Taylor 562ce V-Class 12-Fret

6

12-saitige Westerngitarre mit Tonabnehmer

Eine kompakte 12-Saiter Mahagoni Grand Concert mit Cutaway für den bequemen Zugang zu den oberen Bünden und mit Taylors komfortabler Medium Mensur (632 mm) für ein wenig mehr Spielgefühl in der linken Hand und einen wärmeren Ton.

Mit der patentierten Taylor ES-2 Elektronik mit aktiven Lautstärke-, Höhen- und Bass-Reglern.

  • Korpusform: Grand Concert mit Cutaway
  • Decke: massives Mahagoni
  • Performance Bracing mit Relief Rout
  • Boden und Zargen: massiv Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Century Griffbretteinlagen
  • 18 Bünde
  • Mensur: 632 mm
  • Sattelbreite: 47,6 mm
  • Sattel: Tusq
  • Steg: Micarta
  • Expression System 2 Tonabnehmer
  • Taylor Nickel Mechaniken
  • Standardbesaitung: Elixir Phosphor Bronze Light .010 - .047 (Art. 357810)
  • Farbe: Natur
  • inkl. brauner Taylor Deluxe Koffer
  • made in USA

Hinweis: Registrieren Sie Ihre Taylor Gitarre, um Ihre Garantie auf 12 Jahre zu verlängern.

Erhältlich seit November 2019
Artikelnummer 475372
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Grand Concert
Decke Mahagoni, massiv
Boden und Zargen Mahagoni, massiv
Cutaway Ja
Griffbrett Ebenholz
Sattelbreite in mm 47,60 mm
Bünde 18
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer 1
3.149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

6 Kundenbewertungen

6 Rezensionen

MM
Ein Traum wird wahr
Mister Moose 29.04.2021
Zitat Thomann: "Ihre Bewertung wird zunächst auf Sachlichkeit geprüft …" – okay, sorry, aber 'sachlich' wird meine Bewertung definitiv nicht! Stattdessen bekommt Ihr einen ganz persönlichen Erfahrungsbericht:

Seit ich mit 16 Jahren erstmals Ralph Towner hörte, bin ich verliebt in den Klang der zwölfsaitigen Gitarre. Der große Haken ist nur: diese Dinger sind offenbar nicht leicht zu bauen. Im Laufe der Jahrzehnte habe ich ein paar 12saitige besessen und unzählige angespielt; von Freunden und Kollegen … und fast jedesmal, wenn ich wegen irgendetwas Anderem in einem Musikgeschäft war (und das war verdammt oft der Fall). Es waren Gitarren im Preisbereich von € 250 bis € 2500 … und keine davon hat mich überzeugt. Entweder waren es Fingerbrecher, für filigranes Spiel völlig ungeeignet, oder die Intonation in den höheren Lagen war ein Graus.

Letzten Herbst stand endlich der Studio-Termin anlässlich der Aufnahmen zu meiner Songwriter-Debüt-CD an, aufgrund von COVID-19 mehrfach verschoben. Und bei ein paar Stücken hätte ich ja doch zu gerne eine gut klingende 12string dabei gehabt …

Es folgte eine reichlich irrationale Kurzschluss-Entscheidung: Das Altersvorsorgekonto wurde wider besseren Wissens teil-geplündert und diese Gitarre blind bei Thomann bestellt. Ich hatte ein bisschen im Netz nach Klangbeispielen gesucht, das schon – aber sie eben nicht 'in echt' gesehen oder gar in den Fingern gehabt. Eigentlich ein Wahnsinn; so etwas tut man nicht!

Die Gitarre wurde geliefert, während ich den ersten Tag im Studio war. Als ich spätabends nach Hause kam, wurde sie ausgepackt und angespielt. Mein erster klarer Gedanke: die geb' ich nie wieder her! Was für ein Trauminstrument! Sie sieht fantastisch aus, fühlt sich ebenso an und rieht auch noch gut … einfach herrlich! Klang, Saitenlage, Intonation … vom feinsten! Eine so stimmstabile 12er habe ich noch nie gesehen/gehört! Selbst komplexe Akkorde werden nie matschig, sondern klingen klar, aufgelöst und durchhörbar, tragen aber diesen unglaublich schönen silbrigen Schimmer obendrauf. Ein Jugendtraum, der in Erfüllung geht! Schade, dass ich so müde war; nach einer halben Stunde musste die Taylor zurück in den Koffer und ich ins Bett.

Tag 2 im Studio: "Ich hab' noch ne Gitarre mehr mitgebracht!" – Der Tonmeister verzieht das Gesicht: "Eine 12er? Oh je, das gibt wieder Intonationsprobleme!" – Ich: "Wart's mal ab!"

Später, in der Pause, hat er mich über die Gitarre ausgefragt ("Und die hast Du erst seit gestern!??") – und schließlich verkündet: "So eine brauche ich auch!"

Klar: wenn es nur um ein paar geschrammelte Lagerfeuer-Akkorde geht, kommt man auch deutlich günstiger ans Ziel. Aber steht Euch der Sinn nach 12string-Fingerstyle oder nach Towner-esken spacigen maj7/9-Akkorden, dann zieht diese Gitarre unbedingt in die engere Wahl. Ich gebe zu: ich habe keinen Vergleich zu NOCH teureren 12ern. Viel Luft nach oben dürfte allerdings kaum sein; für mich ist diese Gitarre perfekt!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PT
Volltreffer
Peter Thewes 26.05.2020
Dieses Instrument ist unaufdringlich perfekt !! Meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen.
Gedacht war sie als Fundament bei einem Akustik-Gitarren-Duo.
Sie übertrifft alles was mir bis dahin an 12string Gitarren untergekommen war. Ja, sie ist auch für Fingerstyle geeignet (muss man allerdings erst ein wenig üben).
Die Gitarre ist sehr sauber verarbeitet.
Sie ist unglaublich handlich. Die kurze Mensur und der Halsansatz im 12 Bund verhindert Kopflastigkeit.
Die Saitenlage war für mich perfekt eingestellt. Die Stimmung wird gut gehalten. Der Hals ist matt lackiert, was sich sehr angenehm anfühlt.
Die Gitarre lässt sich wie eine 6string spielen - Es lassen sich ohne Probleme Barrégriffe verwenden auch in den höheren Lagen und auch hier klingt sie sauber!
Der Klang ist großartig und immer ausgewogen. Es fehlt - und das meine ich positiv - jegliches Dröhnen.
Der Tonabnehmer ist vorhanden und stört nicht. Das fasse ich so knapp, weil ich ihn nicht brauche.
Das Instrument ist rundum perfekt. Einziger kleiner "Mangel": es gibt keinen Schlagschutz auf der Decke.
Übrigens: Offen gestimmt klingt sie noch beeindruckender! Man sollte Open-D probieren.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Phantastische Gitarre
heeliiz 03.09.2020
Unglaublich, dass 12 Saiten so leicht bespielbar sind und auch ab dem 12 Bund noch sauber klingen. Gitarre angenehm im Handling und top verarbeitet. Auch der Koffer erstklassig. Das hat alles natürlich seinen Preis aber nach der Freude, die mir die Gitarre bringt, sind es die Euros wert.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
L
géniale guitare
LOL74 11.05.2020
je rêvais d'une 12 cordes depuis des années.
Après avoir essayé plusieurs guitares (fender, takamine et taylor) je suis tombé amoureux du son et du toucher de cette guitare. Le son en acoustique est fabuleux : rond ce qu'il faut avec un bon équilibre entre les basses et les aigus.
Ca sonne vraiment super bien. J'ai plusieurs guitares acoustiques (takamine et déjà une Taylor mais d'une série supérieure) et je retrouve le toucher caractéristique du manche. Je crois que la 12 cordes est encore plus facile à jouer.
Et alors quand elle est branchée c'est absolument superbe. Je la joue dans un fishman artist pour le plaisir ou en repets avec le groupe et c'est toujours le régal. Avec les réglage on peut tout faire : de la folk aux balades rock les plus célèbres, en passant par la country...tout sonne comme si j'étais un pro !
C'est un joli budget mais franchement cette guitare va m'accompagner toute ma vie c'est sûr !
Et mention spéciale à l'équipe Thomann pour la répidité et le service. Dans la promo il y avait une guitare baby offerte et comme elle était en rupture pour longtemps ils ont fait preuve de beaucoup de souplesse !! Chapeau pour le commerce !
Je suis client depuis longtemps et je vais clairement le rester !
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube