TC Electronic Corona Chorus

Effektpedal für E-Gitarre

  • Chorus
  • Mono/Stereo-Ein- und Ausgänge
  • Regler: Speed, Depth, Tone und FXLevel
  • USB-Anschluss für TonePrint Sounds- und Softwareupdates
  • True Bypass
  • Spannungsversorgung: 9VDC-Netzteil (erhältlich unter Art.409939) oder Batteriebetrieb (beides nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Rotary

Weitere Infos

Chorus Ja
Flanger Nein
Phaser Nein
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

tc electronic Afterglow Chorus
17% kauften tc electronic Afterglow Chorus 33 €
tc electronic The Dreamscape
11% kauften tc electronic The Dreamscape 111 €
tc electronic Helix Phaser
9% kauften tc electronic Helix Phaser 87 €
tc electronic Corona Mini Chorus
9% kauften tc electronic Corona Mini Chorus 77 €
Unsere beliebtesten Chorus/ Flanger/ Phaser
304 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
TC Electronic Corona Chorus
25.01.2016
Ich habe mir den Corona Chorus für meinen Bass gekauft. Der Sound ist sehr vielseitig, man kann sowohl im Chrous als auch im Tri-Chorus-Modus mit den Potis ganz unterschiedliche Sounds erzeugen. Das Besondere an den Pedalen ist ja die TonePrint-Funktion, welche dann den Nutzern die Möglichkeit bietet, unterschiedliche Presets von berühmten Musikern zu verwenden.

Das einzig Negative an diesem Pedal ist meines Erachtens die Empfindlichkeit der Potis. Mann könnte dies durchaus als positiv betrachten, aber die sind im ersten 1/4 viel zu empfindlich, sodass sogar bei kleinsten Änderungen starke Tonänderung vorgenommen wird, beim oberen 1/4 jedoch fast gar nicht. Und da die Potis nirgends einrasten, ist eine spontane Änderung auf der Bühne kaum möglich. Wenn man aber nur ganz wenige Einstellungen verwendet (so wie ich, zB nur für kurze Passagen auf den höheren Tonlagen am Bass), ist Corona Chorus optimal einsetzbar.

Verarbeitung: unglaublich stabil gebaut, der Fußtreter klickt ganz angenehm, Batteriefach ist zwar unterhalb des Pedals verschlossen, aber die Schraube lässt sich mit einer Münze ganz einfach und problemlos öffnen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der beste Chorus nicht nur für diese Preisklasse!
Herr B , 18.02.2014
Für 125EUR ist das der beste Chorus, den ich kenne. Auch Boutique-Teile müssen sich warm anziehen.

Er ist unglaublich flexibel im Klang von subtiel über fette 80`s Choruswände bis hin zu abgefahrenen Phasing/Lesslie und Scofield-Sounds ist alles möglich, und das schon mit den zwei Standart Betriebsarten Chorus und TriChorus.

Mit dem Tonprintmodus hat man dann noch die Möglichkeit weiter Soundvarianten drauf zu packen: Ich habe den "Collin-Toneprint" von Guthrie Govan gewält. Der ist im Prinzip wie der normale Chorus, allerdings etwas Schlanker in Sound und Depht und wirkt selbst in etxremsten Positionen noch Musikalisch. Ich finds gut, aber wer etwas anderes braucht findet dort jede menge anderer Toneprints: Die von Herrn Petruci sind auch sehr gut.

Wer da nix findet kann dann mit dem Toneprint-Editor sich seinen eigenen Sound basteln. Also nicht einfach ein Pedal mit einem Sound, den man liebt oder hasst, sondern ein Pedal aber viele Sounds in exzelenter Qualität.

Am besten ist der Tone-Regler, der den Chorus von Moder-Hifi bis Vintage-Dark regeln kann. Die meisten Choruspedale sind mir doch etwas zu Höhenlastig, hier kann ich es einfach einstellen wie hell es klingen soll!

Da ich Choruspedale meist als Lesliesimulation nutze, sind die einzigen Pedale die mir als Ersatz einfallen von Strymon (Lex) oder der Choralflanger von Fulltone. Erstere ist mir mit fast 400? zu teuer (liefert dafür aber eine exzelent Sim ab, allerdings auch nur diese) und der Choralflanger wird ja leider nicht mehr gebaut, kostete allerdings auch knapp 300?. Diese Pedale sind die einzige welche eine hör- und spürbare Soundverbesserung darstellen würde.

Der Corona von TC ist dem gegenüber zwar nicht Perfekt in einem einzigen Sound liefert aber dafür sehr viele Sounds in sehr guter Qualität. Ich habe jetzt einen Standart-Chorus mit dem ich Leslie-Sounds machen kann, zu dem brauche ich auch keinen extra Phaser mehr und in Verbindung mit einem Tremolo habe ich alles was ich an Modulationseffekten brauch.

Wer das Geld für den SCF von TC nicht hat oder ausgeben möchte bekommt mit dem Corona-Chorus seinen ebenbürtigen Nachfolger. Dieses Gerät wird wohl der Standart für die nächsten 30 Jahre!

Nachtrag: Es ist ein gutes Jahr vergangen und der Chorus wird auf dem Board bleiben. Es gibt mir Chorus- Phaser- und Lesli-Sounds in annehmbarer Qualität, gut einstell- und abrufbar. Ein gutes Allroundpedal in Sachen Chorus-Modulation!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Brauchbarer Allrounder
thorwin, 06.08.2020
Der Chorus klingt sehr sauber, rauscht überhaupt nicht und bietet vielfältige Einstellmöglichkeiten. Mehrere Toneprint-Slots, wie sie beim Hall of Fame2 oder dem Flashback2 vorhanden sind, wären großartig, dafür einen Abzug bei den Features. "Nur" 4 Sterne beim Sound gibt's, weil er eben doch nicht die analoge Wärme ("Lushness", wie der Angelsachse sagen würde) à la Walrus Audio Julia anbietet, dafür kostet er weniger als die Hälfte
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
alles dabei
RoliFrei, 28.04.2020
sehr flexibel und vielseitig, gute Einstellmöglichkeiten, unendlich viele Sounds - die Qual der Wahl. Super
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
87 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
TC Electronic Corona Chorus
4:26
Thomann TV
TC Elec­tronic Corona Chorus
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-90FLT Blue Blast

Harley Benton TE-90FLT Blue Blast, T-Style E-Gitarre, Deluxe Serie; Korpus: Sungkai; Hals: kanadischer Ahorn; Griffbrett: baked Sungkai; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Modern C; Einlagen: Black Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

Kürzlich besucht
tc electronic Brickwall HD-DT

tc electronic Brickwall HD-DT; Limiter-Plugin mit USB Hardware-Controller; transparenter Limiter für klassische Mastering-Anwednungen; Intersample-Peak-Limiter sorgt für saubere und kalkulierbare Ergebnisse durch Vermeidung von Audio-Clipping am DA-Wandler; ergänzender Loudness-Limiter ermöglicht einfache Bearbeitung für Streaming-Dienste; inhaltlich zugeschnittene Limiter-Profile sorgen für maximale klangliche...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.