Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Tama HH905RH Remote Hi-Hat Stand

11

Kabel Hi-Hat

  • dreischichtiges Jagwire Ultra-Smooth Kabel
  • Lever Glide
  • Quick-Set Hi-Hat Clutch
  • 6-fach einstellbarer Trittwiderstand
  • Kabellänge: 2,30 m
  • inkl. Arm (Länge: 20 cm) + MC66 Klammer und Tasche
Erhältlich seit Juni 2017
Artikelnummer 415493
Verkaufseinheit 1 Stück
Mit Bodenplatte Ja
Einstellbare Federspannung Ja
HiHat Maschine 2-beinig Ja
Kabel-HiHat Ja
529 €
579 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 25.07. und Freitag, 26.07.
1

11 Kundenbewertungen

4.2 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Stabilität

Verarbeitung

7 Rezensionen

M
Gut aber nicht perfekt
Marco.Prolo 15.03.2021
Die Maschine ist von der Verarbeitung absolut top.
Auch die Tatsche, dass man für recht kleines Geld den Bowdenzug ersetzen kann, ist vorbildlich. Die Tasche im Lieferumfang ist ganz okay, hätte aber noch stabiler ausfallen können.
Die Bespielbarkeit ist Remote-Hat typisch eher recht indirekt und schwammig. Daher kommt sie (für mich) nicht als Main-Hat infrage.
Zum Thema Preis-/Leistung:
Ich habe mal die (bereits eingestellte) Remote Hat von Millennium dagegen getestet und empfinde den Aufpreis für die Tama nur in Puncto Wertigkeit gerechtfertigt. Spielerisch nehmen die sich fast nichts. Am Ende muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Ich für meinen Teil behalte meine Pearl Elli als Haupt Hat und erweitere mein Set um einen Satz Hihat Becken und eine Low Budget Remote Hat. Ist immer noch günstiger als die Tama alleine und wesentlich flexibler.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Mt
M the Man 18.05.2021
Verwende den Remote Stand auf meinem Rack. Bin grundsätzlich zufrieden weil sowohl Ständer als auch Hi-Hat endlich stabil dort bleiben wo ich sie aufbaue. Der Aufbau meiner Pedale ist damit einfacher und übersichtlicher geworden (Doublebase, E-Drum Kick und HiHat Pedale, Boss Switch für Loops).
Einziger Nachteil ist die lange Feder die sich auch nicht kürzen lässt (ohne Garantieverlust). Hier wäre eine kurze Ersatzfeder als Zubehör wirklich praktisch. Durch die lange Feder wird auch die Reaktionszeit verzögert, daran gewöhnt man sich aber recht schnell.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
ADMartin 07.07.2018
Benutze die Remote Hi-Hat an meinem Double Bass Set. Laufeigenschaften sind gut, allerdings merkt man den Unterschied zu einer konventionellen Iron Cobra Hi-Hat Maschine. Trotzdem lassen sich damit alle Hi-Hat Figuren gut spielen.
Die Hi-Hat ist voll einstellbar und mit der beiliegenden Multicamp lässt sie sich gut ins set integrieren.
Abzug gibts derzeit wegen dem fehlenden kurzen Seilzug (nicht bestellbar).
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SC
Fast perfekt
Sir Cuba 03.01.2024
Habe mich an den Schlauch gewöhnt.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden