Taylor 210ce

4

Westerngitarre mit Tonabnehmer

Eine Dreadnought, die beeindruckend vollen Klang und die legendäre Taylor Bespielbarkeit in sich vereint - natürlich mit der patentierten Taylor ES-2 Elektronik mit aktiven Lautstärke-, Höhen- und Bass-Reglern.

  • Bauform: Dreadnought mit Cutaway
  • Decke: massiv Sitka Fichte
  • Boden & Zargen: Palisander Schichtholz
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ebenholz
  • schwarzes Binding
  • Mensur: 648 mm (25 1/2")
  • Sattelbreite: 42,8 mm (1 11/16")
  • Nubone Sattel
  • 20 Bünde
  • Tonabnehmer: ES2 Expression System
  • Faux Tortoiseshell Schlagbrett
  • Ebenholzsteg mit Tusq Stegeinlage
  • Farbe: Natur
  • inkl. Gigbag

Hinweis: Registrieren Sie Ihre Taylor Gitarre, um Ihre Garantie auf 12 Jahre zu verlängern.

Decke Fichte, Massiv
Boden und Zargen Palisander
Cutaway Ja
Griffbrett Ebenholz
Sattelbreite in mm 42,80 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
Erhältlich seit März 2020
Artikelnummer 483302
Verkaufseinheit 1 Stück
B-Stock ab 999 € verfügbar
1.099 €
1.307,81 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
79 Verkaufsrang

4 Kundenbewertungen

SZ
Spielt sich quasi von selbst
Sebastian Z. 16.10.2021
Da Ortega leider (aus politischen Gründen - die Grund genug sind, keine Ibanez Akustikgitarren zu kaufen...) keine Westerngitarren mehr produziert, musste ich mich auf der Suche nach einer neuen Gitarre anderweitig umsehen. In die engere Auswahl kamen prinzipiell Martin und Taylor. Die Auswahl war relativ schnell eingeschränkt: Budget bis ca. 1.200,- EUR, Pickup, Cutaway.

Die 210ce lag mit 999,- im Budget und war nach einigem Ausprobieren genau das Modell, das mir passte.

Beim Auspacken die erste positive Überraschung: Trotz Transport war die Gitarre in sich gut gestimmt (wenn auch einen Halbton zu tief) - das erlebt man auch nicht jeden Tag. Erstes Anspielen: Wow, klingt akustisch genau so, wie ich das gerne haben wollte. Schöner Attack, sehr dynamisch und von der Bespielbarkeit her wirklich gut.

Saitenlage und Oktavreinheit passten sofort, die Verarbeitung ist (obwohl es ja ein 'billiges' made-in-Mexico-Modell ist) ebenfalls sehr gut. Keine störenden Ecken und Kanten an Hals und Griffbrett.

Über Pickup gespielt, fiel mir auf, dass die D- und G-Saiten zu dominant waren, was sich aber mit kurzer Einstellung der drei Pickup-Andruckschrauben leicht beheben ließ. Die Gitarre klingt (betrieben an einer Klark DN100, einem spl Gold Mike und ein Arturia AudioFuse V2) in Mittelstellung der Klangregelung über einen HD-25 abgehört ansatzweise so, wie sie auch mit einem Schoeps MK 41 mikrofoniert klingt. Das machen die meisten Pickups deutlich schlechter. Auch fehlt das piezo-typische 1-kHz-Generve nahezu komplett - der EQ kann flat bleiben.

Alles in Allem hat man den Eindruck, ein anständiges Werkzeug in der Hand zu haben. Stimmstabil, leicht zu bespielen, klanglich (speziell in Anbetracht des Preises) wirklich sehr gut. Bleibt abzuwarten, welche Saiten sich in Zukunft als beste Option herausstellen. Oft genug verändert sich speziell der Pickup-Sound deutlich mit anderen Saiten - und Elixier ist bisher nicht unbedingt meine bevorzugte Wahl. Auch, wenn die Werksbesaitung erstmal keine Wünsche offen lässt.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Pi
Nicht oktavrein
Plastik ist auch ein Lebewesen 26.10.2020
Die Gitarre hat an sich einen wirklich guten Klang und ist sehr stimmstabil, das Tonabnehmersystem ist ebenfalls eines der besten was ich je gehört habe, sehr lebendiger Klang.

Leider ist die Gitarre nicht oktavrein. Insbesondere die tiefe E-Saite stimmt nicht, ab dem tiefen G aufwärts ist alles zu hoch. Das darf bei einer Gitarre dieser Preisklasse made in Canada einfach nicht passieren. Ich werde die Gitarre zurückschicken.
Features
Sound
Verarbeitung
0
2
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
BS
A fine guitar for the price
Brian, Sligo 02.07.2020
I bought this for my daughter. My own guitar is an old Lowden which is quite dull so I am not that fond of the brighter sound. But that seems to be what most people like. The intonation is perfect the whole way up the fretboard (to my ear). It is very easy to play. My daughter is thrilled with it. I'd give it 5 stars but I'm not that familiar with other guitars to compare.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Z
Taylor 210ce
Zebulum 25.09.2020
Superbe finition de l’ébénisterie qui dégage une agréable odeur des essences de bois utilisés pour la caisse de résonance. Le son est véritablement équilibré sur tout le manche. Le préamplificateur manque toutefois de précision et demande une correction sur la console et les cordes sont un peu loin des frettes ce qui nuit à la vélocité du jeu contrairement aux appréciations faites sur cette guitare sur les forums qui la dise très facile à jouer . Peut-être un réglage de manche mais j’en doute. Sinon son puissant et basses explosives.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube