TC-Helicon GO GUITAR

49

Gitarreninterface

  • geeignet für mobile iOS- und Android-Geräte, PC und Mac
  • Instrumenteneingang für Gitarre, Bass oder andere Instrumente: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang zum Anschluss eines externen Verstärkers: 6,3 mm Klinke
  • Kopfhörer-Ausgang: 3,5 mm Klinke
  • Drehrad für Eingangspegel
  • Auswahlschalter für Direktsignal oder FX-Signal
  • Abmessungen: 92 x 45 x 27 mm
  • Gewicht: 70 g
Typ analoge Audioadapter
Erhältlich seit Mai 2019
Artikelnummer 458433
Design Pocket Format
Kopfhöreranschluss 1
Direkt Out 1
Mehr anzeigen
22 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 9.12. und Freitag, 10.12.
1
84 Verkaufsrang
A
Tut was es soll - mit Einschränkungen
Alexshim 14.04.2021
Das TC-Helicon Go Guitar ist mein erstes Gitarreninterface. Ich nutze es, um meine Gitarren über GarageBand auf dem IPad aufzunehmen. Nachdem der Anfang schwierig war, was sicherlich auch meiner fehlenden Erfahrung geschuldet ist, klappt es mittlerweile recht gut.

Minuspunkte aus meiner Sicht:
Man braucht unbedingt das entsprechende Adapterkabel für‘s IPad. Dies ist aber nirgendwo erwähnt. Ich hatte dies geahnt, weil ich Ähnliches bei einem anderen Produkt schon einmal erlebt hatte. Und eine Anfrage bei Thomann konnte mir zum Glück weiterhelfen (danke!). Dennoch ist es m.E. ein No-Go, dies nirgendwo zu erwähnen.
Darüber hinaus habe ich bei Aufnahmen über das IPad immer mal wieder ganz leise die stumm geschalteten Spuren auf der Aufnahme. Nun will ich fair bleiben, denn ich weiß nicht genau, ob das Go Guitar daran Schuld ist, kann aber beim Abhören nur über das IPad den Fehler nicht reproduzieren.

Ansonsten: Das Gerät ist für den Preis ok. Wer etwas Professionelleres haben möchte, muss tiefer in die Tasche greifen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

g
Super Gerät!!
gus.guitar2020 19.06.2020
[EDIT2]
Das Go Guitar funktioniert THEORETISCH am Mac, aber es bedarf Glück (was leider inakzeptabel ist). Habe es jetzt noch einmal probiert, ganz spontan; ich öffnete die Systemeinstellungen unter "Ton" und nach 3-4 mal ein- und ausstecken wurde es plötzlich vom Mac erkannt (Air early 2014). Da stand unter den Eingängen dann "externes Mikrofon - Mikrofonanschluss". Garageband geöffnet und siehe da!! Es funktionierte. Allerdings kriege ich es jetzt beim zweiten Versuch (Prüfversuch) partout nicht mehr zum laufen. Dafür habe ich dem Gerät 2 Sterne abgezogen, denn das ist wirklich nicht in Ordnung.

Funktioniert an und für sich toll (am Smartphone gibt's niemals Probleme), aber durch die oben genannten Probleme versalzt es mir ziemlich die Suppe. Hätte es nämlich gerne am Mac verwendet, kann das Smartphone für solche Zwecke absolut nicht ausstehen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MP
Funktioniert gut, aber mit höhe Latenz.
Mat Pax 16.02.2021
Es läuft super.
Man kann verschiedene Effekts auf die Gitarrenklang spielen.
Leider mit Android Geräte fühlt sich eine halbe Ewigkeit zwischen Spielen und Klang.
Mit dem iPad wird es etwas besser, leider nicht so begeisternd.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Für Ipad und IPhone nicht sofort nutzbar
Fender335 17.08.2020
Ich schreibe die Bewertung mal nicht aus der Sicht des Klangs oder der Verarbeitung (beides ist gut), sondern aus der Käufersicht eines Ipad- und IPhone Benutzers und meinem Ärger darüber, dass das Produkt nicht sofort nutzbar ist.

Es wird auf jeden Fall ein "Lightning auf 3.5mm Kopfhörer Adapter" benötigt, der nicht im Lieferumfang enthalten ist und auf den auch nicht in der Produktbeschreibung oder auf der Verpackung hingewiesen wird - nichts.

So erhöht sich der Kaufpreis mal eben um fast 50%, denn solch Adapter kostet um die 10-12€. Und ohne diesen kann man nicht loslegen.

In meiner Ahnungslosigkeit und Naivität habe ich das Klinkenkabel des Go Guitar erst mal in den Kopfhörerausgang meines Ipads gesteckt, weil DIE ANLEITUNG das so suggeriert. Er beim dritten lesen und nachdem ich die Produktvideos gesehen habe, kam ich auf die Info, dass es den Adapter braucht. Und den musste ich dann erst mal bestellen, sowas brauchte ich bis dato nicht.

Aber am Ende klappte es mit Adapter, Garage Band und Co haben das Interface erkannt und der Rest ist bekannt aus anderen Rezensionen. Gutes Produkt und nachdem meine Wut und Ärger verschwunden sind, freue ich mich auf ein Guitar Interface für 22,50€ + 10€.
Verarbeitung
1
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung