Teenage Engineering PO-28 robot

Live-Synthesizer und Sequenzer

  • mit Parameter-Lock
  • Glide Control und Punch-In-Effekte
  • echte 8-Bit-Synthesizer-Engines für live erstellte Melodien und Leads
  • 15 Sounds + Micro Drum
  • Live-Play + Sequenzer-Combo
  • 128 Pattern Chaining
  • Step Multiplikator
  • 16 Pattern
  • 16 Pattern Chains
  • 16 globale Effekte
  • Parameter Lock: 2 Parameter pro Sound
  • Line Ein- und Ausgang 3.5 mm Klinke
  • Stromversorgung über 2 Standard AAA Batterien
  • LC-Display
  • eingebauter Lautsprecher
  • integrierter Wecker
  • Sync
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Drumsounds
  • Pattern 1
  • Pattern 2
  • Pattern 3
  • Pattern 4
  • Pattern 5
  • Pattern 6
  • Pattern 7
  • Pattern 8
  • Pattern 9
  • Sounds
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 16
Anschlagdynamik Nein
Aftertouch Nein
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Nein
Anzahl der Stimmen 16
Tonerzeugung FM-Synthese
MIDI Schnittstelle Keine
Speichermedium Intern
USB Anschluss Nein
Effekte Multieffektprozessor
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Ja
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

klein aber fein!

26.04.2016
Der PO-28 ist für seine Größe und den Preis eine kleine Wunderkiste, aber man darf auch nicht zuviel erwarten.

+ tolle Lead Sounds
+ live quasi 3 Channel verfügbar
+ kompakt
+ verhältnismäßig günstig
+ mit anderen Geräten synchronisierbar

- nur Batteriebetrieb möglich
- kein MIDI
- kein Export oder ähnliches für Songs möglich
- auf Dorian Bebop begrenzt
- recht sinnlose Display-Anzeige
- kein (günstiges) case verfügbar

Ich habe mit den PO-28 zusammen mit dem PO-20 gekauft, da es mir die chiptune-ähnlichen Klänge sehr angetan hatten.

Der PO-28 "Robot" hat definitiv wundervolle Lead-Sounds mit am Start. Hier kann zwischen 8 verschiedenen Wellenformen ausgewählt werden, 7 davon sind je in einer tiefen und hohen Variante verfügbar. Neben einem Filter kann man zusätzlich ein Auto-Vibrato einstellen und hat einen Button für Glissando. Man ist von den Noten her ein wenig eingeschränkt, da hier nur aus der Dorian Bebop Tonleiter Noten wählbar sind (C-Dur + G#).

Zudem bietet der PO-28 einen weiteren Channel mit einem mini Drumkit. D.h. in jedes der 16 Pattern kann man einen Synth + Drums legen und obendrüber noch live spielen. Dabei kann man auch ein wenig in die Effekt-Kiste greifen für Filter und Ähnliches. Hier wurde aber meiner Meinung nach die Bedienbarkeit erheblich eingesdchränkt, da sich die Effekte für den aktuellen Step gemerkt werden und nicht ganz so einfach wieder rückgängig gemacht werden können, gerade wenn eine Kette von Pattern spielt. D.h. für den live Einsatz sind sie recht unflexibel einzusetzen und eignen sich eher um sie in ein Pattern einzupflegen. Das ist beim PO-20 meiner Meinung nach besser gelöst.

Für das Zusammenspiel mit anderen Geräten haben die POs einen In- und Output. Über den Input kann das Tempo synchronisiert und das Eingangssignal weitergeleitet. Hierbei wird eine Technik benutzt wie sie bspw. auch bei manchen Korg Produkten verwendert wird. Es wird auf den einen Kanal ein Taktgeber-Signal gelegt und auf den anderen das richtige Audio-Signal. Da hier die verschiedenen Sync-Modi nicht in der Anleitung stehen(!) und ich diese erst nach Kontakt mit dem Support in Erfahrung bringen konnte, bette ich sie hier mal mit ein:
Mode ??? input ??? output
SY0 ??? stereo ??? stereo
SY1 ??? stereo ??? mono/sync
SY2 ??? sync ??? stereo
SY3 ??? sync ??? mono/sync
SY4 ??? mono/sync ??? stereo
SY5 ??? mono/sync ??? mono/sync

Ein offensichtlicher Nachteil ist die "Nacktheit" von dem Gerät. Man kann für derzeit 39¤ ein Silikon-Case dazu kaufen, was irgendwie maßlos überteuert ist. Andere haben schon von Korrosion der Schalter berichtet. Das kann ich nicht bestätigen aber es wäre über Zeit natürlich denkbar. Zudem muss man mit den AAA Batterien aufpassen. Ich hatte schon ein paar, die recht locker saßen und das Gerät so zwischendrich einfach ausging, nicht sehr angenehm. Dafür scheinen sie wenigstens recht lange zu halten. Der ausklappbare Ständer sitzt übrigens auch recht locker und kann einfach abgenommen werden, aber auch genau so einfach verloren werden ;)

Zudem fehlt meiner Meinung nach eine Möglichkeit die Pattern zu sichern, etwa über USB oder microSD Slot oder sowas. Das beschränkt die PO-Geräte (für mich zumindest) auf einen Einsatz für zuhause oder unterwegs zum Jammen, aber ein live Set oder ausgeprägte Studio-Arbeit gestaltet sich durch den beschränkten Speicher schwierig (16 16-step Patterns). Teenage Engineering sieht diese technische Einschränkungen angeblich als Förderung der Kreativität (auf der Webseite findens ich übrigens für rühere Modelle Druckvorlagen zum Pattern notieren). Das kann man schon so sehen und ich finde es auch keine wirklich schlimmen Nachteile, aber diesen Einschränkungen sollte man sich einfach bewusst sein um nicht enttäuscht zu werden. Ich hätte mir nur gewünscht dass bei der Entwicklung mehr Augenmerk auf solche praktischen Details gelegt wird als schnieke Displays und Wecker-Funktionen ;) Dann hätte ich auch nichts am Preis zu meckern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Spaßiges Gerät

Sebastian K. 954, 04.12.2017
Der PO-28 macht großen Spaß, ob unterwegs oder in den vier Wänden. Die Bedienung ist Pocket Operator typisch und man muss schon etwas rumprobieren. Hat man sich aber erstmal zurechtgefunden, geht die Bedienung einfach von der Hand. Ich persönlich mag die, vorwiegend untypischen/quitschigen, Sounds, passen aber evtl. nicht in jede Produktion. Die Pocket Operatoren sind meiner Meinung gerade für das jammen ideal, nicht unbedingt für die durchgeplante Produktion. Negatives kann ich nicht wirklich feststellen, kann mir aber vorstellen, dass das Gerät mit großen Händen etwas schwer zu bedienen ist. Da macht es evtl. Sinn, sich noch ein Gehäuse dazu zu bestellen (dann hat man etws größere Knöpfe).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
59 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase the t.mix 201-USB Play Hughes&Kettner BlackSpirit 200 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.