Kundencenter – Anmeldung

TDrum Triggerball Beater

Triggerball Beater

  • Beater für Gewebefelle
  • Bass-Drum-Schlägel mit Gummikopf
  • verbesserter Rebound
  • längere Haltbarkeit der Triggerfelle
  • kleine Ausführung

Weitere Infos

Art Beater

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

TDrum Triggerball Beater
56% kauften genau dieses Produkt
TDrum Triggerball Beater
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
14,90 € In den Warenkorb
Millenium Mesh Head Beater
7% kauften Millenium Mesh Head Beater 12,90 €
Roland NE-10 Noise Eater
5% kauften Roland NE-10 Noise Eater 95 €
Millenium DA-55 Bass Drum Beater
4% kauften Millenium DA-55 Bass Drum Beater 5 €
Schlagwerk BE35 Cajon Beater for CAP100
3% kauften Schlagwerk BE35 Cajon Beater for CAP100 22 €
Unsere beliebtesten Zubehör für Fußmaschinen
212 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Interessanter Problemlöser
kumbwood, 25.11.2009
Ich hatte an meiner getriggerten Basedrum mit DDT Meshhead immer das Problem mit einem recht starken Pingpong Effekt. Das führte auch zu Doppeltriggern. Eine dauerhafte Lösung musste her.

Meine Basedrum hat 20 Zoll Durchmesser. Ein neues Meshhead, zweilagig von DDT habe ich zusammen mit einem Ring Control Dämpfer von Remo eingebaut. Die Fellspannung dabei nicht zu hart nehmen ! Meine Fußmaschine bekam den Triggerball Beater spendiert. Zusätzlich habe ich einen Basedrum Fellschutz von Evans aufgeklebt. Der Pingpong Effekt ist jetzt vernachlässigbar, tolles Spielgefühl. Man gewöhnt sich sehr schnell an dieses neue Setup. Das Triggerverhalten mit einem Black Panther Trigger ist hervorragend.

Ich glaube das der Beater alleine schon viel bringt. Das Material des Beaters gibt beim Aufschlag auf das Fell etwas nach, federt nicht so stark zurück. Ein zweilagiges Meshhead rundet das ganze dann ab.

Testen lohnt sich.

Nachtrag:
Nach nur zwei Monaten im Liveeinsatz löst sich der Triggerball auf. Er reißt oben an der Schraube ein. Sie Stahlstange verbiegt sich recht deutlich!!! Sehr weiches Material!! Im Bühnenalltag nicht zu gebrauchen, da schnell kaputt. Wirklich mangelhafte Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sebbchen, 06.05.2020
Ich nutze diesen Beater in Kombination mit einer - mit Mechhead bespannten - Bassdrum, um in der Wohnung leise üben zu können und dabei das Schlagfell der BD zu schonen. Nach knapp einem Jahr Gebrauch (etwa jeden zweiten Tag 2-3 Stunden, eher kraftvolles Anschlagen) sehe ich keine Gebrauchsspuren am Beater.

Die negativen Rezensionen hier kann ich somit nicht bestätigen, aber wie beschrieben nutze ich den Beater auch nicht live oder in Probesituationen, in denen man vielleicht kräftiger reintritt. Zudem nutze ich ja ein recht weiches Mechhead, dass womöglich mehr nachgibt, als ein herkömmliches Fell.

Für meine Zwecke absolut zufriedenstellend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tolle Idee, schlecht realisiert
Rishi-Drums, 20.12.2018
Dieser Bassdrum Beater schien eine gute Idee. Leichteres Material für den Schlägelkopf (eine Art festerer aufschäumter Tennisball) und recht große Unterlegscheiben um die Befestigung am Schaft zu sichern, schienen besser zu funktionieren, als ein hohler Schlägel eines Konkurrenzproduktes. Aber leider hat es nur unwesentlich länger gedauert, bis ich mein nächstes Meshhead kaufen durfte, weil der Schaft den Schlägelkopf nach und nach abgenutzt hatte, und die "schöne große" Unterlegscheibe mein Fell perforiert hatte.
Daraufhin habe ich wieder einen leichten Filzschlegel ans Pedal montiert.
Inzwischen bin ich auf ein Roland KT-10 Kick Trigger Pedal umgestiegen, und alle diese Probleme gehören seitdem (bisher über ein Jahr) der Vergangenheit an. Zwar keine "billige" Lösung, aber das stimmt auch in Bezug auf Spielbarkeit, allgemeine Qualität und Triggerverhalten mit dem TD-6 Drum Modul...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
gut und günstig - Hingucker!
DerFred85, 17.05.2021
Der Beater ist hochwertig verarbeitet und erfreut durch seine Tennisball-Optik. Spielt sich auf Meshheads ganz hervorragend, angenehmes Rebound (relativ weiches Material). Er scheint das Meshhead zu schonen (im Vergleich zum zuvor verwendeten Filz-Beater). Auf jeden Fall ausprobieren!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 21.09. und Mittwoch, 22.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.