TC Electronic Flashback 2 Delay

Effektpedal für E-Gitarre

  • Delay
  • die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller
  • neuer Ethereal Delay Algorithmus
  • bei Mono-Verwendung kann der Stereoeingang als Tap Tempo Eingang für einen externen Fußschalter genutzt werden
  • TonePrint-enabled: Laden Sie Signature Tones in das Pedal mit der freien TonePrint App oder gestalten Sie Ihre eigenen Delay Effekte mit dem kostenlosen TonePrint Editor
  • Regler: Delay - Feedback - Level - Mode
  • Schalter: Subdivision
  • Fußschalter: Bypass/Pressure Expression
  • True Bypass
  • Anschlüsse: Mono/Stereo Eingang: 2 x 6,3 mm Klinke - Mono/Stereo Ausgang: 2 x 6,3 mm Klinke
  • 9 V DC Netzteilanschluss (Koaxialbuchse 5.5 x 2.1 mm - Minuspol Innen)
  • Stromverbrauch: 100 mA
  • Stromversorgung mit einer 9 V-Batterie oder einem 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten), passendes optionales Netzteil: Art. 409939
  • Abmessungen (B x T x H): 72 x 122 x 50 mm
  • Gewicht: 300 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluespicking Tapeecho Off/On
  • Bluesrock Delay Modulation Off/On
  • Blues Reverse Off/On
  • Fuzzline Doubler Off/On
  • Indie Vibrato Off/On
  • Jazz Steeldrum Off/On
  • Lead Delay Off/On
  • Progressive Chorus Off/On
  • Rockabilly Off/On
  • Rock Room Off/On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Analog Nein
Delayzeit 6 s
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein
88 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
55 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Sound, schlechte Produktinfos
machacha, 29.12.2018
tc electronic Flashback 2 Delay

Ich habe das Gerät trotz später Bestellung und Lieferengpass noch rechtzeitig vor Weihnachten bekommen. Dafür ein großes Dankeschön an Thomann!

Was ist gut:

-Alle Effekte klingen sehr gut und sind musikalisch zu gebrauchen. (Analogdelay mit allen Soundoptionen ist mein Favorit)
-Die Möglichkeit eigene Sounds zu kreieren und auf 3 verschiedenen Bänken zu speichern, ist für mich perfekt. Und das in einem so kleinen Gerät.
-Die neue MASH Funktion läßt sich problemlos und sehr kreativ einsetzen, eine Expression-Pedalfunktion mit nur einem Knopf, super gemacht!
-Batteriebetrieb ist möglich, für mich im mobilen Einsatz toll! Werde noch berichten, wie lange eine Batterie hält und wie hoch der tatsächlicher Energiebedarf ist.
-Mit dem kostenfreien Toneprint-Editor läßt sich ein individueller Sound basteln, viele, viele Parameter, Effekt- und Delaytypen, Reglerfunktionen sind (fast) frei zuweisbar, Reglerweg grafisch als Kurve einzustellen.
-Unmengen fertiger Sounds verfügbar.
-Subdivisionschalter bei eigenen Sounds ist mit Zählzeiten frei zu belegen (3 Positionen).
-Bypassmodus einstellbar.
-Feedback läßt sich bis zur Selbstoszillation hochregeln und bei eigenen Presets auch mit MASH kontrollieren.
-Delayzeiten von 20 ms bis 7000 ms (7 Sekunden!)
-Looper mit 40 sec. mono / 20 sec. Stereo. (Feste Reihenfolge: Aufnahme > Abspielen > Overdub. 2x drücken > Stop. Lange drücken > löschen.)

Was ist nicht so gut:

-Die kompakte Bauweise macht das Bedienen nicht immer ganz einfach, so kann es leicht passieren, dass man beim Schalten des Subdivisionsschalters ungewollt die Delayzeit verstellt.
-Der Delaytyp-Wahlschalter rastet nur leicht und undeutlich ein. Man braucht dafür viel Feingefühl.
-Die Informationen über Features und Funktionen des Flashback 2 sind (noch) sehr spärlich und widersprüchlich, leider auch vom Hersteller TC Electronic selbst. Ich hoffe, da wird bald nachgebessert.
So gibt es z.B. erst nach längerem Suchen im Web die Info, dass mit dem Gerät KEIN Audio-Tapping (wie bei dem Vorgängermodell) möglich ist. Sehr schade, hätte ich gerne gehabt. Es läßt sich wohl nicht mit dem MASH-Taster und dessen Funktion kombinieren...

-Tap Tempo geht, aber nur mit extra (externem) Fußtaster. Dabei muß eine 6,3 mm Stereoklinke benutzt werden und zwar Schaft (Masse) und Ring, die Spitze (Tip) bleibt frei! Als Notlösung geht auch mal kurzfristig ein Taster mit Monoklinke, wenn man den Stecker nur halb, also nur bis zum ersten Klick anschließt.
Für Tap Tempo wird der Stereoeingang benutzt und das Eingangssingnal ist dann nur noch mono. Ach ja, und die Funktion muß zuerst mit dem Toneprint Editor aktiviert werden.
Dann aber noch eine gute Nachricht: Entgegen einiger Infos ist die gleichzeitige Nutzung von Tap Tempo und MASH-Funktion doch möglich!

-Zu der aktuellen Version vom Toneprint Editor gibt es noch keine Manual. Die verfügbare ist sehr alt und erklärt nicht alle Funktionen. Man muß sich also erst einmal selbst durch alle Regler probieren. Geht aber doch recht schnell von der Hand.
-Die Toneprint-App für Android beinhaltet keinen Toneprint-Editor, man kann zwar fertige, in der App angebotene Sounds auf sein Gerät beamen, aber kein Sound ist editierbar. Das geht z.Z. nur mit Apple-Produkten. Ich hoffe auf Update.
*Nachtrag: Nun ist noch im Dezember das neuste Update für die TonePrint App rausgekommen: Sehr schön, nun geht auch der Editor mit der Android App! (mit OTG Kabel)
Leider sind eigene, selbstgemachte Toneprints nicht zwischen App und PC austauschbar.

Essenz:

Vielseitiges, gut klingendes Effektgerät mit vielen Sounds und Funktionen, dabei sehr kompakt, wirkt trotzdem stabil. Preis Dezember 2018 war 99 Euro.
Kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Erstes Delay...Memory Man spare ich mir.
thechief, 07.05.2019
Wollte eigentlich auf ein amtliches Delay (Memory Man) sparen, angefixt durch That Pedal Show und Radioheads Ed O?Brian...dann hab ich mich doch für das Flashback entschieden und es war genau richtig!
Der Klang ist in allen Modis brillant, Delayzeiten sind, für mich, völlig ausreichend einzustellen (Experten streiten sich ja um jede ms).
Den Toneprint werde ich noch Programmieren um dann im Set wischen den drei Ansteuerbaren Presets schalten zu können, ohne jeden Knopf justieren zu müssen, was den Live-Einsatz genialst vereinfacht.
Das MASH ist ein nettes Feature aber schwer portionierbar mit dem Fuß.
Die Looper-Funktion gefällt mir auch sehr gut und ist gut zu steuern.


Natürlich kann noch etwas jammern, auf hohem Niveau:
Der Button schaltet das Pedal nicht direkt aus, sondern aktiviert erst noch kurz das MASH. AUch wenn es nur für nicht einmal eine Sekunde ist...mich nervt?s etwas. Kann man aber mit nem Expression-Pedal umgehen. :p

Ich benutze das Pedal in meinem Wet-Dry-Wet-Rig und es ist ein Traum, wenn man vor den Amps steht und das Signal zwischen den Amps umherspringt.
Habe beim ersten Proberaumbesuch umgehend Stunden gedudelt und experimentiert. War das ein Spaß, wenn ein Pedal so inspirierend ist.

Fazit:
Unmengen an Optionen an Delays mit erstellbaren Toneprints/Presets, Looper und Stereofunktion und "eingebautem Expression-Button (MASH)"
Was kann man für den Preis mehr verlangen. ?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
115 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.