal auf einer Party getestet und bin als DJ sehr zufrieden. Meiner Meinung nach ist das der perfekte Mix aus Leistung und Mobilität.

Ich habe einen großen Raum mit ca. 30-40 Leuten beschallt und hatte noch sehr viel Freiraum an Lautstärke...da wäre noch mehr gegangen ;)

Vor allem das "geringe" Gewicht macht dieses Set sehr attraktiv, da man damit nach 5 Jahren keinen Bandscheibenvorfall hat. *gg

Verarbeitung ist sehr gut. Alle Boxen haben Tragegriffe und sind super zu transportieren. Die Anlage ist blitzschnell aufgebaut und startbereit ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Schönes Aktivsystem
johannes82, 30.08.2010
Die Kombination aus 110MA und 112SUBA ist ideal für kleinere Beschallungsaufgaben, bei denen man nicht gleich mit 250kg PA Equipment anrücken möchte. Die Soundqualität ist eigentlich ganz gut - auch ohne EQ Einsatz ist der Frequenzverlauf zufriedenstellend und sorgt nicht für aufgerollte Zehennägel. Gerade wir Keyboarder sind doch recht empfindlich, wenn es um die adäquate Wiedergabe unserer Tasteninstrumente geht. Akustische Pianos (mein Härtetest für jede PA) klingen unerwartet natürlich im gesamten Frequenzbereich.

Auch der maximale Schallpegel geht in Ordnung. Es ist aber klar, dass man von einem Aktivsystem für rund 1000EUR keine Wunder erwarten darf. Die zwei Subs mit ihren 12" Speakern putzen zwar auf 10 Meter ordentlich die Gehörgänge frei, für ein Vibrieren in der Magengegend muss dann aber natürlich was größeres her.

In der ersten Lieferung wiesen beide 110MA Tops ohne angeschlossenes Signal ein unangenehmes Brummen auf dem 10" Speaker auf. Ich hatte schon befürchtet, dass es sich dabei um ein grundsätzliches Problem handelt, da beide Boxen betroffen waren. Thomann tauschte die Speaker aus und siehe da, die Austauschgeräte waren still - so soll es sein.

Praktisch ist die Kombibuchse die sowohl an Sub als auch Top vorhanden ist. So kann man auch mal ein Instrument direkt anschließen, ohne über das Mischpult zu gehen. Schön auch die Schräge an den Topteilen, falls man mal ein paar leichte Monitorboxen braucht.

Insgesamt also ein recht zufriedenstellendes Paket, das man auch alleine noch ohne Bandscheibenvorfall ins Auto bekommt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis Leistung super !!!!
WolfgangPrinz, 02.01.2012
Nachdem ich schon eine Bewertung für die Achat 110 M geschrieben habe, kommt hier der erste Eindruck zur 110 MA. Ich nutze nun bereits seit einigen Monaten zwei Der passiven 110 und bin bisher sehr zufrieden damit ! Nun steht der erste Eindruck für die aktive Variante bereit. Wie immer superschnelle Lieferung ! Und der Postbote erfreute sich auch an dem moderaten Gewicht der Lieferung. Ausgepackt, sieht schick aus.

Nach dem einschalten hört man ein leichtes Brummen, das aber im Livebetrieb nicht zu hören ist, im Studiobetrieb aber arg stören würde.
Beim ersten Hörtest hatte ich den subjektiven Eindruck das die passive Variante etwas bassiger klingt. Ich schreibe dies erstmal einfach der verwendeten Endstufe "KME DA 428" zu.

Der erste richtige Test fand dann an Sylvesterabend statt. Ich nutzte die Box in einer größeren Kneipe als Delayline in einer Entfernung von ca 10 Metern zur Front-Pa, bestehend aus zwei KME ASS 15 D Bässen und zwei Achat 110 M. Angesteuert von einem Presonus 16.4.2 Pult. Die aktiven 110 MA wurden bei 110 HZ getrennt und mit einer Leichten Erhöhung zwecks Sprachverständlichkeit bei knapp 5 KHZ und 11 KHZ und einer Verzögerung von 30ms angesteuert.

Das ganze klang sehr rund und überhaupt nicht "klein" Im Laufe des Abends wurde der Pegel natürlich stetig nach oben korrigiert. Die 110 Ma machte sich richtig Klasse für diesen Zweck ! Klein , leicht und für die angegebenen 150 Watt richtig laut und bissig. Die Peak Leuchte ging zu keinem Zeitpunkt an. Also gehe ich davon aus, das noch Headroom nach oben war.

Lediglich die Reichweite lässt nach ca 10 Metern im oberen Bereich der Sprachverständlichkeit stark nach. Aber für diesen Zweck, sind wir doch mal ehrlich, gibt es andere und teurere Komponenten. Der nächste Test wird dann als Monitor für Gesang unter verschärften Bedingungen statt finden.

Alles in allem eine tolle Box für kleinere Veranstaltungen. Weiter so !!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.169 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.