TC Electronic Hall of Fame 2

Effektpedal für E- und Akustik Gitarre

  • Reverb
  • die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller
  • neuer Schimmer-Reverb Algorithmus
  • der Analog-Dry Through erhält die Integrität des trockenen Signals, wenn der Reverb eingeschaltet ist
  • TonePrint-enabled: Laden Sie Signature Tones in das Pedal mit der freien TonePrint App oder gestalten Sie Ihre eigenen Reverb-Effekte mit dem kostenlosen TonePrint Editor
  • Regler: Decay - Tone - Level - Mode
  • Fußschalter: On/Off/Expression
  • True Bypass
  • Stromverbrauch: 100 mA
  • Stromversorgung mit 9 V Batterie oder über 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen, nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939)
  • Abmessungen: (B x T x H): 72 x 122 x 50 mm
  • Gewicht: 300 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jazz Off-On
  • Prog Off-On
  • Bluespicking Off-On
  • Bluesrock Off-On
  • Country Off-On
  • E-piano Off-On
  • Fretless Bass Off-On
  • Fuzz Off-On
  • Indie Off-On
  • Thrash Off-On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Analog Nein
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein
Ein- & Ausgangs Konfiguration Stereo Eingang / Stereo Ausgang

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

tc electronic Hall of Fame 2
69% kauften genau dieses Produkt
tc electronic Hall of Fame 2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
109 € In den Warenkorb
tc electronic Skysurfer Reverb
5% kauften tc electronic Skysurfer Reverb 32 €
Behringer DR600 Digital Reverb
3% kauften Behringer DR600 Digital Reverb 23 €
Electro Harmonix Oceans 11 Reverb
2% kauften Electro Harmonix Oceans 11 Reverb 134 €
Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb
2% kauften Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb 194 €
Unsere beliebtesten Reverb Effekte
418 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Uberschrift?
Nicknamename, 29.04.2020
Joa, was soll ich sagen?
Kurz gesagt: Das Teil ist unglaublich vielseitig und echt gut gemacht, vor ALLEM für den Preis!

Über den Klang lässt sich immer streiten, oder halt nicht. Ist wie immer eine Sache des Geschmacks. Ich perönlich mag ihn sehr.

Ausreichend Presets, drei Custom Bänke UND MESH! Mesh macht einfach so viel Spaß und bietet echt interessante und für mich sehr spaßige Variationsmöglichkeiten.
Dazu ist das HoF2 echt sehr gut verarbeitet! Allerhöchstens ein kleiner Bügel der das versehentliche Betätigen der Potis verhindert, wäre der einzige Punkt den man eventuell kritisieren kann/könnte.

UND! Natürlich, der Editor. Ich persönlich bastel gerne rum und erkunde neue Möglichkeiten und Sounds. Der Editor macht dieses Teil noch so verdamt vielseitiger als es ohnehin schon ist. Natürlich nicht zu vergessen die verschiedenen Custom Effekte die sich aus der entsprechenden TC-App auf den HoF2 speichern lassen.

Für mich ist es DAS Reverb-Pedal. In Sachen Sound bin ich recht unkompliziert und die vielen Möglichkeiten machen mir persönlich sehr viel Spaß.
Man bekommt hier echt einiges für das PEdal geboten was man kauft! Ist halt kein puristisches Pedal. Und wie gesagt, der Sound ist eh ne Geschmackssache. Das HoF2 kann soundlich gefallen oder auch nicht.
Die Punkte die für mich positiv sind, können für andere widerum eher Punkte sein, die für sie gegen das Hall of Fame 2 sprechen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Sehr inspirierende Sounds für E- und A-Gitarren
Danji, 09.06.2020
Es ist ja nicht ganz billig, das Pedal. Nach vielen Videos bei YouTube wollte ich es aber doch unbedingt selbst probieren.

Es hat nur wenige Regler und deren Funktionen erklären sich von selbst. Ich habe es mit diversen E- und A-Gitarren getestet und mit allen Instrumenten hat es mir dieses seltene Gefühl beschert, das wir Musiker so sehr mögen: Es hat mich inspiriert. Ich wollte gar nicht mehr aufhören zu spielen. Schnell habe ich meine paar Lieblings-Sounds gefunden und dann sprudelt es nur so aus den Fingern.

Von dezentem Ambience bis zu sehr auffälligen Fahnen (vor allem mit dem Shimmer-Effekt) ist alles drin. Die große Ernüchterung kommt erst, wenn man den Effekt ausschaltet und hört, wie die Gitarren ohne Effekt klingen.

Am besten gefällt es mir an meiner Telecaster mit einem vorgeschalteten Kompressor (bei mir EBS MultiComp) und direkt ins Pult, ganz ohne Gitarrenverstärker.

Die TonePrint-Software habe ich installiert und getestet mit dem Schluss, dass ich so viel Kontrolle über die Effekte gar nicht brauche, denn sonderlich komfortabel finde ich die Software nicht. Ich komme mit den fertigen Hallprogrammen gut zurecht, mit den 3 Reglern kann man sie stark genug abändern und beeinflussen.

Der Taster mit seiner MASH-Funktion ist zwar eine witzige Idee, aber nutzen werde ich es wohl nicht, denn außer beim User Preset 3 (ein schöner Shimmer-Swell) reicht mir einfach nur ein guter Sound. Außerdem betreibe ich das Pedal live nicht auf dem Boden, sondern in einer Höhe, auf der ich es gut sehen und mit den Händen problemlos erreichen kann.

In kompletter (lauter) Band wird das Pedal sicherlich weniger zum Einsatz kommen, aber mit guter PA und kleinen Besetzungen oder sogar Solo-Aufritten wird es den Spieler inspirieren und die Zuhörer begeistern.

Auch im Studio werde ich es einsetzen, wobei es sinnvoll ist, die Instrumente beim Einspielen fürs inspirierende Spiel durch das HOF2 zu schicken, den Effekt aber nicht mit aufzunehmen, sondern die aufgenommenen Spuren später nachträglich nochmal durch das Pedal zu schicken und nur den Effekt aufzunehmen. Dadurch kann man auch beim Einspielen mal schneiden, ohne die langen Hallfahnen abschneiden zu müssen.

Für neue inspirierende Sounds eine klare Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
So simpel kann Reverb sein
areichart, 03.08.2020
Ich bin mir ja manchmal nicht mehr sicher, ob meine Ansichten nocht zeitgemäß sind (mittlerweile graue Haare), aber warum sollte sich heutzutage noch jemand ein Effektpedal für Hall kaufen, wenn beinahe jeder Verstärker und jedes Multieffektpedal diese Funktion bieten?
Beim HOF2 gibt's mal zumindest 3 Gründe:
Weil es so praktisch einfach zu bedienen ist.
Weil es so gut klingt.
Weil 90% aller Klang-Wünsche bereits mit den Defaults abgedeckt sind.

Ich finde hier eigentlich nichts mehr was fehlen könnte: per USB können ausgefallene Reverberationen nachgeladen werden und die (von mir nicht genutzte) Smash-Funktion erhöht den Funktionsumfang noch weiter.

Sollte tc.electronics gedenken die Produktion einzustellen, dann würde ich noch ein weiteres kaufen: das Pedal hat das Potential zum "808 des Reverbs" zu werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Eierlegendes Wollmilch-Reverb
Rob Counterforce, 21.07.2020
Ich habe mir den Hall Of Fame 2 gleich zum Flashback 2 mitbestellt. Und wo ich am Flashback begeistert bin, so macht auch das Reverb-Pedal einen genauso starken Eindruck auf mich. Hier ist neben so zahlreichen Reverb-Varianten (inklusivem einem schönen Shimmer-Effekt) auch wieder die Toneprint-Erweitungen und Editiermöglichkeiten via USB an Bord. Den Klang ist wirklich amtlich. Einziger Nachteil wie auch beim Flashback ist, dass kein Balance-Regler verbaut wurde. So klingt immer das Dry-Signal mit (was nur über Edit auf den Toneprints möglich ist). Ansonsten aber ist das Ding hier absolute Spitze und gerade in Kombi mit dem Flashback zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
109 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Reverb-/Halleffekte
Reverb-/​Hall­ef­fekte
"Alles wird ver­hallt" - aber mit Maß und Ziel. Das gilt zumindest im Studio. Auch Live ist der Halleffekt ganz sinnvoll.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
tc electronic Hall of Fame 2
2:08
Thomann TV
tc elec­tronic Hall of Fame 2
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Spirit Black Bundle

Aston Microphones Spirit Black Bundle - Limited Edition; bestehend aus Aston Spirit Black und SwiftShield; Aston Spirit: Großmembran Kondensatormikrofon, umschaltbare Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB), max. SPL: 138 dB, Pad Schalter (-20 /...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.