Teenage Engineering OP-Z Dream Machine

Performance Synthesizer

  • vollwertige digitale Workstation mit Synthese-Parts, Sequenzer, Effekten und Video-Ausgabe
  • 16 individuelle Spuren für verschiedene Synthese-Formen und Sampler
  • neuartiger Pattern-Sequenzer mit unendlicher Pattern-Länge und komplexen Steuermöglichkeiten pro Schritt
  • MIDI, CV, Trigger, Light und Motion Spuren
  • 160 Pattern speicherbar
  • modulare und erweiterbare Effektarchitektur
  • Ausgabe von Bildern, Videos und Animationen möglich
  • DMX-Licht-Steuerung und Sequencing (über optionales Interface, erhältlich unter Art. 245896, nicht im Lieferumfang)
  • 6-Achsen Motion Sensor
  • 51 Tasten
  • 4 hochauflösende Encoder
  • druckempfindlicher Pitch-Bender
  • Lautstärkeregler
  • integriertes Mikrofon
  • USB-C Port
  • 3,5 mm TRRS Ausgang
  • Bluetooth 5.0LE
  • iOS-Geräte können als Display an den OP-Z gekoppelt werden (iOS App kostenlos)
  • widerstandsfähiges Kunststoff-Fiberglas-Gehäuse
  • Batteriebetrieb über eingebauten Akku
  • Abmessungen: 212.5 x 57.5 x 10 mm
  • inkl. USB-C Kabel

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 24
Anschlagdynamik Nein
Aftertouch Nein
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Nein
Tonerzeugung Digital
MIDI Schnittstelle Keine
Speichermedium Intern
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Teenage Engineering OP-Z
56% kauften genau dieses Produkt
Teenage Engineering OP-Z
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
595 € In den Warenkorb
Moog Grandmother
4% kauften Moog Grandmother 885 €
Teenage Engineering PO-12 rhythm
4% kauften Teenage Engineering PO-12 rhythm 63 €
Teenage Engineering PO-20 arcade
4% kauften Teenage Engineering PO-20 arcade 69 €
Korg Volca FM
3% kauften Korg Volca FM 128 €
Unsere beliebtesten Synthesizer
14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wie finde ich den OP-Z? ...nur zufällig mit Brille,unter der Fernbedienung ?
Herr Jemine, 11.11.2018
Ich war schockiert über die Größe des Z.
Er hat in etwa die Ausmaße einer Fernbedienung.
Das hatte ich zwar gelesen,wenn er jedoch vor einem liegt hegen sich Zweifel,ob hier noch was sinnvolles bei rauskommt.

Ich wage es mit dem Z aus Platzgründen,wegen der Portabilität ( endlich kann ich bei den Shoppingtouren meiner Frau was sinnvolles auf dem Sessel des Männerparkplatzes anstellen ) und aus Neugierde. Und trotz des hohen Preis,den ich dem Gehirnschmalz zuschreibe,der in dem Riegel steckt. Die Updates kamen bisher bei Teenager Engineering frei raus und waren sehr umfangreich...

Ich habe ein winziges recht gut klingendes PC-freies Bedroomstudio, dudel aus Spaß rum, nerve meine Frau mit Acid,Soundscapes,Noise,House, Schraube auch mal mal nen flotten Goatrack.

Der Sound klingt Teenage Engineering gemäß digital. Sehr gut aufgelöst, imho wesentlich besser als beim Op-1. Die Eingriffsmöglichkeiten sind bei den 4 Synthengines begrenzter.
Druck bekommt man hin, den Groove auch.Für klanglich vielschichtige Tracks werde ich ihn mit weiteren Instrumenten paaren.
Wirklich schade ist die fehlende direkte Samplingmöglichkeit.Das geht zwar über ein Tool oder den Op-1 ,aber nicht direkt..
Das Mikrofon ist ausschließlich für direkte Ausgabe der Stimme via Effekte installiert.

Der Sequenzer ist locker bedienbar,das Gehirn lässt sich schnell drumrum winden,man bekommt schnell Ergebnisse,komplexere als bei ner Circuit und vergleichbar schnell. Das Timing empfinde ich als scharf, ich habe das Gefühl,es hat einen besonderen Charakter,dito die Grooveeinstellunge.Kann an der Auflösung liegen.
Spaß macht das Performen,trotz der Minitasten klappen die Punch in Effekte,Tapetricks etc. recht gut,und ich habe Handschuhgrösse 10...
Ich nutze die IOS App,aber auch Standalone,was über die RGB-LED Tasten über farbliche Codierung sehr gut geht.Alles,was die App kann kann auch der Z alleine.

Nicht ansatzweise ausgereizt habe ich bisher die Step-Komponents,sie scheinen unzählige verschieden Variationen der Steps und Sequenzen zuzulassen.
Die DMX- Steuermöglichkeiten,3-D und Bildsequenzing habe ich nur angekratzt und dabei Spaß gehabt,da geht sicher für eine kleine Party einiges mehr als eine Disko- Musikorgel schafft.
Die Verarbeitung ist tadellos.Schwerer als eine Fernbedienung und durchaus als taktischer Synth einsetzbar,da überraschend scharfkantig. Die Oberfläche ist leicht marmoriert durch eingelassene Glasfasern und scheint israelischem Militärstandard zu entsprechen,also unkaputtbar. Der Akku hält etliche Stunden und ist einfach von unten erreichbar und austauschbar.

Schön ist die schon jetzt sehr lebendige online- Gemeinde,es werden Tools und Patches kostenfrei angeboten.Zu allen Fragen kommt innerhalb von Minuten sinnvolle Tips aus den Communities

Alles ins allem beschäftigt mich der Zwerg zur Zeit mehr als die meisten Großen,die ich mal hatte.
Er macht trotz seiner klanglichen Begrenzung viel Spaß,da er das ,was er bietet sehr gut kann. Mal schauen, ob ich ihn in mein Setup eingebunden bekomme.
Ich werde ihn wahrscheinlich behalten,vor allem weil er Spaß macht.

Pro
- Portabilität
- Klangqualität
- Workflow
- Sequenzer
- Instant-Performancemöglichkeiten
- Mikrofon\ -Effekte
- Multimedia/3-D Controlling
- Akkulaufzeit und - wechselmöglichkeit

Negativ
- kein echter Sampler onboard
- klangliche Begrenzung
- Preis
- Qualität der Tasten

Nachtrag:
Nach ein paar Wochen sind bereits Tasten defekt, Op-Z geht in Reparatur. Für den aufgerufenen Preis ist das nicht in Ordnung, daher zwei Sterne Abzug in der Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleines Teil, nicht nur für unterwegs
Dr. Moser, 08.06.2019
Als OP-1 Liebhaber und Fan von Teenage Engineering muss ich schon zugestehen, dass es erstmals eine kleine Umstellung war mit dem OP-Z zu arbeiten. Das Kultdisplay eines OP-1 fehlt am Gerät. Man lädt sich deshalb zuallererst die App herunter. Funktioniert gleichermaßen am iPhone und iPad. Nach mehrmaligem Spielen und einigen YouTube Tutorials ist man schlauer und versteht viele der zahllosen Einstellungen. Mit der Zeit benötigt man das Display dann gar nicht mehr. Ich verwendete bisher das OP-Z auch unterwegs im Zug mit Kopfhören, immer ohne Display.
Gesamt bin ich sehr zufrieden. Wobei Preis Leistung ok ist, obwohl Teenage Engineering als Apple der elektronischen Musikwelt gelten kann. Bei der Bedienung wird schon viel Zeit benötigt, um das Gerät dann wirklich gut zu verstehen. (Aber ist das nicht fast überall so ;)?) Für schnelle Songideen brauche ich es jetzt schon, jedoch verwende ich für Ausnahmen dann noch das OP-1. Die Features im Gerät sind großartig. Abzüge gebe ich nur für die fehlenden Anschlüsse. Diese werden als OPlap Modul extra verkauft. Es sollte dann einfach ins Gerät einzubauen sein. Der Sound ist gut. Ich bin sehr zufrieden. Mit der Verarbeitung bin ich auch sehr zufrieden. Es ist insgesamt schon genial in so einem kleinen Gerät alles unterzubringen und man kann es noch durchaus gut bedienen. Ein weiteres Sound und Design Meisterwerk der schwedischen Firma.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
595 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

(2)
Kürzlich besucht
Hercules Stands GS-432B+ 3-Way Guitar Stand

Hercules Stands GS-432B+ 3-Fach Gitarrenständer; einfachste Höhenverstellung; Auto Grab System für den sicheren Halt; Mit Adapter für kleinere Sattelbreiten (28 mm); Nicht geeignet für Gitarren mit Nitrolack! Sattelbreite: 40 mm - 52 mm ( 1.57" - 2.05"); Höhe: 905 mm...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marq Lighting Ray Tracer X

Marq Lighting Ray Tracer X; Dual-Roller Bar Chase-Movinghead; Zwei unabhängig voneinander neigbare LED Bars mit drehbarer Basis; 8 x 10 Watt kaltweiß High Power CREE LEDs, Individuelle Ansteuerung aller LEDs; 25 verschiedene Automatik-Programme für aufregende Lightshows; Omega Quicklock-Bügel inklusive; Techn....

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen

Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 8 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Talkback-Funktion durch integriertes Mikrofon; Pad-Schalter, Anschlüsse: 8x Mic-/ Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch (2 davon frontseitig mit...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom B1X Four Bass Multi Effect

Zoom B1X Four Bass Multi Effect Bass; Effektpedal; 71 interne Effekte; 9 Amp-Simulationen; Bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar; Looper mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität; Integriertes Expression-Pedal; Guitar...

Kürzlich besucht
Enki AMG-2 Guitar Double Case

Enki AMG-2 Guitar Double Case: E-Gitarrenkoffer für 2 Instrumente aus Roto-Molded Polyethylen, EA-Schaumauskleidung im Inneren, mit Rollen, abnehmbarer Deckel, Vorhängeschloss geeignet, Maße außen: 120,65 x 45,72 x 26,67 cm (L x H x B ); Maße innen: 104 x 40...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.