Kundencenter – Anmeldung

TC Electronic PolyTune Clip Black Tuner

Clip-on-Stimmgerät

  • mit PolyTune-Technologie: alle 6 Saiten gleichzeitig stimmen
  • Strobe-Tuner mit ±0,02 Cent Stimmgenauigkeit
  • extrem helles und gut ablesbares Display
  • adaptives Display sorgt unabhängig von der Position des PolyTune Clip für optimale Ablesbarkeit
  • hochwertiger robuster Edelstahl-Clip
  • auch geeignet für Flat Tunings und Kapodaster
  • Abmessungen (B x T x H): 25 x 60 x 28 mm
  • Gewicht: 32 g
  • Stromversorgung über eine CR2032 Knopfzelle (Batterie im Lieferumfang enthalten)
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Chromatisch Ja
Anzeige LED
Mikrofon integriert Ja
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Nein
Gehäuseformat Clip

Hochpräziser Clip-on-Tuner für polyphones Stimmen von Saiteninstrumenten

Der TC Electronic PolyTune Clip Black Tuner verbindet hochmoderne Stimmtechnologie mit außergewöhnlicher Ästhetik und Funktionalität. Damit ist der handliche Tuner das perfekte Werkzeug für Instrumentalisten, die beim Stimmen ihres Instruments weder in Sachen Geschwindigkeit noch in puncto Präzision Kompromisse eingehen wollen. Ob es ums schnelle Nachstimmen auf der Bühne oder die perfekte Stimmung des Instruments vor der Aufnahme geht: Der PolyTune Clip wurde als zuverlässiger Begleiter für Gitarristen und Bassisten in allen Lagen konzipiert. Das Gerät bietet gleich drei verschiedene Tune-Modi: den polyphonen Tune-Modus, der das gleichzeitige Stimmen aller Saiten der Gitarre erlaubt, den bewährten chromatischen Modus sowie den äußerst präzisen Strobe-Modus, der durch eine Genauigkeit von ±0,02 Cent überzeugt.

Polyphones und chromatisches Stimmen mit hoher Genauigkeit

Mit einem einfachen Gitarrenstimmgerät können lediglich die offenen Saiten einer Gitarre in Standardstimmung (E, A, D, g, h und e) gestimmt werden, und das Saite für Saite mit entsprechendem Zeitaufwand. Der PolyTune Clip ist hingegen ein chromatischer Tuner. Das heißt: Er erkennt alle Tonhöhen und erlaubt so ihre richtige Stimmung. Aber das ist noch nicht alles, denn im Gegensatz zu einem herkömmlichen Tuner ermöglicht der PolyTune Clip es, alle Saiten des Instruments beim Stimmen gleichzeitig anzuschlagen. Das Gerät analysiert dank sensiblem Piezo-Sensor blitzschnell die Tonhöhen aller Saiten und zeigt im Display, welche Drähte nachgestimmt werden müssen. Das lässt das deutlich schnellere Stimmen im Vergleich zur konventionellen Methode zu.

Der perfekte und unauffällige Tuner für den Dauereinsatz

Egal, ob nun für Einsteiger zum täglichen Stimmen der Gitarre oder des Basses oder für Profis, die gerne mit alternativen Stimmungen experimentieren: Der PolyTune Clip sorgt mit seinem schnellen Tracking und der einzigartigen polyphonen Stimmfunktion stets für ein präzise gestimmtes Instrument. Trotz der äußerst kompakten Maße sichern die hellen LEDs im schwenkbaren Display stets einen guten Durchblick – selbst in den dunkelsten Ecken des Proberaums. Daneben fixiert der robuste Edelstahl-Clip das gerade einmal 32g schwere Gerät zuverlässig an der Kopfplatte des Instruments und verhindert somit ein unerwünschtes Verrutschen.

Über TC Electronic

Das dänische Unternehmen TC Electronic ist schon seit vielen Jahren bekannt für seine innovativen Produkte. Gegründet wurde es 1976 von den beiden Brüdern Kim und John Rishøj in Aarhus. Erste Aufmerksamkeit gewann das Unternehmen durch ihr Stereo-Chorus/Flanger-Gitarren-Pedal, kurz SCF. In den 80ern und 90ern folgten Produkte für den Studiobereich. Darunter befand sich das legendäre Digital-Delay TC2290 im 19-Zoll-Rackformat. Seit den 2000er-Jahren bereichert TC Electronic vermehrt die Gitarren- und Bassszene mit Verstärkern, Boxen, Combos und Effektenpedalen. Auch hier zeigt sich wieder TCs Innovationsfreudigkeit, wie z. B. in ihrer Tone-Print-Technologie oder dem ersten polyphonen Gitarrentuner. Seit 2015 gehört TC Electronic zu Music Tribe.

Treuer Begleiter für den täglichen Einsatz

Mit einem Gewicht von nur 32g und dem schwenkbaren Display lässt sich der PolyTune Clip an nahezu jedem Saiteninstrument unauffällig an der Kopfplatte anbringen – sei es nun eine elektrische Gitarre, ein akustisches Instrument, ein Bass oder etwa eine Ukulele. Durch die polyphone Arbeitsweise des Tuners und die gute Ablesbarkeit dank heller LEDs wird ein zügiges und zugleich präzises Stimmen möglich, was vor allem für den Live-Einsatz von großer Bedeutung ist. Darüber hinaus finden Musiker, die oft und gerne mit alternativen Stimmungen arbeiten, im PolyTune Clip einen zuverlässigen Begleiter für alle Anforderungen jenseits der üblichen Standardstimmung.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

tc electronic PolyTune Clip Black Tuner
54% kauften genau dieses Produkt
tc electronic PolyTune Clip Black Tuner
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
38 € In den Warenkorb
tc electronic UniTune Clip Tuner Noir
11% kauften tc electronic UniTune Clip Tuner Noir 23,90 €
tc electronic PolyTune Clip Tuner
9% kauften tc electronic PolyTune Clip Tuner 39,90 €
tc electronic UniTune Clip Tuner
4% kauften tc electronic UniTune Clip Tuner 23,90 €
Thomann CTG-10 Clip Tuner
4% kauften Thomann CTG-10 Clip Tuner 4,90 €
Unsere beliebtesten Stimmgeräte
675 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Gut und einzigartig
Linksklampfer, 11.09.2021
Ein Stern muss ich abziehen, zunächst: ich finde die Bedienung nicht ganz so intuitiv und das Ablesen etwas schwieriger als bei gewöhnlichen Geräten - sollte sich rausstellen, dass das nur Gewöhnung ist, gebe ich später die volle Zahl. Eventuell. Preisleistung finde ich nicht perfekt - 20 Euro rum wären eigentlich ein besserer Preispunkt, wenn man bedenkt, dass es einfache (nicht poytune) Stimmgerät in guter Qualität ab 7,50 gibt.
Die Polytunefähigkeit ist sehr nett - Man sieht auf einen Blick, ob die Gitarre nachgestimmt werden muss und kann schon mal an den Wirbeln drehen, die gestimmt werden müssen. Da es genauer ist die Saiten dann einzeln durchzugehen, ist die Zeitersparnis dadurch aber auch geringer, als man denkt. Auch kann es passieren, das man nur eine Saite anschlägt und das Gerät geht in den Polyphone-Modus - das kostet ja dann wieder Zeit. Denn das ist keine Einstellungssache, weshalb eigentlich eine Möglichkeit gut wäre, die Poly-Stimmung komplett auszuschalten, wenn man sie nicht braucht - also umschalten auf Unitune - das ist überigens auch ein gutes Gerät und hat von mir 5 Sterne bekommen, Es ist ebenfalls leicht zu teuer wie dieses hier sehr gut verarbeitet - ich habe es verschenkt, weshalb ich damals ein teures Modell gewählt hatte.
Trotzallem ein tolles und innovatives Produkt, das im Haus bleibt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
nicht nur positv...
Bleki, 10.11.2020
Was mir besonders gut gefällt:
-Richtig genial finde ich die "PolyTune-Funktion" - Einmal über alle sechs Saiten gestrichen, -und man weiß sofort, ob es passt. Man sieht auch sofort, welche Saite gegebenenfalls nachgestimmt werden muss.
-Das Stimmen der Einzelsaiten geht perfekt und das Gerät reagiert sehr präzise,fein und schnell.

Was mir nicht so gut gefällt:
-Der Clip könnte besser/rutschfester zupacken, und ich vermisse zusätzlich zum Schwenken des Displays die Möglichkeit, den Tuner auf dem Clip auch drehen zu können.
Um den PolyTune gut zu sehen, muss ich ihn schräg auf die Kopfplatte clippen, -dadurch sitzt er nicht sehr gut. Dieses Problem habe ich bei drei Gitarren...
Mein bisheriger 6 € billig-Clip-Tuner HT-55 kann das viel besser.... der hält bombenfest und ist für perfekte Draufsicht auch drehbar.... Ich werde den PolyTune auf einen anderen Clip bauen...

-Die seitlichen Knöpfchen sind für mich auf der falschen Seite und dürften ruhig etwas mehr hervorstehen. Ich empfinde es als sehr sehr fummelig, den PolyTune zu bedienen, während er an der Gitarre ist.


Ich bin also etwas zwiegespalten.... -Einzig durch die "PolyTune-Funktion" bleibt er bei mir.... -und wenn ich den Clip umgebaut habe, werde ich sicher auch richtig warm mit dem PolyTune...

Nachtrag: Inzwischen ist der Clip umgebaut, -jetzt bin ich zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Hohe Präzision im Test
Frank2733, 31.07.2017
Ich habe mir den PolyTune Clip gekauft, weil er der einzige Tuner ist, der mit einer Präzision von 0,02 Cent wirbt.
Somit 5 x genauer als der Peterson StroboClip HD.

Leider ist das sehr gut lesbare und helle LED Display für diese Präzision ungeeignet. Im Stroboskop Modus sind die LEDs für die Anzeige der Tonhöhe mit dieser Präzision zu langsam und das geflacker der LEDs lässt das Erkennen der Laufrichtung (zu hoch, zu niedrig) nicht zu. An die Displaydarstellung des Peterson StroboClip HD kommt der PolyTune Clip leider nicht heran.

Das Stimmen der Einzelsaiten im Nadelmodus funktioniert super und auch der PolyTune-Modus funktionert, ist mir aber zu unpräzise (+- 2 Cent).

Mich stört, dass sich der PolyTune nach 3 Minuten abschaltet, egal ob gestimmt wird oder nicht. Das hat m.E. damit zu tun, dass der Pickup so sensibel reagiert, dass der PolyTune bereits Notennahmen und Tonhöhen anzeigt, wenn man ihn in der Hand hat oder bewegt oder einfach nur redet. Die angeschlagenen Saiten werden dennoch in lauter Umgebung präzise angezeigt.
Wer auf Präzision beim Stimmen wert legt, sollte 4 Euro mehr für den Peterson StroboClip HD ausgeben. Wem im Nadelmodus die Präzision von +- 0,5 Cent reicht und das Feature, alle Saiten gleichzeitig zu überprüfen nutzen will, ist mit dem PolyTune Clip bestens bedient. PolyTune funktioniert aber nur im Gitarrenmodus!
Die Bewertung basiert ausschließlich auf dem Test mit klassischen Gitarren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Sehr guter Allround-Tuner
Walter310, 11.06.2021
Den UniTune nutze ich schon schon eine Zeitlang am Bass und bin sehr zufrieden damit. Er hat den Peterson StroboClip HD praktisch vollständig ersetzt, er ist um einiges schneller als dieser.
Ich benutze den Peterson nur noch zum Einstellen der Oktav-Reinheit, da hat er noch einen kleinen Vorteil.
Deshalb wollte ich sehen, ob der PolyTune genausogut ist, mit dem Vorteil, die Gitarre in einem 'Rutsch' stimmen zu können.
Für die Gitarre ist er sehr gut geeignet.
Am Bass ist er seltsamerweise nicht so zuverlässig wie der Unitune, vor allem bei E + H braucht er viel länger als dieser, bei gleicher Position.
Als Fazit werde ich ihn nur noch für die Gitarre benutzen und einen zweiten Unitune für die Bühne bestellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
38 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 28.09. und Mittwoch, 29.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
Online-Ratgeber
Stimmgeräte
Stimmgeräte
Elektronische Tuner sind preiswert und genau. Welches Gerät ist für Sie das Richtige? Unser Online-Rat­geber hilft Ihnen gern!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.