• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

TC Electronic BH550

E-Bass Topteil

  • Leistung: 550 W
  • Impedanz: 4 Ohm (minimum load)
  • kompakt und extrem leicht
  • Gainregler mit Peak LED
  • eingebautes Stimmgerät
  • 4-Band EQ
  • TonePrintfähig
  • Mute Minitoggle
  • Masterregler
  • Aux-In: Miniklinke
  • USB-Anschluss
  • 1 Speaker Twist Lautsprecherausgang
  • Kopfhörerausgang (Speaker mute)
  • DI-Out: pre/post EQ wählbar über Minitoggle
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless
  • Fretless Line
  • Funk
  • Funk Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Rock
  • Rock Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 550 W
Equalizer 4-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Lautsprecheranschluss Speakon
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Nein
Rackformat Nein

Kunden, die sich für TC Electronic BH550 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

TC Electronic BH550 54% kauften genau dieses Produkt
TC Electronic BH550
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
550 € In den Warenkorb
Markbass Little Mark 250 Black Line 8% kauften Markbass Little Mark 250 Black Line 299 €
TC Electronic BH250 6% kauften TC Electronic BH250 275 €
Peavey MiniMAX 5% kauften Peavey MiniMAX 399 €
Gallien Krueger MB500 4% kauften Gallien Krueger MB500 589 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Topteil
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
16 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

klein aber Oho!

12.02.2017
vor ca. 4 Monaten bin ich von meinem Peavey Tour 700, zusammen mit dem DBX166XS Kompressor, beides In einem 5HE Thon Rack auf den TC Electronic BH550 umgestiegen.
Ich war schon lange nicht mehr mit dem Sound des Peaveys, trotzt der üppigen Ausstattung des EQ?s, zufrieden. Außerdem ging mir die Schlepperei des über 20kg schweren Racks auf Dauer auf die Nerven.

Ich muss wirklich sagen, dass ich mit der kleinen Krawallbüchse sehr zufrieden bin! Ich hab den kleinen Verstärker jetzt mittlerweile seit über 4 Monaten im Probe- und Bühneneinsatz und habe das Pensum an Einstellmöglichkeiten, dank der Tone Print App noch nicht ausschöpfen können.

Es mag am Anfang vielleicht ungewohnt sein, sein großes, fast schon traditionelles Topteil mit Umfangreichem EQ ohne jegliche Effekte, die man sich sonst für teuer Geld als Fußtreter dazu kaufen muss gegen so ein (auf dem ersten Blick) fast schon ärmlich ausgestattetes kleines 3kg Ding einzutauschen.
ABER: Ich würde diese Reihe an Topteilen als ?die neue Generation? Bezeichnen, denn die Simulation der Röhre ist absolut genial! Die 550W des kleinen BH550 klingen ganz groß und reichen für meine Anwendungen, da ich auf der Bühne meist noch über die große Anlage laufe, vollkommen aus. Das angenehmste ist jedoch die einfache Handhabung. Mit den 8 Knöpfen lässt sich wirklich jeder Ton individuell einstellen.
Das Highlight, was die TC Tops zur absoluten Oberklasse macht, sind die beiden Speicherplätze in denen man mit Hilfe der Tone Print App nahezu jeden erdenklichen Effekt einspielen kann! Die App lässt sich einfach bedienen und Updatetd sich regelmäßig.
Das Speichern der Effekte ist ebenfalls sehr einfach. Nur bei ständigem Wechsel der Effekte stellt man die Bandkollegen auf eine harte Probe, denn die Übermittlung des ausgewählten Effektes der App wird über modemartige Geräusche über die Tonabnehmer des Basses an das Topteil übertragen.

Fazit: Ich bin wirklich schwer begeistert und steige wahrscheinlich auch demnächst mit meiner Box auf TC um.
Um nicht immer am Topteil rumfummeln zu müssen, lohnt es sich einen kleinen Fußtreter zu kaufen, mit dem man ganz easy zwischen den beiden Effekten oder gar keinem Effekt wählen kann.

PS.: Ich spiele zur Zeit einen Sandberg Basic Ken Taylor und einen Music Man StingRay die beide toll mit dem TC Top klingen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Klasse! (mit Abzügen)

Heiko593, 17.11.2016
Auf der Suche nach einem portablen Bass-Amp der gut sein soll aber nicht so groß und schwer, stieß ich auch auf den TC Electr. BH 550. Den identischen größeren Bruder BH 800 kannte ich schon, der war evtl. defekt (glaube ich) und musste zurück. Nachdem ich zwischenzeitlich einen Bugera Veyron BV1001M dann auch wieder zurücksenden musste (gefiel mir nicht vom Sound), bestellte ich den BH 550:

Pros:
+ Nur 3 kg und die Abmessungen sind toll! Das Ding passt in eine Umhängetasche! Was will man mehr als geschundener 50+ Bassist.
+ Viel (hörbare) Leistung mit den 550 Watt, also hörbar mehr Punch als ein 500 Watt Gerät. Klasse!
+ Super Verarbeitung, auch im Detail.
+ Schicke Optik mit der gebürsteten roten Front und den wenigen dezenten LEDs.
+ Tolle Haptik, die Potis drehen seicht und mit geringem Widerstand.
+ Nettes Design (die Dänen hatten es schon immer drauf).
+ Sinnvolle Klangregelung mit der man schnell ans Ziel kommt.
+ Die beiden OnBoard TonePrints klingen schon mal ordentlich. Mit dem Handy sind im Null-komma-Nix neue Effekte aufgespielt! Irre! Die nachempfundenen Röhren-Amp Effekte sind alleine schon echt fett! Wer braucht noch n echten Röhrenamp?? Die App wird ständig aktualisiert, es gibt eine Riesen-Auswahl an Effekten, sortiert nach Musiker und Effektart. Die aufgespielten Effekte lassen sich jeweils in ihrer Intensität über die Potis schnell regeln.
+ Kein Rauschen (im Vergleich zu meinem alten Amp).
+ Der Tuner ist schnell und präzise.
+ Der Lüfter ist quasi nicht hörbar.

Cons:
- Die TonePrint App bietet keine "Vorschau" bzw. "Vorhörbarkeit", also du weist nicht wie es klingt, bevor du es nicht aufgespielt hast. Die Beschreibung der Effekte ist keine...
- Compressor / Limiter muss man sich als TonePrint laden, das ist schade, denn die gehören eigentlich zum Standard und sollten keinen extra Effektplatz belegen.
- Wenn man gerne 2-3 Effekte benötigt, muss man trotzdem zusätzliche Geräte verwenden, denn es sind ja immer nur 2 TonePrints möglich. Aber das ist ja auch nicht die Aufgabe eines Amps!
- Der rückwärtige Balanced Output XLR besitzt keinen GroundLift Schalter, dieser ist jedoch manchmal nötig.
- Es gibt keine Loop-Out / -In Buchsen. Also zusätzliche Effekte und so nur direkt zwischen Bass und Amp schaltbar. Es gibt auch keinen Tuner-In (wer's braucht).
- Die Mini-Schalter für die beiden anwählbaren TonePrints ist tatsächlich winzig und nicht so gut ereichbar.
- Aufgepasst beim einhändigen Ein- und Auspacken in die Tasche. Eine Griffmulde wie bei anderen Mini-Amps wäre toll gewesen...

Fazit:
Tolles Marken-Gerät aus dem Hause TC! Sehr gut verarbeitet und präziser Klang ohne Verfälschung. Bedarfsweise kann der Sound mit den schnell aufspielbaren Effekten an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Aber schon von Haus aus hat dieser kleine portable Amp echt Power! Ich verwende auch noch einen Hartke LH500 und muss sagen dass der TC echt "punch" hat und viel weniger bzw. fast garnicht rauscht. Und der Lüfter ist echt nicht hörbar!

Ich empfehle unbedingt die zusätzliche Anschaffung eines 3-switch Pedals, denn damit lassen sich super komfortabel die beiden Effekte an- und ausschalten und der Mute aktivieren um mal eben schnell das Tuning zu überprüfen. Das ist toll und eliminiert das Problem des kleinen TonePrint Umschalters vorne am Gerät. Übrigens, es funktionieren auch andere 3-switch Pedale...

Ich teste das Gerät weiter. Wahrscheinlich werde ich ihn behalten, auch wenn er etwas schwächer ist als der BH800 von TC. Aber 550W tun's doch eigentlich auch...
Rock on!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
550 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Euch einen Überblick über das Pro­dukt­sor­ti­ment von Bass­ver­stär­kern!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Baton Rouge UR1-S smile-bws Fluid Audio Strum Buddy Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD M-Audio BX8 D3 RCF Art 712-A MK IV Kala KA T EQ Mahagoni Tenor
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
RCF Art 712-A MK IV

RCF Art 712-A MK IV Aktiver Fullrangelautsprecher, FIRPhase-Technologie, 12" RCF High-Power Woofer mit 2,5" VC, 1" RCF Hochtontreiber mit Titanmembran und 1,75" VC, Digital Bi-Amped inkl. DSP, 1400 Watt/PRG, 700 Watt/RMS, SPL max. 129 dB, Frequenzgang 50 Hz - 20...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
Kala KA T EQ Mahagoni Tenor

Kala KA T EQ Mahagoni Tenor, Tenor Korpusgröße, 431 mm Mensur, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, verchromte, geschlossene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, KALA UK-300-TR Elektronik mit...

Zum Produkt
195 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.