• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

TC Electronic Alter Ego X4 Vintage Echo

E-Gitarreneffekt

  • Delay
  • 12 Delaysounds
  • 16 Delayarten
  • Looper mit Speicher für 40 Sekunden und Undo-Funktion
  • Regler für: Time, Feedback, Delay Level, Looper Level
  • TonePrint-fähig
  • TonePrint-Beaming
  • 3 Presets
  • Tempo Tapping
  • Looper und Delay unabhängig
  • Hardware-Bypass (Buffered Bypass möglich)
  • Analog-Dry-Trough
  • Expression Pedal Eingang
  • Stereo Ein- und Ausgänge
  • Midi-fähig
  • Zählzeitenwähler mit Dual-Delay-Option
  • Betrieb nur mit Netzteil
  • inkl. 9V DC (center negativ) Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Delay
  • Hazey
  • Prog
  • Rotary

Weitere Infos

Digital Ja
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein

Kunden, die sich für TC Electronic Alter Ego X4 Vintage Echo interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

TC Electronic Alter Ego X4 Vintage Echo 30% kauften genau dieses Produkt
TC Electronic Alter Ego X4 Vintage Echo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
279 € In den Warenkorb
TC Electronic Flashback X4 16% kauften TC Electronic Flashback X4 233 €
Boss RE-20 Space Echo 9% kauften Boss RE-20 Space Echo 239 €
TC Electronic Flashback 7% kauften TC Electronic Flashback 159 €
Source Audio One Series Nemesis Delay 7% kauften Source Audio One Series Nemesis Delay 349 €
Unsere beliebtesten Delays/ Echos
23 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Guter Standard

Manuel844, 23.07.2014
VORWEG: Ich benutze meine Effekte nicht mit Gitarren sondern Synths, Beats usw. In den gängigen Demos werden immer irgendwelchen Solos usw mit Gitarren gespielt und alles klingt nett, das ist meist irreführend. Der richtige Charakter eines Delays kommt aber erstmal zu Tage wenn man wirklich tighte und frequenzmäßig umfangreiche Klänge durchjagt und wärend das Ding spielt an den Parametern schraubt. Da wundert man sich über die Unterschiede. Aus diesem Standpunkt sehe ich das. Und nun los...

GRUNDLEGEND: Das Alter Ego X4 ist ein sehr gutes standard Delay. Am Ende hat man 7 Presets die frei belegbar sind plus etliche Presets welche an alte Klassiker angelehnt sind. Es ist hier nicht wirklich so, daß exakt diese alten Effekte incl ihren Schaltungskomponenten "gemodelt" wurden wie man es in aktuellen virtuellen Klangerzeugern findet. Es ist und bleibt ein digitales Delay mit relativ vielen Einstellmöglichkeiten (via Editor), mit welchen dann alte Effektkisten nachgebaut wurden. Klingt ok aber eben nicht original, dennoch sehr vielfältig, generell aber eher sanft. Sucht man allerdings ein Delay mit echtem Charakter, ist das hier nicht das richtige! Es ist ein guter Allrounder aber kein charaktervoller Spezialist. Es gibt vor, "vintage" zu klingen, lässt aber genau diese Ecken und Kanten vermissen. Sucht man sowas, bzw ein wenig Rauhheit und Dreck und trotzdem Oberklasse-Sound, dann sollte sollte man lieber mal ein Auge auf das STRYMON BRIGARDIER werfen!

ZIELGRUPPE / ANWENDUNG: Die drei fetten Preset Buttons dürften besonders für Gitarristen interessant sein, welche mal eben zwischen grundlegend verschiedenen Sounds umschalten wollen. Top. Ebenfalls der Looper haut in diese Kerbe, funktioniert übrigens super. Aber auch abseits von Gitarristen macht das Teil ne überaus gute Figur als Send-Effekt in einem Rack generell. Der Klang ist doch recht vielfältig, von simplen Delays bis hin zu eher rohen reverbartigen Effekten. Dürfte vielleicht auch für den FOH-Tonmann einer Rockabilly Band top sein.

EDITOR: Der Editor ist gut, vor allem kann man Regler selbst belegen und das auch mehrfach und in unterschiedliche Richtung zB. mehr Feedback aber weniger Bass etc. Da haben sie wirklich etwas richtig gemacht. Zeitgemäß und dem Anspruch des Gerätes angemessen. Die tollen Toneprints "der berühmten Leute" kann man echt vergessen, das sind alles simple Effekte die man auch selbst hinbekommt, das ist wirklich kein Verkaufsargument. Schnickschnack.

KLANG: Sehr gut, wendig und vielfältig, nett und tut nicht weh. Der eigene Charakter wird jedoch vermisst.

TOP: Man kann die Zeit des Delay per Schalter als 4tel definieren, was dem normalen Modus entspricht oder als punktierte Note. Dann werden die Delayantworten im Panorama mittig platziert. Oder... und jetzt kommt der Clou: als Viertel und punktiert gleichzeitig und dann werden die Delays auf den linken und rechten Kanal verteilt und man erhält ganz abgefahrene Stereoeffekte was besonders bei kurzen Delayzeiten fast wie ein rauher Hall wirkt. Das ist wirklich toll und macht das Gerät wie oben beschrieben total sinnvoll als Sendeffekt im Pult/Daw.

FLOP: Erhöht man das Feedback des Delays ordentlich erwartet man ja von einem "Vintage Effekt" eigentlich daß es sich aufschaukelt und anfängt zu zerren und dreckig zu klingen usw. Das ist leider nur in Maßen so. Man hat zwar per Editor eine Art Overdrive Funktion genau für diesen Zweck, aber dabei passiert es daß ab einem gewissen Grad das "übersteuerte" Feedback merklich komprimiert und leiser wird, und zwar plötzlich. So als ob das Teil einfach keinen HEadroom eingeplant hat. Total anti-vintage und eigentlich nicht benutzbar dafür. Ebenfalls negativ fällt auf, wenn per Feedback ein Delay sich aufgeschaukelt hat und man dann am Zeit-Regler dreht. Der ganze Crunch und Biss geht verloren, wird soft weggeglitcht, das Delay bricht zusammen und muss sich erneut aufbauen. Saugt! Anti-Vintage. Es ist nix für Leute die schrauben wollen. An der Stelle nochmal: Wer genau sowas sucht, sollte sich das Brigardier anschauen, das kann nur 30% davon, aber das richtig und mit heftig Charakter und wenn gewünscht auch Dreck, trotzdem qualitativ top. Dieses klingt übrigens ähnlich dem Delay des Delay-Monotrons, bloß qualitativ 10 Stockwerke höher. Yay!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

duftes Gerät mit großem ABER WENN...

musiman, 26.09.2015
Ersteimal vorweg: Ich bin kein ewiger Nörgeler. Dann zweitens: Zuerst hatte ich eine B-Ware auf der Schalter-3 nicht richtig ging. Habe dann gegen "neu mit Wertausgleich" getauscht, was schnell und unproblematisch ging.
Nun wird`s positiv: Der Sound ist richtig gut und lädt zum tüfteln ein. Besonders schön dass es einen duften Editor mit vielen guten Sounds gibt. Einfach runterladen und los geht`s.
Tonprint ist eine sehr nützliche Erfindung, aber leider setzt da der Sparstift an.
4 Tonprint`s sind halt `n bissel wenig. Ich denke aber man soll bei der nächsten Generation animiert werden was neues zu kaufen. MIDI ist halt rein garnichts, denn da habe ich noch nichts gefunden um das Gerät per Controller zu steuern.
Es gibt da nichts weiter außer Programmchange 1...3, außer dass sich die Clock an den Sequencertakt anpasst. Das ist ein verdammt dicker Minuspunkt !!!
Natürlich gibt es auch kein externes Gerät welches die fehlenden Speicherplätze per MIDI oder USB bereitstellt. Das wäre aber ganz schön sinnvoll. Einfach über USB Kabel einklinken und eine von 999 Nummern wählen und schon wird der angewählte Tonprintplatz überschrieben. Wie wär`s denn damit meine Damen und Herren von TC ? Das funktioniert doch am PC genauso.
Eigentlich wollte ich nur ein Zweitgerät als Ersatz für mein Boss RE-20.
Da nutze ich eigentlich nur 3 Einstellungen (1. nur Hall, 2. leichtes Delay, 3. stärkeres Delay) womit ich zufieden war.
Der alte Ego hat keinen Hall (!), hat dafür aber leichte Modulationen on board. Sehr schön auch dass es den Editor gibt, an dem sich dann einige fehlende Funktionen einstellen lassen (als Beispiel: die Preampdistortion,...). Nur bei so wenig Speicherplätzen nützt dies wenig !
Fazit:
Wer nicht nur ein Standardecho einsetzt sondern auch mal was von U2 spielen möchte der sollte sich mal das Korg SD-3000 ansehen. Da gibt es die fehlenden
97 Speicherplätze und sogar MIDI-Controller und einen Preamp den man schon fast als programmierbaren Verzerrer bezeichnen kann. Die 150,- Eu sind`s wert.
Dagegen ist der alte Ego nur eine preiswertere Alternative.
Eins dagegen bleibt: Es ist trotzdem ein gutes Gerät !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
279 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli wie auch für Rhyth­mus­sa­chen, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­tions-Effekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 QSC K 12.2 De Sisti Leonardo 1kW P.O. Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Swissonic M-Control Behringer MPA30BT Fender Champion 100 Red Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
(1)
Für Sie empfohlen
QSC K 12.2

QSC K12.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 12" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 75° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
899 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fender Champion 100 Red

Fender Champion 100 Red E-Gitarren Combo, 2 Kanal, 2x12" Special Design Speaker, 100 Watt, Regler für Kanal 1 Volume Kanal 2 Gain, Volume, Voice, Treble, Bass, FX Level, FX Select, Tap; Effekte Reverb, Delay/Echo, Chorus, Tremolo, Vibratone, Ein und Ausgänge...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.