Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

TC-Helicon BLENDER

23

Tragbarer Stereo Mixer mit USB Audio Interface

  • 6 Stereo-Eingänge: 3,5 mm TRS
  • 4 Stereo Kopfhörer-Ausgänge: 3,5 mm TRS
  • Lautstärkeregelung und zuschaltbarer Kompressor pro Eingang
  • Lautstärkeregelung und Mute-Taste pro Ausgang
  • Talkback-Funktion über eingebautes Mikrofon
  • Bluetooth 4.1 Anbindung an iOS- und Android-Geräte
  • USB-Mini-B Port zur Computeranbindung
  • Stromversorgung über externes Netzteil (5V DC, 1 A) oder 4 AA Batterien (nicht im Lieferumfang)
  • Abmessungen: 43 x 132 x 124 mm
  • Gewicht: 370 g
Recording / Playback Kanäle 12x8
Anzahl der Mikrofoneingänge 0
Anzahl der Line Eingänge 12
Anzahl der Instrumenten Eingänge 0
Anzahl der Line Ausgänge 0
Kopfhöreranschlüsse 4
Phantomspeisung Nein
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen USB
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 48 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
USB Version 2.0
Breite in mm 132 mm
Tiefe in mm 124 mm
Höhe in mm 43 mm
Anschlussformat USB-Buchse Mini B
Erhältlich seit Mai 2019
Artikelnummer 458434
Lieferumfang Netzteil
135 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
296 Verkaufsrang

23 Kundenbewertungen

C
Ich mag den BLENDER!
Cenisev 01.06.2019
Das Gerät macht tadellos das, wofür es erschaffen worden ist!

Die Verarbeitung (Plastik) ist gut. Unten rutschfest und mit einem Gewinde (wie für Fotostative) ausgestattet.
Die Kabelklinken rutschen versehentlich mal aus den Buchsen raus, aber bei Miniklinken ist das ganz normal.

In meinem Beispiel konnte ich alle meine IOS Geräte (3 IPads und 2 IPhones, verschiedener Generationen, worauf Musik-Apps, die Ableton Link unterstützen installiert sind) mit 3 mobilen Lautsprechern (2UE Boom und ein Beats Pill XL) und einem Kopfhörer verbinden und so eine interessante micro DJ Anlage, die mir viel Spaß bereitet und komplett mit Akkus betrieben wird, zusammengebastelt. :)
Da regle ich, aber die Lautstärke direkt von den IPhones aus, da die Lautstärke der Eingänge für jeden Ausgang sonst einzeln geregelt werden muss (man denke an 4 Einzelpersonen mit Kopfhörer und nicht an drei im Verhältnis zueinander als System eingepegelten Boxen).

Der Blender läuft auch mit Batterien und so ist das Gerät sehr kompakt, leicht und schön.
Da das Netzteil, aber 5V 1A,liefert fragt man sich, warum keine Stromversorgung über USB?
Das tolle (und lange) mitgelieferte USB Kabel kann man zwar mit einer Powerbank verbinden, aber das mini USB Port am Gerät ist nicht zur Stromversorgung gedacht (warum eigentlich?).
Hab im Google nach USB Stromversorgungskabel für TC BLENDER gesucht und ZACK- gefunden. Und ja!!! Es läuft mit meiner Powerbank und zwar tadellos über den Anschluss für das Netzteil, ohne dabei viel Strom zu verbrauchen (Powerbank mit 20000mAh) ... Warum nicht so‘n Kabel im Lieferumfang?

Hab den ersten Blender wieder zurückgeschickt, weil alle meine Geräte (IOS und Android) , in den Einstellungen kein Bluetooth Gerät gefunden haben und ich dachte, dass das Gerät defekt ist. Super Service! Schnell ausgetauscht! Beim zweiten ging‘s dann, aber wieder nicht!
Es stellte sich heraus, dass das Buetooth am Gerät nur zur Verbindung mit der Steuerungs-App gedacht worden ist und die Verbindung nur über diese App hergestellt werden kann. Dann erscheint auch der Eintrag „BLENDER“ in den Einstellungen.
DIE BLUETOOTH VERBINDUNG IST NUR ZUR STEUERUNG UND NICHT FÜR MUSIK ZUSPIELEN GEDACHT! Zumindest bei mir ist das so. Schade! Das war eine kleine Enttäuschung, aber nicht weiter schlimm. Wäre bloß schön gewesen...

Der Sound ist (zumindest für meine Ohren) absolut sauber und schön.
Der Kompressor (über die App in Wirkung global einstellbar) ist pro AUSGANG und nich für jeden Eingang einzeln zuschaltbar. Das ergibt für mich wenig Sinn, denn jeder der Zuhörer kann ihn nur an der Summe seinen separaten Mixes haben, aber es gibt ja auch sehr leise Kopfhörer die damit unterstützt werden können. Der Kompressor klingt für mich sehr gut.

Die MUTE Taste schaltet auch global ALLE Ausgänge gleichzeitig stumm. Dies ist ihre einzige Funktion.

Hab das Gerät auch als 6 Kanal USB Audiointerface im Ableton eingesetzt. Funktioniert wunderbar. Die Latenz ist niedrig und die Aufnahme läuft und klingt gut.

Ich mag das Gerät! Hab lange auf sowas gewartet! Mit Miniklinken, klein leicht und Akkubetrieben. Es ist einfach toll damit zu spielen! Danke TC! Danke Thomann!
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Eine kleine eierlegende Wollmilchsau
Philipp535 20.06.2019
Ein wenig wirkt diese kleine Scheibe wie ein Stück 'Alien Technology'.
Es funktioniert bestens als 6 auf 4 Stereo- Mischer und ist ideal für Korg Volcas und alles Andere, was Miniklinken besitzt.

Doch das ist nur der Anfang. Letztendlich ist es auch ein 24bit 48Khz Audiointerface mit 12! Eingängen und 2 Ausgängen.
Zumindest an meinem alten Imac (2011) in absoluter Plug and Play- Manier.
Auch die Erzeugung eines 'Aggregate Device' zusammen mit meinem alten Mackie Onyx Firewire- Interface beschert mir dann sogar 20! analoge Eingänge. Und das ist für mich der Hammer!

Klar muss man vorsichtig damit umgehen, denn das Gerät ist recht leicht und Miniklinken sitzen nun mal nicht ganz so fest, wie Normale, aber damit kann ich gut leben.

Für den Preis gibt es nichts Besseres, vor allem für Menschen mit Volca- Ensembles. Schon ohne Splitterkabel kann man 6 Volcas mischen und auf getrennte Spuren aufnehmen.

Also wenn das Teil jetzt auch langfristig hält, dann bin ich restlos begeistert.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Guter kleiner Mixer für unterwegs
ErKr 06.05.2020
Mit 6 Stereo-Eingängen auf 4 Stereo-Ausgänge und eingebautem Mikro (schaltbar), platzsparend und solide aufgebaut.
Die Kunststoff-Miniklinkenbuchsen erfordern einen vorsichtigen Umgang, ob sie ständiger Nutzung standhalten, muss sich zeigen.
Das Gerät taugt auch als Audio-Interface: an meinem Windows-PC erhalte ich eine Stereosumme, nicht die einzelnen Kanäle; auf dem iPhone und iPad lassen sich die Kanäle einzeln auswählen, allerdings bekommen sehr alte Geräte, wie das iPad-Mini 1.Generation, Rechenprobleme, die zu Aussetzern führen; auf meinem iPhoneSE und iPad mini 4 funktioniert es aber sehr gut.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
Ziemlich cooles Teil für den Preis
rtulke 16.06.2019
Es ist ein Mico Mixer nicht mehr und nicht weniger aber er tut genau das was ich möchte. 6x Line Eingänge Stero 4 Audio Ausgänge perfekt für Korg Volca Setups - klein, kann auch mit Batterie betrieben werden und hat zudem noch ein Schraubgewinde für ein Stativ.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung