Tama TTL10 Tension Lock 10pcs

112

Tension Lock

  • wird auf Spannschraubenkopf montiert
  • verhindert ungewolltes Verdrehen der Schrauben
  • mit Stimmschlüssel trotzdem Stimmen möglich
  • passt auf alle Flanged und Die Cast Spannreifen, außer Wood und Grooved Hoops
  • Liefermenge: 10 Stück
Erhältlich seit März 2018
Artikelnummer 430351
Verkaufseinheit 1 Stück
11 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 28.01. und Montag, 30.01.
1
E
Gute Alternative zu den Tuner Fish Lug Locks
Elonsano 27.11.2019
Beim Schlagzeug-Spielen benutze ich sehr, sehr oft Rim-Shots, wodurch sich mit der Zeit die Stimmschrauben vom Schlagfell am unteren Rand meiner Snare lockerten. Als erste Lösung, hab ich damals die Tuner Fish Lug Locks herangezogen und die haben auch gut geholfen, nur waren die "Fische" zu dick für meine Snare (Ludwig Supraphonic), sodass ich, wenn ich mal ein wenig den Rand beim Spielen traf, die Plastik-Fische sofort in 1000 Teile zersprungen sind. Das ging ganz schön ins Geld mit der Zeit (1 Fisch = 1€). Dann hab ich die Tama Tension Locks entdeckt, die sehr flach sind und sich ganz easy weit genug auf die Schrauben stecken lassen.

Auch die Installation ist ganz einfach: Draufstecken und fertig.
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Hält, was es verspricht (Pun intended ;))
Stranzdrums 09.07.2021
Die Tama-Tension Locks sind das erste System, das ich ausprobiere, um besser die Stimmung der Trommeln zu halten, und ich bin voll zufrieden. Das System funktioniert genau so, wie es soll. Der Preis ist in Ordnung und 10 Stück der Tension Locks reichen, um (falls notwendig) alle Trommeln zu bestücken, da man nicht an jeder Trommeln jede Stimmschraube zu besetzen braucht. Ich persönlich nutze aktuell an der Snare 3 Tension Locks und an der Hängetom eine.
Es gibt sicherlich das ein oder andere Produkt, das noch etwas unauffälliger und ästhetischer daherkommt, als die Tension-Locks. Aus diesem Grund, waren die Tension Locks auch nicht meine erste Wahl; aber was das Handling, die Verfügbarkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft, bin ich doch bei ihnen hängen geblieben und bin absolut zufrieden mit meiner Wahl.

LG Marc
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BW
Sehr sinnvolle aber teure Ergänzung
Ben W 09.01.2021
Ich hatte bisher das Problem, dass sich speziell meine Toms, die ich relativ tief gestimmt habe, nach wenigen Songs durch die Vibrationen der Schläge verstimmten, also der Ton weg war, weil die Felle nicht mehr straff genug gespannt waren. Die Tensionlocks helfen gut dabei die Fellspannung zu halten. Ich finde allerdings, dass der Preis für das Set etwas zu hoch ist.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MW
Ganz nettes Gadget
MAAX W. 15.11.2022
Des Öfteren teste ich gerne Gadgets fürs Drumkit aus und in diesem Fall war ich recht erstaunt. Klar ist, dass sich Drumkits in einer höheren Preiskategorie eher stimmsicher sind (sofern man sie auch gut behandelt und wichtige Parameter wie Temperatur und Feuchtigkeit im Raum kontrolliert). Günstigere Kits tuen sich da etwas schwerer, da sich auch immer wieder Schrauben am Spannreifen lockern können. Hierfür eignen sich die Locks hervorragend. In Bezug auf den Transport für Gigs, kann es allerdings auch bei den teueren Schlagzeugen aufgrund der Vibrationen und Erschütterungen, zu Verstimmungen kommen. Hierfür sind die Locks ebenso bestens geeignet.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden