TC Electronic SpectraDrive Bass Preamp

Effektpedal

  • Bass Preamp
  • TubeDrive & SpectraComp-Regler mit TonePrint-Technologie
  • intelligenter 4-Band-Equalizer
  • Regler: Treble - Hi Mid - Lo Mid - Bass - Level - Spectracomp - Tubedrive - Gain
  • Schalter: GND/Lift - Pre/Post - Inst/Line
  • True Bypass
  • Effect On LED
  • Effect Bypass Fußschalter
  • Anschlüsse: Eingang (6,3 mm Klinke) - Ausgang (2 x 6,3 mm Klinke) - Aux in (3.5 mm Stereoklinke) - Kopfhörerausgang (3.5 mm Stereoklinke) - Tuner Ausgang (6,3 mm) - XLR Ausgang - ( Netzteilanschluss (Koaxialbuchse 5.5 x 2.1 mm - Minuspol Innen)
  • Stromverbrauch: 250 mA
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil
  • Abmessungen (B x T x H): 113 x 135 x 54 mm
  • Gewicht: 580 g
  • inkl. Netzteil

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

Weitere Infos

Art des Effekts Overdrive
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der nahezu perfekte Pre Amp!
Fabi-Bass, 10.07.2018
Als ich den SpectraDrive gesehen habe war mein erster Gedanke WOW, alles was ich von einem PreAmp für den Bass mir je vorgestellt habe in einer Kiste!
Ich benutze sonst eigentlich den SpectraComp, da ich darauf stehe ein Multibandcompressor zu haben an dem ich wirklich alles einstellen kann was ich will. Und mir hat einfach noch ein PreAmp gefehlt fürs Aufnehmen von Zuhause und einen soliden immer reproduzierbaren Sound fürs InEar Monitoring im Proberaum und auf der Bühne zu haben.

Zur Info: Ich spiele einen passiven Fender Jazz Bass, Musikrichtung Punk mit Pick

Vom Sound her würde ich den SpectraDrive leicht Röhrenmäßig beschreiben.
Er macht ihn ein ganz leicht angezerrt und warm, eigentlich recht schön. Er fängt aber ein bisschen an zu rauschen wenn man es mit der Lautstärke übertreibt. Solo finde ich den Sound, den das Ding produziert super, hatte jedoch das Problem, dass er sich im Mix mit der Band nicht richtig durchsetzen kann.

Zu dem EQ:
Finde ich eigentlich eine nette Idee mit diesem Smart EQ
Bass: -24db @50Hz bis + 24db @80Hz
Lo mid: -12db @200Hz bis +12db @160Hz
Hi mid: -18db @630Hz bis +18db @800Hz
Treeble: -24db @1800Hz bis +24db @ 2800Hz

Das heißt auf 12 Uhr Stellung machen die EQ Regeler nichts und sobald man Sie nach Links dreht nimmt man Frequenzen weg und nachts Rechts werden andere geboostet. Dadurch kann man natürlich sehr schön den Sound variieren. Leider kann man aber nur bestimmte Frequenzen boosten, die ich gerne wegnehmen würde und anders rum. Habe einen Fender Jazz Bass und der klingt z.B. bei 800Hz unglaublich dröhnend, diese Frequenz nehme ich normalerweise gerne raus, kann Sie aber beim SpectraDrive nur ums 3Fache verstärken... Aber das mag bei anderen Bässen und Spielweisen anders sein. Wäre der Wahnsinn wenn man die Frequenzen der Potis frei belegen könnte...

Zum Spectracomp:
Es ist ja die komplette Spectracomp Technologie in dem PreAmp verbaut und diese kann auch über die TonePrint App belegt werden. Leider nur mit vorgefertigten TonePrints von TC oder deren Artists. Es kann also nicht wie bei dem eigentlichen Spectracomp ein individuelles TonePrint mit eigenen Einstellungen erstellt werden...
Das hatte ich eigentlich schon erwartet!
Ich habe mich dem sehr freundlichen und auch guten Support von TC auseinandergesetzt.
Laut denen ist diese Funktion nicht vorgesehen, aber Sie werden die Anfrage an die Entwicklungsabteilung weiterleiten. Also vielleicht ist es ja doch irgendwann möglich eigene TonePrints zu erstellen...
Die vorgefertigten sind meiner Meinung nach leider alle nicht so wirklich zu gebrauchen, da diese immer mit einem Auto Gain versehen sind, der ausfadende Töne wieder unnatürlich aufschwingen lassen.

Der TubeDrive:
Auch wieder frei belegbar mit den TonePrints von TC. Leider finde ich diese alle größtenteils unbrauchbar... Entweder zu heftig, dass das Cabinet fliegen geht oder nur so Vintage Sound nachbauten, die für andere Bassisten schon nett sein könnten. Aber leider für mich nichts dabei



Zu den Anschlüssen:
Input, Out und Thru als Klinke 6,3mm also Standartmäßig
DI Out mit XLR
Den DI Out kann man wahlweise Pre oder Post EQ und Effekte schalten. Es gibt einen Groundlift und was ich sehr praktisch finde ist der Einstellung des Ausgangspegels von Line oder Instrument.
Aux IN + Kopfhörer OUT zum direkten spielen auf die Kopfhörer und zum mitspielen mit Songs vom Ipod oder ähnliches. Super cooles Feature, wenn man Zuhause oder unterwegs nicht mit Interface und Verkabelungsaction ein bisschen üben will.

Das Netzteil das mitgeliefert wird, macht einen sehr hochwertigen Eindruck, kommt mit Wechselanschluss für Deutsche Steckdosen und für UK.
Es brummt auch gar nicht, auch nicht an anderen Bodentretern. Wie gesagt sehr gut, sitzt auch super in der Steckdose und wackelt nicht und ist nicht zu klobig.

Die Verarbeitung vom Gehäuse ist sehr wertig und macht einen soliden Eindruck. Auch recht schick in dem Matt Schwarz.

Fazit:

Super Cooles Teil mit sehr durchdachten und praktischen Features und Guten Sound.
Wenn TC noch einmal ein bisschen mehr Möglichkeiten an der TonePrint App freischaltet ist das Gerät unschlagbar!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top Gerät zum guten Preis
particlestorm, 06.07.2019
Die Verarbeitung ist überaus solide und stabil. Der Grundsound wird in der "0-Stellung" so gut wie nicht verfälscht, über die 4 EQ Regler (davon 2x MIDs) ist aber eine effektive Modifikation möglich. Man sollte allerdings beachten, dass die bei TC Electronic durchaus üblich EQ-Regelung greift, d.h. beim "runterregeln" kommen andere Freqeunzen zum tragen als beim "hochregeln". Extreme Klangveränderungen müssten aber eh auf anderem Wege vorgenommen werden. Funktioniert für mich aber sehr gut. Die Einstellmöglichkeiten über einen Ein-Knopf-Kompressor sind naturgemäß limitiert, aber mit den verschiedenen Presets über die TonePrint Software kann man hier gute Lösungen finden. Ich mag an sich Overdrive oder Distortion beim Bass nicht besonders, von daher hat mich die Drive-Funktion hier positiv überrrascht. Während zum Beispiel beim Aguilar Tonehammer das Ganze sehr fuzzy und schrill klingt, bieter der SPECTRADRIVE einen sehr kompakten, sauberen und warmen Overdrive. Von "leicht angedickt" bis zum kräftigen Overdrive klingt es immer top.
Wenn man bedenkt, dass das Teil mit ca. 150€ eher im unteren Drittel vergleichbarer Geräte angesiedelt ist, also ein klasse Preis/Leistungsverhältnis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
155 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Basspreamps & -Effekte
Basspreamps & -Effekte
Was ist eigentlich mit Basseffekten? Hier erfahren Sie alles über Preamps und Mul­tief­fekt­ge­räte für Bässe.
Online-Ratgeber
Ampmodeler
Ampmodeler
"The holy grail of guitar amps" oder "Teu­fels­zeug"? Ampmodeler sind wohl Lieb­lings­streit­thema aller Gitarristen.
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 EUR. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Marshall Stanmore BT II Black

Stanmore BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 50 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, RCA, Regler für Volumen Bass und...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren, 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle; max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge; Audio-Engine mit...

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen

Focusrite Scarlett 4i4 3rd Gen; 4-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Kürzlich besucht
Marshall Acton BT II Black

Acton BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 30 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, Regler für Volumen Bass und Höhen,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.